Zärtlichkeit R W
 
 
 
 
Zärtlichkeit ist die Empfindlichkeit für den  Seelenzustand eines anderen...
 
 
Zärtlichkeit ist die Kunst, eine Person als menschliches Wesen in seiner Gesamtheit zu empfinden.
 
Es muss etwas außergewöhnlich Heiliges im Unglück geben: es befindet sich in unseren Tränen und im Meer.
 
 
 
 
El ruiseñor se niega a anidar en la jaula,  para que la esclavitud no sea el destino de su cría.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das schönste Moment in der Liebe, das einmalige und berauschende,  sind das Vorspiel: DER KUSS.
 
Nich die Zärtlichkeit ist grandios, sondern die Schwäche, die Bedeutungslosigkeit,  das Detail…
 
 
 
 
Das Geräusch eines Kusses ist nicht so laut wie das eines Lastwagens, aber sein Echo dauert sehr viel länger.
Ein Mensch, der mit Zärtlichkeit liebt, hebt vom Boden ab,  er holt in seiner ungestümen Liebe den Mond herunter...
 
Wenn ein Kind deinen Finger ergreift, hat es mit Sicherheit dein Herz für immer ergriffen.
 
 
Nich Zärtlichkeit ist das Feuer einer Leidenschaft sondern die  Sanftheit einer Liebkosung.
 
Nich die Zärtlichkeit ragt so hervor, sondern das Versteckspiel, der Kuss, der Annäherungsversuch …
Die Zärtlichkeit ist das, was… das Alter belebt… das Kind einschlaften lässt… und  ¡einen Mann entwaffnet!
m Zärtlichkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zaertlichkeit

387 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
387
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zaertlichkeit

  1. 1. Zärtlichkeit R W
  2. 6. Zärtlichkeit ist die Empfindlichkeit für den Seelenzustand eines anderen...
  3. 9. Zärtlichkeit ist die Kunst, eine Person als menschliches Wesen in seiner Gesamtheit zu empfinden.
  4. 11. Es muss etwas außergewöhnlich Heiliges im Unglück geben: es befindet sich in unseren Tränen und im Meer.
  5. 16. El ruiseñor se niega a anidar en la jaula, para que la esclavitud no sea el destino de su cría.
  6. 27. Das schönste Moment in der Liebe, das einmalige und berauschende, sind das Vorspiel: DER KUSS.
  7. 29. Nich die Zärtlichkeit ist grandios, sondern die Schwäche, die Bedeutungslosigkeit, das Detail…
  8. 34. Das Geräusch eines Kusses ist nicht so laut wie das eines Lastwagens, aber sein Echo dauert sehr viel länger.
  9. 35. Ein Mensch, der mit Zärtlichkeit liebt, hebt vom Boden ab, er holt in seiner ungestümen Liebe den Mond herunter...
  10. 37. Wenn ein Kind deinen Finger ergreift, hat es mit Sicherheit dein Herz für immer ergriffen.
  11. 40. Nich Zärtlichkeit ist das Feuer einer Leidenschaft sondern die Sanftheit einer Liebkosung.
  12. 42. Nich die Zärtlichkeit ragt so hervor, sondern das Versteckspiel, der Kuss, der Annäherungsversuch …
  13. 43. Die Zärtlichkeit ist das, was… das Alter belebt… das Kind einschlaften lässt… und ¡einen Mann entwaffnet!
  14. 44. m Zärtlichkeit

×