Raum „Satellit“ | 09:45 - 11:15 Uhr
Gutes tun und darüber sprechen –
über die Bedeutung von
Nachhaltigkeitskommunikation.
...
Stellen Sie
sich mal
Herrn
ÖKO
Und jetzt
stellen
Sie sich mal
Frau
Typologie-These:
Nachhaltigkeit ist in der Gesellschaft
angekommen.
Nachhaltigkeit ist nicht radikal, ist nicht
laut und
f...
Bringt uns konform,
brav und süß
weiter?
WILLKOMMEN ZU DER FRAGE:
ZU WAS IST
NACHHALTIGK
EITS-
KOMMUNIKATI
ON IN DER
24.02.2015
INHABERGEFÜ
HRT
SEIT
1995
RHEINE. KÖLN.
BRÜSSEL.
KOLLEGE
N
43
STRATEGISCH
E
KOMMUNIKATI
ONS-
BERATUNG
DESIGN. L...
Referenzen
Referenzen
Wir begleiten und beraten Konzerne,
KMU´s, Staaten, Länder und Kommunen
in Ihrer Außenwahrnehmung und Ihren
Inn...
27 NAMES
1
2
3
4
5
ABLAUF:
ALLE REDEN VON WAS.
BESTÜRZENDES UND
IRRTÜMER.
TOLL, WAS ANDERE SO
MACHEN.
JETZT MAL DENKEN.
Was ist das?
NACHHALTIGK
EIT
NACHHALTIGKEIT – DER
URSPRÜNGLICHE GEDANKE:
Ernte nicht
mehr, als Dir
die Natur
zurück geben
kann. Das beherzigen wir. Wen...
WIEVIEL LAND VERBRAUCHEN WIR?
QUELLE: Wertschöpfungsbilanz | WWF Studie
WIR VERBRAUCHEN 2 ERDEN, TENDENZ
STEIGEND.
QUELLE: Wertschöpfungsbilanz | WWF Studie
WIR VERBRAUCHEN 2 ERDEN, TENDENZ
STEIGEND.
QUELLE: Wertschöpfungsbilanz | WWF Studie
DAS FUNKTIONIERT JA PRIMA!
FEST STEHT:
WIR MÜSSEN WAS
TUN!
ABER WO
CLUSTE
RN!
DA HILFT ...
ÖKOLOGIE ÖKONOMIE SOZIALES
DIE DREI NACHHALTIGKEITS-
HANDLUNGSFELDER:
Klimaschutz
Artenvielfalt
Ökologischer Anbau
Ressour...
Resultat:
So setzen wir um
...
Nachhaltigkeit ist
dekoratives
Beiwerk
neben dem
Kerngeschäft.
Nachhaltigkeit ist
dekoratives
Beiwerk
neben dem
Kerngeschäft.
PERSPEKTIVWEC
HSEL!
Nachhaltigkeits-
beauftragte sind
bei strategischen
Entscheidungen
im Keller.
Nachhaltigkeits-
beauftragte sind
bei strategischen
Entscheidungen
im Keller.
MORGEN DIE
CASH COW.
Konsum wird
dann
zukunftsfähig,
wenn
Einwegdenken
Konsum wird
dann
zukunftsfähig,
wenn
Einwegdenken
NACHHALTIG.
Mut zum
Paradigmen-
Wechsel!
Ich publiziere, also
bin ich!Einen großen grünen Farbeimer, pathetische Public-Relation und jährlich
einen Sustainability-...
Ich publiziere, also
bin ich!Einen großen grünen Farbeimer, pathetische Public-Relation und jährlich
einen Sustainability-...
Bilder aus Heidi-
Land!Glückliche Kinder in duftenden Grünwelten, schmuddeliges Ökopapier und
umweltgeschwängerte Wort-Pro...
Bilder aus Heidi-
Land!Glückliche Kinder in duftenden Grünwelten, schmuddeliges Ökopapier und
umweltgeschwängerte Wort-Pro...
Die Macht des
Geldbeutels.Wie soll ich das meinen Kunden klar machen? Mehr zahlen, weniger
bekommen und am Ende vielleicht...
Die Macht des
Geldbeutels.Wie soll ich das meinen Kunden klar machen? Mehr zahlen, weniger
bekommen und am Ende vielleicht...
FAZIT.
Aus
Handlungsfeldern
Baustellen
machen!
1. Konzentriere und differenziere
Dich!
2. Sei klar und mutig!
3. Beginne und verinnerliche!
DREI PRINZIPIEN, DIE HELFEN:
...
Sie brauchen nicht mehr als
Kreativität, Konsequenz und
Intelligenz,
um sich, Ihre Produkte,
Ihr Angebot und
Ihre Story na...
Sie kennen
die
PRODUCT PRICE
PLACE PROMOTION
Sie kennen
die
Politik
Und Sie
kennen
* Diese Veranstaltung wird NICHT durch
Produktplatzierungen unterstützt!
*
Entwickeln Sie Ihr
PRODUC
T PRICE
PLACE PROMOTI
ON
Sustainability FourMixModel
25 Minuten für: „Die nachhaltigsten Ravioli hier in
Frankfurt“
20 Minuten für: „Ihre Ideen“
PRODUC
T PRICE
PLACE PROMOTI
O...
DANKE
HURRICANE FESTIVAL
Product
 Grundnutzen: versch. Konzerte an einem
Ort
 Zusatznutzen: Spaß, Zeit mit Freunden
verbringen...
Werden Sie sichtbar!
Bleiben Sie unsichtbar!
ZUM SCHLUSS HABE ICH ZWEI WÜNSCHE
AN SIE ...
Dann wird Ihr Eindruck nachhalti...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X Strategische Kommunikation GmbH

663 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
663
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation - Hartmut Victor Brüchert, concept X Strategische Kommunikation GmbH

  1. 1. Raum „Satellit“ | 09:45 - 11:15 Uhr Gutes tun und darüber sprechen – über die Bedeutung von Nachhaltigkeitskommunikation. GUTEN DIENST AG.
  2. 2. Stellen Sie sich mal Herrn ÖKO
  3. 3. Und jetzt stellen Sie sich mal Frau
  4. 4. Typologie-These: Nachhaltigkeit ist in der Gesellschaft angekommen. Nachhaltigkeit ist nicht radikal, ist nicht laut und fordernd. Nachhaltigkeit tut erst mal keinem weh. Nachhaltigkeit ist gefällig, einen Hauch konservativ
  5. 5. Bringt uns konform, brav und süß weiter?
  6. 6. WILLKOMMEN ZU DER FRAGE: ZU WAS IST NACHHALTIGK EITS- KOMMUNIKATI ON IN DER
  7. 7. 24.02.2015 INHABERGEFÜ HRT SEIT 1995 RHEINE. KÖLN. BRÜSSEL. KOLLEGE N 43 STRATEGISCH E KOMMUNIKATI ONS- BERATUNG DESIGN. LIVE. SALES. ONLINE. STRATEGY. Hartmut Victor Brüchert Mitglied der Geschäftsleitung kollaborativ kommunikation
  8. 8. Referenzen
  9. 9. Referenzen Wir begleiten und beraten Konzerne, KMU´s, Staaten, Länder und Kommunen in Ihrer Außenwahrnehmung und Ihren Innenansichten. Wir kümmern uns um Strategie, Design und Märkte. Und um kollaborative Kommunikation.
  10. 10. 27 NAMES
  11. 11. 1 2 3 4 5 ABLAUF: ALLE REDEN VON WAS. BESTÜRZENDES UND IRRTÜMER. TOLL, WAS ANDERE SO MACHEN. JETZT MAL DENKEN.
  12. 12. Was ist das? NACHHALTIGK EIT
  13. 13. NACHHALTIGKEIT – DER URSPRÜNGLICHE GEDANKE: Ernte nicht mehr, als Dir die Natur zurück geben kann. Das beherzigen wir. Weniger oder mehr ...
  14. 14. WIEVIEL LAND VERBRAUCHEN WIR? QUELLE: Wertschöpfungsbilanz | WWF Studie
  15. 15. WIR VERBRAUCHEN 2 ERDEN, TENDENZ STEIGEND. QUELLE: Wertschöpfungsbilanz | WWF Studie
  16. 16. WIR VERBRAUCHEN 2 ERDEN, TENDENZ STEIGEND. QUELLE: Wertschöpfungsbilanz | WWF Studie DAS FUNKTIONIERT JA PRIMA!
  17. 17. FEST STEHT: WIR MÜSSEN WAS TUN! ABER WO
  18. 18. CLUSTE RN! DA HILFT ...
  19. 19. ÖKOLOGIE ÖKONOMIE SOZIALES DIE DREI NACHHALTIGKEITS- HANDLUNGSFELDER: Klimaschutz Artenvielfalt Ökologischer Anbau Ressourcenverbrauch Biodiversität Anerkennung natürlicher Grenzen Fairer Handel Globalisierung Regionalität und Saisonalität dauerhafte Erhaltung | optimaler Verbrauch Bessere Bildung/Ausbildung Diversity & Gender Armutsbekämpfung Wohlstandsgerechtigkeit Bevölkerungswachstum
  20. 20. Resultat: So setzen wir um ...
  21. 21. Nachhaltigkeit ist dekoratives Beiwerk neben dem Kerngeschäft.
  22. 22. Nachhaltigkeit ist dekoratives Beiwerk neben dem Kerngeschäft. PERSPEKTIVWEC HSEL!
  23. 23. Nachhaltigkeits- beauftragte sind bei strategischen Entscheidungen im Keller.
  24. 24. Nachhaltigkeits- beauftragte sind bei strategischen Entscheidungen im Keller. MORGEN DIE CASH COW.
  25. 25. Konsum wird dann zukunftsfähig, wenn Einwegdenken
  26. 26. Konsum wird dann zukunftsfähig, wenn Einwegdenken NACHHALTIG.
  27. 27. Mut zum Paradigmen- Wechsel!
  28. 28. Ich publiziere, also bin ich!Einen großen grünen Farbeimer, pathetische Public-Relation und jährlich einen Sustainability-Report – fertig ist das „Green Washing“.
  29. 29. Ich publiziere, also bin ich!Einen großen grünen Farbeimer, pathetische Public-Relation und jährlich einen Sustainability-Report – fertig ist das „Green Washing“. Nachhaltigkeit verlangt genau so wie ihre Produkte und Dienstleistungen die intelligente Auseinandersetzung mit ihrer Einzigartigkeit. Ein Öko-Image passt nicht zu jedem – Nachhaltigkeit dagegen schon. Wenn sie authentisch, nachvollziehbar und spannend inszeniert ist. PERSPEKTIVWECHSEL:
  30. 30. Bilder aus Heidi- Land!Glückliche Kinder in duftenden Grünwelten, schmuddeliges Ökopapier und umweltgeschwängerte Wort-Prosa – Nachhaltigkeits-Kommunikation wetteifert mit heilen Welten und großen Kinderaugen um Anerkennung und Kunden.
  31. 31. Bilder aus Heidi- Land!Glückliche Kinder in duftenden Grünwelten, schmuddeliges Ökopapier und umweltgeschwängerte Wort-Prosa – Nachhaltigkeits-Kommunikation wetteifert mit heilen Welten und großen Kinderaugen um Anerkennung und Kunden. Design, Funktion und Tonalität muss Ihrer Corporate Communication entsprechen. Nur so beginnen Sie, einen nachvollziehbaren und wiedererkennbaren Imagetransfer zu entwickeln. Und nur so entsteht ein nachhaltiger Nutzen für Sie. PERSPEKTIVWECHSEL:
  32. 32. Die Macht des Geldbeutels.Wie soll ich das meinen Kunden klar machen? Mehr zahlen, weniger bekommen und am Ende vielleicht sogar Komfortverzicht – da hört der Spaß auf!
  33. 33. Die Macht des Geldbeutels.Wie soll ich das meinen Kunden klar machen? Mehr zahlen, weniger bekommen und am Ende vielleicht sogar Komfortverzicht – da hört der Spaß auf! Nachhaltigkeit ist kein Luxusartikel – Nachhaltigkeit ist für uns alle essenziell. Und sind wir mal ehrlich, wer ehrlich darstellen kann, was er zurück gibt, erntet nicht nur mehr als Respekt als die Anderen. PERSPEKTIVWECHSEL:
  34. 34. FAZIT.
  35. 35. Aus Handlungsfeldern Baustellen machen!
  36. 36. 1. Konzentriere und differenziere Dich! 2. Sei klar und mutig! 3. Beginne und verinnerliche! DREI PRINZIPIEN, DIE HELFEN: BEISPIEL E:
  37. 37. Sie brauchen nicht mehr als Kreativität, Konsequenz und Intelligenz, um sich, Ihre Produkte, Ihr Angebot und Ihre Story nachhaltig zu transportieren! Na, dann los ...
  38. 38. Sie kennen die
  39. 39. PRODUCT PRICE PLACE PROMOTION Sie kennen die Politik
  40. 40. Und Sie kennen * Diese Veranstaltung wird NICHT durch Produktplatzierungen unterstützt! *
  41. 41. Entwickeln Sie Ihr PRODUC T PRICE PLACE PROMOTI ON Sustainability FourMixModel
  42. 42. 25 Minuten für: „Die nachhaltigsten Ravioli hier in Frankfurt“ 20 Minuten für: „Ihre Ideen“ PRODUC T PRICE PLACE PROMOTI ON Sustainability FourMixModel
  43. 43. DANKE
  44. 44. HURRICANE FESTIVAL Product  Grundnutzen: versch. Konzerte an einem Ort  Zusatznutzen: Spaß, Zeit mit Freunden verbringen  Festival Aufenthalt für die Besucher nachhaltig gestalten  Zusammenarbeit mit nachhaltigen Partnern (Catering, Strom, Sanitäranlagen) und anderen Organisationen Price  5€ vom Ticket gehen an eine Umweltorganisation oder werden zur CO2 Kompensierung eingesetzt  Dauerspender von Organisationen/Umweltschützer erhalten Vergünstigungen  Fahrt mit dem ÖPNV/DB inkl. Place  Vertrieb der Festivaltickets, ausschließlich online und direkt Vertrieb  Tickets können nicht ausgedruckt werden  Nur auf dem Handy oder Registrierung über Namen.  Kein Versand der Tickets. Promotion  Bewusstsein schaffen für das Thema Nachhaltigkeit  Learning Zielgruppe: „Bei dem Festival tue ich nebenbei was Gutes“  Starke Presseaufmerksamkeit
  45. 45. Werden Sie sichtbar! Bleiben Sie unsichtbar! ZUM SCHLUSS HABE ICH ZWEI WÜNSCHE AN SIE ... Dann wird Ihr Eindruck nachhaltig sein – nicht nur bei Ihrer Zielgruppe. HERZLICHEN DANK!

×