AUTOMATISIERUNG STATT
AUFWÄNDIGER ARBEIT IM
BERECHTIGUNGSALLTAG
Moderation: Rolf-Udo Gilbert / Dr. Eckart Weese
Zeit: 31. ...
AUTOMATISIERUNG STATT AUFWÄNDIGER
ARBEIT IM BERECHTIGUNGSALLTAG
14:00 Begrüßung und Moderation
Heute: Wie bewerte ich heut...
 SOD-Analyse von Einzelrollen, Sammelrollen und
Benutzer
 IT-Risiken anhand von Funktionstrennungsvorschriften
 Schwach...
BMON-Basic-AusschnittPASST TRANSAKTION ZU BENUTZER?
4
©2015dobis/IBsolution
BMON-Basic-AusschnittKORREKTURANFORDERUNGEN
5
©2015dobis/IBsolution
BMON-Basic-AusschnittFUNKTIONSKONFLIKTE
6
©2015dobis/IBsolution
BMON-QSDOK-AusschnittCOMPLIANCE-MASSNAHMEN
7
©2015dobis/IBsolution
Kontakt: Rolf-Udo Gilbert
Email: rolf-udo.gilbert@dobis.de
Tel.: +49 173 21 75 794
www.dobis.de oder www.bmon.eu
dobis Gmb...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Automatisierung statt aufwändiger Arbeit im Berechtigungsalltag

364 Aufrufe

Veröffentlicht am

Verringern Sie gerne die Arbeit für die laufende SAP-Rollen-Pflege durch weitgehende Automatisierung? Reichen die vorhandenen Kapazitäten, um alle Anforderungen der Fachabteilungen und auch der Prüfer ohne wesentlichen Aufwand umzusetzen?

Würden Sie gerne zu jeder Zeit ohne merkbaren Zeitaufwand den Fachabteilungsverantwortlichen die notwendigen Dokumentationen zu den Compliance-Konflikten und vorhandenen Kontrollmaßnahmen übergeben?

In unserem Webinar zeigt Ihnen unser Partner, die dobis GmbH & Co. KG, in 30 Minuten, wie das möglich ist.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
364
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Automatisierung statt aufwändiger Arbeit im Berechtigungsalltag

  1. 1. AUTOMATISIERUNG STATT AUFWÄNDIGER ARBEIT IM BERECHTIGUNGSALLTAG Moderation: Rolf-Udo Gilbert / Dr. Eckart Weese Zeit: 31. März 2015 um 14:00 Uhr
  2. 2. AUTOMATISIERUNG STATT AUFWÄNDIGER ARBEIT IM BERECHTIGUNGSALLTAG 14:00 Begrüßung und Moderation Heute: Wie bewerte ich heute Änderungswünsche an Berechtigungseinstellungen? Welche Rollen muss ich überarbeiten und wie? Kann ich zeitnah und ohne viel Aufwand alle Anforderungen der Fachabteilungen/Prüfer befriedigen? In Zukunft: Reduzierung des Arbeitsaufwandes durch weitgehende Automatisierung bei der Rollenpflege und Dokumentation. Demonstration ausgewählter Beispiele aus BMON®-QSDOK 15:00 Diskussion und Ende Welchen Nutzen habe ich davon? Was kostet das Werkzeug?
  3. 3.  SOD-Analyse von Einzelrollen, Sammelrollen und Benutzer  IT-Risiken anhand von Funktionstrennungsvorschriften  Schwachstellen anhand der Empfehlungen des DSAG- Prüfleitfadens  Transaktionen in größeren Bandbreiten mit ihren Auswirkungen  Einhaltung der SAP®-Prüflogik bei Eigenentwicklungen  Verwendung des Sternwertes in sensitiven Feldern  Anzeigerollen mit Bearbeitungsaktivitäten  Dokumentation der Analysepunkte  Risikomanagement (Risikoreduzierung durch organisatorische Anweisungen, wenn keine Funktionstrennung möglich) ANALYSEUMFANG UND MASSNAHMEN 3 ©2015dobis/IBsolution
  4. 4. BMON-Basic-AusschnittPASST TRANSAKTION ZU BENUTZER? 4 ©2015dobis/IBsolution
  5. 5. BMON-Basic-AusschnittKORREKTURANFORDERUNGEN 5 ©2015dobis/IBsolution
  6. 6. BMON-Basic-AusschnittFUNKTIONSKONFLIKTE 6 ©2015dobis/IBsolution
  7. 7. BMON-QSDOK-AusschnittCOMPLIANCE-MASSNAHMEN 7 ©2015dobis/IBsolution
  8. 8. Kontakt: Rolf-Udo Gilbert Email: rolf-udo.gilbert@dobis.de Tel.: +49 173 21 75 794 www.dobis.de oder www.bmon.eu dobis GmbH & Co. KG Emil-Figge-Str. 80 44227 Dortmund AUTOMATISIERUNG STATT AUFWÄNDIGER ARBEIT IM BERECHTIGUNGSALLTAG

×