Identity ManagementSAP NetWeaver Identity Management 7.2            Von der Konzeption bis zum Roll-out
Single Sign-On: Ohne Passwort sicherVon Neuheiten profitieren und                                                         ...
Compliance: Rechte sicher vergeben                 SAP HCM Organisationsmanagement bis zur         » Wir haben zahlreiche ...
IBSolution GmbHSalzstraße 14074076 HeilbronnT (+49) 7131 / 6 49 74-3000F (+49) 7131 / 6 49 74-3050I www.ibsolution.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SAP NetWeaver Identity Management 7.2

1.139 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.139
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SAP NetWeaver Identity Management 7.2

  1. 1. Identity ManagementSAP NetWeaver Identity Management 7.2 Von der Konzeption bis zum Roll-out
  2. 2. Single Sign-On: Ohne Passwort sicherVon Neuheiten profitieren und Durch die AuthentifizierungskomponenteErfahrung nutzen „Identity Provider“ werden bei unterschied- lichen Benutzerkennungen wiederholte Passworteingaben vermieden – unternehmens- und anwendungsübergreifend.Mit SAP NetWeaver Identity Management 7.2 wurde die Lösung in den Bereichen SAP BWReporting, Single Sign-On, Benutzeroberflächen, Compliance, SAP ZBV Ablösung und Konnek- Dafür stehen Ihnen vielfältige Möglichkeitentivität umfassend erweitert. Mit langjähriger Identity Management Erfahrung begleitet Sie die zur Verfügung. Wir beraten Sie technologie-IBSolution mit vordefiniertem Content und der IBSolution Methodik von der Konzeption über übergreifend. Neben einer Out-of-the-BoxEinführung und Migration bis zum Roll-out. Authentifizierung für Ihr Directory und Ihre SAP Systeme werden weitere Single Sign-On Lösungen in Ihre Umgebung angepasst.Identity Management schnell einführen SAP BW Reporting: Überblick behaltenProfitieren Sie von der IBSolution Methodik Mit SAP Business Warehouse (SAP BW) Benutzerakzeptanz: Intuitiv zu bedienenim Bereich Compliant Identity Management schaffen Sie eine einheitliche Sicht auf alle Von Self Services über Genehmigungswork-(CIM). Vordefinierte Pakete verschaffen Ihnen Identitäten und Berechtigungen. Sämtliche flows bis hin zur Administration lassen sichPlanungssicherheit und liefern rasch Ergeb- Veränderungen und Anträge können einfach die benutzerfreundlichen Oberflächen flexibelnisse: Vom ersten Workshop über die Anbin- und detailliert ausgewertet werden. anpassen. Über eine Schnittstelle können indi-dung der Systeme und der Auslieferung viduelle Anforderungen umgesetzt werden.flexibler Workflows bis hin zum globalen Auf Basis unserer langjährigen SAP BW undRoll-out und Support. SAP BO Crystal Reports Expertise haben wir Wir liefern Ihnen praxiserprobte, mehrstufige weitere, vordefinierte Reports entwickelt. Ihre Workflows. Zusätzlich verfügen wir überNutzen Sie mit den hier vorgestellten Modulen bestehenden Berichte können wir zudem langjährige Erfahrung mit Oberflächen aufalle Neuheiten von SAP NetWeaver Identity einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. offenen Technologien für SAP NetWeaverManagement 7.2. Identity Management. Das gibt uns und Ihnen bei der Gestaltung von Benutzeroberflächen alle Freiheiten.
  3. 3. Compliance: Rechte sicher vergeben SAP HCM Organisationsmanagement bis zur » Wir haben zahlreiche IdentityPrüfen Sie die Zugriffsrechte schon während SAP MDM Benutzerverwaltung. Abgerundet Management Projekte erfolgreichdes Antragsprozesses hinsichtlich möglicher wird das Angebot durch vordefinierten begleitet: Vom Festpreisprojekt für denRisiken. Die Integration von SAP BO Access Content für die Integration mit Verzeichnis- Mittelstand bis zum globalen Roll-outControl wurde diesbezüglich deutlich verbessert. diensten, Mailsystemen, Datenbanken und von über 60.000 Identitäten. Kunden,Wir beraten Sie hinsichtlich der Compliance serviceorientierten Architekturen. wie die TU Darmstadt und Randstad,technologieübergreifend. Mit unseren vertrauen auf das IBSolution Projekt-Compliant Identity Management Paketen Migration und Roll-out vorgehen.profitieren Sie von den Vorteilen weiterer Betriebsaspekte wie Transportwesen,SAP BO Access Control Komponenten. Monitoring und Customizing wurden für SAP NetWeaver Identity Management 7.2Konnektivität: SAP ZBV ablösen weiter verbessert.Mit SAP NetWeaver Identity Managementkann die SAP ZBV vollständig abgelöst werden. Durch den frühen Ramp-Up und die MigrationÜbergreifende Workflows und Reports, bei des IBSolution Contents können Erfahrungengleichzeitig detaillierter Abdeckung aller und Vorgehensmodelle für die schrittweiseSAP-spezifischen Anforderungen, schaffen Migration eines bestehenden SAP NetWeavereinen deutlichen Mehrwert. Neben einer Identity Managements sowie weiterer Identitynahtlosen Einbindung von SAP HCM für Management Lösungen genutzt werden.Personaldaten, SAP Java Systemen sowie dieVerwaltung von SAP Geschäftspartnern istnun auch eine umfangreiche Non-SAPIntegration möglich. KontaktWährend der SAP-Anbindung sind Parallel- IBSolution GmbHbetrieb und eine schrittweise Umstellung T (+49) 7131 / 6 49 74-3000möglich. Darüber hinaus stellen wir Ihnen F (+49) 7131 / 6 49 74-3050weitere Konnektoren zur Verfügung – vom E info@ibsolution.de
  4. 4. IBSolution GmbHSalzstraße 14074076 HeilbronnT (+49) 7131 / 6 49 74-3000F (+49) 7131 / 6 49 74-3050I www.ibsolution.de

×