Urheberrecht und Web 2.0


Henning Krieg, LL.M.            stART Konferenz
Rechtsanwalt, Bird & Bird LLP   Duisburg, 25. S...
Worüber werden wir reden?


•   Einführung in das deutsche Urheberrecht
•   Internationale Aspekte – Schranken im grenzenl...
Einführung in das Urheberrecht


•    1 UrhG

    „Die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaften
    und Kunst geni...
Einführung in das Urheberrecht


• Laut Gesetz sind „Werke“ geschützt – was heißt das?

  - Persönliche geistige Schöpfung...
Besonderheiten bei Fotos


• Extrem niedrige Anforderungen für rechtlichen Schutz:
  Selbst Schnappschüsse sind geschützt....
Internationale Aspekte


• Was ist im angloamerikanischen „Copyright“ geschützt?

  - „Sweat of the brow“ Ansatz – labor, ...
Einbeziehen fremder Arbeiten


   Lösungen für das Einbeziehen fremder Arbeiten in die
eigenen Werke:

• Übernommener Teil...
Publizieren eigener Werke im Netz


• Nochmals: Publizieren im Netz bedeutet keine allgemeine
  Rechtefreigabe oder Rechte...
Der Schutz der eigenen Werke


• Wie schon besprochen: „Raubkopien“ sind nicht nur ein
  Problem der Musikindustrie.

• Re...
Vorgehen gegen Rechtsverletzer


• Entscheidung, ob „freundlicher“ Hinweis oder „förmliche“
  Abmahnung.

• Entscheidung, ...
Was sind die Folgen einer Verletzung?


• Unterlassungs- und Beseitigungsanspruch.

• Schadensersatzanspruch – drei Möglic...
Abmahnungen




                                               Abdruck mit
                                               ...
Abmahnungen


• Was ist eine Abmahnung?

• Was gehört in / zu einer Abmahnung?

• Strategien für den Fall der Fälle




  ...
Was gehört zu einer Abmahnung?


• Beschwerde über Rechtsverletzung

• (strafbewehrte) Unterlassungserklärung

• Frist

• ...
Strategien für den Fall der Fälle


• Ruhe bewahren
• Abmahnung Ernst nehmen
• nichts ohne Beratung unterschreiben
• kompe...
Danke für die Aufmerksamkeit!
Henning Krieg, LL.M.              www.kriegs-recht.de
Rechtsanwalt              www.twitter....
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

"Urheberrecht und Web 2.0" - Vortragsfolien von der stART09 Konferenz

5.818 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation beinhaltet die von Rechtsanwalt Henning Krieg auf der stART09 verwendeten Vortragsfolien zum Workshop "Urheberrecht und Web 2.0".

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
5 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
5.818
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
689
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
44
Kommentare
0
Gefällt mir
5
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

"Urheberrecht und Web 2.0" - Vortragsfolien von der stART09 Konferenz

  1. 1. Urheberrecht und Web 2.0 Henning Krieg, LL.M. stART Konferenz Rechtsanwalt, Bird & Bird LLP Duisburg, 25. September 2009
  2. 2. Worüber werden wir reden? • Einführung in das deutsche Urheberrecht • Internationale Aspekte – Schranken im grenzenlosen Netz • Einbeziehen fremder Arbeiten in die eigenen Werke • Creative Commons • Publizieren von Werken im Netz – worauf man achten sollte • Praktischer und rechtlicher Schutz eigener Inhalte • Folgen von Rechtsverletzungen • Abmahnungen im Detail Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  3. 3. Einführung in das Urheberrecht • 1 UrhG „Die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaften und Kunst genießen für ihre Werke Schutz nach Maßgabe dieses Gesetzes.“ • 2 Abs. 2 UrhG „Werke im Sinne dieses Gesetzes sind nur persönliche geistige Schöpfungen.“ Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  4. 4. Einführung in das Urheberrecht • Laut Gesetz sind „Werke“ geschützt – was heißt das? - Persönliche geistige Schöpfungen; - „Schöpfungshöhe“ gefordert (kein künstler. Kriterium!). • Keine Registrierung / Kennzeichnung für Schutz nötig. • Schutz nicht nur gegen das simple Kopieren. • Veröffentlichung durch Urheber im Netz ist keine Lizenzierung / Freigabe für das allgemeine Kopieren! Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  5. 5. Besonderheiten bei Fotos • Extrem niedrige Anforderungen für rechtlichen Schutz: Selbst Schnappschüsse sind geschützt. • Exkurs: Achtung wegen des „Rechts am Bild der eigenen Person“, wobei größerer Handlungsspielraum besteht bei – Personen der Zeitgeschichte, – Personen als Beiwerk und – Versammlungen. • Informativ: Beiträge zum Fotorecht auf www.law-blog.de. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  6. 6. Internationale Aspekte • Was ist im angloamerikanischen „Copyright“ geschützt? - „Sweat of the brow“ Ansatz – labor, skill, money. - „Fair use“ Doktrin erlaubt häufig mehr Nutzungen als das kontinentaleuropäische System. • Das „Territorialitätsprinzip“ macht die Lage manchmal etwas verzwickt: - Folge sind unsichtbare Grenzen im grenzenlosen Netz. - Aber: Für Autoren und Rechteinhaber eher vorteilhaft. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  7. 7. Einbeziehen fremder Arbeiten Lösungen für das Einbeziehen fremder Arbeiten in die eigenen Werke: • Übernommener Teil ist nicht urheberrechtlich geschützt; • Erlaubnis individuell einholen („Fragen kostet nichts“); • Erlaubnis bereits pauschal erteilt (bspw. Creative Commons / sonstige freie Werke); • Zitate. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  8. 8. Publizieren eigener Werke im Netz • Nochmals: Publizieren im Netz bedeutet keine allgemeine Rechtefreigabe oder Rechteaufgabe – birgt aber natürlich die Gefahr von „Raubkopien“. • Bei Publizieren auf Plattformen Dritter (Videoplattformen, Deviant Art etc.) UNBEDINGT die in den AGB enthaltene Rechteklausel lesen! • Was einmal weg ist, ist weg – regelmäßig kein „Rückruf“ eingeräumter Nutzungsrechte. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  9. 9. Der Schutz der eigenen Werke • Wie schon besprochen: „Raubkopien“ sind nicht nur ein Problem der Musikindustrie. • Rechtsverletzungen kommen selbst in den „besten Häusern“ vor, und selbst die „kleinen Blogger“ sind mitunter „Opfer“. • Aktuell bspw. Kai Müller (www.stylespion.de) und Stil in Berlin (URL); in beiden Fällen wurden Fotos ohne Einwilligung der Blogger durch Dritte übernommen. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  10. 10. Vorgehen gegen Rechtsverletzer • Entscheidung, ob „freundlicher“ Hinweis oder „förmliche“ Abmahnung. • Entscheidung, ob Herantreten an eigentlichen Verletzer oder – wenn auf Plattform – (auch) an Plattformbetreiber. • Stichwort Plattformbetreiber: Dieser haftet grundsätzlich erst ab Kenntnis, daher bei Herantreten an Verletzer unbedingt erwägen, zusätzlich den Plattformbetreiber in Kenntnis zu setzen. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  11. 11. Was sind die Folgen einer Verletzung? • Unterlassungs- und Beseitigungsanspruch. • Schadensersatzanspruch – drei Möglichkeiten zur Berechnung (freie Auswahl des Verletzten): - beim Verletzten entstandener Schaden; - vom Verletzer erzielter Gewinn; - angemessene Lizenzzahlung. • Kein Schmerzensgeld oder „punitive damages“, aber Zuschlag, wenn Namensnennung unterlassen wurde. Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  12. 12. Abmahnungen Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Johannes Kretzschmar www.beetlebum.de Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  13. 13. Abmahnungen • Was ist eine Abmahnung? • Was gehört in / zu einer Abmahnung? • Strategien für den Fall der Fälle Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  14. 14. Was gehört zu einer Abmahnung? • Beschwerde über Rechtsverletzung • (strafbewehrte) Unterlassungserklärung • Frist • Kostennote Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  15. 15. Strategien für den Fall der Fälle • Ruhe bewahren • Abmahnung Ernst nehmen • nichts ohne Beratung unterschreiben • kompetenten Anwalt finden • Honorar mit eigenem Anwalt besprechen • ggf. mit Abmahner direkt reden • Reichweite der Unterlassungserklärung genau prüfen (ggf. ohne Anerkennung einer Rechtspflicht) • Kostennote mit Gegner verhandeln • leider keine Rechtsschutzversicherung Urheberrecht und Web 2.0 • • Henning Krieg
  16. 16. Danke für die Aufmerksamkeit! Henning Krieg, LL.M. www.kriegs-recht.de Rechtsanwalt www.twitter.com/kriegs_recht Bird & Bird LLP www.twobirds.com Taunusanlage 1 henning.krieg@twobirds.com 60329 Frankfurt am Main Telefon: 069 74 222 6222

×