In den ländlichen Gebieten Benins haben viele Menschen noch keinen Zugang zu sauberem
Wasser. Frauen und Kinder schleppen ...
Diese Menschen wünschen sich nichts sehnlicher, als sauberes Trinkwasser. Denn sauberes
Wasser ist ein wichtiger Schlüssel...
Helvetas ist seit 1994 in Benin vor Ort und unterstützt die Gemeinden dabei, bei Schulen und
Gesundheitszentren eine Wasse...
Dabei werden neue Brunnen gebohrt oder alte, verseuchte Brunnen rehabilitiert.
Für die Speicherung des Wassers wird oft ein Wassertank installiert. Die Arbeiten werden von
lokalen Handwerkern ausgeführ...
Um den Unterhalt des Brunnens sicherzustellen, wird ein Brunnenwart ausgebildet.
Die Kinder lernen in der Schule die wichtigsten Hygieneregeln.
Ihr neues Wissen tragen sie nach Hause und sorgen dafür, dass sich die Hygiene auch zu
Hause in den Familien verbessert.
Viele Krankheiten werden über schmutzige Hände übertragen.
Dank der Hygieneschulung und dem sauberem Trinkwasser ist die Krankheitsrate um 80
Prozent zurückgegangen.
Dank dem sauberem Trinkwasser haben die Frauen Zeit, sich um die Entwicklung der
Gemeinschaft zu kümmern.
Sauberes Trinkwasser verhilft den Kindern zu einer besseren Zukunft.
Trinkwasser für Schulkinder in Benin
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Trinkwasser für Schulkinder in Benin

1.968 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.968
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.636
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Trinkwasser für Schulkinder in Benin

  1. 1. In den ländlichen Gebieten Benins haben viele Menschen noch keinen Zugang zu sauberem Wasser. Frauen und Kinder schleppen Wasser kilometerweit und trotzdem werden sie krank.
  2. 2. Diese Menschen wünschen sich nichts sehnlicher, als sauberes Trinkwasser. Denn sauberes Wasser ist ein wichtiger Schlüssel für die Entwicklung der ganzen Region.
  3. 3. Helvetas ist seit 1994 in Benin vor Ort und unterstützt die Gemeinden dabei, bei Schulen und Gesundheitszentren eine Wasserversorgung aufzubauen.
  4. 4. Dabei werden neue Brunnen gebohrt oder alte, verseuchte Brunnen rehabilitiert.
  5. 5. Für die Speicherung des Wassers wird oft ein Wassertank installiert. Die Arbeiten werden von lokalen Handwerkern ausgeführt. So bleibt das Wissen in der Region.
  6. 6. Um den Unterhalt des Brunnens sicherzustellen, wird ein Brunnenwart ausgebildet.
  7. 7. Die Kinder lernen in der Schule die wichtigsten Hygieneregeln.
  8. 8. Ihr neues Wissen tragen sie nach Hause und sorgen dafür, dass sich die Hygiene auch zu Hause in den Familien verbessert.
  9. 9. Viele Krankheiten werden über schmutzige Hände übertragen.
  10. 10. Dank der Hygieneschulung und dem sauberem Trinkwasser ist die Krankheitsrate um 80 Prozent zurückgegangen.
  11. 11. Dank dem sauberem Trinkwasser haben die Frauen Zeit, sich um die Entwicklung der Gemeinschaft zu kümmern.
  12. 12. Sauberes Trinkwasser verhilft den Kindern zu einer besseren Zukunft.

×