Hildegard von Bingen●   geboren       ●   Tochter           ●    gestorben                  ●   Visionärin●   1098 in     ...
Kirchenlehrerin bedeutet:„Hildegard war eine          ✔   die Rechtgläubigkeit derBenediktinerin im Herzen         Lehre,d...
Rheingau als Lebensmittelpunkt●   Landschaft●   Politik●   Bistum Mainz
Christsein als Lebensaufgabe●   Sei der Mensch, als     ●   Gehorsam    der du von Gott         ●   Stabilität    geschaff...
Wisse die Wege●   Beten●   Singen●   Forschen●   „Am Ball bleiben“
Mitten im Weltenbau stehtder Mensch.An Statur ist er zwar klein, anKraft seiner Seele jedochgewaltig.Was er mit seinen Wer...
Hildegard Kirchenlehrerin
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hildegard Kirchenlehrerin

254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hildegard von Bingen wurde am 7. Oktober 2012 zur Kirchenlehrerin erhoben. Vor der Katholischen Frauengemeinschaft in St. Augustinus und Monika, Wetter an der Ruhr, hilft diese Präsentation zu verstehen, was das bedeutet: Kirchenlehrerin, Frau des Mittelalters, Frau in der Kirche.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
254
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hildegard Kirchenlehrerin

  1. 1. Hildegard von Bingen● geboren ● Tochter ● gestorben ● Visionärin● 1098 in 17. September Bermersheim ● Forscherin 1179 im Kloster ● Nonne Rupertsberg bei Bingen ● Benediktinerin ● Äbtissin ● Musikerin ● Theologin ● Kirchenlehrerin
  2. 2. Kirchenlehrerin bedeutet:„Hildegard war eine ✔ die Rechtgläubigkeit derBenediktinerin im Herzen Lehre,des deutschen ✔ die Heiligkeit des Lebens,Mittelalters, sie war einewahre Lehrerin der ✔ eine im weiteren SinneTheologie und eine tiefe hervorragendeKennerin der wissenschaftlicheNaturwissenschaften Leistungsowie der Musik.“ ✔ und die ausdrücklicheBegründung des Vatikan Anerkennung durch den Papst oder den Heiligen Stuhl
  3. 3. Rheingau als Lebensmittelpunkt● Landschaft● Politik● Bistum Mainz
  4. 4. Christsein als Lebensaufgabe● Sei der Mensch, als ● Gehorsam der du von Gott ● Stabilität geschaffen bist. Trau deinen Talenten. ● Vernetzung
  5. 5. Wisse die Wege● Beten● Singen● Forschen● „Am Ball bleiben“
  6. 6. Mitten im Weltenbau stehtder Mensch.An Statur ist er zwar klein, anKraft seiner Seele jedochgewaltig.Was er mit seinen Werkenbewirkt, das durchdringt dasAll.

×