Osudio Live Webinar
“Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen?”
Sinn und Zweck von Digital Commerce und Content Marketing
15. Ju...
Agenda
Kurze Vorstellung Osudio
Content Marketing im Kontext des digitalen Handels
Digital Commerce: Anforderungen an Unte...
Marcel Machoni
Branch Manager Berlin @ Osudio Deutschland
- 8 Jahre Berater bei PricewaterhouseCoopers
- 10 Jahre Geschäft...
Osudio
Unternehmensinfo
Wir setzen erfolgreich
Omni-Channel Konzepte
um
20 Jahre Erfahrung in PIM & Commerce
Who is Osudio
Sales slide deck
City name, Date, Year 200 skilled people
With passion for e-
business
200 erfahrene
Mitarbe...
Immer in Ihrer Nähe
8 Niederlassungen
in 5 Ländern
Who is Osudio
Sales slide deck
City name, Date, Year
Wir arbeiten daran, uns
ständig zu verbessern
und versprechen
“zu zu ...
Umsetzung komplexer Anforderungen
E-Commerce
Umsetzung innovativer Konzepte
für B2B und B2C
Data Management
MDM, PIM, DAM ...
Digital Commerce:
Anforderungen an Unternehmen
Digital Commerce
Welche Begriffe hören wir täglich?
Omni-Channel-Strategie
Personalisierung
Erfolgsdruck
Kanalvielfalt
Dat...
Das Kaufverhalten der
Kunden hat sich
verändert ...
Bedürfnis Kauf
Weg von der klassischen
Customer Journey
Hin zu multiplen Touchpoints und Kanälen
Kauf
Es werden mehr …
Interaktionen in der User-Journey sind nicht mehr klar linear
verbunden
Und jeder Kunde tickt anders
WhatsApp ist ...
Treue durch
Personalisierung
Commerce &
Content – 5
wichtige Punkte
Der Kunde und
die CX stehen im
Mittelpunkt der
Strateg...
Value
proposition
Persona
Customer
Experience
Maps
Omni-Channel-Commerce benötigt
Zentrale Kundendaten und Analytics
Zentrale
Kundendaten
Store Webshop
In-Store-
Terminal
Se...
Content bereichert Commerce
(... und vice versa)
Welche Auswirkungen hat das auf meine
Plattformarchitektur?
Content und Commerce
Welches System ist das führende?
Marketing und Sales haben oft differierende:
• Ziele
• Metriken
• Te...
Content vs. Commerce?
Welches System ist das führende?
eComeCom
CMSCMS eComeCom
Content und Commerce
Empfehlung
Content muss relevant sein, d.h. im Context stehen:
• Von separatem Produkt und Content zu...
If content is KING
context is QUEEN
Fragen
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und Content Marketing (Teil1- Osudio)
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und Content Marketing (Teil1- Osudio)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und Content Marketing (Teil1- Osudio)

66 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der moderne Kunde erwartet heutzutage ein nahtloses Einkaufserlebnis, durchgängig über alle unterschiedlichen Medien hinweg. Der digitale Handel muss dies als Aufforderung verstehen, dem Kunden diese gewünschte, positive Erfahrung reibungslos zur Verfügung zu stellen.


Was bedeutet diese Erwartungshaltung für Ihr Content Marketing?

Wie lässt sich der Erfolg Ihres Marketings messen?

Wie bereiten Unternehmen sich am besten auf die (technologische) Zukunft vor?

Dieses Webinar, in Zusammenarbeit mit Hippo Partner Osudio, stellt Ihnen nicht nur die Theorie, sondern auch Beispiele aus der Praxis vor.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
66
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und Content Marketing (Teil1- Osudio)

  1. 1. Osudio Live Webinar “Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen?” Sinn und Zweck von Digital Commerce und Content Marketing 15. Juni 2016
  2. 2. Agenda Kurze Vorstellung Osudio Content Marketing im Kontext des digitalen Handels Digital Commerce: Anforderungen an Unternehmen
  3. 3. Marcel Machoni Branch Manager Berlin @ Osudio Deutschland - 8 Jahre Berater bei PricewaterhouseCoopers - 10 Jahre Geschäftsführer texcererate - 5 Jahre bei der Digitalagentur hmmh - Seit 2015 bei Osudio
  4. 4. Osudio Unternehmensinfo
  5. 5. Wir setzen erfolgreich Omni-Channel Konzepte um
  6. 6. 20 Jahre Erfahrung in PIM & Commerce
  7. 7. Who is Osudio Sales slide deck City name, Date, Year 200 skilled people With passion for e- business 200 erfahrene Mitarbeiter mit der Leidenschaft für E- Business
  8. 8. Immer in Ihrer Nähe 8 Niederlassungen in 5 Ländern
  9. 9. Who is Osudio Sales slide deck City name, Date, Year Wir arbeiten daran, uns ständig zu verbessern und versprechen “zu zu hören”
  10. 10. Umsetzung komplexer Anforderungen E-Commerce Umsetzung innovativer Konzepte für B2B und B2C Data Management MDM, PIM, DAM und Print, die Basis für Omni-Channel Experience & Engagement Mehr als Ihre Kunden erwarten: Digital Strategy, User Experience & Design
  11. 11. Digital Commerce: Anforderungen an Unternehmen
  12. 12. Digital Commerce Welche Begriffe hören wir täglich? Omni-Channel-Strategie Personalisierung Erfolgsdruck Kanalvielfalt Datenflut Macht der Kunden Steigende Geschwindigkeit Analyse
  13. 13. Das Kaufverhalten der Kunden hat sich verändert ...
  14. 14. Bedürfnis Kauf Weg von der klassischen Customer Journey
  15. 15. Hin zu multiplen Touchpoints und Kanälen Kauf
  16. 16. Es werden mehr …
  17. 17. Interaktionen in der User-Journey sind nicht mehr klar linear verbunden
  18. 18. Und jeder Kunde tickt anders WhatsApp ist ...
  19. 19. Treue durch Personalisierung Commerce & Content – 5 wichtige Punkte Der Kunde und die CX stehen im Mittelpunkt der Strategie Finde heraus, was für Deine Kunden wertvoll ist Kommuniziere konsistent auf allen Kanälen Antizipiere den Kaufprozess Deiner Kunden
  20. 20. Value proposition
  21. 21. Persona
  22. 22. Customer Experience Maps
  23. 23. Omni-Channel-Commerce benötigt Zentrale Kundendaten und Analytics Zentrale Kundendaten Store Webshop In-Store- Terminal Service-Center Printkatalog Mobil E-Mail Post-Mailing Banner Web- Promotions Digitales Schaufenster Social Demografie Alter Bevorzugte Marken Geschlecht KanäleBonität Informations- sammlung und Transaktionen Marketing Analytics
  24. 24. Content bereichert Commerce (... und vice versa) Welche Auswirkungen hat das auf meine Plattformarchitektur?
  25. 25. Content und Commerce Welches System ist das führende? Marketing und Sales haben oft differierende: • Ziele • Metriken • Technologien
  26. 26. Content vs. Commerce? Welches System ist das führende? eComeCom CMSCMS eComeCom
  27. 27. Content und Commerce Empfehlung Content muss relevant sein, d.h. im Context stehen: • Von separatem Produkt und Content zur integrativen Darstellung von Content und Produkt • Contextbezogene Interaktionen, um Kunden personalisiert zu führen • Commerce ist dabei ein Service
  28. 28. If content is KING context is QUEEN
  29. 29. Fragen

×