Wenn ein Rad
ins andere greift
Beschaffung | Lagerung | Distribution | Fulfillment
Versandlogistik:
Hoch hinaus
für unsere
Kunden
Beschaffung, Lager, Transport, Verteilung und Datenfluss:
Nur wenn alle diese Bereiche hunde...
In der langjährigen Zusammenarbeit hat Gebrüder Weiss beim Service immer überzeugt.
Die Mitarbeiter und besonders unsere d...
The Challenge.
The Challenge
FCI Austria GmbH
FCI Austria ist Teil der weltweit tätigen FCI-Gruppe, die ih-
ren Hauptsitz in Frankreich h...
The Solution.
The Solution
Von der Produktion ins Lager
Eine in den Produktionsbetrieb integrierte Lösung, die im
Versandprozess für opt...
The Benefits.
The Benefits
Elektronisch verbunden
Eine transparente Versandlogistik auf dem neuesten Stand
der Technik garantiert dem Kun...
The Process.
Mit dem ganzheitlichen Lösungsansatz von Gebrüder Weiss
sind die Warenströme von FCI Austria in guten Händen. Vom
Transpor...
www.gw-world.com
Versandlogistik GW
Versandlogistik GW
Versandlogistik GW
Versandlogistik GW
Versandlogistik GW
Versandlogistik GW
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Versandlogistik GW

369 Aufrufe

Veröffentlicht am

Versandlogistik: Wenn ein Rad ins andere greift

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
369
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Versandlogistik GW

  1. 1. Wenn ein Rad ins andere greift Beschaffung | Lagerung | Distribution | Fulfillment Versandlogistik:
  2. 2. Hoch hinaus für unsere Kunden Beschaffung, Lager, Transport, Verteilung und Datenfluss: Nur wenn alle diese Bereiche hundertprozentig genau und verlässlich zusammenspielen, wird Logistik zu dem, was sie sein soll: ein reibungslos funktionierendes Ganzes. Nach diesem Maßstab setzte Gebrüder Weiss für den Automo- bilzulieferer FCI Austria im österreichischen Bergheim ein logistisches Gesamtkonzept um und übernimmt seitdem sämtliche Prozesse der Versandlogistik. FCI Austria kann sich so voll und ganz auf seine Kernprozesse konzentrieren.
  3. 3. In der langjährigen Zusammenarbeit hat Gebrüder Weiss beim Service immer überzeugt. Die Mitarbeiter und besonders unsere direkten Ansprechpartner verfügen neben ihrem Know-how auch über die erforderlichen Kenntnisse unserer Prozesse und Arbeitsabläu- fe. Maßstäbe setzt Gebrüder Weiss bei Genauigkeit und Termintreue. Im Sinne unserer Kunden sind das für uns als Automobilzulieferer entscheidende Faktoren. www.fci.com „Gebrüder Weiss ist nicht einfach nur Dienstleister, sondern aktiver Berater.“ Andreas Reiter, Leiter Logistik
  4. 4. The Challenge.
  5. 5. The Challenge FCI Austria GmbH FCI Austria ist Teil der weltweit tätigen FCI-Gruppe, die ih- ren Hauptsitz in Frankreich hat. Am Standort Mattighofen (AT) erzeugt das Unternehmen im Kunststoffspritzgussver- fahren Steckverbinder und Steuerungskomponenten für namhafte Automobilmarken. Insgesamt hat die FCI-Gruppe Niederlassungen in 30 Ländern und weltweit 14.000 Mitar- beiter. In Mattighofen nahe Salzburg erarbeiten rund 400 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von ca. 70 Millionen Euro. Versandlogistik für die FCI Austria GmbH Die Konzentration auf die Kernkompetenzen und Logistik- Outsourcing verbessern die Wettbewerbsfähigkeit und senken die Kosten. In diesem Bewusstsein und vor dem Hintergrund, dass die räumlichen Ressourcen für die Produktion benötigt wurden, entschied FCI Austria, die Versandlogistik komplett an einen Dienstleister zu überge- ben. Bei der Auswahl des Logistikdienstleisters achtete das Unternehmen sehr genau auf ein kundenorientiertes Logis- tik- und Steuerungsprinzip und darauf, dass die weltweit nötigen Rahmenbedingungen für die Versandprozesse von FCI Austria geschaffen werden. Eine grundlegende Anfor- derung war auch, dass der Dienstleister auf dem ERP-Sys- tem des Unternehmens arbeitet. Seit 2008 steuert Gebrüder Weiss die gesamte Versandab- wicklung von FCI Austria – von der Produktion bis zum welt- weiten Kundenkreis. Im Logistikzentrum in Bergheim (AT) stehen 800 Palettenplätze im Hochregallager und 800 Qua- dratmeter Fläche für die Versandprozesse zur Verfügung.
  6. 6. The Solution.
  7. 7. The Solution Von der Produktion ins Lager Eine in den Produktionsbetrieb integrierte Lösung, die im Versandprozess für optimale Betreuung und kurze Reaktions- zeiten sorgt. Entsprechend dem Dreischichtbetrieb des Auto- mobilzulieferers an sechs Wochentagen steht Gebrüder Weiss FCI Austria mit einem Shuttle-Service zur Verfügung. Zielorientierte Prozesse Die dynamischen Ein- und Auslagerungsprozesse nach den Grundsätzen des Supply-Chain-Managements sorgen für schnelle Durchlaufzeiten. Ab der Buchung auf einen Lager- platz sind die Waren für den Versandprozess verfügbar. Zollabwicklung Für den Land-, Luft- oder Seeverkehr erstellt Gebrüder Weiss Dokumente, betreut die gesamte Zollabwicklung und fertigt Transporteinheiten ab. Servicekonzept Schnell und wie bestellt: Das Lieferaviso erfolgt binnen 24 Stunden. Waren, die bis 12 Uhr kommissioniert und verpackt sind, stehen am Folgetag zur Verladung bereit. Hohe Flexi- bilität und Einsatzbereitschaft gewährleisten auch die recht- zeitige Bereitstellung bei Eilaufträgen.
  8. 8. The Benefits.
  9. 9. The Benefits Elektronisch verbunden Eine transparente Versandlogistik auf dem neuesten Stand der Technik garantiert dem Kunden die Abbildung der ge- samten Prozesskette auf seiner ERP-Software. Auch die Auftragsstati können permanent aufgerufen werden. Starke Partnerschaft Eine Gesamtlösung für den Versand bedarf einer besonders engen Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister. Durch den offenen Dialog und exakte Planung greifen die einzelnen Schritte optimal ineinander. Fokus auf Produktion Durch das Outsourcing des gesamten Versandprozesses hat der Kunde zusätzliche räumliche Kapazitäten gewonnen und kann sich auf seine Kernkompetenz fokussieren.
  10. 10. The Process.
  11. 11. Mit dem ganzheitlichen Lösungsansatz von Gebrüder Weiss sind die Warenströme von FCI Austria in guten Händen. Vom Transport der fertigen Produkte ins Logistikzentrum Bergheim über die hochmoderne Lagerlogistik bis hin zur Verteilung der Waren an die Kunden des Unternehmens – Gebrüder Weiss gewährleistet eine durchgängige und effiziente Logistikkette. Zu einer Effizienzsteigerung führt auch das leistungsfähige Netzwerkmanagement. Der Einsatz modernster Software ga- rantiert Synergieeffekte in einem globalen Netzwerk. Starke Performance in der Lieferkette
  12. 12. www.gw-world.com

×