GLAUBENSSÄTZE
Der Wunsch nach
Veränderung und
was uns zurückhält
Dirk Hannemann
Wunsch, ein stimmiges Leben
Morgens mit Vorfreude in den
Tag, eine fassbare Vision
Neid auf Leute, die „ihr Ding“
gefunden...
Innerer Konflikt verdeckt Lebenstraum
„Jeder Mensch kennt seine
Bestimmung“ Barbara Sher
Innere Konflikte verdecken
unsere...
Lernen, auf die eigene Stimme zu hören
Umwelt sendet uns Botschaften,
was wir wollen sollen und was
wir lassen müssen, dar...
Das Ziel, der Plan entsteht durch Aktivität
Loslegen!
Handeln bringt uns auf Ideen
Selbstvertrauen wächst
Neue Möglichkeit...
Übung Nr. 1 – Höllenjob als Denkexperiment
„Job aus der Hölle“ vorstellen
Was tun Sie?
Wo tun Sie es?
Mit wem tun Sie den ...
Übung Nr. 2 – Traumjob vorstellen
Höllenjob ins Gegenteil
verkehren
Kriterien aus Übung Nr. 2
positiv wenden
Idee: Den ide...
Übung Nr. 3 – Echter Job
Schlagwörter des Traumjobs
kritisch überprüfen
Bild mit Details anreichern,
z.B. zum Umgang im Te...
Übung Nr. 4 – Befristete Dauer-Verpflichtung
Szenario aus Nr. 3
verwirklichen, für eine Stunde!
Innere Debatte beendet –
l...
Widerstand „Ich bleibe im sicheren Hafen“
Gelernt, sich mit Wenigem zufriedenzugeben
1. Verharren Sie oft beim Ausprobiere...
„Risiko vs. Sicherheit“-Problem
Sicherheitsdenken verhindert
objektive Sichtweise
Keine absolute Sicherheit,
kein unbegren...
Kurzurlaub von der Realität nicht genug
Fluchtfantasien
Übergroße Angst lässt
nicht zu, Wünsche zu spüren
Eine Technik, um...
Glaubenssätze der Jugend wirken fort
Nein-Botschaften der Familie
1. Angst der Elterngeneration
2. Zusätzliche Elternstimm...
Wie Glaubenssätze überwinden?
Sicheren Hafen nicht sofort
aufgeben
Kleine Schritte in die richtige
Richtung machen
Mut mac...
„Schiffe liegen im
Hafen sicher, aber
dafür werden Schiffe
nicht gebaut.“
“Selbstmarketing mit Charme”
Berlin 22./23.02.2014

“Erfolgsfaktor Persönlichkeit”
Berlin 24.-28.02.2014

“Small Talk und ...
“Zukunftswerkstatt Ich –
jetzt packe ich’s an!”
Frankfurt a.M., 10.-14.02.2014

“Werkzeugkasten Soft Skills”
Frankfurt a.M...
Zur Person
Dirk Hannemann
Politologe Frankfurt am Main (1997), Personalreferent.
Seit 2005 Trainings und Coachings für Prä...
Beispielangebot Firmentraining in Berlin
Honorar Tagessatz 790 Euro
Bei Inhouse-Trainings in Berlin und Brandenburg können...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Falsche Glaubenssätze - so gelingt Veränderung

1.909 Aufrufe

Veröffentlicht am

Inneren Widerstand gegen Veränderung überwinden - falsche Glaubenssätze erkennen und ablegen

Dirk Hannemann, Berlin
Trainer für Persönlichkeitsentwicklung
www.hannemann-training.de

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.909
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Falsche Glaubenssätze - so gelingt Veränderung

  1. 1. GLAUBENSSÄTZE Der Wunsch nach Veränderung und was uns zurückhält Dirk Hannemann
  2. 2. Wunsch, ein stimmiges Leben Morgens mit Vorfreude in den Tag, eine fassbare Vision Neid auf Leute, die „ihr Ding“ gefunden haben Dein Beruf – Job oder Berufung? Dirk Hannemann, Berlin 2
  3. 3. Innerer Konflikt verdeckt Lebenstraum „Jeder Mensch kennt seine Bestimmung“ Barbara Sher Innere Konflikte verdecken unsere Träume Kein Talent, zu faul – Zögern oft in Form von Selbstvorwürfen Dirk Hannemann, Berlin 3
  4. 4. Lernen, auf die eigene Stimme zu hören Umwelt sendet uns Botschaften, was wir wollen sollen und was wir lassen müssen, darum: 1. Fremde Stimmen erinnern 2. Eigene Stimme erkennen 3. Selbst entscheiden Dirk Hannemann, Berlin 4
  5. 5. Das Ziel, der Plan entsteht durch Aktivität Loslegen! Handeln bringt uns auf Ideen Selbstvertrauen wächst Neue Möglichkeiten tun sich auf Instinkt wird aktiviert Blockaden werden deutlicher Dirk Hannemann, Berlin 5
  6. 6. Übung Nr. 1 – Höllenjob als Denkexperiment „Job aus der Hölle“ vorstellen Was tun Sie? Wo tun Sie es? Mit wem tun Sie den Job? Idee: dem Negativen eine Stimme geben Dirk Hannemann, Berlin 6
  7. 7. Übung Nr. 2 – Traumjob vorstellen Höllenjob ins Gegenteil verkehren Kriterien aus Übung Nr. 2 positiv wenden Idee: Den idealen Job lebendig vorstellen Dirk Hannemann, Berlin 7
  8. 8. Übung Nr. 3 – Echter Job Schlagwörter des Traumjobs kritisch überprüfen Bild mit Details anreichern, z.B. zum Umgang im Team? Idee: Ideal mit aktueller Situation vergleichen Dirk Hannemann, Berlin 8
  9. 9. Übung Nr. 4 – Befristete Dauer-Verpflichtung Szenario aus Nr. 3 verwirklichen, für eine Stunde! Innere Debatte beendet – loslegen! Z.B. Adresse finden Idee: Handeln, bevor innerer Widerstand sich regen kann Dirk Hannemann, Berlin 9
  10. 10. Widerstand „Ich bleibe im sicheren Hafen“ Gelernt, sich mit Wenigem zufriedenzugeben 1. Verharren Sie oft beim Ausprobieren? 2. Planen Sie Vorhaben ausgiebig? 3. Schalten Sie schnell auf stur? 4. Wenig Zeit wegen Trödelei? Dirk Hannemann, Berlin 10
  11. 11. „Risiko vs. Sicherheit“-Problem Sicherheitsdenken verhindert objektive Sichtweise Keine absolute Sicherheit, kein unbegrenztes Risiko Leben auf Sparflamme befriedigend? Dirk Hannemann, Berlin 11
  12. 12. Kurzurlaub von der Realität nicht genug Fluchtfantasien Übergroße Angst lässt nicht zu, Wünsche zu spüren Eine Technik, um das Leben zu vermeiden Denkexperiment Abenteuer Dirk Hannemann, Berlin 12
  13. 13. Glaubenssätze der Jugend wirken fort Nein-Botschaften der Familie 1. Angst der Elterngeneration 2. Zusätzliche Elternstimme entwickelt – mit sich selbst schimpfen als Ersatz 3. Unausgesprochenes Dirk Hannemann, Berlin 13
  14. 14. Wie Glaubenssätze überwinden? Sicheren Hafen nicht sofort aufgeben Kleine Schritte in die richtige Richtung machen Mut machen mit ersten, kleinen Entscheidungen Dirk Hannemann, Berlin 14
  15. 15. „Schiffe liegen im Hafen sicher, aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.“
  16. 16. “Selbstmarketing mit Charme” Berlin 22./23.02.2014 “Erfolgsfaktor Persönlichkeit” Berlin 24.-28.02.2014 “Small Talk und Networking” Berlin, 10./11.05.2014 “Werkzeugkoffer Soft Skills” Berlin, 12.-16.05.2014
  17. 17. “Zukunftswerkstatt Ich – jetzt packe ich’s an!” Frankfurt a.M., 10.-14.02.2014 “Werkzeugkasten Soft Skills” Frankfurt a.M., 10.-14.03.2014 “Starke Persönlichkeit – witzig, schlagfertig, souverän” Frankfurt a.M., 15./16.03.2014 “Erfolgsfaktor Persönlichkeit” Frankfurt a.M., 17.-21.03.2014 “Werkzeugkasten Soft Skills” Frankfurt a.M., 31.3.-4.4.2014 “Selbstmarketing mit Charme” Frankfurt a.M., 28./29.06.2014
  18. 18. Zur Person Dirk Hannemann Politologe Frankfurt am Main (1997), Personalreferent. Seit 2005 Trainings und Coachings für Präsentationen und Gesprächsführung sowie für Persönlichkeitsentwicklung. Dozent für Personalmanagement bei WBS TRAINING AG (Klett Verlag) und Industrie- und Handelskammer Berlin (2007-2013). Lehrtrainer für „Dozent in der Erwachsenenbildung (IHK)“. Change Management bei PricewaterhouseCoopers (1997-1999), externes Change Management für Capgemini (2000-2005), Projekte bei Daimler, Siemens, Aventis, SAP usw. Journalist und TV-Moderator, Öffentlichkeitsarbeit (bis 1990). Dirk Hannemann, Berlin Kontakt Dirk Hannemann Scharnweberstraße 48 10247 Berlin Tel. 0049 +176 76246098 dirk.hannemann@gmx.de www.hannemann-training.de 18
  19. 19. Beispielangebot Firmentraining in Berlin Honorar Tagessatz 790 Euro Bei Inhouse-Trainings in Berlin und Brandenburg können in der Regel Reisespesen entfallen, da Wohnort Berlin. Enthaltene Leistungen Bei dieser Rechungsstellung wird davon ausgegangen, dass Materialien wie Flipchart incl. Papier und Stifte vom Auftraggeber gestellt werden, ebenso der Raum und die Bewirtung am Trainingsort gewährleistet ist. Jeder Teilnehmer erhält ein reichhaltiges Skript von 100+ Seiten zu allen Inhalten des Trainings am Tag des Trainings ausgehändigt. Die Erstellung und Produktion übernimmt der Trainer. Im Preis enthalten sind die Kosten für Kopien, Leitz-Ordner, Bindung, Register, USB-Stick, Materialien. Dirk Hannemann, Berlin Workshop „Soft Skills“ (2 Tage) Honorar Anreise Übernachtung Skripte (6 Teilnehmer) Material Gesamt 1.580 0 0 300 50 1.930 Endsumme zzgl. Mwst. Preis 367 EUR 2.297 EUR EUR EUR EUR EUR EUR EUR 19

×