Deutsche unterschätzen Kosten eines Rechtsstreits

2.648 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sein Recht durchzusetzen ist teurer als gedacht: Was Anwälte für ihre Arbeit verlangen dürfen und wie hoch Gerichtsgebühren und Sachverständigenkosten sein können – darüber wissen die wenigsten Deutschen Bescheid. Rund 80 Prozent von ihnen schätzen die Kosten viel zu niedrig ein; lediglich sechs Prozent liegen mit ihrer Einschätzung richtig. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Veröffentlicht in: Recht
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.648
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.097
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deutsche unterschätzen Kosten eines Rechtsstreits

  1. 1. nur ganz Wenige schätzen die Kosten höher ein 1% Kostenrisiko ist höher als man glaubt Nach den anfallenden Kosten in verschiedenen konkreten Streit- fällen gefragt, schätzen fast 78% die Kosten viel zu niedrig ein 77%16% 6% liegen richtig weiß nicht schätzen die Kosten deutlich zu niedrig ein Quelle: GDV.DE, Ergebnis repräsentative Forsa-Umfrage im April 2015 mit 1.012 Befragten.
  2. 2. § 43% 57% Es kann jeden treffen nein ja Musste schon einmal einen Anwalt in Anspruch nehmen ... Obwohl die meisten schon einmal rechtliche Hilfe benötigten, sind nur wenige über die Kosten informiert Quelle: GDV.DE, Ergebnis repräsentative Forsa-Umfrage im April 2015 mit 1.012 Befragten.
  3. 3. § Hohe Kosten führen zu Rechtsverlust dennoch klagen eher verzichten Gesamt 18- bis 29-Jährige 30- bis 59-Jährige 60 Jahre und älter weiß nicht 33% 46% 55% 39% 48% 21% Wenn die Kosten höher sind als die Forderung, würden Sie dennoch klagen oder eher auf die Klage verzichten? Quelle: GDV.DE, Ergebnis repräsentative Forsa-Umfrage im April 2015 mit 1.012 Befragten.
  4. 4. §Bessere Chancen vor Gericht für Gutsituierte? stimmen zu stimmen nicht zu weiß nicht 52 % 38 % 10 % Der Aussage, dass „jene Recht vor Gericht bekommen, die das meiste Geld für Anwälte zur Verfügung haben“... Quelle: GDV.DE, Ergebnis repräsentative Forsa-Umfrage im April 2015 mit 1.012 Befragten.
  5. 5. §69% ? 31% Die meisten haben keine Vorstellung, was Rechtsbeistand kostet Nur 31 % glauben, die Kosten ungefähr einschätzen zu können Quelle: GDV.DE, Ergebnis repräsentative Forsa-Umfrage im April 2015 mit 1.012 Befragten.

×