Computer sind nicht  zu vermeiden
By ComputerGeek CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/), via Wikimedia Commons                      ...
Foto: ANP   2010: Apple iPad
• Computer sind Teil der aktuellen und zukünftigen Lebenswelt der Kinder• Die Schule darf dies nicht ignorieren• Computer ...
Computer können   das Lernen  unterstützen
SAiL-M [Hiob-Viertler/Fest 2010]
Interaktive Stellenwerttafel [Ladel/K. 2011]
• Computer erschließen neue Lernwege• Animationen und Interaktivität unterstützen Aufbau und Verknüpfung vielfältiger Repr...
Der „richtige“ Einsatz des Computers ist     noch unklar
DGS & Interaktives Whiteboard [Materlik/K. 2003]
Multi-Touch-Geometrie [Dohrmann/K. 2010 ff]
• Computereinsatz um des Computers  willens ist fahrlässig• Es gibt so gut wie keine belastbaren  Forschungsergebnisse• Es...
‣ Computer sind nicht zu vermeiden‣ Computer können das Lernen  unterstützen‣ Der „richtige“ Einsatz des Computers ist  no...
Merksätze sind böse
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Prof. Ulrich Kortenkamp: Computer sind nicht zu vermeiden

1.033 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die allgemeine Technisierung der Gesellschaft ist auch in der Schule nicht mehr aufzuhalten: Statt eine Verweigerungshaltung einzunehmen, sollten Pädagogen daher versuchen, daraus konkreten Nutzen zu ziehen. Dazu gehört zunächst, die spezifischen Eigenschaften neuer Geräte zu erkennen und ihre Tauglichkeit zu evaluieren, etwa von Interaktivem Whiteboard, Multitouch-Geräten, Tablet-Computern oder Smartphones. In diesem Impulsreferat werden die besonderen Möglichkeiten und Grenzen digitaler Werkzeuge für den Gebrauch im Unterricht aufgezeigt. Mehr über die 127. Versammlung der GDNÄ in Göttingen: http://gdnae.wordpress.com und http://gdnae.de.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.033
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
593
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Prof. Ulrich Kortenkamp: Computer sind nicht zu vermeiden

  1. 1. Computer sind nicht zu vermeiden
  2. 2. By ComputerGeek CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/), via Wikimedia Commons 1938:Zuse Z1
  3. 3. Foto: ANP 2010: Apple iPad
  4. 4. • Computer sind Teil der aktuellen und zukünftigen Lebenswelt der Kinder• Die Schule darf dies nicht ignorieren• Computer leisten einen großen Beitrag zum heutigen Wohlstand
  5. 5. Computer können das Lernen unterstützen
  6. 6. SAiL-M [Hiob-Viertler/Fest 2010]
  7. 7. Interaktive Stellenwerttafel [Ladel/K. 2011]
  8. 8. • Computer erschließen neue Lernwege• Animationen und Interaktivität unterstützen Aufbau und Verknüpfung vielfältiger Repräsentationen• Der Einsatz des Computers muss fachdidaktisch begründet sein
  9. 9. Der „richtige“ Einsatz des Computers ist noch unklar
  10. 10. DGS & Interaktives Whiteboard [Materlik/K. 2003]
  11. 11. Multi-Touch-Geometrie [Dohrmann/K. 2010 ff]
  12. 12. • Computereinsatz um des Computers willens ist fahrlässig• Es gibt so gut wie keine belastbaren Forschungsergebnisse• Es bedarf der (medien-)pädagogischen und fachdidaktischen Forschung und Entwicklung
  13. 13. ‣ Computer sind nicht zu vermeiden‣ Computer können das Lernen unterstützen‣ Der „richtige“ Einsatz des Computers ist noch unklar CERMAT Centre for Educational Research in Mathematics and Technology
  14. 14. Merksätze sind böse

×