Thermenurlaub           Glücklich mit uns durch                        die 4 Jahreszeitenin Bad Kleinkirchheim
Ein Haus voll Harmonie und Geborgenheit,hier wartet auf Sie eine wunderbare Zeit.
WillkommenAlles ist für Sie vorbereitet: Zimmer in schönster Aussichtslage (auchin Zirbenholz-Ausstattung) erwachen mit Ih...
GesundbrunnenV        on edler Herkunft - alles fließt im Hause Pulverer: die        eigene Thermal-Heilquelle reinigt Sie...
Zum Glücksempfinden fehlt oft nicht viel,ein schöner Ort, das neckische Spiel.
BadeparadiesI     n den Wellen unserer Heilthermalwasserbecken- und Ther-     menbecken (in –und outdoor), bei sanfter Was...
Entspannungsräume für Ihre Wohlfühlträume,professionell erdacht, liebevoll gemacht.
SchönheitW             ir führen Ihre Gefühlswelt in unserer Vital-Oase in           ein neues Selbstbewusstsein. Mit wiss...
Ich seh dich an und gesteh es zu,nicht du bist wie die Blumen, die Blumen sind wie du.
GaumenfreudenI     hr Verwöhnprogramm schließt den Genuss mit     ein. „Gewissensbisse“ gibt’s hier nicht: nach Her-   - A...
Liebe geht doch durch den Magen,so wissen wir das Beste aufzutragen.
GütesiegelD       ie hohe Herkunft wird an der edlen Etikette ersichtlich, am Geburtsjahr       dokumentiert, am makellose...
Wer seinem Leben Bedeutung gibt,weiß was er tut, tut was er liebt.
In Pulverers Wohnwelt kann vieles erwachen,das Reden, das Kuscheln, das Lieben, das Lachen.
WohnweltenI     nmitten Ihrer erlebnisreichen Ferienstimmung empfängt     Sie eine Oase der Ruhe und Behaglichkeit. Eine W...
Kinder ist das Leben schön,wenn wir uns bei Pulverers sehn.
KindersegenS     ind sie doch die Erfüllung unserer Tage, Freude und Stolz     in täglicher Gemeinsamkeit, daher auch im U...
FrühlingserwachenW           enn die Sonne des Südens, früher als anderswo, die           welligen Kuppen der Nockberge wa...
Ein Strauß Blumen für Sie liegt bereit,über Wiesen, Hänge und Gipfel gestreut.
SommerseligkeitI      n den Bergen ist der Sommer ein milder Gefährte, der die Wan-      derung in Speikgefilde begleitet,...
Die schönsten Blüten sucht des Falters Blick,lass dich gehen, du kommst als neuerMensch zurück.
HerbstlaunenN          och einmal ergreift uns die Sehnsucht nach draußen, die          Lärchen glitzern gelb im Hang, das...
Duft und Kraft des Speiks im Bad genossen,mit einem Schwall guter Laune übergossen.
WinterwonnenB       ad Keinkirchheim glänzt mit seinen Pisten, wirbt mit                                                  ...
Menschen der Berge spiegeln das Sonnenlicht,Menschen im Tal verstehen ihre Sprache nicht.
Die Leistung steigt am Berg enorm,der Kopf ist klar, das Hirn in Form.
KarriereJ     eder Aufstieg ist Herausforderung, Seminare in unserem     Hause garantieren Aufstiege, meist in die Nockber...
Wer keine Zeit für gesunden Sport findet,wird später Zeit für den Arzt haben müssen.(Karl Schnabl, Olympiasieger)
SportlichB       ewegung – Grunddimension für Gesundheit und Lebenskraft – umfasst eine       große Palette an Herausforde...
Eingelocht wird talein, talaus,Perfekt gekocht bei uns im Haus.
SchlaglöcherD         as Golfgelände ist über eine Geländestufe auf 2 Talböden verteilt, einzigartig. Wie die         Trai...
In allen Rollen wird hier aufgegeigt,wie Mime, Taktstock oder Basston zeigt.
KulturräumeD          er suchende Geist wird sein eigenes Programm denken – wir helfen ger-          ne. Bad Kleinkirchhei...
Das Besondere genießen …Hauseigene Akrato Therme                               Thermen & Saunen                           ...
Wohlfühlen                                        Pulverers                                              Pulverersleicht g...
Das Schöne, das Wahre, das Gute                                          ist für Plato der Weg über sich hinaus.          ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hotel Pulverer in Kärnten - Image-Katalog 2011/2012

1.056 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Wellness Hotel Pulverer, im Herzen des idyllischen Ortes Bad Kleinkirchheim in Kärnten, hat man die Möglichkeit, einen einzigartigen Urlaub in allen seinen beeindruckenden, abwechslungsreichen Facetten kennenzulernen.
Im 5-Sterne Hotel der Familie Pulverer kann man, umgeben von überaus persönlicher Atmosphäre, Wellness vom Feinsten genießen, Sport in seiner abenteuerlichsten Form erleben, kulinarische Hochgenüsse kennenlernen und außergewöhnliche Seminare und Tagungen in Kärnten buchen.
Das 5-Sterne Wellness Hotel Pulverer in Kärnten eignet sich somit für jede Art von Urlaub. Sowohl der aktive Sportler, der keinesfalls auf die entspannten Ruheeinheiten im Beauty- und Wellnessbereich verzichten möchte, als auch der typische Genießer, bei dem das Verwöhnprogramm im Urlaub an oberster Stelle steht, kommen in der Thermenwelt des Wellness Hotels Pulverer am Rande des Nationalparks Nockberge in Kärnten voll auf ihre Kosten.
http://www.pulverer.at

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.056
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hotel Pulverer in Kärnten - Image-Katalog 2011/2012

  1. 1. Thermenurlaub Glücklich mit uns durch die 4 Jahreszeitenin Bad Kleinkirchheim
  2. 2. Ein Haus voll Harmonie und Geborgenheit,hier wartet auf Sie eine wunderbare Zeit.
  3. 3. WillkommenAlles ist für Sie vorbereitet: Zimmer in schönster Aussichtslage (auchin Zirbenholz-Ausstattung) erwachen mit Ihrer Ankunft, Beauty- undWohlfühl-Resort zeigen sich blitzsauber und wohlfühlbereit, Bäder mitzarten Wellen, die Sauna-Anlagen mit exotischen Düften, alles Wasserim Haus sprudelt für Sie in wohltuender Heilqualität, das Sport- undFitnesscenter erwartet Sie voll Ungeduld, die Küche mit exquisiten Ideen,die Keller mit erlesenen Tropfen aus aller Welt.Ein stets motiviertes Team versucht, Ihre Wünsche von den Lippen zulesen, familiäre Umgebung zu sein.Die Gastgeber-Familie Pulverer, seit Generationen den höchsten Ansprü-chen ihrer Gäste verpflichtet, dankt voller Freude für Ihren Besuch. Ihre Gastgeber Familie Pulverer und Schäferhund „Wicky“
  4. 4. GesundbrunnenV on edler Herkunft - alles fließt im Hause Pulverer: die eigene Thermal-Heilquelle reinigt Sie innerlich als - 2.100 m2 Heilthermenlandschaft Trink-Elixier, umhüllt Ihren Körper in Bad- und Becken - 8 m x 16 m Thermal-Hallenbad - 32 o Cmit wertvollen Substanzen, erfüllt Sie mit neuer Lebensenergie. - 8 m x 12 m Thermal-Freischwimmbecken - 27o CDie Kraftquelle im Haus – ein seltenes Wertelement in einem - Thermal-Innen- und Außenwhirlpools mitHotel. Mineralstoffe ergänzen, das Immunsystem stärken, Gefä- Unterwassermassagedüsen - 36 o Cße und Gelenke beleben – oder einfach nach Wanderung oder - Unterwasser-MassagebettenSkitag genussvoll entspannen.
  5. 5. Zum Glücksempfinden fehlt oft nicht viel,ein schöner Ort, das neckische Spiel.
  6. 6. BadeparadiesI n den Wellen unserer Heilthermalwasserbecken- und Ther- menbecken (in –und outdoor), bei sanfter Wassermassage, - Erlebnis-Saunalandschaft in Entspannungsräumen nach dem Saunabesuch - spüren Saunen, Dampfbäder, Grotten, TepidarienSie eine neue Leichtigkeit des Seins. Auswahl und Kombina- Panorama Ruheräume und Carpe Diemtion unserer Wohlfühleinrichtungen sind durchaus paradie- - Vital-Bar vor dem Thermenbereichsisch, wie die Versuchung, das überreichlich Gebotene gleich - Bio-Turbo-Solariumund gänzlich zu nutzen: vom Bergkristall-Tepidarium über die - Fitnessraum mit modernsten Ausdauer- undTroadkost’n Sauna zum Kräuter-Dampfbad finden Sie Einzigarti- Kraftgerätenges, Ursprüngliches aus unserer Tradition und der umliegenden - Energy-Island - Tiefenentspannung für alle Sinneheilenden Landschaft.
  7. 7. Entspannungsräume für Ihre Wohlfühlträume,professionell erdacht, liebevoll gemacht.
  8. 8. SchönheitW ir führen Ihre Gefühlswelt in unserer Vital-Oase in ein neues Selbstbewusstsein. Mit wissenden Händen - Verwöhnangebote für Massage (klassisch, energetisch und östlicher Massage-Kunde, einen Hauch Exotik und asiatisch) und Kosmetik mit hochwertigenins Antlitz, eine Brise Erotik durch Entfaltung der Persönlich- Produktenkeit, die Wiedergeburt eines neuen, gewinnenden Wesens. Ihr - 7.600 m2 großzügige Garten- undStrahlen wirkt ansteckend, so haben wir auch für „Ihn“ die pas- Erholungslandschaftsende Ergänzung, genau nach Typ, exakt nach Wunsch. Vorher - Medizinische Betreuung durch unseren– nachher: sehen Sie selbst, spüren Sie sich neu, eine Harmonie Sport- und Kurarzt Dr. Waidmannwird zur Melodie.
  9. 9. Ich seh dich an und gesteh es zu,nicht du bist wie die Blumen, die Blumen sind wie du.
  10. 10. GaumenfreudenI hr Verwöhnprogramm schließt den Genuss mit ein. „Gewissensbisse“ gibt’s hier nicht: nach Her- - Ausgiebiges Langschläfer-Frühstücksbuffet zenslust schlemmen, Pulverers exquisite Küche - Nachmittagsimbiss, täglich hausgemachtemacht’s möglich. Edles, gekonnt kreiert, mit Leichtig- Mehlspeisen und Strudeln, andere Schman-keit serviert. Erfreuen Sie sich an lukullischen Höhen- kerln und frisches Obstflügen internationaler Standards, genießen Sie seltene - Buchung mit Halbpension: abends 5-gängigesSpezialitäten aus regionaler Produktion, eigener Land- Wahlmenü, täglich großes Vorspeisenbuffet,wirtschaft, Wild aus den Wäldern unserer Heimat, wöchentliches Galadiner undKostbares vom Kräutergarten unserer Köche, Fisch a la ThemenbuffetsWildbach und bäuerliche Köstlichkeiten…
  11. 11. Liebe geht doch durch den Magen,so wissen wir das Beste aufzutragen.
  12. 12. GütesiegelD ie hohe Herkunft wird an der edlen Etikette ersichtlich, am Geburtsjahr dokumentiert, am makellosen Korken manifest, im Glas zur Glut. Vom Roten können wir Ihnen aus den Riegen der „Ausgezeichneten“ so mancheEhrwürdigkeit bieten, eine Verkostung in Weiß oder Rose in unserem romantischenGewölbe perlend sinnlich, der Seele eine Wohltat. Die Wahl ist vom Wissen um dieJahrgänge, Qualitäten, Lagerung und nicht vom Preis bestimmt. Wenn Ihnen alsozum Glück etwas fehlt, eine Degustation im Hotelkeller wird Sie überzeugen, dieverführerische Begleitmusik eines wundervollen Aufenthaltes mit einem zarten,vollmundigen, schmelzenden Abgang sollte unvergesslich bleiben. Darauf legen wirWert. Offene Weine, leichte Sorten zur leichten Küche sind uns genau so wichtig.
  13. 13. Wer seinem Leben Bedeutung gibt,weiß was er tut, tut was er liebt.
  14. 14. In Pulverers Wohnwelt kann vieles erwachen,das Reden, das Kuscheln, das Lieben, das Lachen.
  15. 15. WohnweltenI nmitten Ihrer erlebnisreichen Ferienstimmung empfängt Sie eine Oase der Ruhe und Behaglichkeit. Eine Wohlfühl- - Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer welt zur Entspannung und Regeneration. - Turmsuiten laden mit exklusivem Komfort zumWenn Sie aber für die schönsten Wochen des Jahres ein beson- Entspannen einderes Verwöhnziel verwirklichen, übertreffen wollen, fragen - Zirbenzimmer mit Netzfreischaltung – mehrSie nach unseren Zirben-Suiten, die unmerklich Herzfrequenz Erholung im Schlafreduzieren und Tiefen-Entspannung garantieren, freuen Sie - Flauschiger Bademantel, Badeslipper und Badekorbsich auf Badelandschaften in Ihrer Wohnwelt für das besondere auf dem ZimmerHappyness zu Zweit: Leben wie Gott in Frankreich – Sie haben - Wöchentlicher Cocktail der Begegnunges sich verdient.
  16. 16. Kinder ist das Leben schön,wenn wir uns bei Pulverers sehn.
  17. 17. KindersegenS ind sie doch die Erfüllung unserer Tage, Freude und Stolz in täglicher Gemeinsamkeit, daher auch im Urlaub eine - Kinderspielraum „Regenbogenland“ Quelle des Glücks. Quelle: auch Kindern bekommt das - NEU: Jugendraum (Tischtennis und -fussball, Darts)Heilwasser unserer Thermenbecken besonders, dazu bieten - Familienfreundliche Sommer-Wanderwegewir eine ideale Umgebungsqualität – im Spielzimmer, in - Kinderskiclub & Take-Care-Kinderclubweitläufigen Gartenanlagen, durch spezielle Lieblingsspeisen, im Wintergemeinsame Ausflüge und Kinderprogramm nach Wunsch - Attraktives Familien-Winterskigebietund Laune. Fast alles, was Spaß macht, ist auch erlaubt, nahezujeder Kinderwunsch ist erfüllbar. Und Freunde, die sind auchschon da. Hurra!
  18. 18. FrühlingserwachenW enn die Sonne des Südens, früher als anderswo, die welligen Kuppen der Nockberge wachküsst, streben - Vorteile für unsere Gäste für Berg- und Talfahrten tausende Kräuter und hunderte Blumen dem strah- - Nordic Walken - sogar mit 3 ausgezeichnetenlend-blauen Himmel zu. Die Almrauschblüte im Juni/Juli ver- Höhen-Routen auf der Brunnachwandelte die Hänge mit Millionen Blüten in Purpur-Teppiche. - Höhenwandern auf 1.900 m SeehöheEin Duft von Ahnen und Seligkeit liegt in der Luft, die Kräfte in den Nockbergenerwachen mit Macht, beinahe über Nacht. Geweckt durch Na-tur und die Heil-Quellen der hauseigenen Thermen.
  19. 19. Ein Strauß Blumen für Sie liegt bereit,über Wiesen, Hänge und Gipfel gestreut.
  20. 20. SommerseligkeitI n den Bergen ist der Sommer ein milder Gefährte, der die Wan- derung in Speikgefilde begleitet, durch alte Zirbenbestände leitet, - Ab 5 Nächten laden wir unsere Gäste auf die die Haut im Vorübergehen zart bräunt, den Höhen der Nockberge Kärnten-Card ein!Bedeutung gibt, die Wunder der Blüten und Tiere am Wegrand sieht und - Geführte Sonnenaufgangswanderungensie auch liebt. Unbemerkt geschieht Regeneration, die Heilquellen im Ho- - Eigenes Fischwasser im St. Oswalder- undtel erquicken, verleihen Kraft. Gehen Sie aus sich heraus: Bei geführten Kleinkirchheimer-Bach und eigener FischteichWanderungen, Hüttenspaß in launiger Gemeinsamkeit, beschaulicher - Nockbike (41 gepflegte Nock-Bike-Strecken) –Rast im Reich des Adlers und der Gämsen. Hier – in Bad Kleinkirchheim Mountain- und Seenbiken!!!– ist die Seilbahn-unterstützte Wanderung auch für Wellnesswanderermöglich. So kommen wir alle dem Himmel nahe.
  21. 21. Die schönsten Blüten sucht des Falters Blick,lass dich gehen, du kommst als neuerMensch zurück.
  22. 22. HerbstlaunenN och einmal ergreift uns die Sehnsucht nach draußen, die Lärchen glitzern gelb im Hang, das Laub tanzt rot von - Hauseigenes Traktortaxi - u.a. Fahrt zu unserem eigenen den Ästen, der leichte Reif am Morgen reinigt die Luft zur Wildgehege in St. Peter mit Einkehr in der Bauernstubekristallklaren Kuppel über den weiten Fernen. Es gibt keine Ende beim hauseigenen Bauernhof Hochwalderfür den Blick von Gipfel zu Gipfel, kein Rasten für die Beine, die - Wandern und Bergsteigen auf gefahrlosen Wegen inWelt gehört Dir alleine. Die Jahreszeit schmackhafter Wildgerichte, gesunder Höhenlage zwischen 1.000 m und 2.500 mwenn Bauern die urige „Kost“ auf klobige Tische stellen, die Prei- im Nationalberg Nockberge (Ur- und Kalkgestein mitselbeeren ihr strahlendes Rot versprühen. Dann muss man hier einzigartigen Besonderheiten in Flora und Fauna) –sein, denn der Weg zum Frühjahr ist weit. Am Nachmittag, am gleich hinter dem Hotel geht´s los!frühen Abend, lädt das Heilwasser unserer Themen-Becken zurWiedergeburt – so erscheint man hier, ganz frisch bei Tisch.
  23. 23. Duft und Kraft des Speiks im Bad genossen,mit einem Schwall guter Laune übergossen.
  24. 24. WinterwonnenB ad Keinkirchheim glänzt mit seinen Pisten, wirbt mit - 3 hauseigene Hütten (Nockalmhütte - 1.870 m , Kaiser- Schneesicherheit, bietet voll Stolz die Franz Klammer burg - 2.050 m, Rossalmhütte - 1.950 m Seehöhe) Abfahrt und präsentiert sich ideal für Familien, die um- - Über 100 bestens präparierte Pistenkilometerfassend verwöhnt werden wollen. Spazierwege durch verschnei- (97 % davon dauerweiß beschneit)te Wälder, jauchzende Schlittenfahrten, Langlauf ab Zentrum, - Ski-Service direkt im Hotelder laute Weltcup und die Welt der stillen Nockberge. Kontraste, - 3-mal in der Woche Skisafari mit hauseigenemdurch die Kraft des Südens verstärkt, erhöhen die Lebensfreu- Skibegleiter, 2-mal in der Woche geführtede, machen Durst auf mehr: und sei es an der Schneebar beim Schneeschuhwanderung oder LanglaufenAprés zu Zweit. Und dann rasch in Pulverers Thermen, die Mus- Kärnten Skipass GOLD: Ab dem 2-Tage-Skipass sind 800keln verwöhnen, die Seele erwärmen, der nächste Tag wartet gepflegte Pistenkilometer inklusive!mit neuen Abenteuern.
  25. 25. Menschen der Berge spiegeln das Sonnenlicht,Menschen im Tal verstehen ihre Sprache nicht.
  26. 26. Die Leistung steigt am Berg enorm,der Kopf ist klar, das Hirn in Form.
  27. 27. KarriereJ eder Aufstieg ist Herausforderung, Seminare in unserem Hause garantieren Aufstiege, meist in die Nockberge – um - Helle Räume, schalldicht voneinander zu trennen, mit klarem Kopf dann wieder beim learning zu glänzen. 3 davon miteinander verbindbar zu insgesamt 182 m2Unsere Verwöhn-Kultur bereitet Sie wohltuend auf geistige - Projektion über Beamer auf Großbildleinwand 2,5 x 2,5 m,Höhenflüge vor, modernste Räume, optimale Technik sind WLAN-High-Speed Internet (gratis)eine förderliche Voraussetzung. Ein entspannendes Bad in den - Gratis InternetcornerHeilquellen unserer Thermenbecken lässt Vertiefung geschehen. - Kulinarische PausenverpflegungEin Klima der Ruhe, die Konzentration auf Wesentliches, diePerfektion an Service und bereitwillige Mitarbeit Seminarzielezu erreichen, schätzen die Teamleiter. Fragen Sie nach unserenIdeen, gemeinsam ist uns vieles möglich.
  28. 28. Wer keine Zeit für gesunden Sport findet,wird später Zeit für den Arzt haben müssen.(Karl Schnabl, Olympiasieger)
  29. 29. SportlichB ewegung – Grunddimension für Gesundheit und Lebenskraft – umfasst eine große Palette an Herausforderungen, die wir meist spielend meistern. GOLF wird in Bad Kleinkirchheim groß geschrieben, Tennis in reinster Bergluft trifftvoll. Das Laufgelände im Tal, aber auch in die Berge täglich neu erkunden, Biken undWandern als zentrale Motivation, neben den körperlich wertvollen Trainingseinheitenauch der Seele Umgebungsreize zu bieten: Schwimmen, Entspannung in den Heilquel-len unserer Thermen im Haus runden Sportlichkeit wohltuend ab. Abgeschiedenheit,Ruhe, die Natur der Nockberge und die Höhenlage zwischen 1.000 und 2.400 m sindmedizinisch gesehen von bedeutender förderlicher Wirkung.Und die Jahreszeit ist dabei sekundär – das Ergebnis stimmt immer.
  30. 30. Eingelocht wird talein, talaus,Perfekt gekocht bei uns im Haus.
  31. 31. SchlaglöcherD as Golfgelände ist über eine Geländestufe auf 2 Talböden verteilt, einzigartig. Wie die Trainings-Qualität: Head Professional Gordon D. Manson mit „spirit of the game“ ist Garantie für Effektivität. Auch der ambitionierte Ferien-Golfer findet attraktive Ange-bote für sein Vergnügen.Der 18 Lochplatz – einer der Lieblingsplätze von Olympiasieger Franz Klammer – der, von Kön-ner zu Könner, empfiehlt: „Mein schönstes Loch ist die Nummer 12, ein Par 5, das einen ge-waltigen Drive bergab und die "Tigerline" erfordert. Den Driver eher im Bag lassen sollte manauf den Spielbahnen 10, 11, 17 und 18, die durch Waldgebiet führen…“. Sie haben verstanden.Also, wenn sie so ein astreines (die Bahn geht durch den Wald) „Hole in one“ nachweisen kön-nen gibt’s bei Pulverer ein Glas Sekt: auf solche Gäste sind wir mächtig stolz!
  32. 32. In allen Rollen wird hier aufgegeigt,wie Mime, Taktstock oder Basston zeigt.
  33. 33. KulturräumeD er suchende Geist wird sein eigenes Programm denken – wir helfen ger- ne. Bad Kleinkirchheim und die Umgebung bieten historische Gebäude, Kirchen, Höfe, Mühlen: der Ort St. Oswald ist in Summe ein kulturellesKleinod. Über Jahrhunderte gewachsene Verpflichtung für das Erbe der Väter.Blicken wir über den Rand unserer Täler, sehen wir die nahen Komödienspiele inSpittal – Porcia, Musikwochen in Millstatt, den Carinthischen Sommer inOssiach, Narrenspäße rund um den TV-bekannten Villacher Fasching, etwasweiter entfernt das Stadttheater Klagenfurt, Landesmuseum, Europa-Ausstellungin St. Paul. Eine Fülle an Anlässen, kulturelle Kurzreisen zu unternehmen.Was ihr wollt.
  34. 34. Das Besondere genießen …Hauseigene Akrato Therme Thermen & Saunen Für unsere Hausgäste inklusive- Quelltemperatur 36 C o - 2.100 m2 Heilthermenlandschaft - Ausgiebiges Langschläfer-Frühstücksbuffet bis- Reich an wichtigen Mineralstoffen wie Magnesium, - 8 m x 16 m Thermal-Hallenbad - 32 o C 11.00 Uhr, mit Bio-Vital-Ecke Natrium und Kalium - 8 m x 12 m Thermal-Freischwimmbecken - 27o C - Nachmittagsimbiss von 15.00 bis 17.00 Uhr mit- Niedriger Radongehalt täglich hausgemachten Mehlspeisen und Stru- - Thermal-Innen- und Außenwhirlpools mit- Lässt Freude und Fröhlichkeit wieder deln, anderen Schmankerln und frischem Obst Unterwassermassagedüsen - 36 o C aufkommen - Bei Buchung mit Halbpension: abends 5-gängi- - Unterwasser-Massagebetten- Wirkt wie ein Jungbrunnen – Anti-Age-Effekt ges Wahlmenü mit Kärntner und internationalen- Entspannt nach einem aktiven Tag - Wasserfall Spezialitäten, täglich großem Vorspeisenbuffet,- Für jede Altersgruppe, auch für Säuglinge, - Erlebnis-Saunalandschaft wöchentlichem Galadiner und Themenbuffets werdende Mütter und Junggebliebene Finnische Sauna - ca. 80 o C - Diät- und Diabetikerküche auf Anfrage Kräutersauna - ca. 60 o C - Spezialwünsche (z.B. für Lebensmittelallergiker32o C warmes Römisches Dampfbad - ca. 45o C bis 50o C laktose- oder glutenfrei) - Begehbare Vinothek, romantisches Kellergewölbe Aroma- und Kräutergrotte - je ca. 45o CThermal-Heilwasser Bergkristall-Tepidarium - ca. 38 o C mit Verkostungs- und Verkaufsraum mit handge- schlagenen Kaiserziegeln- Stärkt das Herz-Kreislauf-System Troadkast’n-Sauna im Freien - ca. 90 o C - Neu: Produkte aus eigener Landwirtschaft- Verbessert das Immunsystem - Salarium - Meersalzdampfbad - 45o C bis 50o C, - Neu: Eigenes Damwild-Gehege- Mildert allergische Erkrankungen Tibetanisches Bergkristall-Tepidarium - 35o C bis 38 o C, mit ergonomischen Wärmebänken-- Kräftigt Bindegewebe und Gefäße Fördert die Beweglich- und Gelenkigkeit - Vital-Bar vor dem Thermenbereich À-la-carte Restaurant LOY-Stubn- Lindert Schmerzen - Ruheraum Carpe Diem Ausgezeichnet mit einer Haube/Gault Millau. - Infrarot-Kabine In der original erhaltenen Bauernstube werdenKirche St. Kathrein traditionelle Hausmannskost ebenso, wie feinste(anerkannte Augenquelle) Unsere Vitaloase internationale Spezialitäten aufgetischt. Es erwarten Sie ein herzliches und professionelles Service, eine - Verwöhnangebote für Massage (klassisch, ener- wundervolle Atmosphäre und – nicht zu vergessen- 2 Gehminuten vom Hotel entfernt getisch und asiatisch) und Kosmetik mit hoch- – vorzügliche österreichische und internationale- Wundertätige Thermal-Heilquelle wertigen Produkten (Phytomer- und Bio- Spitzenweine aus unserem gut sortierten Weinkeller.- Besonders wirksam bei Augenleiden linie Equavie, der neuen !QMS-Pflegelinie,Granderwasser Wiener Kosmetik, Speik, Alpienne-Produkte) - 7.600 m2 großzügige Garten- und Tagungen & Seminare Erholungslandschaft - Helle Räume, schalldicht voneinander zu trennen,- Wasser in seiner ursprünglichen, heilsamen Form- Stets zur freien Entnahme direkt aus unserem Brun- - Kneippanwendungen 3 davon miteinander verbindbar zu insgesamt nen vor dem Speisesaal - Medizinische Betreuung durch unseren Sport- 182 m2, jeder Raum ist komplett verdunkelbar- Trinkbares Quellwasser in allen Zimmern und Kurarzt Dr. Waidmann, Montag bis Freitag - Videobeamer, CD/DVD-Player, Fernseher - Gegen Voranmeldung physiotherapeutische - Projektion über Beamer auf Großbildleinwand 2,5 x Behandlung 2,5 m, WLAN-High-Speed Internet (gratis), - Bio-Turbo-Solarium Flipchart mit Papier und Stiften, Pinwände, - Fitnessraum mit modernsten Ausdauer- und Overhead, Moderationskoffer, Tonanlage, Kraftgeräten Funkmikro, Schreibblöcke - Energy-Island - Tiefenentspannung für alle Sinne - Gratis Internetcorner - Kulinarische Pausenverpflegung (Süßes oder Pikan- tes, Vital-Gesundes oder Apfelpause)
  35. 35. Wohlfühlen Pulverers Pulverersleicht gemacht Sommervergnügen Wintervergnügen- Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer (Aschen- - Ab 5 Nächten laden wir unsere Gäste auf die - Nockalmhütte auf 1.870 m Seehöhe, herrliches becher am Balkon) Kärnten-Card ein! Panorama, hausgemachte Köstlichkeiten- Personenwaagen in allen Badezimmern (B.I.A. Der Schlüssel zu über 100 Erlebnissen. - Restaurant Kaiserburg, 2.050 m Seehöhe – exakte Körpermessung von Fett-, Muskel- und - Vorteile für unsere Gäste für Berg- und Talfahrten - Rossalmhütte auf 1.950 m Seehöhe, nur mit Wasseranteil) in Bad Kleinkirchheim Skiern erreichbar- Turmsuiten laden mit exklusivem Komfort zum - Hauseigenes Traktortaxi - u.a. Fahrt zu unserem - Über 100 bestens präparierte Pistenkilometer Entspannen ein eigenen Wildgehege in St. Peter mit Einkehr in der (97 % davon dauerweiß beschneit)- Zirbenzimmer mit Netzfreischaltung – mehr Bauernstube beim hauseigenen Bauernhof Hoch- - Kinderskiclub Bobo (ab 3 Jahre) Erholung im Schlaf walder - Take-Care-Kinderclub (ab 2 Jahre)- Flauschiger Bademantel, Badeslipper und Bade- - Geführte Sonnenaufgangswanderungen - Maibrunnbahn in 5 Gehminuten erreichbar korb auf dem Zimmer - Eigenes Fischwasser im St. Oswalder- und - Beheizter Skikeller mit Keycard-Zutritt- Wöchentlicher Cocktail der Begegnung Kleinkirchheimer-Bach und eigener Fischteich - Ski-Service direkt im Hotel – nachmittags abge-- Themenabende – z. B. ein Kärntner Abend mit - Nordic Walken - sogar mit 3 ausgezeichneten ben, abends retour dem Pulverer Viergesang und Volksmusik Höhen-Routen auf der Brunnach- Wöchentliches Aktivprogramm – z. B. Sinnes- - Winterwandern durch die heilende Landschaft - Wandern und Bergsteigen auf gefahrlosen wanderungen, Entspannungsübungen, Aktives - Schlitten fahren und Rodeln (Flutlicht) Wegen in gesunder Höhenlage zwischen 1.000 m Erwachen uvm. und 2.500 m im Nationalberg Nockberge - Höhenwanderwege auf der Brunnach (1.900 m)- 4- bis 5-mal in der Woche (Ur- und Kalkgestein mit einzigartigen Beson- - Eisstockschießen „Gute-Laune-Live-Musik“ derheiten in Flora und Fauna) – gleich hinter - Geführtes Nordic-Walking auch im Winter dem Hotel geht´s los! - 3-mal in der Woche Skisafari mit hauseigenem - Nockbike (41 gepflegte Nock-Bike-Strecken) – Skibegleiter, 2-mal in der Woche geführteKids & Jugendliche Mountain- und Seenbiken!!! - Höhenwandern auf der Brunnach auf Schneeschuhwanderung oder Langlaufen - Eislaufen auf einem der nahe gelegenen Seen- Kinderspielraum „Regenbogenland“ mit Rutsche 1.900 m Seehöhe oder in der Eislaufhalle Radenthein- NEU: Jugendraum (Tischtennis und -fussball, - Raclette auf einer der hauseigenen Almhütten Wii, Darts) - geführte Fackelwanderung- Kinderbetreuung in den Ferienzeiten, Babysitter auf Wunsch (gg Verr.) Golf Bergbahnen Bad Kleinkirchheim: Als einzige Ski-- Kärnten-Card, der Schlüssel zu über - Superbonus auf der Golfanlage Bad Kleinkirch- anlage Kärntens mit dem „Pistengütesiegel“ und 100 Ausflugszielen (27. 5.-9. 10. gültig) heim (bis zu 40 % Rabatt) „beste Beschneiungsanlage“ ausgezeichnet.- Familienfreundliche Sommer-Wanderwege - Superbonus durch unsere Mitgliedschaft beim Golfland Kärnten (bis zu 30 % Rabatt) Kärnten Skipass GOLD: Ab dem 2-Tage-Skipass sind in den Nockbergen - 10 Golfanlagen in max. 1 Autostunde erreichbar 800 gepflegte Pistenkilometer in Kärnten und- Kinderskiclub & Take-Care-Kinderclub - Golfschule mit unserem Head-Pro Gordon Osttirol inklusive! im Winter- Attraktives Familien-Winterskigebiet Manson mit Kursen zur Platzreifeprüfung - 6 Loch Übungsanlage mit Driving Range in Wiedweg/Gem. Bad Kleinkirchheim - Pauschalen für Einsteiger sowie Kurz- und Wochenaufenthalten - Jährliches Pulverer-Hausturnier zugunsten der Franz-Klammer-Foundation
  36. 36. Das Schöne, das Wahre, das Gute ist für Plato der Weg über sich hinaus. Für uns eine Vorgabe, durch Absicht und Tun einiges Empfinden davon an Sie zu verschenken. Wenn jeder von uns die Welt edel denkt, werden wir sie gemeinsam veredeln. www.pulverer.atTHERMENWELT Hotel PULVERER*****Familie PulvererThermenstraße 4A-9546 Bad KleinkirchheimE-Mail: hotel@pulverer.atwww.pulverer.atTel.: +43 (0) 4240 744Fax: +43 (0) 4240 793 Land Kärnten Nationalpark NockbergeImpressum: Herausgeber: Thermenwelt Hotel Pulverer*****, Thermenstraße 4, 9564 Bad Kleinkirchheim, Österreich.Grafik: Context Media Group, St. Veit/Glan. Druck: Petz Druck, Spittal an der Drau. Fotos: Thermenwelt Hotel Pulverer***** Kärnten Werbung, TMG Bad Kleinkirchheim, Franz Gerdl, Günter Jagoutz, Nationalpark Nockberge

×