Seite 1 / 3
ANGABEN ZUR PERSON Gernot Stadler
Max-Valier-Str. 4, Glurns (BZ), I-39020, Italien
+39 3495398727
geo.gernot.s...
Seite 2 / 3
AUSBILDUNG
Permit Officer
Tätigkeitsbereich: Beratung für geophysikalische Exploration
• Troubleshooter - Mitt...
Seite 3 / 3
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN
ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
Ausbildungszeugnis für Konstrukteur in CAD/CAE und Internet
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

stadler_CV_2016_de

203 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
203
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

stadler_CV_2016_de

  1. 1. Seite 1 / 3 ANGABEN ZUR PERSON Gernot Stadler Max-Valier-Str. 4, Glurns (BZ), I-39020, Italien +39 3495398727 geo.gernot.stadler@gmail.com Geschlecht Männlich | Geburtsdatum 30.08.1980 | Nationalität Italien BERUFSERFAHRUNG ANGESTREBTE BESCHÄFTIGUNG GEOLOGE GIS Analyst (im eigenen Auftrag) Geotechnischer Berater (im eigenen Auftrag) Technischer Inspektor, Project Manager (als Angestellter) Tätigkeitsbereich: GIS, Datenbankverwaltung, angewandte Geologie und Monitoring von gravitativen Massenbewegungen - Straßenbau, Geotechnik und Asphalt Labor - Internationales Forschungsprojekt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Straßentunneln • Aktualisierung, Kontrolle und Verbesserung der Datenbank der Massenbewegungen des Landes Südtirol mittels GIS (ArcMap 10) und Feldstudien. • Untersuchung von Südtiroler Gesteinsmaterial für die Verwendung als Zuschlagstoff in hochwertigen Straßenbahnbelägen bestehend aus der Auswahl der Gesteine, der Durchführung von Laborproben zur Bestimmung der mechanischen und thermischen Eigenschaften sowie der Auswertung der Ergebnisse zur Ermittlung der idealen Gesteinskörnung für langlebige Asphaltdeckschichten. • Projektausführung in administrativer, finanzieller und technischer Hinsicht. Durch die Koordinierung der Zusammenarbeit und den daraus resultierenden Erfahrungsaustausch von international führenden Experten mit den Straßeninstandhaltern der öffentlichen Verwaltung in Nord- und Südtirol wurde das Sicherheitsempfinden der Verkehrsteilnehmer innerhalb von Straßentunneln gesteigert. • Die fachgerechte Umsetzung der Projekttätigkeiten (Forschung, Einbau und Monitoring) und die Verwendung von innovativen Materialien (Straßenbeläge, Beschichtungen und Beleuchtungen) hatten eine erhebliche Absenkung der Instandhaltungskosten von Tunnelanlagen zur Folge. Die Ergebnisse wurden in einem Leitfaden ausführlich dokumentiert und durch die Publikation im Internet der Öffentlichkeit frei und nachhaltig zugänglich gemacht. September 2012 - Dezember 2015 Autonome Provinz Bozen - Südtirol, Amt für Geologie und Baustoffprüfung, Kardaun (BZ), Italien Verwaltungsassistenz im elterlichen Betrieb Tätigkeitsbereich: Tiefbau, Infrastrukturen, Erdbewegungen • Administrative Aufgaben, Erstellung, Dokumentation und Kontrolle von Angeboten, Teil- u. Endabrechnungen von Tiefbauprojekten, Verwaltung und Beschaffung von Baumaterialien. Mai 2011 - Dezember 2011 Mai 2010 - Oktober 2010 Wallnöfer Walter’s Erben OHG, Glurns (BZ), Italien
  2. 2. Seite 2 / 3 AUSBILDUNG Permit Officer Tätigkeitsbereich: Beratung für geophysikalische Exploration • Troubleshooter - Mittelsmann und Übersetzer zwischen dem Forschungsteam und den Eigentümern der Grundstücke. Kontrolle und Dokumentation der Produktion, des Arbeitsfortschrittes während der Untersuchung und der eventuellen Schäden. Das Projekt beinhaltete die Exploration von potenziellen Gaslagerstätten mithilfe der 3D- Seismik. November 2008 - März 2009 G.E. Plan Consulting srl, Ferrrara (FE), Italien Mitarbeit im elterlichen Betrieb Tätigkeitsbereich: Tiefbau, Infrastrukturen, Erdbewegungen • Realisierung von Infrastrukturen, wie Strassen, Brücken und unterirdischen Leitungen. Bedienung diverser Maschinen. 2003 - 2008 (Mai -Okt.) 1998 - 2001 (Juni -Sept.) 1996 - 1997 (Juni -Sept.) Wallnöfer Walter’s Erben OHG, Glurns (BZ), Italien Diverse andere Tätigkeiten: Praktikant Tätigkeitsbereich: Geologie und geotechnisches Labor der öffentlichen Verwaltung • Dateneingabe in die Datenbank der gravitativen Massenbewegungen im Zuge des nationalen Projektes IFFI, sowie der landeseigenen Datenbank des Schutzbautenkatasters (VISO). Die Erhebung und Katalogisierung der Naturgefahren und der Schutzbauten sowie die Bewertung der Schadensanfälligkeit des öffentlichen Straßennetzes sind die Grundlage für die Entwicklung von Risk Management Strategien um ein bestehendes Restrisiko reduziert zu können und somit die Verkehrsicherheit zu garantieren. • Vorbereitung und Durchführung von Analysen zur Klassifizierung von Boden- und Gesteinsproben durch Siebanalyse und Proctor Test im geotechnischen Labor. • Mitarbeit bei der Aufnahme von Bohrprofilen und geologischen Kartierungen. Juni 2012 - August 2012 Autonome Provinz Bozen - Südtirol, Amt für Geologie und Baustoffprüfung, Kardaun (BZ), Italien Technischer Zeichner Tätigkeitsbereich: Planungsbüro, Architektur, Vermessungen • Erstellen von Einreichprojekten für die Erteilung der Baukonzession von Bauvorhaben. • Mithilfe bei Gebäudeaufnahmen und Katastervermessungen. Februar 2002 - Juni 2002 Thöni OHG, Mals (BZ), Italien Master in Geowissenschaften, Georessourcen und Territorium Fachrichtung: Geologie der Fluss- u. Küstensysteme und Hydrogeologisches Risiko Università degli Studi di Ferrara, Italien Jänner 2008 - Oktober 2011 • Umweltgeologie, Angewandte Hydrogeologie, Geophysik, Stratigraphie Bachelor in Geowissenschaften Fachrichtung: Geologie für die Umwelt, das Territorium und Geologische Risiken Università degli Studi di Ferrara, Italien September 2002 – Dezember 2007 • Geologische Kartierung, Geomorphologie, Geotechnik, Hydrogeologie, Petrographie
  3. 3. Seite 3 / 3 PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN Ausbildungszeugnis für Konstrukteur in CAD/CAE und Internet Autonome Provinz Bozen - Südtirol EFS-Dienststelle, Bozen, Italien Juli 2001 – Februar 2002 • MS Office, AutoCAD, Internet Diplom der Geometerschule Oberschule für Geometer in deutscher Sprache “Peter Anich”, Bozen, Italien September 1994 – Juni 2000 • Baustoffkunde, Vermessungslehre, Schätzungslehre Muttersprache Deutsch VERSTEHEN SPRECHEN SCHREIBENFremdsprachen Hören Lesen Am Gespräch teilnehmen Zusammenhängen-des Sprechen Italienisch C1 C1 C1 C1 C1 Englisch C1 C1 B2 B2 B2 Spanisch A2 A2 A1 A1 A1 Levels: A1/2: Elementare Sprachverwendung - B1/2: Selbstständige Sprachverwendung - C1/2 Kompetente Sprachverwendung (laut Common European Framework of Reference for Languages) Soziale Kompetenzen • Durch meine bisherige Berufserfahrung habe ich gelernt mich in einer internationalen Gruppe einzugliedern, die Arbeitshierarchien zu beachten und andere dazu zu motivieren es mir gleich zu tun. Meine Kommunikationsfreudigkeit, die Toleranz und der Respekt anderen gegenüber hat es mir erlaubt einen Freundeskreis aufzubauen der sich nicht nur auf eine Nationalität oder einen Kontinent beschränkt. • Verantwortungsbewusstsein und unermüdlicher solution seeker. Organisatorische Kompetenzen • Durch meine bisherige Arbeitserfahrung und Tätigkeit im elterlichen Betrieb bin ich stets bestrebt und motiviert kurzfristige Termine und Abgabefristen einzuhalten und mich in Planungsphasen und Projektabläufen zu integrieren, diese zeitlich einzuteilen und den Ablauf zu dokumentieren. Technische Kompetenzen • Optimierung der Arbeitsprozesse durch Verminderung des Arbeitsaufwandes. • Erstellung von Tätigkeitsberichten, Unterlagen zur Kontrolle/Audits von Förderbeiträgen. • Durch den SITEB-Kurs "Straßenbeläge - Von der Theorie in die Praxis" erhielt ich einen Einblick in den Bau von Straßen. Meine Kenntnisse wurden durch die Zusammenarbeit mit dem Asphalt- und geotechnischen Labor erweitert. • Durchführung von Laborversuchen. • Nutzungskompetenz in Nivelliergerät und Theodolit. IT-Kenntnisse • Souverän im Umgang mit ArcMap, MS Office tools, Illustrator, AutoCAD, Allplan • Gute Kenntnisse: InDesign, Photoshop • Basiskenntnisse: PhotoModeler Scanner, SketchUP, QGIS, Linux Sonstige Kompetenzen • Führerschein B und Seilgrundkurs (PSA 3. Kategorie, inkl. Erste Hilfe) • Asphalt Concrete Pavements Course Certificate Referenzen auf Anfrage

×