ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Energieunternehmen und Stromanbieter
aus Sic...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
 Die Marktforschungsinstitute Rogator AG un...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
 Strom ist ein besonderes Produkt. Seine An...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Wichtigste Stromanbieter in Bayern
und Baden...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
 Drei von vier Stromkunden sind mit ihrem d...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbie...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbie...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbie...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbie...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
 Die Kundenzufriedenheit stellt einen wesen...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Bindung an den derzeitigen Stromanbieter
32%...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
 Wer den Anbieter wechselt, muss sich zunäc...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Genutzte Informationsquellen und
Information...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Bindung an den derzeitigen Stromanbieter
20%...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
„Ich wechsle standardmäßig jedes Jahr
den St...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Darüber hinaus ist es möglich, detaillierter...
ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING
Ihr Weg zu uns
HAGSTOTZ ITM GmbH
Saint-Andre...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hagstotz ITM Studie ich.wir.uns. - leben in deutschland Ergebnisse Stromanbieter und Energieunternehmen

540 Aufrufe

Veröffentlicht am

Aktuelle Daten auf regionaler und kommunaler Ebene fehlen weitgehend. Die Studie ich.wir.uns – leben in deutschland von den Marktforschungsinstituten Hagstotz ITM und Rogator füllt diese Lücke. Durch die regionale Feingliederung sind wir in der Lage, auf verschiedenen Aggregationsebenen Analysen und Vergleichszahlen zu liefern: z.B. Kreise, Regierungsbezirke oder Bundesländer.
In der folgenden Präsentation werden einige Ergebnisse der Pilotstudie in Bayern und Baden-Württemberg zum Thema Energieunternehmen und Stromanbieter zusammengefasst.
Weitere Informationen und Ergebnisse der Studie finden Sie unter www.ichwiruns.com oder folgen Sie uns auf Twitter twitter.com/ichwiruns .

Veröffentlicht in: Daten & Analysen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
540
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hagstotz ITM Studie ich.wir.uns. - leben in deutschland Ergebnisse Stromanbieter und Energieunternehmen

  1. 1. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Energieunternehmen und Stromanbieter aus Sicht der Bürger Ergebnis-Highlights der Pilotstudie in Bayern und Baden-Württemberg
  2. 2. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING  Die Marktforschungsinstitute Rogator AG und Hagstotz ITM haben sich zur gemeinschaftlichen Durchführung einer bundesweiten Onlinebefragung von Bürgern entschlossen, deren Ziel es sein soll, Daten in regionaler Feingliederung – sprich: auf Kreisebene – zur Verfügung zu stellen.  Neben Fragen zur allgemeinen Lebenszufriedenheit am jeweiligen Wohnort werden auch Einstellungen zu verschiedenen Lebensbereichen, die Zufriedenheit mit Stromanbietern, die Bekanntheit und Nutzung von Fernbussen, die Beurteilungen von Banken und Finanzdienstleistungen und die Einstellung zu alternativen Antriebsformen im PKW-Bereich erhoben.  Die Pilotphase des Projektes, beruhend auf 5000 Fällen, wurde zwischen Januar und März 2014 in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg durchgeführt. Die Daten wurden entsprechend der Bevölkerungsstruktur nach Geschlecht und Alter gewichtet.  Im Folgenden werden einige Ergebnisse zum Thema Energieunternehmen/Stromanbieter zusammengefasst. Vorwort
  3. 3. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING  Strom ist ein besonderes Produkt. Seine Anbieter haben nur eine sehr überschaubare Zahl von Möglichkeiten, sich vom Wettbewerb abzusetzen. Aus Sicht der Abnehmer ist das grundlegendste Bedürfnis eine zuverlässige Bereitstellung, da es ansonsten keine Qualitätsunterschiede gibt. Wenn dies gewährleistet ist, können Stromanbieter nur über den Preis (als sicherlich wichtigstes Argument) und die Entstehung des Stroms (beispielsweise durch erneuerbare Energien) argumentieren.  Aus diesem Grund haben in den vergangenen Jahren schon viele Haushalte ihren etablierten Anbietern den Rücken gekehrt. Die Bindung an das Produkt ist bekanntermaßen gering, die Wechselbereitschaft hoch.  Nach unserer Befragung haben die klassischen Anbieter wie die Stadtwerke, EnBW, Eon, Vattenfall und RWE in Baden-Württemberg und Bayern zusammengenommen einen Marktanteil von 60%, während die übrigen 40% sich auf alternative Anbieter verteilen. Die jeweils am Wohnort befindlichen Stadtwerke stellen die Hauptversorger dar: jeder vierte Befragte gibt an, von dort seinen Strom zu beziehen. An zweiter Stelle rangiert EnBW (16%) und an dritter Stelle Eon (13%). Unternehmen wie eprimo, Stromio und Yellowstrom liegen mit ihrem Marktanteil bei jeweils unter 5%. Wichtigste Energieunternehmen/Stromanbieter
  4. 4. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Wichtigste Stromanbieter in Bayern und Baden-Württemberg 19% 4% 1% 1% 1% 1% 1% 1% 1% 1% 2% 2% 3% 3% 3% 5% 13% 16% 26% Sonstige Anbieter unter 1% Lichtblick Lekker Energie EWS Schönau SWU Energie GmbH HitStrom Naturstrom Energiegut 123 Energie RWE E wie EINFACH Yellowstrom Stromio Vattenfall eprimo Eon EnBW Stadtwerke Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  5. 5. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING  Drei von vier Stromkunden sind mit ihrem derzeitigen Anbieter zufrieden – ein Wert, der jedoch sowohl regional als auch nach Anbietern differenziert.  Die regionale Differenzierung zeigt ein relativ einheitliches Zufriedenheitsniveau unter den Regierungsbezirken in Baden-Württemberg. Lediglich im Regierungsbezirk Freiburg sind die Stromkunden etwas zufriedener. In Bayern liegen die Zufriedenheitswerte in den Regierungsbezirken Niederbayern und Oberpfalz unter dem Landesdurchschnitt. Zufriedenheit mit Stromanbietern
  6. 6. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbieter 73% 19% 8%Gesamt (sehr) gut befriedigend/ausreichend mangelhaft/ungenügend Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  7. 7. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbieter 60% 62% 67% 72% 78% 79% 79% 82% 82% 73% 26% 27% 21% 19% 14% 15% 16% 12% 16% 19% 14% 11% 12% 9% 8% 6% 5% 6% 2% 8% eon EnBW RWE E wie EINFACH Yellowstrom Stadtwerke Stromio eprimo Vattenfall Gesamt (sehr) gut befriedigend/ausreichend mangelhaft/ungenügend Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  8. 8. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbieter in Baden-Württemberg 72% 78% 75% 71% 73% 20% 18% 17% 21% 19% 8% 4% 8% 8% 8% RB Tübingen RB Freiburg RB Karlsruhe RB Stuttgart Gesamt (überaus) zufrieden weder/noch (überhaupt) nicht zufrieden Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  9. 9. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Zufriedenheit mit dem derzeitigen Stromanbieter in Bayern 73% 75% 73% 72% 67% 68% 74% 73% 20% 18% 21% 19% 22% 22% 16% 19% 7% 7% 6% 9% 11% 10% 10% 8% RB Schwaben RB Unterfranken RB Mittelfranken RB Oberfranken RB Oberpfalz RB Niederbayern RB Oberbayern Gesamt (überaus) zufrieden weder/noch (überhaupt) nicht zufrieden Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  10. 10. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING  Die Kundenzufriedenheit stellt einen wesentlichen Faktor der Kundenbindung dar, zu der aber auch noch Einflussgrößen wie „Weiterempfehlungsbereitschaft“ und „Einzigartigkeit des Produkts/Anbieters“ zählen. Die kombinierte Analyse dieser Faktoren zeigt, dass in Baden-Württemberg und Bayern insgesamt nur gut ein Drittel aller Stromkunden fest an ihren jeweiligen Stromanbieter gebunden sind – ein Wert, der deutlich niedriger als bei anderen Produkten liegt, die wir regelmäßig untersuchen!  Ungefähr jeder vierte Stromkunde fühlt sich in keiner Weise an seinen Stromanbieter gebunden und 39% nur lose. Dies bedeutet einen hohen Anteil an akuter und latenter Wechselbereitschaft. Immerhin 13% aller Befragten geben an, jährlich standardmäßig den Anbieter zu wechseln. Kundenbindung
  11. 11. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Bindung an den derzeitigen Stromanbieter 32% 4% 39% 26%Gesamt fest verankert fest gebunden lose gebunden ungebunden Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  12. 12. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING  Wer den Anbieter wechselt, muss sich zunächst über die Alternativen informieren. Wir haben daher danach gefragt, auf welchem Wege diese Informationen eingeholt werden. An erster Stelle stehen hier als schnellste und umfassendste Möglichkeit des Preisvergleichs (um den es in erster Linie geht) mit 70% die Online-Plattformen, allen voran check24.de und verivox.de.  40% der Befragten wenden sich direkt an den Stromanbieter und ein Drittel folgt der Empfehlung von Bekannten und Freunden. Klassische Medien spielen eine eher untergeordnete Rolle. Informationsverhalten
  13. 13. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Genutzte Informationsquellen und Informationsplattformen zum Energiemarkt 9% 15% 22% 23% 32% 40% 70% keine, nichts davon Fernsehen Zeitungen, Zeitschriften Verbraucherzentralen Empfehlung von Freunden, Bekannten von Stromanbietern direkt Online Plattformen 10% 12% 37% 57% 61% keine, nichts davon stromanbieterwechseln. de preisvergleich.de verivox.de check24.de Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  14. 14. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Bindung an den derzeitigen Stromanbieter 20% 24% 29% 30% 39% 38% 41% 34% 41% 32% 2% 2% 3% 7% 8% 5% 6% 8% 5% 4% 38% 36% 36% 39% 31% 37% 33% 40% 35% 39% 39% 37% 32% 24% 23% 20% 20% 18% 18% 26% eon EnBW RWE E wie EINFACH Yellowstrom Stadtwerke Stromio eprimo Vattenfall Gesamt fest verankert fest gebunden lose gebunden ungebunden Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY
  15. 15. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING „Ich wechsle standardmäßig jedes Jahr den Stromanbieter“ 11% 6% 10% 18% 25% 5% 36% 35% 26% 13% eon EnBW RWE E wie EINFACH Yellowstrom Stadtwerke Stromio eprimo Vattenfall Gesamt Basis: 5.020 Befragte aus BW + BY Darstellung der TOP-Boxes stimme (voll und ganz) zu von 5-er-Skala (1 = stimme auf keinen Fall zu bis 5 = stimme voll und ganz zu)
  16. 16. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Darüber hinaus ist es möglich, detailliertere Daten bei uns anzufordern, wie zum Beispiel: Tabellenbericht, der folgende Fragestellungen beinhaltet: Für einige Stromanbieter sind die Nutzeranteile hoch genug, um detaillierte Auswertungen zu den jeweiligen Anbietern zu erstellen. Dabei können sowohl regionale Vergleiche als auch Vergleiche mit Wettbewerbern hergestellt werden. Die Tabellen weisen sowohl die Gesamtergebnisse für Bayern und Baden-Württemberg als auch eine Differenzierung nach Regierungsbezirken, den 13 wichtigsten Stadt- und Landkreisen sowie soziodemografischen Merkmalen (Geschlecht, Alter, Bildung, Einkommen) auf. Individuelle Auswertungen Für einige Stadt- und Landkreise ist die Zahl der befragten Bürger hoch genug, um detaillierte Auswertungen zu den jeweiligen Anbietern zu erstellen. Dabei können regionale Vergleiche aller Art (Stadt- und Landkreise untereinander, Kreis im Vergleich zum Gesamtregierungsbezirk oder dem Land) hergestellt werden. Spezialanalysen sind möglich - wir zeigen Ihnen die konkreten Analysemöglichkeiten auf. Weiterführende Ergebnisse
  17. 17. ich.wir.uns. - leben in deutschland 2015 Hagstotz ITM & RESEARCH & CONSULTING Ihr Weg zu uns HAGSTOTZ ITM GmbH Saint-Andre-Str. 9 (Schloss Königsbach) D-75203 Königsbach-Stein Fon +49 (0)72 32 - 31 90 90 Fax +49 (0)72 32 - 31 90 91 9 E-Mail: info@hagstotz-itm.de www.hagstotz-itm.de www.ichwiruns.com

×