IBSolution GmbH - Webinar                                        Reporting mit SAP BW7.3 und SAP BO4.0                    ...
IBSolution GmbH - WebinarWillkommen zum Webinar  „Reporting mit SAP BW7.3 und SAP BO4.0“Die Unterlagen finden Sie nach dem...
Ihre ModeratorenLoren Heilig                                   Cemal Aslan   Chat-Moderatorin:                            ...
IBSolution GmbH: Beratungsschwerpunkte                         Business             Prozess-     Technologie              ...
IBSolution GmbH: Unsere Standorte                   Nordrhein-Westfalen                   Neuss                        Bad...
Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet Bitte nutzen Sie für ...
AGENDA                                        1. Begrüßung und Einführung                                        2. Neueru...
Komponenten für ein nachhaltiges Berichtswesen Datenintegration und Datenbasis als Fundament                              ...
SAP BW 7.3 –Datenfluss   Grafische Modellierung von Datenmodellen          Einsatzbereich Datenflüsse werden nun  grafisc...
Überblick: SAP BO Data Services Die standardisierte und zentrale Datendrehscheibe Unterstützung heterogener Systemlandsch...
SAP BW 7.3 – semantische Partitionierung  Semantische Partitionierung         Einsatzbereich Staging von Massendaten     ...
SAP BW 7.3 Realtime Reporting – Hybrid Provider         Einsatzbereich Realtime Reporting               Vorteile Belege ...
AGENDA                                        1. Begrüßung und Einführung                                        2. Neueru...
Semantische Schicht Die Basis für ein homogenes Reporting                                         Nachhaltiges und stabile...
Die Idee des Common Semantic Layer in BO 4.0  Business-Abfragen erfolgen auf eine abgestimmte Sicht unabhängig von der Dat...
Beispiel: Common Semantic Layer    www.ibsolution.de   © IBSolution GmbH
AGENDA                                        1. Begrüßung und Einführung                                        2. Neueru...
SAP BO Reporting – allerhand Vokabeln...                             Analysis for                       InfoView          ...
Reporting & Analyse Wer benötigt eigentlich welches Werkzeug? Anwender-                    Reporting  freund-             ...
Welche Software für welchen Controllingprozess?                                       Nachhaltiges und stabiles Berichtswe...
Demo: Analysis for Office Excel     www.ibsolution.de   © IBSolution GmbH
Demo: Crystal Reports    www.ibsolution.de   © IBSolution GmbH
AGENDA                                        1. Begrüßung und Einführung                                        2. Neueru...
Haben Sie Fragen? Fragen und Feedback                                      Fragen? Gern!      www.ibsolution.de   © IBSolu...
IBSolution GmbH - WebinarVielen Dank für Ihre Teilnahme!Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter:   http://www.sli...
Loren Heilig                                        Cemal Aslan                                        IBSolution GmbH    ...
Backupwww.ibsolution.de   © IBSolution GmbH
Wer braucht was und wie? Unternehmensebenenbezogene Anforderungspyramide                                              Aufs...
Aktuelle Situation im Controlling Aufgrund der aufwändigen Berichterstellung bleibt wenig Zeit für wertschöpfende Aufgaben...
Ziel ist die Erhöhung wertschöpfender Tätigkeiten  Phasen                                           Berichtserstellung    ...
Demo: Analysis for Office Powerpoint     www.ibsolution.de   © IBSolution GmbH
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Webinar: Reporting mit BW 7.3 & BO 4.0

2.306 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.306
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
106
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webinar: Reporting mit BW 7.3 & BO 4.0

  1. 1. IBSolution GmbH - Webinar Reporting mit SAP BW7.3 und SAP BO4.0 Überblick und Neuerungen 07. November 2011 Loren Heilig Cemal Aslan IBSolution GmbHwww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  2. 2. IBSolution GmbH - WebinarWillkommen zum Webinar „Reporting mit SAP BW7.3 und SAP BO4.0“Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBSolutionGmbH http://www.youtube.com/IBSolutionWeitere Webinar-Termine: 11.11.2011 // SAP Sybase Unwired Platform 14.11.2011 // COPA Reporting mit BW 7.3 & BO 4.0 02.12.2011 // ABAP & Java - quo vadis?Infos und Anmeldung über www.ibsolution.de/veranstaltungenWebinar-Termine für 2012 werden in Kürze veröffentlicht! www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  3. 3. Ihre ModeratorenLoren Heilig Cemal Aslan Chat-Moderatorin: Linda Vogt www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  4. 4. IBSolution GmbH: Beratungsschwerpunkte Business Prozess- Technologie Intelligence optimierung Beratung www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  5. 5. IBSolution GmbH: Unsere Standorte Nordrhein-Westfalen Neuss Baden-Württemberg Heilbronn Bayern München Schweiz Zürich Bulgarien Sofia www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  6. 6. Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet Bitte nutzen Sie für Fragen die Chat-Funktion Zum Ende des Webinars wird gesammelt auf die Fragen eingegangen www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  7. 7. AGENDA 1. Begrüßung und Einführung 2. Neuerungen im SAP BW7.3 Backend  Datenflussmodellierung in SAP BW7.3  Enterprise Data Warehousing mit BW7.3: Semantisch Partionierte Objekte  Realtime Reporting mit Hybrid Providern 3. SAP BusinessObjects Common Semantic Layer: Das Bindeglied zwischen SAP BW und SAP BO 4. Überblick und Systemdemo: Analysis, Crystal & Co: SAP BO4.0 Frontends 5. Q & Awww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  8. 8. Komponenten für ein nachhaltiges Berichtswesen Datenintegration und Datenbasis als Fundament Nachhaltiges und stabiles Berichtswesen Standard- Ad Hoc Cockpits Formatierte berichts- Reporting Dashboards Zusatzberichte wesen Einheitliche Sicht auf die Datenbasis (Semantische Schicht) / Metadaten Konsistente, homogene und performante Datenbasis innerhalb des SAP BW Datenbereitstellung / ETL & Data Quality www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  9. 9. SAP BW 7.3 –Datenfluss Grafische Modellierung von Datenmodellen Einsatzbereich Datenflüsse werden nun grafisch auf einer Metaebene modelliert Ausimplementierung der Objekte erfolgt Wizard-basiert Vorteile Bereits in der Blueprint-Phase als Diskussionsgrundlage für Teammitglieder nutzbar Top-Down-Approach: erst High-Level-Modell, dann Implementierung Schnellere Implementierung Es können Templates für Datenmodell-Architekturen des Unternehmens durchgesetzt werden www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  10. 10. Überblick: SAP BO Data Services Die standardisierte und zentrale Datendrehscheibe Unterstützung heterogener Systemlandschaften Verarbeitung von Daten aus strukturierten und unstrukturierten Quellen Grafische Modellierung Datentransformationen und –validierungen über eine Benutzeroberfläche Sehr performant bei Massendaten Nutzung von Datenqualitätsfunktionen beim Laden von Daten in das SAP BW www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  11. 11. SAP BW 7.3 – semantische Partitionierung Semantische Partitionierung Einsatzbereich Staging von Massendaten Vorteile Daten sind durch Parallelverarbeitung schneller für Reporting sichtbar Anlage durch Wizard- Unterstützung – alle notwendigen Objekte werden automatisiert angelegt www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  12. 12. SAP BW 7.3 Realtime Reporting – Hybrid Provider Einsatzbereich Realtime Reporting Vorteile Belege werden aus dem Quellsystem über Realtime Data Acquisition (RDA) unmittelbar nach der Buchung zum Reporting in BW verfügbar gemacht Massendaten (Historie) und aktuelle Deltadaten werden zur Query-Laufzeit kombiniert www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  13. 13. AGENDA 1. Begrüßung und Einführung 2. Neuerungen im SAP BW7.3 Backend  Datenflussmodellierung in SAP BW7.3  Enterprise Data Warehousing mit BW7.3: Semantisch Partionierte Objekte  Realtime Reporting mit Hybrid Providern 3. SAP BusinessObjects Common Semantic Layer: Das Bindeglied zwischen SAP BW und SAP BO 4. Überblick und Systemdemo: Analysis, Crystal & Co: SAP BO4.0 Frontends 5. Q & Awww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  14. 14. Semantische Schicht Die Basis für ein homogenes Reporting Nachhaltiges und stabiles Berichtswesen Standard- Ad Hoc Cockpits Formatierte berichts- Reporting Dashboards Zusatzberichte wesen Einheitliche Sicht auf die Datenbasis (Semantische Schicht) / Metadaten Konsistente, homogene und performante Datenbasis innerhalb des SAP BW Datenbereitstellung / ETL & Data Quality www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  15. 15. Die Idee des Common Semantic Layer in BO 4.0 Business-Abfragen erfolgen auf eine abgestimmte Sicht unabhängig von der Datenhaltung Ein abstrahierter Business Layer bietet dem Anwender eine einheitliche Sprache bei seinen Abfragen Dashboards, Hochglanz- Standard- „Listen“, Cockpits Reporting Reporting Ad-Hoc-Abfragen progr. Abfragen Enduser wird bei seinen Abfragen unabhängiger von der IT Aber: initialer Aufsatz nur mit Hilfe der IT möglich www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  16. 16. Beispiel: Common Semantic Layer www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  17. 17. AGENDA 1. Begrüßung und Einführung 2. Neuerungen im SAP BW7.3 Backend  Datenflussmodellierung in SAP BW7.3  Enterprise Data Warehousing mit BW7.3: Semantisch Partionierte Objekte  Realtime Reporting mit Hybrid Providern 3. SAP BusinessObjects Common Semantic Layer: Das Bindeglied zwischen SAP BW und SAP BO 4. Überblick und Systemdemo: Analysis, Crystal & Co: SAP BO4.0 Frontends 5. Q & Awww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  18. 18. SAP BO Reporting – allerhand Vokabeln... Analysis for InfoView Office Dashboards BO Explorer Web Intelligence Interactive BI LaunchPad Analysis Universen LiveOffice Pioneer Crystal HANA BW Accelerator Xcelsius Information Design Tool www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  19. 19. Reporting & Analyse Wer benötigt eigentlich welches Werkzeug? Anwender- Reporting freund- Dashboards, Cockpits lichkeit, Bedien- Hochglanz-Reporting barkeit Standard-Reporting Ad-Hoc-Abfragen Flexi- bilität, Funktio- Queries, progr. Abfragen Analyse nalität Quelle: © Horvath & Partner 2009 www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  20. 20. Welche Software für welchen Controllingprozess? Nachhaltiges und stabiles Berichtswesen Standard- Ad Hoc Cockpits Formatierte berichts- Reporting Dashboards Zusatzberichte wesen BO Explorer Crystal Reports Dashboard Interactive Design Crystal Analysis (Xcelsius) Reports Analysis (Web Intelligence) for Office Analysis BEx BEx BEx Web Workbooks Analyzer Appl. Designer Einheitliche Sicht auf die Datenbasis (Semantische Schicht) / Metadaten Konsistente, homogene und performante Datenbasis innerhalb des SAP BW Datenbereitstellung / ETL & Data Quality www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  21. 21. Demo: Analysis for Office Excel www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  22. 22. Demo: Crystal Reports www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  23. 23. AGENDA 1. Begrüßung und Einführung 2. Neuerungen im SAP BW7.3 Backend  Datenflussmodellierung in SAP BW7.3  Enterprise Data Warehousing mit BW7.3: Semantisch Partionierte Objekte  Realtime Reporting mit Hybrid Providern 3. SAP BusinessObjects Common Semantic Layer: Das Bindeglied zwischen SAP BW und SAP BO 4. Überblick und Systemdemo: Analysis, Crystal & Co: SAP BO4.0 Frontends 5. Q & Awww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  24. 24. Haben Sie Fragen? Fragen und Feedback Fragen? Gern! www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  25. 25. IBSolution GmbH - WebinarVielen Dank für Ihre Teilnahme!Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBSolutionGmbH http://www.youtube.com/IBSolutionWeitere Webinar-Termine: 11.11.2011 // SAP Sybase Unwired Platform 14.11.2011 // COPA Reporting mit BW 7.3 & BO 4.0 02.12.2011 // ABAP & Java - quo vadis?Infos und Anmeldung über www.ibsolution.de/veranstaltungenWebinar-Termine für 2012 werden in Kürze veröffentlicht! www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  26. 26. Loren Heilig Cemal Aslan IBSolution GmbH Salzstrasse 140 D - 74076 Heilbronn www.ibsolution.dewww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  27. 27. Backupwww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  28. 28. Wer braucht was und wie? Unternehmensebenenbezogene Anforderungspyramide Aufsichtsrat 4 X O Vorstand 4 X X O X Geschäftsführung 3 X X M X … … Bereichsleiter 10 X X M X Spartenverantw. 4 X M X Produktverantw. 15 X M X Werksleiter 3 X M X … … KST.-Verantw. 30 X M X Einkauf 6 X M X Lager 6 X M X Produktion 250 X M X … … * Bestandteil einer Informationsbedarfsanalyse © Copyright IBSolution www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  29. 29. Aktuelle Situation im Controlling Aufgrund der aufwändigen Berichterstellung bleibt wenig Zeit für wertschöpfende Aufgaben Die Daten für das Standardberichtswesen 71,3% werden automatisch aus den Vorsystemen abgegriffen. 84,5% Das Controlling konzentriert seine Ressourcen auf den wertschöpfenden Teil des Reportings: 51,7% Abweichungsanalysen, Kommentierung, Eskalation des Entscheidungsbedarfes. 88,1% Aufgrund von Abweichungen, die das 43,7% Berichtssystem aufgezeigt hat, werden II. Akteure Gegenmaßnahmen vereinbart, deren Wirkung 91,6% im nächsten Bericht analysiert und aufgezeigt werden. 50% 100% Realisierter Status quo (Trifft vollständig zu, trifft eher zu) Einschätzung der Bedeutung (Kernerfolgsfaktor, hohe Bedeutung) Quelle: Horváth & Partners CFO Panel 2007 www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  30. 30. Ziel ist die Erhöhung wertschöpfender Tätigkeiten Phasen Berichtserstellung Berichtsanalyse Berichtskommentierung Berichtsanalyse II Eska- lation Mana- Daten- Abwei- Berichts Ent- Einzel- Daten- Aggre- Plausibi- Ursachen der gement- Maß- aufberei chungs- -ge- scheidun schritte sammlung gation lisierung analyse Entschei vor- nahmen -tung analyse spräche -gen dungs- schläge bedarfeRessourcenverteilung Berichtsprozess 20 15 15 Ist 10 10 10 10 5 5 0 0 Elektro- Einheit- Stand. Ver- nische liche Transfor- gleichs- Schnitt- Daten- mations- größen stelle haltung regeln für System- extrakte 15 15 12 11 Soll 10 10 7 6 6 4 4 Quelle: Horváth & Partners CFO Panel 2007 www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  31. 31. Demo: Analysis for Office Powerpoint www.ibsolution.de © IBSolution GmbH

×