www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
// 28. August 2015
// 14.00 – 15.00 Uhr
// Moderator: Andreas Zickner
Webinar
IT Reque...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH 28.08.2015
IBsolution GmbH - Webinar
Willkommen zum Webinar
„IT Requests mit SAP NW Id...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Ihre Moderator
Andreas Zickner
Berater für Identiy und
Accessmanagement Lösungen
E: An...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
IBsolution GmbH: Beratungsschwerpunkte
Business
Intelligence
Prozess-
optimierung
Tech...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
IBsolution GmbH: Unsere Standorte
Nordrhein-Westfalen
Neuss
Baden-Württemberg
Heilbron...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen
 Teilnehmer sind während der Präsentation st...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Einführung und Begriffe
 Identity Management (IdM)
 Benutzerkonten und Berechtigunge...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Einführung und Begriffe
 Identity Management (IdM)
 Benutzerkonten und Berechtigunge...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Einführung und Begriffe
 Identity Management (IdM)
 Benutzerkonten und Berechtigunge...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Ausgangslage / Motivation
Viele ‘IT Services / Dienstleistungen‘ werden über verschied...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Ausgangslage / Motivation
Viele ‘IT Services / Dienstleistungen‘ werden über verschied...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
IT Requests und Identity Management
IT Service Request beinhalten fachlich die Anfrage...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
IT Requests und Identity Management
SAP NW IdM als technologische Plattform für IT Ser...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
IT Requests und Identity Management
Lösungsüberblick
SAP Netweaver Identity Management...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Entscheidender Faktor:
Benutzeroberfläche und Benutzerführung
Über die AGIMENDO.itsr E...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH 28.08.2015Seite 29
Kurze Übersicht
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
AGENDA
1. Einführung und Begriffe
2. Ausgangslage / Motivation
3. IT Requests und Iden...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Zusammenfassung
 Beantragung von Berechtigungen und Konten im
Identity Management sin...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH 28.08.2015
IBsolution GmbH - Webinar
Webinar „IT Requests mit SAP NW Identity Manageme...
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
Herzlichen Dank
www.ibsolution.de © IBsolution GmbH
IBsolution GmbH
Im Zukunftspark 8
D - 74076 Heilbronn
www.ibsolution.de
KONTAKT
T +49 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

IT Requests mit SAP NW Identity Management

376 Aufrufe

Veröffentlicht am

Viele Unternehmen stellen ihren Mitarbeitern IT Services, wie zum Beispiel neue PCs, Softwarepakete oder Benutzerkonten zur Verfügung. Dieser Bestellprozess wird in der Regel von Formularen oder eigenen Entwicklungen beherrscht. Eine schlanke Lösung auf einem SAP Standardprodukt kann dabei helfen Bestellprozesse zu vereinfachen und gleichzeitig auch zu vereinheitlichen. Dieses Webinar zeigt Ihnen wie ein Warenkorbsystem mit SAP NetWeaver Identity Management System aussehen kan

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
376
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IT Requests mit SAP NW Identity Management

  1. 1. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH // 28. August 2015 // 14.00 – 15.00 Uhr // Moderator: Andreas Zickner Webinar IT Requests mit SAP NW Identity Management Eine Standardlösung im Überblick
  2. 2. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH 28.08.2015 IBsolution GmbH - Webinar Willkommen zum Webinar „IT Requests mit SAP NW Identity Management“ Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBsolutionGmbH http://www.youtube.com/IBsolution Weitere Webinar-Termine unter: 15.09.2015 SAP MDG – Key Mapping 24.09.2015 SAP Predictive Analytics www.ibsolution.de/veranstaltungen
  3. 3. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Ihre Moderator Andreas Zickner Berater für Identiy und Accessmanagement Lösungen E: Andreas.Zickner@ibsolution.de
  4. 4. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH: Beratungsschwerpunkte Business Intelligence Prozess- optimierung Technologie Beratung
  5. 5. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH: Unsere Standorte Nordrhein-Westfalen Neuss Baden-Württemberg Heilbronn Bayern München Schweiz Zürich Bulgarien Sofia
  6. 6. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen  Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet  Bitte nutzen Sie für Fragen die Chat-Funktion  Zum Ende des Webinars wird gesammelt auf die Fragen eingegangen
  7. 7. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  8. 8. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  9. 9. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Einführung und Begriffe  Identity Management (IdM)  Benutzerkonten und Berechtigungen beantragen im Employee Self Service (ESS) / Manager Self Service (MSS)  Genehmigungen durch Vorgesetzte und oder verantwortliche Personen  Nachvollziehbarkeit der Anträge und erhaltenen Konten und Berechtigungen
  10. 10. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Einführung und Begriffe  Identity Management (IdM)  Benutzerkonten und Berechtigungen beantragen im Employee Self Service (ESS) / Manager Self Service (MSS)  Genehmigungen durch Vorgesetzte und oder verantwortliche Personen  Nachvollziehbarkeit der Anträge und erhaltenen Konten und Berechtigungen  IT Services / Dienstleistungen  Hardware, Software und IT Dienstleistungen (Installation, Umzug Telefon …)  Genehmigungen durch Vorgesetzte und oder verantwortliche Personen  Nachvollziehbarkeit der Anträge und erhaltener Hardware, Software und sonstigen IT Services  Ggf. betriebswirtschaftliche Betrachtung (Verrechnung)
  11. 11. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Einführung und Begriffe  Identity Management (IdM)  Benutzerkonten und Berechtigungen beantragen im Employee Self Service (ESS) / Manager Self Service (MSS)  Genehmigungen durch Vorgesetzte und oder verantwortliche Personen  Nachvollziehbarkeit der Anträge und erhaltenen Konten und Berechtigungen  IT Services / Dienstleistungen  Hardware, Software und IT Dienstleistungen (Installation, Umzug Telefon …)  Genehmigungen durch Vorgesetzte und oder verantwortliche Personen  Nachvollziehbarkeit der Anträge und erhaltener Hardware, Software und sonstigen IT Services  Ggf. betriebswirtschaftliche Betrachtung (Verrechnung)  IT Service Request  IT Services anfordern  Umfasst: Hardware, Software, Benutzer/Berechtigungen und alle anderen Arten von IT Services IT Service Request IdMHW SW Services
  12. 12. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  13. 13. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Ausgangslage / Motivation Viele ‘IT Services / Dienstleistungen‘ werden über verschiedene Wege ‘bestellt’:  Formlos per Email / Telefon  PDF, Word oder Excel Formulare mit und ohne Freitext  Eigenentwicklung zur Antragstellung und ggf. Genehmigung  ABAP Entwicklung (nahe am HR)  Eigene Webentwicklung (Apache / jBoss / Tomcat)  uva.
  14. 14. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Ausgangslage / Motivation Viele ‘IT Services / Dienstleistungen‘ werden über verschiedene Wege ‘bestellt’:  Formlos per Email / Telefon  PDF, Word oder Excel Formulare mit und ohne Freitext  Eigenentwicklung zur Antragstellung und ggf. Genehmigung  ABAP Entwicklung (nahe am HR)  Eigene Webentwicklung (Apache / jBoss / Tomcat)  uva.  Status Quo  Verschiedene ‘IT Services / Dienstleistungen‘ werden über unterschiedliche Wege bestellt  Unterschiedliche Verantwortlichkeiten für das Angebot der ‘IT Services / Dienstleistungen‘  Stetig Anwachsendes Angebot an ‘IT Services / Dienstleistungen‘  Keine komplette Übersicht bei Austritten  Überlappung der Funktionalität: Genehmigungswege  Betriebswirtschaftliche Betrachtung (Verrechnung) in der Regen nicht notwendig
  15. 15. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  16. 16. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IT Requests und Identity Management IT Service Request beinhalten fachlich die Anfragen für Identity Management  Identische Gehnehmigungswege  Portal für Anforderungen und aktuellen Bestand (User Interface)  Identische Prozesse (Eintritt, Änderung und Austritt) Fachliche Betrachtung
  17. 17. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IT Requests und Identity Management SAP NW IdM als technologische Plattform für IT Service Requests  SAP HR Anbindung vorhanden. U.a. Informationen über Organisationen  Offenes Datenmodel für die Abbildung von ‘IT Services / Dienstleistungen‘  Volle Anpassungsmöglichkeiten in Bezug auf die Pflegbarkeit des Katalogs von IT Services  Delegation der Verwaltung des Angebotes von ‘IT Services / Dienstleistungen‘  Vielfältige Anbindungen von anderen Systemen zur ‚Erfüllung‘ der Bestellungen möglich Ziel  Eine technologische Plattform in der ‘IT Services / Dienstleistungen‘ inklusive Identity Management Berechtigungen beantragt, genehmigt und bearbeitet werden können.  Verfügbar als Employee Self Service (ESS) und Manager Self Service (MSS) Technische Betrachtung: SAP NW IdM
  18. 18. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IT Requests und Identity Management Lösungsüberblick SAP Netweaver Identity Management SAP AD Help- Desk … Angebundene Zielsysteme AGIMENDO.itsr HR Service Katalog Definition
  19. 19. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  20. 20. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung Über die AGIMENDO.itsr Erweiterung für SAP NW Identity Management kann die Benutzerführung nachhaltig optimiert werden:  Warenkorb System zum Bestellen von mehreren ‘Artikeln’  Geführte Bestellung  Intuitive Bedienung entworfen auf wissenschaftlichen Grundlagen*  Mehrfach Bestellungen (zum Beispiel PC, Software und Berechtigungen)  Unterschiedliche Kontexte für verschiedene Artikel  Setzt auf SAP Standards (UI5) Beispiele hierzu in der Übersicht *) http://guidelines.usability.gov/ Wie bestellt man richtig …
  21. 21. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  22. 22. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  23. 23. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  24. 24. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  25. 25. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  26. 26. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  27. 27. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  28. 28. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Kurze Übersicht
  29. 29. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH 28.08.2015Seite 29 Kurze Übersicht
  30. 30. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH AGENDA 1. Einführung und Begriffe 2. Ausgangslage / Motivation 3. IT Requests und Identity Management 4. Entscheidender Faktor: Benutzeroberfläche und Benutzerführung 5. Kurze Übersicht 6. Zusammenfassung und Diskussion
  31. 31. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Zusammenfassung  Beantragung von Berechtigungen und Konten im Identity Management sind IT Service Requests  Mechanismen zu Genehmigungswegen, Vertreterregelungen und Eskalationen können wieder verwendet werden.  Einfache Anbindungen von Zielsystemen (Request Fulfillment) über SAP NW Identity Management Bordmittel  SAP Netweaver Identity Management und AGIMENDO.itsr bietet die ideale Grundlage für ein IT Service Request Portal
  32. 32. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH 28.08.2015 IBsolution GmbH - Webinar Webinar „IT Requests mit SAP NW Identity Management“ Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBsolutionGmbH http://www.youtube.com/IBsolution Weitere Webinar-Termine unter: www.ibsolution.de/veranstaltungen
  33. 33. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Herzlichen Dank
  34. 34. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH Im Zukunftspark 8 D - 74076 Heilbronn www.ibsolution.de KONTAKT T +49 7131 / 27 11 – 3000 info@ibsolution.de

×