Sportmanagement Master Studium

9.648 Aufrufe

Veröffentlicht am

Studiere Sportmanagement (Master of Arts) an der Hochschule für angewandtes Management semi-virtuell in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als duales Studium. Werde zum Master des Sportmanagement und stelle die Weichen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft!

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
9.648
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8.071
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sportmanagement Master Studium

  1. 1. SPORTMANAGEMENT MASTER of Arts (M.a.) B esserStudi eren Ideal vereinbar mit Beruf, Familie, Sport,Freizeit www.fham.de | facebook.com/besserstudieren
  2. 2. Auch praktische Erfahrungen werden vermittelt Ihre Qualifikation für anspruchsvolle Positionen Verena Sailer Studentin, Leichtathletin „Als Profisportlerin muss ich meine Zeit flexibel nach Training und Wettkampf ausrichten. Genau diese Möglichkeit bietet das semi-virtuelle Konzept an der Hochschule für angewandtes Management. So war es mir möglich, neben meiner aktiven Laufbahn mein Sportmanagement-Studium erfolgreich abzuschließen.“ Besser Studieren inhalte und ziele, die zu IHNEN passen Studieren Sie Inhalte, die Ihren Neigungen entsprechen Studieren Sie Inhalte, die zu Ihren Begabungen, Ihren Interessen und zu Ihren Werten passen. Wir holen Sie bei Ihren persönlichen Neigungen ab und fördern diese zielgerichtet. Setzen Sie auf ein Studium, dessen Inhalte Sie weiterbringen. Wir coachen Sie und öffnen Ihnen viele Türen, auch für internationale Studienmöglichkeiten. Genießen Sie die Freiheit – studieren wann und wo Sie wollen Unser modernes, semi-virtuelles Studium ermöglicht Ihnen mit der Kombination von E-Learning-Elementen und Präsenzphasen ein hohes Maß an Flexibilität. Bei uns haben Sie alle Möglichkeiten, Ihr Studium z.B. auf Beruf, Familie, Sport und Freizeit abzustimmen. Verbinden Sie Ihr Studium mit Inspiration und Freude Im semi-virtuellen Studienkonzept studieren Sie nicht nur, sondern gestalten Ihren Lernprozess selbst. Ein anregendes Umfeld bietet genau die richtige Inspiration für Ihre ganz persönliche Entwicklung. Bei zusätzlichen Aktivitäten und Begegnungen sammeln Sie spannende Erfahrungen und Anregungen. Starten Sie durch für Ihren Erfolg Bei uns erwerben Sie nicht nur das Wissen, sondern auch die Handlungskompetenz, dieses Wissen wertschöpfend anzuwenden. Deshalb macht Sie dieses Studium erfolgreich und attraktiv. Für Sie selbst. Für Arbeitgeber. Für Kollegen. Für Mitmenschen. Für die Gesellschaft.
  3. 3. IHR WUNSCH-STUDIUM Studienziel Ziel des Masterstudiums Sportmanagement ist es, vorhandene Kenntnisse eines sport- oder wirtschafts- wissenschaftlichen Bachelorstudienganges mit Bezug auf die Sportbranche zu ergänzen und zu vertiefen. Die Studierenden im Masterprogramm spezialisieren sich im internationalen Bereich des Sportmanagements und stellen Ihre wissenschaftlichen Fertigkeiten im Rah- men des Studiengangs unter Beweis. Neben vertieften Fachkenntnissen vermittelt der Masterstudiengang soziale und personale Schlüsselkompetenzen mit dem Fokus „Leadership“. Handlungskompetenz Die Handlungskompetenz, d.h. die Fähigkeit fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich einzusetzen, steht im Mittelpunkt des Studiums. Wissen wird erst durch seine Nutzung wertvoll. Deshalb ist Können so wichtig. Durch ein Kompetenzmodell, welches sich am Bedarf im Berufs- feld orientiert, stellen wir sicher, dass die Studierenden genau diejenigen Kompetenzen erwerben, die sie in der Praxis brauchen. Schlüsselqualifikationen Neben sportspezifischen betriebswirtschaftlichen Fä- higkeiten entwickeln Sie Ihre sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen gezielt weiter. Dabei sammeln Sie anwendungsorientiert Erfahrungen für das Arbeiten in einem anspruchsvollen und auch multinationalen Umfeld. Studiendauer und Zugangsvoraussetzungen Der Masterstudiengang umfasst drei Semester, kann aber auch als Teilzeitstudium (5 Semester) absolviert werden. Zugangsvoraussetzung ist ein entsprechen- der Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten bzw. ein entsprechender Diplomabschluss; Absolventinnen und Absolventen, die ein entsprechendes Bachelorstudium mit 180 ECTS-Punkten oder mehr, aber weniger als 210 ECTS-Punkten erfolgreich absolviert haben, erhalten die Möglichkeit, die fehlenden Kreditpunkte in geeigneten Lehrveranstaltungen bzw. im Rahmen eines Praxisse- mesters (Absolventen eines Bachelorstudiums ohne Praxissemester) an der Hochschule für angewandtes Management nachzuerwerben.
  4. 4. STUDIENGANG Sportmanagement Die Studieninhalte sind auf die aktuellen Trends der Sportbranche ausgerichtet. Aktuelle Forschungsfragen im Bereich der Spezialisierungen führen zur wissen- schaftlichen Anschlussfähigkeit. Hierbei wird Forschung anwenderorientiert umgesetzt: zusammen mit Unter- nehmenspartnern, Vereinen und Verbänden werden fundierte individuelle Lösungsansätze für herausfor- dernde Problemstellungen im Sport-, Event-, Freizeit- und Adventuremanagement entwickelt. Das Programm bietet folgende Schwerpunkte, die den Absolventinnen und Absolventen attraktive Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen: ►► Internationales Eventmanagement ►► Internationales Vereins-, Verbands- & Sportanlagenmanagement ►► International Adventuremanagement Im ersten Semester vertiefen Sie folgende Themen aus dem Bereich Management und Leadership: Management + Leadership ►► Multidimensionale Aspekte der Sportentwicklung im internationalen Vergleich ►► Wissenschaftstheorie und angewandte Forschungsmethoden ►► Leadership ►► Markt- und Mitbewerberanalysen in Branchenfeldern des Sportmanagements ►► Anwendungsorientiertes Modul Im zweiten Semester können Sie aus einem der folgenden Schwerpunkte wählen. Internationales Vereins-, Verbands- & Sport- anlagenmanagement Die Spezialisierung „Internationales Vereins-, Verbands- und Sportanlagenmanagement“ umfasst klassische Themengebiete dieses Bereichs, wie das Vereins- und Verbandswesen im internationalen Kontext, darüber hinaus wird der Bereich des Sportanlagenbaus und des Betriebs von Sportanlagen vertieft behandelt. Berufsfelder ►► Internationales Vereins- und Verbandsmanagement ►► Sport- und Eventagenturen ►► Führungspositionen in Fitnesseinrichtungen ►► Sportartikelhersteller ►► Kommerzielle Sport- und Freizeitanlagen ►► Sportler- und Vereinsberatung ►► Sportsponsoring und Vermarktung ►► Sporttourismus Internationales Vereins-, Verbands- & Sportanlagenmanagement Internationale Verbände des Sports und nationale Sportsysteme im internationalen Vergleich Controlling von Verbänden und Vereinen Sportanlagenbau und Betrieb von Sportanlagen im internationa- len Vergleich unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten Aktuelle Forschungsfragen, Trends und Besonderheiten im Sportmanagement
  5. 5. International Adventuremanagement Die Spezialisierung „International Adventuremanagement“ beinhaltet abwechslungsreiche Themengebiete aus dem Outdoor- und Adventurebereich: ►► Gesellschaftliche Hintergründe und Motive des Outdoor- und Adventuresports im internationalen Vergleich ►► Internationale Managementsysteme und -strategien von Adventuremanagementeinrichtungen ►► Führungsstrategien im Adventuremanagement ►► Vertiefung von Risikomanagement-Strategien und Einführung in internationale, rechtliche Aspekte und Regularien im Outdoorsport ►► Internationale Trends und Forschungsarbeiten kennen und neue Trends analysieren, entwickeln und wissen- schaftlich fundieren ►► Praktische Anwendung wissenschaftlicher Instrumente im Adventuremanagement Internationales Eventmanagement Die Spezialisierung „Internationales Eventmanagement“ beschäftigt sich mit internationalen Strategien auf diesem Gebiet und umfasst die Themengebiete Infrastruktur und Logistik bei internationalen Großveranstaltungen, Finan- zierungsstrategien im Eventmanagement, Rechtever- marktung internationaler Großevents, Trends im Event- management. Berufsfelder ►► Internationale Adventuretourismus-Veranstalter und Agenturen ►► Outdoor-Eventagenturen ►► Kommerzielle Adventuresportanbieter weltweit ►► Adventurevermarkter ►► Outdoor-Sportartikelindustrie ►► Wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Adventurebranche Berufsfelder Wenn Sie diesen Schwerpunkt absolviert haben, stehen Ihnen Positionen in unterschiedlichen Berufs- feldern offen: ►► Internationale Eventagenturen und Institute ►► Veranstalter von internationalen Sportevents ►► Eventabteilungen von Global Playern ►► Internationale Großveranstalter ►► Eventmanagement in Metropolregionen ►► Professionelle Sportveranstalter International Adventuremanagement Adventure Sports & Society Leading, Managing & Developing Adventure Sports Legal & Regulatory Issues & Risk Management Trends and Research in Adventuremanagement Internationales Eventmanagement Planungs-, Realisierungs- und Evaluierungsstrategien im Eventmanagement im internationalen Vergleich Besondere Anforderungen und Rahmenbedingungen, Infra- struktur & Logistik bei internationalen Großveranstaltungen Finanzierungsstrategien im Eventmanagement & Rechtever- wertung internationaler Großveranstaltungen (TV-Rechte,...) Aktuelle Forschungsfragen, Trends und Besonderheiten im Eventmanagement
  6. 6. IHRE Hochschule bietet IHNEN ... ►► Hochwertige Präsenzveranstaltungen vor Ort ►► Virtuelle und multimediale Kursmaterialien auf der modernen Online-Lernplattform ►► Fachliche und pädagogische Betreuung ►► Persönlich auf Sie zugeschnittene Studiencoachings ►► Zugang zu Online-Bibliotheken und Datenbanken ►► Praxisnahe Studieninhalte und Dozenten IHRE Studienorte study abroad Expand your horizon - go global Auslandserfahrung von Hochschulabsolventen wirkt sich nicht nur positiv auf die Chancen am Arbeits­markt aus, sondern wird vielfach sogar ausdrücklich gefordert. Für viele Unternehmen sind Schlüsselqualifikationen, wie z.B. erweiterte Sprach- und Länderkenntnisse von großem Nutzen. Ergänzen Sie deshalb Ihre fachlichen Kompetenzen. Für Ihren Weg eines Auslandsstudiums stehen attraktive Programme bereit. Sie müssen nur noch zugreifen: ►► Auslandspraktikum ►► Auslandssemester ►► ERASMUS ►► PROMOS ►► EUROPASS CAMPUS BERLIN CAMPUS UNNA CAMPUS TREUCHTLINGEN CAMPUS ERDING
  7. 7. Elemente des semi-virtuellen Konzeptes: ►► Virtuelle Lehr- und Lernphasen über die Lernplattform ►► Präsenz-Lehrveranstaltungen mit Präsentationen, Gruppenarbeiten, Simulationen, Rollenspielen, Outdoor-Aktivitäten u. ä. ►► Lernmaterialien zum Selbststudium (Onlineskripte und virtuell zu bearbeitende Aufgabenstellungen) ►► Animierte Folien, Audio- und Videosequenzen ►► Semi-virtuelle Planspiele, Fallstudien und Projektseminare ►► Online- und Präsenztutorien ►► Online-Foren und Chats ►► Online-Tests und Vergleichslösungen ►► Virtuelles Klassenzimmer SEMI-VIRTUELL STUDIEREN In der Kombination von virtuellen Selbstlernphasen und der Präsenzlehre können Sie Ihr Studium in idealer Weise z.B. mit einer Berufstätigkeit, mit Ihrer Familie, mit Sport und Freizeit vereinbaren. Studieren wann und wo SIE WOLLEN Ideal vereinbar mit Beruf, familie, sport und Freizeit DUAL STUDIEREN Für eine Verknüpfung Ihres Hochschulstudiums mit ei- ner Berufsausbildung oder einer Berufstätigkeit bieten wir Ihnen unterschiedliche Modelle, die genau in Ihr Leben passen. Rahmenbedingungen des dualen Studiums: ►► Sie haben während des Studiums eine feste Anstellung in einem Unternehmen und erhalten eine Vergütung. ►► In der Regel werden die Studiengebühren komplett oder teilweise vom Unternehmen übernommen. ►► Sie werden voll in die Arbeitsprozesse des Unterneh- mens integriert und können die gelernten Studienin- halte jeweils unmittelbar in die Praxis übertragen. ►► In der Regel werden Studierende für die Präsenzphasen voll freigestellt und müssen dafür keinen Urlaub beantragen. ►► Die Chancen, nach dem Studium vom Unternehmen übernommen zu werden, sind sehr hoch. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. VirtuelleVorphase UploadStudienarbeit Präsenzlehre Präsenzlehre Präsenzlehre StartWS15.Sep. VirtuelleSelbst- lernphaseIII VirtuelleSelbst- lernphaseII VirtuelleSelbst- lernphaseI Virtuelle Lernphase: 24 Stunden Verfügbarkeit Präsenzphase: Mo – Fr von 09:00 bis 18:00 Uhr (21:00 Uhr) Studienvertrag Kooperations- vereinbarung Arbeitsvertrag Studierende Hochschule Semi-virtuelles Studium Unternehmen Berufspraxis
  8. 8. SPORTMANAGEMENT (M.A.) Master of Arts (M.A.) berufsbegleitend und dual semi-virtuell Vereinbarkeit von Studium und Beruf/Familie/Sport/Freizeit; Erwerb praxisnaher Handlungskompetenz 3 Semester Erding/Ismaning, Berlin, Unna 90 ECTS Studierendenkanzlei - Masteroffice Telefon: 08122 - 955 948 0 Mail: master@fham.de www.fham.de/master-studium/sportmanagement Abschluss Organisationsform des Studienganges Studienkonzept Hauptvorteile Studiendauer Studienorte European Credit Transfer Ihre Studienberatung Hochschule für angewandtes Management GmbH Lange Zeile 10, 85435 Erding info@fham.de | www.fham.de anerkannt durch Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst „Theorie und Praxis haben sich auf optimale Weise ergänzt! In meinem Fall konnte ich so meine beruf- liche Laufbahn als Eventmanagerin im Motorsport und mein Studium flexibel planen und miteinander verbinden.“ Kathi Berg Absolventin der HAM Racing Rules Motortainment, Geschäftsführerin/Managing Director

×