VON: Gustavo Yamil Granada Saucedo
MUSEUMSINSEL

Das einzigartige Ensemble im
Herzen Berlins zählt seit 1999
zum UNESCO-Welterbe. Seine
prächtigen Museumsgeb...
BERLINER MAUER
•In der Nacht vom 12. auf den 13. August

1961 gab Walter Ulbricht, der DDRStaatsratsvorsitzende, SED-Parte...
Der Berliner Dom ist die
evangelische Hauptkirche Berlins im
Bezirk Mitte, auf der Spreeinsel.
Der 1894 bis 1905 nach Plän...
TIERGARTEN
Im Großen Tiergarten lässt sich´s gut
entspannen nach dem Besuch der
historischen Bauten ringsum. Hier
trifft d...
ALEXANDERPLATZ
Der Alexanderplatz im Ortsteil Mitte
ist ein zentraler Punkt in der
Landeshauptstadt, sämtliche
Verkehrsver...
Dies war nämlich der wohl

populärste Grenzübergang
zwischen Ost- und Westberlin zu
DDR Zeiten, welcher durch die
Teilung ...
BRANDENBURGER TOR

Das gigantische Brandenburger Tor. Es
befindet sich am Pariser Platz im
historischen Stadtviertel
Dorot...
FERNSEHTURM
Der Berliner Fernsehturm ist mit seinen 368 Metern
das höchste Bauwerk in Deutschland und zugleich
das markant...
REICHSTAG
Das Reichstagsgebäude erfreut sich großer

Beliebtheit bei Touristen aus aller Welt. Es
sind sogar Führungen dur...
Das Olympiastadion wurde anlässlich der
Olympischen Sommerspiele im Jahre

1936 nach Entwürfen des Berliner
Architekten We...
MUSEUMSINSEL
 Adresse: Bodestr. 3 10178 Berlin zum

Stadtplan
Berlin Wall Memorial
Adresse: Bernauer Straße 111, 13355 Berlin
BERLINER DOM
Adresse: Am Lustgarten, 10178 Berlin
TIERGARTEN
ALEXANDERPLATZ
Adresse: 10178 Berlin
CHEKPOINT CHARLIE
Adresse: Friedrichstraße 43-45, 10117 Berlin
BRANDENBURGER TOR
Adresse: Pariser Platz, 10117 Berlin
FERNSEHTURM
Adresse: Panoramastraße 1A, 10178 Berlin
REICHSTAG
Adresse: Platz der Republik 1, 11011 Berlin
OLYMPIASTADION
Adresse: Olympischer Platz 3, 14053 Berlin
Berlin sehenswürdigkeiten
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Berlin sehenswürdigkeiten

697 Aufrufe

Veröffentlicht am

1 Kommentar
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Ausgezeichnet! Die Adressen waren großartig! Du erhältst ein 10!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
697
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
17
Kommentare
1
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Berlin sehenswürdigkeiten

  1. 1. VON: Gustavo Yamil Granada Saucedo
  2. 2. MUSEUMSINSEL Das einzigartige Ensemble im Herzen Berlins zählt seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Seine prächtigen Museumsgebäude wurden von berühmten Architekten ihrer Zeit gestaltet. Die hier gezeigten Sammlungen spannen einen Bogen von der Prähistorie über die Antike bis hin zur Kunst des 19. Jahrhunderts. Jedes Jahr erleben mehr als drei Millionen Menschen die Faszination der Museumsinsel
  3. 3. BERLINER MAUER •In der Nacht vom 12. auf den 13. August 1961 gab Walter Ulbricht, der DDRStaatsratsvorsitzende, SED-Parteiführer und Vorsitzende des Nationalen Verteidigungsrates der DDR, den Befehl zur Abriegelung der Sektorengrenze in Berlin. Im Einverständnis mit der Sowjetunion und mit Rückendeckung der sowjetischen Truppen in der DDR wird das letzte Schlupfloch versperrt •Die Berliner Mauer fiel in der Nacht von Donnerstag, dem 9. November, auf Freitag, den 10. November 1989, nach über 28 Jahren ihrer Existenz.
  4. 4. Der Berliner Dom ist die evangelische Hauptkirche Berlins im Bezirk Mitte, auf der Spreeinsel. Der 1894 bis 1905 nach Plänen von Julius Raschdorff in Anlehnung an die italienische Hochrenaissance und den Barock errichtete Dom gehört . Die Gesamthöhe beträgt heute 116 Meter auf einer heutigen Grundfläche von etwa 73 × 93 Metern (ursprünglich 73 × 114 Meter vor Abriss der Denkmalskirche). Die Kuppel hat eine Scheitelhöhe von 74,8 Metern bei einem Durchmesser von 33 Metern.Der Dom bietet etwa 1650 Sitzplätze. BERLINER DOM
  5. 5. TIERGARTEN Im Großen Tiergarten lässt sich´s gut entspannen nach dem Besuch der historischen Bauten ringsum. Hier trifft der Besucher den Berliner - und staunt, wie lebendig der Großstadtgarten ist. Familien und Freundeskreise fahren Inliner, da treffen sich Jogger, ganze Laufbewegungen gehen an den Start und es wird jongliert. Der Park erzählt vom heutigen Lebensgefühl. Wurde in den 70er Jahren hier noch gelustwandelt, so wird er heute zur aktiven Freizeitgestaltung genutzt. Mitunter mehr, als es ihm gut tut.
  6. 6. ALEXANDERPLATZ Der Alexanderplatz im Ortsteil Mitte ist ein zentraler Punkt in der Landeshauptstadt, sämtliche Verkehrsverbindungen laufen hier zusammen. Bei den Einwohnern Berlins wird er liebvoll „Alex“ genannt. Der Platz wurde nach Zar Alexander der Erste benannt. Hier treffen sich Straßen wie beispielsweise die Alexanderstraße, die Otto-Braun-Straße und auch die Karl-Liebknecht-Straße. Etliche S-, U- und Regionalbahnen sowie Straßenbahn- und Omnibuslinien verkehren hier.
  7. 7. Dies war nämlich der wohl populärste Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin zu DDR Zeiten, welcher durch die Teilung Deutschlands entstanden ist. An der Außengrenze zwischen Westberlin und dem Umland der Deutschen Demokratischen Republik gab es ab dem Jahr 1952 Anlagen zur Grenzsicherung und Kontroll-Übergänge/Bahnhöfe. Seit der Errichtung der Berliner Mauer im Jahre 1961 waren Übergänge im Stadtbereich der so genannten Viersektorenstadt Berlin, zwischen Ost- und West-Berlin hinzugekommen. CHECKPOINT CHARLIE
  8. 8. BRANDENBURGER TOR Das gigantische Brandenburger Tor. Es befindet sich am Pariser Platz im historischen Stadtviertel Dorotheenstadt und wurde in den Jahren von 1788 bis 1791 erbaut. Nur ganz wenige Sehenswürdigkeiten blicken in der Historie von Berlin, Europa und der ganzen Welt auf so viele geschichtsträchtige Ereignisse zurück wie das Brandenburger Tor. Das Tor markierte die Grenze zwischen Ost- und Westberlin und stellte hiermit eine Teilung zwischen den zu der Warschauer-Vertragsorganisation gehörenden Staaten und den Nordatlantikvertrag-Staaten dar.
  9. 9. FERNSEHTURM Der Berliner Fernsehturm ist mit seinen 368 Metern das höchste Bauwerk in Deutschland und zugleich das markanteste Wahrzeichen Berlins. Touristen und Einheimische strömen in den Fernsehturm, um in der Turmkugel zu speisen oder auf dem Aussichtsdeck den Blick über Berlin zu genießen. Seine Entstehung ist dem Umstand zu verdanken, dass die DDR eine Sendeanlage benötigte, die zugleich leistungsstark und landesweit ausstrahlen konnte. Nachdem sich der zuerst angedachte Standort in den Müggelbergen als Gefahrenquelle für den Flughafen Berlin-Schönefeld herausstellte, entschied der damailige SED-Parteichef Walter Ulbricht im Jahr 1964 persönlich den Fernsehturm am Alexanderplatz zu bauen.
  10. 10. REICHSTAG Das Reichstagsgebäude erfreut sich großer Beliebtheit bei Touristen aus aller Welt. Es sind sogar Führungen durch das Gebäude möglich. Da kann schon gesehen werden wo beispielsweise der Bundeskanzler seine Reden hält. Das gigantischste am Gebäude ist aber wohl die riesige Kuppel, die oben auf dem Prachtbau sitzt. Es werden Hausführungen im Reichstagsgebäude mit individuellem Kuppelbesuch angeboten. Von der Dachterrasse und der Kuppel bietet sich ein einzigartiger Panoramablick über das benachbarte Regierungsviertel am Spreebogen.
  11. 11. Das Olympiastadion wurde anlässlich der Olympischen Sommerspiele im Jahre 1936 nach Entwürfen des Berliner Architekten Werner March errichtet. In den Jahren 2000 bis 2004 wurde das Stadion durchgreifend modernisiert. Zu den wesentlichen Umarbeitungen gehört die Überdachung sämtlicher Plätze. Das Olympiastadion ist die Heimstätte eines der größten Sportvereine Berlins "Hertha BSC", bereits seit 1963 ist es der Austragungsort für Fußballspiele der Profimannschaft. Darüber hinaus finden im Stadion allerlei Konzerte und Events, Veranstaltungen in der Leichtathletik, sowie das Endspiel des DFB-Pokals statt. OLYMPIASTADION
  12. 12. MUSEUMSINSEL  Adresse: Bodestr. 3 10178 Berlin zum Stadtplan
  13. 13. Berlin Wall Memorial Adresse: Bernauer Straße 111, 13355 Berlin
  14. 14. BERLINER DOM Adresse: Am Lustgarten, 10178 Berlin
  15. 15. TIERGARTEN
  16. 16. ALEXANDERPLATZ Adresse: 10178 Berlin
  17. 17. CHEKPOINT CHARLIE Adresse: Friedrichstraße 43-45, 10117 Berlin
  18. 18. BRANDENBURGER TOR Adresse: Pariser Platz, 10117 Berlin
  19. 19. FERNSEHTURM Adresse: Panoramastraße 1A, 10178 Berlin
  20. 20. REICHSTAG Adresse: Platz der Republik 1, 11011 Berlin
  21. 21. OLYMPIASTADION Adresse: Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

×