Webinar-Reihe 2012                                        AGIMENDO.vat: Umsatzsteueridentnummern einfach                  ...
IBSolution GmbH - Webinar-Reihe 2012Willkommen zum Webinar  „ AGIMENDO.vat: Umsatzsteueridentnummern einfach überprüfen“Di...
Ihre Moderatoren                                  Felix Weyde   Chat-Moderatorin:                                         ...
IBSolution GmbH: Beratungsschwerpunkte                         Business             Prozess-     Technologie              ...
IBSolution GmbH: Unsere Standorte                   Nordrhein-Westfalen                   Neuss                        Bad...
Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet. Bitte nutzen Sie für...
AGENDA                                      1. Einführung                                      2. Warum AGIMENDO.vat?     ...
Warum AGIMENDO.vat    Rechtlicher Hintergrund                                                          §Umsatzsteuergesetz...
Warum AGIMENDO.vat    Anforderungen an Unternehmen Nachweispflicht über die korrekte USt-IdNr.  erfüllen. Prüfung automa...
Warum AGIMENDO.vat    Unsere LösungAGIMENDO.vat ist ein SAP AddOn, das in Form eines Transportauftrages ausgeliefert und m...
Einsatzszenarien Einmalige Überprüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern  von Kreditoren und Debitoren. Regelmäßig...
Funktionsweise    Drei Schritte zur Überprüfung der USt-IdNr. mit AGIMENDO.vat Überprüfungen einplanen. Überprüfungen (i...
Funktionsweise: Einplanung (1)    Szenario: Periodische Einplanung Die zu überprüfenden Datensätze werden erst  zum Zeitp...
Funktionsweise: Einplanung (2)    Szenario: Einmalige Einplanung Als Hauptkriterium für die Auswahl der zu  überprüfenden...
Funktionsweise: Steuerung von EinplanungenAlle eingeplanten Überprüfungen kann man: einsehen löschen aktualisieren     ...
Funktionsweise: Ausführung von den ÜberprüfungenDie Ausführung der eingeplanten Überprüfungen wird gestartet: durch den H...
Funktionsweise: Ergebnisse einsehen    Anzeige von fehlerhaften Datensätzen Transaktion /ISV/AGIM_VAT_ERRORS Vorselektio...
Funktionsweise: Ergebnisse einsehen    Anzeige der Historie pro Datensatz Transaktion /ISV/AGIM_VAT_HIST Vorselektion ei...
Funktionsweise: Ergebnisse interpretieren    Ergebnisse für den MIAS Service Abruf ohne zusätzliche Information:Fehlercode...
Funktionsweise: Ergebnisse interpretieren    Ergebnisse für den MIAS Service Abruf mit der zusätzlichen Information:Fehler...
Funktionsweise: Ergebnisse interpretieren    Ergebnisse für den Bundesamt f. Steuern Service Abruf:Fehlercode (Returncode)...
Funktionsweise: Ergebnisse beabeiten    Historie löschenProgramm /ISV/AGIM_VAT_DELETE_HISTORY: Historietabelle nach lange...
Integration in andere GeschäftsprozesseDie Funktionalität von AGIMENDO.vat lässt sich leicht in andere SAP-Programme integ...
Live-Demo Einmalüberprüfung einplanen und durchführen (wird manuell gestartet):          10005 Schnelle Feuerwehr -> Feh...
Fragen?www.agimendo.de   © IBSolution GmbH
Vielen Dank!                                      Felix Weyde                                      T: 07131 / 64974 1130  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Webinar: AGIMENDO.vat - Umsatzsteueridentnummern einfach überprüfen

671 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bereits seit 2010 müssen Unternehmen, die grenzüberschreitend im EU-Ausland Dienstleistungen anbieten, die USt.-IdNr. des Rechnungsempfängers korrekt angeben. Somit ist eine Überprüfung der USt.-IdNr. für diese Unternehmen unumgänglich. AGIMENDO.vat wurde entwickelt, um eine automatisierte Überprüfung der USt.-IdNr. für sämtliche Kreditoren und Debitoren in Ihrem SAP System durchzuführen. Wie funktioniert diese Überprüfung? Mit dem sogenannten Remote Function Call (RFC) werden die Daten online an das Bundeszentralamt für Steuern übermittelt. Sofort erfolgt eine qualifizierte Rückmeldung darüber, ob die Daten richtig sind bzw. welcher Teil des Datensatzes nicht zur registrierten USt-IdNr. passt: Name, Straße oder Ort.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
671
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webinar: AGIMENDO.vat - Umsatzsteueridentnummern einfach überprüfen

  1. 1. Webinar-Reihe 2012 AGIMENDO.vat: Umsatzsteueridentnummern einfach überprüfen 30. Juli 2012 Felix Weyde IBSolution GmbHwww.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  2. 2. IBSolution GmbH - Webinar-Reihe 2012Willkommen zum Webinar „ AGIMENDO.vat: Umsatzsteueridentnummern einfach überprüfen“Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBSolutionGmbH http://www.youtube.com/IBSolutionWeitere Webinar-Termine: 17.09.2012 // Berechtigungskonzept und Identity Management 08.10.2012 // HANA – mehr als nur Performance? 22.10.2012 // IdM Performance Infos und Anmeldung über www.ibsolution.de/veranstaltungen www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  3. 3. Ihre Moderatoren Felix Weyde Chat-Moderatorin: Natascha Unger www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  4. 4. IBSolution GmbH: Beratungsschwerpunkte Business Prozess- Technologie Intelligence optimierung Beratung www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  5. 5. IBSolution GmbH: Unsere Standorte Nordrhein-Westfalen Neuss Baden-Württemberg Heilbronn Bayern München Schweiz Zürich Bulgarien Sofia www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  6. 6. Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet. Bitte nutzen Sie für Fragen die Chat-Funktion. Zum Ende des Webinars wird gesammelt auf die Fragen eingegangen. www.ibsolution.de © IBSolution GmbH
  7. 7. AGENDA 1. Einführung 2. Warum AGIMENDO.vat? 3. Einsatzszenarien 4. Funktionsweise 5. Live-Demo 6. Fragenwww.agimendo.de © IBSolution GmbH
  8. 8. Warum AGIMENDO.vat Rechtlicher Hintergrund §Umsatzsteuergesetzänderung ab 01.01.2010 mit dem Namen „VAT Package“: Betroffen sind Unternehmen, die Dienstleistungen grenzüberschreitend im EU-Ausland § erbringen. Das Gesetz sieht vor, dass Dienstleistungen an Unternehmen eines anderen EU- Mitgliedslandes im Land des Leistungsempfängers umsatzsteuerpflichtig werden ( d.h. die Steuerschuld für die Leistung wird auf den Leistungsempfänger übertragen). Bei der Rechnungsstellung soll die korrekte USt-IdNr. des Dienstleistungsempfängers angegeben werden. Der Rechnungssteller kann sich dabei nicht auf die Angaben des Dienstleistungsempfängers verlassen, sondern verpflichtet sich zur korrekten Angabe der USt-IdNr. des Dienstleistungsempfängers. USt-IdNr. Künftig neue Regelungen, wenn es um eine korrekte Rechnungsstellung geht.Seite 8 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  9. 9. Warum AGIMENDO.vat Anforderungen an Unternehmen Nachweispflicht über die korrekte USt-IdNr. erfüllen. Prüfung automatisieren, da manuelle Überprüfung nicht effizient genug ist. Sorgfaltspflicht gegenüber dem Finanzamt nachkommen, z.B. bei einer Betriebsprüfung. Steuernachzahlungen und Strafzahlungen vermeiden.Seite 9 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  10. 10. Warum AGIMENDO.vat Unsere LösungAGIMENDO.vat ist ein SAP AddOn, das in Form eines Transportauftrages ausgeliefert und mitwenigen Handgriffen in Ihrem SAP ERP System installiert wird.AGIMENDO.vat: prüft automatisiert alle Kreditoren und Debitoren in Ihrem SAP System im Bezug auf USt- IdNr., Firmierung und Anschrift; übermittelt die Daten online mit dem Remote Function Call (RFC) über die XML-Schnittstelle an das Bundeszentralamt für Steuern oder Mehrwertsteuer- Informationsaustauschsystem (MIAS) der Europäischen Kommission; erhält qualifizierte Rückmeldung darüber, ob die Daten richtig sind bzw. welcher Teil des Datensatzes falsch ist (z.B. USt-IdNr., Name, Straße, Ort) protokoliert und historisiert die erhaltenen Daten. USt-IdNr.Seite 10 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  11. 11. Einsatzszenarien Einmalige Überprüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern von Kreditoren und Debitoren. Regelmäßige Überprüfung der Umsatzsteuer- Identifikationsnummern von Kreditoren und Debitoren. Integration der Überprüfungsfunktion in externe Geschäftsprozesse (z.B. Stammdatenanlage/ -änderung, Auftragsanlage, Faktura).Seite 11 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  12. 12. Funktionsweise Drei Schritte zur Überprüfung der USt-IdNr. mit AGIMENDO.vat Überprüfungen einplanen. Überprüfungen (im Hintergrund) durchführen (zeitgesteuert oder manuell gestartet). Ergebnisse auswerten. SAP ERP MIAS Überprüfung planen Automatisierte Durchführung der Überprüfungen Internet Ergebnisse auswerten Systeme angeschlossener EU- Bundeszentralamt Länder für SteuernSeite 12 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  13. 13. Funktionsweise: Einplanung (1) Szenario: Periodische Einplanung Die zu überprüfenden Datensätze werden erst zum Zeitpunkt der Überprüfung ermittelt. Auswahlkriterien:  Art der Geschäftspartner – Debitoren oder Kreditoren;  Länder;  Kontengruppen;  Zusatzkriterien (z.B. nur (seit X Tagen) nichtüberprüfte oder in der vorigen Überprüfung als fehlerhaft erkannte Datensätze, nur Datensätze mit vorhandenen USt-IdNr.). Datensätze kann man suchen und einsehen. Auswahl des zu verwendeten WebService:  MIAS;  MIAS mit Überprüfung zusätzlicher Informationen;  Bundeszentralamt für Steuern. Einplanung der Zeitgrenzen für die Überprüfung.Seite 13 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  14. 14. Funktionsweise: Einplanung (2) Szenario: Einmalige Einplanung Als Hauptkriterium für die Auswahl der zu überprüfenden Daten werden die Debitoren/ Kreditoren IDs verwendet. Die anderen Kriterien für die Auswahl der Daten sind zur periodischen Einplanung identisch. Einplanung des konkreten Zeitpunkts für die Überprüfung.Seite 14 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  15. 15. Funktionsweise: Steuerung von EinplanungenAlle eingeplanten Überprüfungen kann man: einsehen löschen aktualisieren (bei der einmaligen Überprüfung die Anzahl der noch zu überprüfenden Aufträge – Datensätze – falls die Überprüfung im Hintergrund gerade läuft) manuell starten (es werden max. 100 Aufträge abgearbeitet – Anzahl in der Konfiguration einstellbar).Seite 15 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  16. 16. Funktionsweise: Ausführung von den ÜberprüfungenDie Ausführung der eingeplanten Überprüfungen wird gestartet: durch den Hintergrundprozess zu einem eingeplanten Zeitpunkt manuell durch den Benutzer (mit Hilfe des Buttons „Einplanungen manuell starten“), um die Einzelüberprüfungen sofort durchzuführen und so nicht auf die nächste Hintergrunddurchführung warten zu müssen.Seite 16 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  17. 17. Funktionsweise: Ergebnisse einsehen Anzeige von fehlerhaften Datensätzen Transaktion /ISV/AGIM_VAT_ERRORS Vorselektion der Datensätze anhand ihrer Zugehörigkeit zu den Buchungskreisen: Fehlerhafte Sätze werden mit den Fehlercodes für die einzelnen abgefragten Daten (USt-IDNr, Name, Straße, PLZ, Ort) angezeigt:Seite 17 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  18. 18. Funktionsweise: Ergebnisse einsehen Anzeige der Historie pro Datensatz Transaktion /ISV/AGIM_VAT_HIST Vorselektion eines Datensatzes anhand der Debitor-IdNr./ Kreditor-IdNr. Historie aller durchgeführten Überprüfungen für den ausgewählten Debitor/ Kreditor wird angezeigt: USt-IdNr.Seite 18 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  19. 19. Funktionsweise: Ergebnisse interpretieren Ergebnisse für den MIAS Service Abruf ohne zusätzliche Information:Fehlercode (Returncode) für die UStID-Nr.: 201 USt-IdNr. ist ungültig. 221 Bei der Überprüfung wurde keine UStID-Nr. angegeben. Die Anfrage konnte nicht ausgeführt werden.Fehlercode für zusätzliche Daten (Name, Straße, PLZ, Ort): Es wird immer der Code G („Daten konnten nicht überprüft werden“) angezeigt, da diese Informationen in diesem Fall gar nicht abgerufen werden. USt-IdNr.Seite 19 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  20. 20. Funktionsweise: Ergebnisse interpretieren Ergebnisse für den MIAS Service Abruf mit der zusätzlichen Information:Fehlercode (Returncode) für die USt-IdNr.: 200 USt-IdNr. ist gültig. 201 USt-IdNr. ist ungültig. 221 Bei der Überprüfung wurde keine USt-IdNr. angegeben. Die Anfrage konnte nicht ausgeführt werden. 222 Eingegebene(r) Parameter unvollständig/ungültig. Die Anfrage ist nicht möglich (Fehlermeldung über einen ungültigen Parameter vom WebService).Fehlercode für zusätzliche Daten (Name, Straße, PLZ, Ort): A stimmt überein (Überprüfung vom Web-Dienst, wenn der Web Service den speziellen MatchCode (VALID) zurückgibt). B stimmt nicht überein (Überprüfung vom Web-Dienst, wenn der Web Service den speziellen MatchCode (INVALID) zurückgibt). E stimmt überein (eigene Überprüfung, wenn der Web Service keinen MatchCode zurückgibt, dafür aber entsprechende Kontaktdaten (Name/Straße/PLZ/Ort), die dann programmatisch mit den vorhandenen Kontaktdaten verglichen werden). F stimmt nicht überein (eigene Überprüfung, wenn der Web Service keinen MatchCode zurückgibt, G Kontaktdaten verglichen werden). USt-IdNr. dafür aber Kontaktdaten (Name/Straße/PLZ/Ort), die dann programmatisch mit den vorhandenen konnte nicht überprüft werden (wenn z.B. die Kontaktdaten fehlen oder nicht vom Web Service zurückgegeben werden).Seite 20 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  21. 21. Funktionsweise: Ergebnisse interpretieren Ergebnisse für den Bundesamt f. Steuern Service Abruf:Fehlercode (Returncode) für die USt-IdNr.: Die Übersicht der aktuellen Fehlercodes ist auf der Internet-Seite des Bundesamts für Steuern veröffentlicht (momentan 22 Fehlercodes): http://evatr.bff-online.de/eVatR/xmlrpc/codesFehlercode für zusätzliche Daten (Name, Straße, PLZ, Ort) wenn die USt-IdNr. gültig ist (Code 200): A stimmt überein. B stimmt nicht überein. USt-IdNr.Seite 21 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  22. 22. Funktionsweise: Ergebnisse beabeiten Historie löschenProgramm /ISV/AGIM_VAT_DELETE_HISTORY: Historietabelle nach langer Laufzeit reduzieren. Eingabe des Datums, ab dem die Historie gelöscht werden soll. Beim Löschvorgang werden alle Einträge aus der Historietabelle gelöscht, die älter als das eingebene Datum sind.Seite 22 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  23. 23. Integration in andere GeschäftsprozesseDie Funktionalität von AGIMENDO.vat lässt sich leicht in andere SAP-Programme integrieren (z.B.Stammdatenanlage/ -änderung, Auftragsanlage, Faktura).Dazu steht ein Funktionsbaustein zur Verfügung, das in dem externen Programm aufgerufen wird: Eingabeparameter: Daten des Kreditor/ Debitor (USt-IdNr., Name, Ort, Straße, PLZ) Ausgabeparameter: (Erfolgs-/ Fehler) Meldung über die Ergebnisse der Überprüfung USt-IdNr.Seite 23 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  24. 24. Live-Demo Einmalüberprüfung einplanen und durchführen (wird manuell gestartet):  10005 Schnelle Feuerwehr -> Fehlt UStID-Nr.  60126 Felix Troll Transport GmbH -> Ok  60127 Flex Sped Speditions GmbH -> Name falsch (FlexSped Speditions GmbH) Den Namen vom Debitor 60127 korrigieren (Transaktion FD03) Periodische Überprüfung einplanen und durchführen (wird manuell gestartet):  Alle Kunden aus Österreich (AT), die der Kontengruppe CUST gehörenSeite 24 www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  25. 25. Fragen?www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  26. 26. Vielen Dank! Felix Weyde T: 07131 / 64974 1130 M: 0151 / 526 24 724 felix.weyde@ibsolution.dewww.agimendo.de © IBSolution GmbH

×