SAP BPM: Testautomatisierung für SAP BPM

528 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Durchführung von Regressionstests für BPM-Anwendungen stellt Unternehmen immer wieder vor Herausforderungen. Zahlreiche Testschritte müssen in gleichbleibender Qualität und in kontinuierlichem Umfang von Personen und Systemen durchgeführt werden. Wie Sie SAP BPM Prozesse über die Standard BPM API unter Zuhilfenahme weiterer freier Tools automatisiert testen können und somit einen reduzierten Testaufwand haben, zeigen wir Ihnen in diesem Webinar.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
528
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SAP BPM: Testautomatisierung für SAP BPM

  1. 1. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH // 28. Oktober2014 // 14.00 –15.00 Uhr // Moderator: Benjamin Dietz WebinarSAP BPM: Testautomatisierung für SAP BPM
  2. 2. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Seite 2 IBsolutionGmbH -Webinar Willkommen zum Webinar„SAP BPM: Testautomatisierung für SAP BPM“ Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinarunter: http://www.slideshare.net/IBSolutionGmbH http://www.youtube.com/IBSolution Weitere Webinar-Termine: 30.10.2014 // SAP IdM: HR-basierte Identity-LifecycleProzesse 11.11.2014 // Best-Practices fürIhreSAP Migration 02.12.2014 // Best Practices für das Stammdatenmanagement im Bereich Accounting Infos und Anmeldung sowie aktuelle Termine auf www.ibsolution.de/veranstaltungen
  3. 3. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Seite 3 Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet Bitte nutzen Sie für Fragen die Chat-Funktion Zum Ende des Webinarswird gesammelt auf die Fragen eingegangen
  4. 4. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Seite 4 Unsere Beratungsschwerpunkte BusinessIntelligenceProzess- optimierung TechnologieBeratung
  5. 5. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Seite 5 Unser Spezialwissen BusinessIntelligence Prozess- optimierung TechnologieBeratung SAP IdM SAP GRC Access Control SecudeSingle SignOn SAP MDM SAP MDGx SAP BPM SAP BO Data Services SAP BO Information Stuart SAP CompositionEnvironment Web DynproJava Web DynproABAP SAP Portal AGIMENDO SybaseUnwiredPlattform SybaseAfaria SAP BW SAP Crystal Reports SAP BO Web Intelligence SAP BO Dashboards SAP BO Analysis forOffice SAP BO Explorer SAP BO-PC Identity und Access Management CompliantIdentity Management Materialstammprozesse Lieferantenstammprozesse Kundenstammprozesse Produktkatalog Mobile Lösungen CloudComputing Custom Development BI-Strategie Reporting und Analyse Dashboards und Visualisierung Konzernberichtswesen/ Group Reporting Integrierte Unternehmensplanung Unternehmenssteuerung Data Warehousing
  6. 6. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Seite 6 Unsere Standorte Nordrhein-Westfalen NeussBaden-WürttembergHeilbronnBayernMünchenSchweiz Zürich Bulgarien Sofia
  7. 7. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Agenda 1.Testmanagement / Testautomatisierung: Übersicht 2.SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten 3.BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools 4.Live-Demo 5.Q & A
  8. 8. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH28.10.2014Seite 8 Testmanagement / Testautomatisierung Regressionstest Ifsomething hurts, do it more often! (frequencyreducesdifficulty) Test- auto- matisierung
  9. 9. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 9 Testmanagement / Testautomatisierung Softwareentwicklungsprozess Anforderungs- Definition System SpezifikationSystemDesign Code Unit Test Systemtest Abnahmetest Integrationstest Komponenten Design Testmanagementim V-Modell
  10. 10. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 10 Testmanagement / Testautomatisierung Warum Testautomatisierung? Umfang der Testaktivitäten Etwa 40% bis >50% des gesamten Entwicklungsaufwands Testen ist eine komplexe Tätigkeit Wann beginnt das Testen? So früh wie möglich Je früher Fehler identifiziert werden, desto weniger Aufwandverursacht die Beseitigung Testen ist eine umfangreiche, sich wiederholende Tätigkeit http://www.dilbert.com/
  11. 11. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 11 Testmanagement / Testautomatisierung Testautomatisierungspyramide Nach Mike Cohn Was lässt sich automatisiert testen
  12. 12. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 12 Testmanagement / Testautomatisierung Nach Brian Marick Was lässt sich automatisiert testen Unit Tests Performance, Skalierbarkeit, Sicherheit, … Funktionale Tests User Stories Usecases ExplorativeTests Usability User Acceptance Technische Sicht Anwendersicht Kritik am Produkt Definition des Produktes Manuelles Tests Automatisierte & Manuelle Tests Automatisierte Tests Spezial ToolsAutomatisierte Tests
  13. 13. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 13 Testmanagement / Testautomatisierung Testszenarien Testautomatisierung Manuelles Testen Komponenten Tests Regressionstests Last / Stresstests IntegrationstestsEffiziente und kostensparende Test-Durchführung: möglichst viele Test-Aktivitäten durch Werkzeuge unterstützen Test-Aktivitäten automatisiert ablaufen lassen
  14. 14. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Agenda 1.Testmanagement / Testautomatisierung: Übersicht 2.SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten 3.BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools 4.Live-Demo 5.Q & A
  15. 15. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 15 SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten Unit Tests lassen sich einfach automatisieren Integration Tests / funktionale Tests sind komplexer UI-Tests sind komplex –Simulation von Benutzereingaben BPM Tests: Sowohl funktionale Systemtests als auch UI-Tests Abhängige Features, langer Testpfad, änderungsanfällig Ursache/Wirkung sind schwer zu korrelieren Werden daher oft manuell ausgeführt Probleme von manuellen Tests: Zeitfaktor: Aufwändige Tätigkeit -> seltene Durchführung Wiederholbare Testergebnisse -> reproduzierbarer Teststatus Testwiederholungen verursachen gleichbleibende Aufwände Manuelle Testausführung verursacht hohe Aufwände bei zu hinterfragender Qualität. Motivation Testautomatisierung
  16. 16. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 16 SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten Effiziente Testdurchführung: Zeit für einen Testzyklus Testaktivitäten automatisiert ablaufen lassen Beschleunigte Durchführung –kürzere Testzyklen Reproduzierbare Testergebnisse: exakt gleiche Testläufe Beliebige Wiederholbarkeit von Testläufen ohne Mehraufwand Erhöhung der Software-Qualität: Regressionstests / ContinuousIntegration Reaktionsfähigkeit und Qualitätssteigerung bei sich ändernden Anforderungen Fehler können früher im Entwicklungsprozess erkannt werden. Ziele der Testautomatisierung Aufwand Qualität Entwicklungsprozess Test
  17. 17. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Agenda 1.Testmanagement / Testautomatisierung: Übersicht 2.SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten 3.BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools 4.Live-Demo 5.Q & A
  18. 18. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 18 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools Anforderungen / Funktionalitäten um Prozesse und Tasks automatisiert zu testen Framework Anforderungen: Einen Prozess starten. -> Rückgabe der Prozessinstanz Tasks zu einer Prozessinstanz ermitteln. Auf Input / Output Daten von Tasks zugreifen. Tasks zur Bearbeitung aufnehmen Tasks abschließen Task-Detaildaten wie z.B. Status lesen. UI Tests: Ausfüllen von Benutzeroberflächen Testplan/Szenario zusammenfassen und Ausführung ermöglichen. Lösung: -Schnittstelle zum Prozess: SAP BPM ODataServices bzw. Java BPM API -Selenium(OpenSource) zum Aufzeichnen und Ausführen von UI Tests Schnittstellen zur Prozessausführung
  19. 19. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 19 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools Schnittstellen zur Prozessausführung SAP NetWeaver7.3 EHP1 SAP NetWeaverDevelopment Studio NWDS JunitTest Framework / RuntimeODataClient Rest Client WebDriver Testsuite Unit Test SAP NetWeaverBPM ProcessEngine BPM API / EJB ODataServices Rest Webservice Facade
  20. 20. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 20 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools Elegante Lösung: BPM ODataServices -Verwendung von odata4j als Client -Aufruf aus JUnitTest heraus. Versionsübersicht SAP BPM ODataServices Schnittstellen zur Prozessausführung •Access to the Metadata of a BPM Task •Access to the Input and Output Data of a BPM Task •Claim a BPM Task •Complete a BPM Task SAP NetWeaver7.3 EHP1 SP 09 and higher •Support of complex types and collections •Complete a BPM Task with a fault SAP NetWeaver7.3 EHP1 SP 10 and higher •Start a BPM process •Advanced Error Handling SAP NetWeaver7.3 EHP1 SP 11 and higher •Access to a collection of available BPM Tasks •Access to a specific BPM Task •Claim a BPM Task •Release a BPM Task •Forward a BPM Task •Search for BPM end-users •Access to BPM Task Definitions •Access to custom attributes of a BPM Task •Access to custom actions of a BPM Task •Execute a custom action of a BPM Task SAP NetWeaver7.3 EHP1 SP 12 and higher
  21. 21. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 21 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools Prozess starten -> Rückgabe der Prozessinstanz (7.3 EHP1 SP 11 ) Tasks zu Prozessinstanz ermitteln (7.3 EHP1 SP 12) Auf Input / Output Daten von Tasks zugreifen (7.3 EHP1 SP 9 / > 7.3 EHP1 SP 10 ) Tasks zur Bearbeitung aufnehmen (7.3 EHP1 SP 9 ) Tasks abschließen mit Übergabe des Outputs (7.3 EHP1 SP 9 / >7.3 EHP1 SP 10 ) Task-Detaildaten z.B. Status lesen (7.3 EHP1 SP 9 ) UI Tests: Ausfüllen von Benutzeroberflächen Eine aktuelle NetWeaverVersion wird benötigt um über ODataServices zu testen! Workaround für ältere Versionen nötig! Selbst implementierte Rest Services für: Prozess starten Zugehörige Aufgaben finden Aufgaben abschließen usw. Schnittstellen zur Prozessausführung
  22. 22. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 22 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools JUnit–Einfaches Framework für ModultestsJUnitzum ausführen von Tests innerhalb des NWDS geeignet. Eclipse/ NWDS integriert Modulare Tests Tests sind unabhängig Mehrere Test in TestSuiteszusammengefasst Unit Tests ValidierungderKorrektheitvon Software Modulenz.B. von einzelnenKlassen Für Integrationstest bzw. BPM Tests feste Testreihenfolge nötig: (startProcess, claimTask, completeTaskusw.) Feste Testreihenfolge über die Funkionalität@FixMethodOrder JUnitals Testframework
  23. 23. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Testwerkzeug für GUI Tests: Selenium Seleniumist eine Testumgebung für Webanwendungen Als freie Software unter der Apache-2.0-Lizenz veröffentlicht. Es ist ein weit verbreitetes Tool für automatisierte Tests von Webanwendungen Zählt zu den bekanntesten quelloffenen UI-Testwerkzeugen. 28.10.2014 Seite 23 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools GUI Tests
  24. 24. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 24 BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools Mit SeleniumIDE Aufzeichnen von GUI Test im Browser Add-On für den FirefoxBrowser Weiterverwenden der Aufzeichnungsdaten in Tests Und SeleniumWebDriver für automatisierte Tests Automatisiertes Ausführung von Tests In JUnitTests integrierbar Ausführung erfolgt über Fernsteuerung des Browsers Webdriver ermöglicht Java basierten Zugriff auf den Browser GUI Tests … WebDriver driver= newFirefoxDriver(); driver.manage().timeouts().implicitlyWait(10, TimeUnit.SECONDS); driver.get(host+„/ irj/portal"); driver.findElement(By.id("logonuidfield")).clear(); driver.findElement(By.id("logonuidfield")).sendKeys(properties.getProperty("username")); driver.findElement(By.id("logonpassfield")).clear(); driver.findElement(By.id("logonpassfield")).sendKeys(properties.getProperty("password")); driver.findElement(By.name("logonForm")).submit(); …
  25. 25. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Agenda 1.Testmanagement / Testautomatisierung: Übersicht 2.SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten 3.BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools 4.Live-Demo 5.Q & A
  26. 26. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH 28.10.2014 Seite 26 Demo BPM Testautomatisierung EclipseJunitzur Testausführung BPM OdataServices / Rest Services GUI Tests SeleniumIDE SeleniumWebdriverBsp.: Starten eines Prozesses Task aufnehmen und beenden Simulation von Benutzerinteraktionen Prozess abschließen und Ergebnisprüfung http://help.sap.com/javadocs http://help.sap.com/javadocs/NW73EHP1/SPS09/CE/bpem/com.sap.bpem/index.html http://scn.sap.com/community/bpm/blog/2013/05/03/building-eclipse-based-junit-tests-to-autoamte-process-model-testing http://scn.sap.com/community/gateway/blog/2012/10/12/how-to-handle-csrf-while-consuming-gateway-services-using-odata4j http://scn.sap.com/community/bpm/blog/2013/10/10/custom-uis-with-the-bpm-odata-service
  27. 27. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH Agenda 1.Testmanagement / Testautomatisierung: Übersicht 2.SAP BPM Testautomatisierung: Motivation und Möglichkeiten 3.BPM Testautomatisierung über den Standard unter Einsatz weiterer Tools 4.Live-Demo 5.Q & A
  28. 28. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH28.10.2014 Seite 28 Haben Sie Fragen? Fragen und Feedback
  29. 29. www.ibsolution.de © IBsolutionGmbH IBsolutionGmbH Im Zukunftspark 8D -74076 Heilbronn www.ibsolution.de KONTAKT T+49 7131 / 27 11 –3000info@ibsolution.de

×