Kompakte Filtrationseinheit für die Mikrobiologie
Großer Probenumsatz bei kleiner Arbeitsfläche!
Die neue Filtrationseinheit - effizienter und praktischer
Steigende Anforderungen an die Qualität von Pharmazeutika, Kosme...
Das neue Filtriersystem ermöglicht unkomplizierte Routineanalysen in den folgenden Bereichen:
• Trinkwasser- und Abwassera...
1
2
4
5
3
6
7
8
Die neue Filtrationseinheit ist ideal auf die Monitore der Hahnemühle abgestimmt
Zur Filtration werden die...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

#Kompakte #Filtrationseinheit für die #Mikrobiologie

326 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das neue Pumpensystem der Hahnemühle eignet sich ideal für #Membranfiltrationen in der #Mikrobiologie in Verbindung mit den leicht handhabbaren #Monitoren. Zur gleichzeitigen #Filtration mehrerer Proben werden bisher üblicherweise drei
Komponenten benötigt: #Absaugleiste mit drei Positionen, eine #Vakuumsaugflasche, und eine #Vakuumpupe mit Schalldämpfer und Feinregulierer. All diese Elemente werden nun mit dem neuen „3-in-1“-System der #Hahnemühle nicht mehr benötigt. In das superflache Gehäuse sind drei Positionen für #Filtereinheiten und die leistungsstarke und leise #Pumpe integriert.

Veröffentlicht in: Lebensmittel
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

#Kompakte #Filtrationseinheit für die #Mikrobiologie

  1. 1. Kompakte Filtrationseinheit für die Mikrobiologie Großer Probenumsatz bei kleiner Arbeitsfläche!
  2. 2. Die neue Filtrationseinheit - effizienter und praktischer Steigende Anforderungen an die Qualität von Pharmazeutika, Kosmetika, Lebensmitteln und Getränken erzwingen eine erhöhte Kontrolle der Herstellprozesse und der Produktfreigaben. Auch der Wunsch des Konsumenten nach länger haltbaren Lebensmitteln bedarf eines verlässlichen Prüfens der Keimfreiheit bzw. Sterilität der Produkte sowie der verwendeten Rohstoffe. Der erhöhte Arbeitsaufwand in der mikrobiologischen Kontrolle darf aber die Kosten nicht übermäßig in die Höhe treiben. Die Arbeitsabläufe müssen daher optimiert und zunehmend effizienter gestaltet werden - ohne das hohe Maß an Produktsicherheit zu gefährden. Das neue Pumpensystem der Hahnemühle eignet sich ideal für Membranfiltrationen in der Mikrobiologie in Verbindung mit den leicht handhabbaren Monitoren. Zur gleichzeitigen Filtration mehrerer Proben werden bisher üblicherweise drei Komponenten benötigt: Absaugleiste mit drei Positionen, eine Vakuumsaugflasche, und eine Vakuumpupe mit Schall- dämpfer und Feinregulierer. All diese Elemente werden nun mit dem neuen „3-in-1“-System der Hahnemühle nicht mehr benötigt. In das superflache Gehäuse sind drei Positionen für Filtereinheiten und die leistungsstarke und leise Pumpe integriert. Drei Proben gleichzeitig filtrieren mit einer einzigen und vollständigen Filtrations-Einheit Der bisherige Aufbau mit Absaugleiste, Vakuumsaugflasche/Flüssigkeitsfalle und Vakuumpumpe mit Schalldämpfer entfällt. Diese neue Flüssigkeits-Membranpumpe erzeugt ein hohes Vakuum und transferiert die Flüssigkeiten von der Probe durch die Pumpe direkt in einen Abflusschlauch zum Ausguss oder Abfallbehälter. Und das für drei Proben gleichzeitig! Das kompakte und übersichtliche Design ermöglicht einen flexiblen und bequemen Einsatz auf dem Labortisch Das flache Gehäuse und das geringe Gewicht machen das System anspruchslos im Raumbedarf und angenehm in der Handhabung. Die leistungsstarke Pumpe ist das zuverlässige Herzstück Die neu entwickelte Flüssigkeitspumpe wurde speziell für diese Filtereinheit konstruiert. Sie ist äußerst robust und verspricht eine zuverlässige und lange Arbeitsleistung von mehr als 5000 Stunden. Einfachste Bedienung mit einem einzigen EIN/AUS-Knopf Die leise Pumpe startet nach dem Einschalten und leistet nach wenigen Sekunden das maximale Vakuum für alle drei Positionen. Nach dem Ausschalten können die Filterhalter einfach abgenommen werden - ohne gefährlichen Rückstoss und Probenkontamination. Für die Filtration von weniger als drei Proben können die ungenutzten Positionen verschlossen werden, um die volle Pumpleistung für die montierten Filterhalter bereitzustellen. Schnelle Reinigung - innen und außen Das Gehäuse ist wasserdicht und sicher gegen Eindringen versehentlich verschütteter Lösungen. Es kann leicht mit üblichen Labordesinfektionsmitteln gesäubert werden. Für eine Innenreinigung können die anerkannten Desinfektionsmittel Isopropanol und Wasserstoffperoxid-Lösung eingesetzt werden. Deckel mit Lupe (auch für Petrischale) Meßzylinder 100ml Cellulosenitrat - Membran schwarz, kariert, 47mm Filterkarton für Nährmedium Adapter für Filtersysteme Petrischale (verschließbar)
  3. 3. Das neue Filtriersystem ermöglicht unkomplizierte Routineanalysen in den folgenden Bereichen: • Trinkwasser- und Abwasseranalysen • Mikrobiologische Kontrolle von Getränken • Überwachung der Produktion von Pflegeprodukten • Monitoring des Wassersystems in der pharmazeutischen Industrie • Qualitätskontrolle von Rohstoffen, Zwischenprodukten und Endprodukten in der pharmazeutischen Industrie • Überwachung von Wasser in öffentlichen Einrichtungen wie Schwimmbäder • Umweltmonitoring Übersicht der Geräteeigenschaften: Filtrationsgerät mit eingebauter Flüssigkeitspumpe, 3 Halterungen für je 1 Monitor,230 Volt, 50 Hz; Artikelnummer: FE3MON Laufleistung: Min. 5000 Stunden, entsprechend mind. 4 Jahre im Routineeinsatz Pumpleistung: Gesamtförderleistung von Wasser: 1,2 l/min Cellulosenitrat 0,2µm, 3 Einheiten: ca. 35 s - 40 s pro 3x100 ml Wasser Cellulosenitrat 0,45µm, 3 Einheiten: ca. 25 s - 30 s pro 3x100 ml Wasser Das Gehäuse besteht aus Aluminium. Pumpenkopf, Membran und Ventile sind aus PP und EPDM gefertigt, die Schläuche aus Norpren und die Aufnahmestutzen und Rohre aus Edelstahl (CrNiMo). Wegen der Beständigkeit der eingesetzten Materialien gegen die anerkannten Desinfektionsmittel Isopropanol und Wasserstoffperoxid-Lösung kann die Pumpe leicht von außen und innen gereinigt und desinfiziert werden. Abmessungen: 50 x 19 x 7 cm Breite x Tiefe x Höhe Gewicht: 3,2 kg Strom: 24 Volt Gleichstrom, mit Netzteil/Adapter; Schutzartmotor IP50. Zeitersparnis: • Deutlich schnellere Filtration mehrerer Proben • Reinigung - 1 kompaktes System anstatt herkömmlichen 3 Komponenten Kostenersparnis: • Deutlich längere Laufleistung der Pumpe • Geringere Anschaffungskosten als vergleichbare Systeme
  4. 4. 1 2 4 5 3 6 7 8 Die neue Filtrationseinheit ist ideal auf die Monitore der Hahnemühle abgestimmt Zur Filtration werden die Hahnemühle-Monitore auf die Absaugstutzen gesteckt. Beides passt lückenlos aufeinander. Die zu analysierenden Flüssigkeiten werden in die Monitore eingeschenkt und die Pumpe eingeschaltet. Die Probe wird mittels einer flüsterleisen und hochwertigen Flüssigkeits-Pumpe durch den Filter gezogen und das Filtrat direkt in den Abfluss oder zur Abfallsammlung befördert. Nach 25 bis 30 Sekunden sind gleichzeitig drei Proben abfiltriert (bei 0,45 µm Membranen mit Wasser) und die Pumpe kann ausgeschaltet werden. Ein sanfter Druckausgleich verhindert einen Rückstoß zur Filtermembran. Zubehör: Monitore Wir bieten die sterilen Monitore mit weißer und schwarzer Cellulosenitrat-Membranen an. Die Gitternetzlinien haben einen Abstand von 3,1 mm und sind deutlich zu erkennen. Nach der Filtration sind die Monitore schnell in eine Petrischale verwandelbar. Diese Monitore können leicht über einen Adapter auch an Mehrfach- Filterhalter angeschlossen werden: • Monitor mit schwarzer Cellulosenitrat-Membran 0,45 μm, steril, 47 mm, mit Gitter, 50 St. (ENCS04547NC) • Monitor mit weißer Cellulosenitrat-Membran 0,45 μm, steril, 47 mm, mit Gitter, 50 St. (ENCS04547BC) Andere Porengrößen oder Membrantypen sind auf Anfrage verfügbar. Zubehör: Membranen und Spritzenvorsatzfilter Zum Sterilfiltrieren der benötigten Kulturmedien bieten wir Celluloseacetat- und Polyethersulfon- Membranen lose oder in Spritzenvorsatzfiltern an: • Celluloseacetat-Membran 0,2 μm, 47 mm Durchmesser, unsteril, 100 St. (AC02047BL) • Polyethersulfon-Membran 0,2 μm, 47 mm Durchmesser, unsteril, 100 St. (PES02047BL) • Spritzenvorsatzfilter Celluloseacetat 0,2 μm, 25 mm Durchmesser, steril, 50 Stück (SACS0202550) • Spritzenvorsatzfilter Celluloseacetat 0,2 μm, 30 mm Durchmesser, steril, 50 Stück (SACS0203050) Andere Porengrößen, Durchmesser, Ausführungen und Packungsgrößen sind auf Anfrage erhältlich. Hahnemühle FineArt GmbH ist eine der ältesten deutschen Papiermanufakturen. Seit Jahrzehnten widmet sich das Unternehmen der Fertigung von Premium Filtrierpapieren. Die Marke Albet® LabScience bietet Anwendern ein umfassendes Sortiment an Artikeln für die tägliche Laborarbeit. Neben Filtrierpapieren komplettieren Membranen und Spritzenvorsatzfilter das Angebot. Viele führende Unternehmen aus der Pharmazie, Chemie, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Umweltkontrolle vertrauen den Produkten der Hahnemühle. RefNo.10603815,Rev.00 Deutschland Hahnemühle FineArt GmbH Hahnestrasse 5 D-37586 Dassel Verkaufsgebiet Deutschland, Österreich, Schweiz und die Niederlande: Tel.: + 49 5561 791 687 Verkaufsgebiet Rest-Europa und andere Länder: Tel.: + 49 5561 791 688 Fax: + 49 55 61 79 13 77 filtration@hahnemuehle.com www.hahnemuehle.com England Hahnemühle FineArt UK Suite 6, St. Mary‘s Court Carleton Forehoe GB-Norwich NR9 4AL Tel.: + 44 (0) 845 3300 129 Fax: + 44 (0) 1603 757 915 ukfiltration@hahnemuehle.com www.hahnemuehle.com

×