Charisma Training - Fotoprotokoll

2.623 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fotoprotokoll Charisma-Training. Nächstes Training 10.-14.08.2015, Berlin (141 EUR). Anmeldung, gehe zu http://bit.ly/1eRTnvJ

Dirk Hannemann, Trainer aus Berlin
www.dirkhannemann.berlin
Mail dirk.hannemann@gmx.de
Tel. 0049 +176 76246098

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.623
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
73
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Charisma Training - Fotoprotokoll

  1. 1. Dirk Hannemann, Trainer aus Berlin
  2. 2. 3 Eigene Charisma-Bremsen lösen 1 Was heißt Charisma? Modell der drei Stile 2 Die stilgerechte Art der Kommunikation 4 Marke Ich Storytelling 5 Feedback THEMEN DER WOCHE
  3. 3. Mehr Ausstrahlung, mehr Erfolg
  4. 4. Vier Stile Nach Olivia Fox Cabane, ”Charisma-Geheimnis” Rezension
  5. 5. New York 1955. Marilyn Monroe fährt mit dem Fotografen in der U-Bahn, unerkannt als Norma Jean Baker. ”Willst Du mal die Marilyn sehen?” fragt sie ihn. Menschenauflauf auf der Straße. DIE GESCHICHTE
  6. 6. ERSTER TAG VORTRAG. Was heißt Charisma? KÖRPERSPRACHE. Bühnenpräsenz. DEBATTE. Meinung bilden zu den Streitfragen der Literatur. MODELL. Vier Arten von Charisma kennenlernen. PARAPHRASIEREN. Aktives Zuhören praktizieren.
  7. 7. PERSÖNLICHKEIT Drei Level Jede(r) hat ein Image. Es ist gutes Handwerk, sich als “Marke Ich” zu entwerfen. Führungskräfte brauchen Ausstrahlung, den Faktor X. Das ist “Charisma”.
  8. 8. KÖRPERSPRACHE Touch-Turn-Talk Blickkontakt suchen mit dem Publikum. Pause aushalten. Zeigt Souveränität. Stille Übung Die Bühne einnehmen. Zum Schluss Haltung, “bin jetzt fertig”, Applaus aushalten.
  9. 9. DEBATTE 9 Drei Streitfragen In der Literatur wird unterschiedlich diskutiert: wie viel Charisma ist erlernt, wie viel angeboren? Und wie viel macht das Sein aus, die inneren Werte, und wie viel der Schein?
  10. 10. ARBEITSGRUPPEN
  11. 11. FOKUS 11 Paraphrasieren Fokus-Charisma stellt sich zum Beispiel durch gutes, aktives Zuhören her. Die Übung: Höre den anderen aufmerksam zu, wenn er Geschichten von Autorität und Güte erzählt.
  12. 12. ZWEITER TAG SELBSTPRÄSENTATION. Beruf im 5-Satz mit Autorität präsentiert. VISION. Mein Traumarbeitsplatz. FRAGEN. Im Bewerbungsgespräch nach Kompetenzen gefragt FEEDBACK. Erste Einschätzung nach drei Arten von Charisma durch die Gruppe.
  13. 13. Sprechen mit Autorität im Fünfsatz: Meinungsstark, Faktensicher, Lösungsorientiert.
  14. 14. AUTORITÄT 14 Fünfsatz Sich mit seinen Beruf vorstellen. Im Appell argumentieren wir mit dem Nutzen des Gegenüber, nicht mit eigenem Interesse: Worin SEIN Vorteil liegt, wenn er mit mir zusammenarbeitet.
  15. 15. GÜTE Vision erfragen Arbeitsgruppen: 1. Sei visionär – wie sieht Dein idealer Arbeitsplatz aus? 2. Zeige Güte – erfrage die Vision Deines Gegenübers mit Wärme und Empathie.
  16. 16. Charisma-Stil Nr. 1 Nach Olivia Fox Cabane, ”Charisma- Geheimnis”, S. 134
  17. 17. Charisma-Stil Nr. 2 Nach Olivia Fox Cabane, ”Charisma- Geheimnis”, S. 136
  18. 18. Charisma-Stil Nr. 3 Nach Olivia Fox Cabane, ”Charisma- Geheimnis”, S. 138
  19. 19. Charisma-Stil Nr. 4 Nach Olivia Fox Cabane, ”Charisma- Geheimnis”, S. 140
  20. 20. FEEDBACK Fremdbild Arbeitsgruppen: 1. Wenn 12 Punkte ein Maximum wären – wie viel Charisma sehen wir schon? 2. Über welchen Kanal sendet die Person? Wie erzielt sie Wirkung?
  21. 21. EINSCHÄTZUNG 21 Blitzlicht Nach zwei Tagen eine Einschätzung durch die Gruppe: Wie viel Ausstrahlung sehen wir schon? Über welchen Kanal erreicht sie uns – Fokus, Autorität oder Güte?
  22. 22. DRITTER TAG EINSCHÄTZUNG. Besprechung der Ergebnisse vom Vortrag – Einordnung. VORSTELLUNGSGESPRÄCH. Schwächen gut verkaufen, Schwerpunkte setzen. KNIGGE. Kleidungsstile. EIGENSCHAFTEN ABKAUFEN. Eine Eigenschaft verlieren, eine gewinnen.
  23. 23. CHARISMA-ZIEL Wo will ich hin? Nach Diskussion über Ergebnisse aus dem Feedback AG zum Thema: Wie will ich wirken? Was ist mein Charisma-Ziel? Präsentation der Ergebnisse. Vorher Extra-Input nach Stephen Reiss, 16 Lebensmotive
  24. 24. ARBEITSGRUPPEN
  25. 25. IN AKTION Die richtige Wirkung erzielen Vorstellungsgespräch wie bei einer Bewerbung – es kommt darauf an, die richtigen Botschaften für den eigenen Charisma-Stil zu senden.
  26. 26. ROLLENSPIEL
  27. 27. STILFÜHRER Daumenregeln “Damen tragen drei Farben, eine davon weiß.” “Die Schuhe sollten nicht eleganter sein als das Gesicht des Trägers.” “Männer haben keine Frisur.” “Nach 18 Uhr keine braunen Schuhe.” In: Einstecktuch bei Männern, weiß und unauffälllig oder bunt und blumig Out: Krawattennadeln, Goldknöpfe Streitfall: Manschetten – edel oder too much?
  28. 28. ETIKETTE 28 Dresscodes Welche Kleidung zu welchem Anlass– Unterscheidung nach sechs Ebenen der Förmlichkeit Hier das richtige Ergebnis der Arbeitsgruppen
  29. 29. OUTDOOR-FEEDBACK
  30. 30. OUTDOOR-FEEDBACK
  31. 31. OUTDOOR-FEEDBACK
  32. 32. TAG VIER ETIKETTE. Email, Handy. KRITISCHE GESPRÄCHE. Charisma-Stil verteidigen. BREMSEN. Was uns zurückhält.
  33. 33. CHARISMA-BREMSEN Hochstapler-Syndrom Übermäßige Selbstkritik hindert uns, das volle Potential auszuschöpfen. Tipps: Wenn wir uns physisch unwohl fühlen in einer Situation (Wärme, Lichteinfall), um Abänderung der Situation bitten. Im Bewerbungsgespräch lieber fragen, wie es gemeint war, bevor man mit einem Schwall von Phrasen antwortet. Fun Fact: Zwei Drittel der Stanford- Studenten vermuten heimlich, dass sie nur aus Versehen angenommen wurden.
  34. 34. BREMSEN LÖSEN Drei Schritte Fehler passieren und jeder hat Schwächen. Wir sollte uns für Missgeschicke nicht schämen – das passiert jedem. Wir sollten die Auswirkung von Fehlern nicht übertreiben – Kopfkino ausschalten! Prinzipiell Fehler als Chance zum Wachsen erkennen und nutzen.
  35. 35. TROST Weglächeln Egal, was Dir schon Dummes passiert ist – das ist nichts im Vergleich zu Capt’n Schettino...
  36. 36. AUFGABE Praxistest Im Seminar haben wir dann eine Übung gemacht, einen eigenen Fehler zu prüfen. Aber ganz ehrlich… Es war nur ein Anlass, um ein Flipchart mit Totenkopf zu malen. Mein Favorit letztens im Flipchart-Kurs. ;-))
  37. 37. FÜNFTER TAG KRITERIUM. Charismatisch ist man nicht per Studienabschluss, sondern in den Köpfen der Mitmenschen. STORYTELLING. Gib dem Affen Futter mit Geschichten über Dich. KAMERA-FEEDBACK. So sehen mich die anderen. SCHLAGFERTIGKEIT. Auf jeden Angriff und jede Kritik die passende Antwort.
  38. 38. MASSSTAB Wann ist es Charisma? Macht ist, wenn man seinen Willen mit Gewalt durchsetzt. Herrschaft ist es, wenn die anderen es für Dich tun wollen. So gibt es Leader per Amt und welche mit natürlicher Autorität. Diese zweite Kategorie überzeugt mit Charisma, weil sie aufmerksam, kompetent und warmherzig ist.
  39. 39. STORYTELLING Charismatische Menschen haben gute Geschichten Charisma wird erzeugt durch Geschichten, wie man es “gegen jede Chance” geschafft hat, X zu erreichen. Ebenso wirksam: Hohe Werte vertreten und – Achtung, jetzt kommt es – auch danach handeln. Wem es gelingt, “bigger than life” zu erscheinen, wirkt charismatisch.
  40. 40. UMGANG MIT KRITIK Einwandbehandlung Mit Techniken “Gerade, weil” und “Einerseits, andererseits” inhaltliche Kritik widerlegen. Beispiel: Gerade weil die Sache etwas teurer ist, hält sie auch viel länger und ist langfristig billiger. Einerseits kostet es etwas Zeit, andererseits haben Sie danach nie wieder Probleme. Schon die Form sorgt dafür, dass die Antwort überlegt und stimmig wirkt.
  41. 41. SCHLAGFERTIGKEIT Technik Umdefinieren “Wenn Du mit Traumtänzer meinst, dass ich noch Visionen und Ziele im Leben habe, dann hast Du Recht, dann bin ich ein Traumtänzer.” “Wenn Du mit Zicke meinst, dass ich mir von Kerlen wie Dir nicht die Butter vom Brot nehmen lasse, dann danke für das Kompliment.”
  42. 42. MITTEL UND ZWECK LBJ treatment Charisma funktioniert als “Faktor X” – es entsteht als Mix verschiedener Techniken, doch eine Formel für den Erfolg gibt es nicht. Lyndon B. Johnson – charismatisch oder dummdreist? Lösung: Wenn es wirkt…
  43. 43. www.dirkhannemann.berlin Dirk Hannemann, Trainer aus Berlin Hannemann Training Dirk Hannemann Trainer für Kommunikation Mobil: 0049 +176 76246098 Email: dirk.hannemann@gmx.de Scharnweberstr. 48 10247 Berlin Nächster Termin Berlin, 10.-14.08.2015 VHS (141 EUR)
  44. 44. procampblog.com
  45. 45. Vielen Dank XIÈXIE CHOKRANE HVALA Thank You TAK MERCI TÄNAN DANK U WEL KÖSZÖNÖM ขอบคุณครับ DZIĘKUJĘ ARIGATÔ GRAZIE СПАСИБО TERIMA KASIH TESEKKUR EDERIM

×