0 
Copyright 2014 FUJITSU 
Human Centric 
Innovation 
Fujitsu Forum 2014 
ICM Munich 19th – 20th November
1 
Copyright 2014 FUJITSU 
Securon for Schools: Reliable & User-friendly Solution for Education 
Harry Schäfle 
Lead Progr...
2 
Copyright 2014 FUJITSU 
A Human Centric Intelligent Society 
„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Z...
3 
Copyright 2014 FUJITSU 
Vielfalt im Unterricht 
Quellen 
http://www.erika-mann-grundschule.com 
http://viewhometrends.c...
4 
Copyright 2014 FUJITSU 
Digitale Medien sicher und verlässlich nutzen 
Securon for Schools bietet eine sichere und ver...
5 
Copyright 2014 FUJITSU 
Was ist eigentlich digitales Lernen? 
Beim digitalen Lernen werden elektronische Medien in den ...
6 
Copyright 2014 FUJITSU 
Es gibt noch viel zu tun 
Viele Schüler würden gerne mehr am Computer arbeiten 
Nutzung von Not...
7 
Copyright 2014 FUJITSU 
Medienakzeptanz nach Schularten 
Quelle: BITKOM, Studie „Bildung 2.0 – Digitale Medien in Schul...
8 
Copyright 2014 FUJITSU 
Nutzung von PC und Internet 
Quelle: BITKOM, Schule 2.0
9 
Copyright 2014 FUJITSU 
Technische Ausstattung 
Quelle: BITKOM, Schule 2.0
10 
Copyright 2014 FUJITSU 
Serverräume Beispiele 
Quelle: © Flickr.com/Junkeed 
Oder vielleicht … so? 
Sieht das so aus?
11 
Copyright 2014 FUJITSU 
Viele Herausforderungen 
Individuelle Nutzung 
Einfache Handhabung 
Verlässliche Verfügbark...
12 
Copyright 2014 FUJITSU 
Auch aus der Sicht der Schulträger und Schulen 
Langlebig, bezahlbar und keine versteckten Ko...
13 
Copyright 2014 FUJITSU 
Anforderungen für den digitalen Unterricht 
Zugang immer und 
von überall 
Stabiler und sicher...
14 
Copyright 2014 FUJITSU 
Unsere Antwort im kurzen Film 
Securon for Schools
15 
Copyright 2014 FUJITSU 
Securon for Schools im Detail 
Vorteile im Überblick 
End-to-End Betrieb und Service 
Umfas...
16 
Copyright 2014 FUJITSU 
Die Vorteile im Überblick 
Zeit- und ortsunabhängiges Lernen, Vorbereiten etc. 
Einbindung von...
17 
Copyright 2014 FUJITSU 
Gewährleistung, Wartung & Vor-Ort-Problemlösung 
Fujitsu - Securon Betrieb 
IT Service Managem...
18 Copyright 2014 FUJITSU 
Umfassender, proaktiver Support 
Service Desk 
Verteilung Nutzer 
und HotSpot 
MDM 
Mobile Devi...
19 
Copyright 2014 FUJITSU 
Rechenzentrum 
Zentrale IT Services für Securon for Schools 
Service Desk 
Sichere Kommunika...
20 
Copyright 2014 FUJITSU 
Ein durchdachtes Sicherheitskonzept 
Pseudonym-Anmeldung zum Schutz der Privatsphäre 
Vorinsta...
21 
Copyright 2014 FUJITSU 
Verfügbarkeit der Lösung und aller Daten 
+Fujitsu stellt jeder Schule lokale Schulserver zur ...
22 
Copyright 2014 FUJITSU 
Die Securon-App: So macht Schule Spass 
nutzbar auf schuleigenen 
und privaten Endgeräten 
kom...
23 
Copyright 2014 FUJITSU 
Sichere Dateiablage 
Sicherer Dateizugriff in- und außerhalb der Schule 
Permanente Sicherun...
24 Copyright 2014 FUJITSU 
Moderne, komfortable Steuerung für Lehrer 
Bildschirm 
deaktiviert 
Geräte kontrollieren 
Kinde...
25 
Copyright 2014 FUJITSU 
Webportal 
Zugriff auf Verwaltungsfunktionen und erweiterte Funktionalität 
Schuljahreswechs...
26 
Copyright 2014 FUJITSU 
Bisher: Großer Aufwand für alle Plattformen 
Windows Infrastruktur 
iOS Infrastruktur 
Android...
27 
Copyright 2014 FUJITSU 
Ab sofort: Einfache, zentrale Bereitstellung 
Eine Infrastruktur für alle Plattformen
28 
Copyright 2014 FUJITSU 
Client Management 
Standard Umfang: 
Grundinstallation 
Synchronisation der Nutzerdaten ins ...
29 
Copyright 2014 FUJITSU 
Integration in wenigen Schritten
30 
Copyright 2014 FUJITSU 
Nutzen und Vorteile der Lösung 
Sichere Anbindung von schuleigenen und privaten Geräten 
Softw...
31 
Copyright 2014 FUJITSU 
Mehr Information und Demo in der Ausstellung 
Securon for Schools
32 
Copyright 2014 FUJITSU
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Securon for Schools: Reliable & user-friendly solution for education

851 Aufrufe

Veröffentlicht am

Speaker:

Mr. Harry Schäfle (Fujitsu)

Mr. Panagiotis Haritos (Fujitsu)

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
851
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Securon for Schools: Reliable & user-friendly solution for education

  1. 1. 0 Copyright 2014 FUJITSU Human Centric Innovation Fujitsu Forum 2014 ICM Munich 19th – 20th November
  2. 2. 1 Copyright 2014 FUJITSU Securon for Schools: Reliable & User-friendly Solution for Education Harry Schäfle Lead Program Manager, Fujitsu Senior Product Manager, Fujitsu Panagiotis Haritos
  3. 3. 2 Copyright 2014 FUJITSU A Human Centric Intelligent Society „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen“ Benjamin Franklin School
  4. 4. 3 Copyright 2014 FUJITSU Vielfalt im Unterricht Quellen http://www.erika-mann-grundschule.com http://viewhometrends.com/modern-schools-with-colorfull-designs/colorfull-schools- design-library/ http://www.gam-whv.de/04_life/02_project/04_02_01_06_naturclas.php http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1f/Grundschule_Haus_St_Marien_ Neumarkt_-_Klassenzimmer_06.JPG
  5. 5. 4 Copyright 2014 FUJITSU Digitale Medien sicher und verlässlich nutzen Securon for Schools bietet eine sichere und verlässliche Plattform für die Nutzung digitaler Medien im Unterricht gepaart mit Daten-, Kinder- und Jugendschutz und Steuerungswerkzeugen für den Unterricht. Zentrale und lokale Infrastruktur LAN, WLAN, WAN, Server, …. Securon for School als Kerndienst Unterricht Lehrer & Schüler Schulbetrieb Zuverlässige Technologie Information und Stabiler IT Service
  6. 6. 5 Copyright 2014 FUJITSU Was ist eigentlich digitales Lernen? Beim digitalen Lernen werden elektronische Medien in den Lernprozess integriert. Schüler-Umfrage: „45% haben am meisten Spaß beim Lernen mit elektronischen Medien.“ Source: http://www-de.scoyo.com/eltern/schule/ studie-zeigt-kinder-bevorzugen-digitales-lernen Einsatzspektrum digitaler Medien an Schulen Quelle: Digitale Medien im Unterricht – Möglichkeiten und Grenzen (IfD-Umfrage 6255, März 2013) Spaß am Lernen
  7. 7. 6 Copyright 2014 FUJITSU Es gibt noch viel zu tun Viele Schüler würden gerne mehr am Computer arbeiten Nutzung von Notebooks oder Tablets während des Unterrichts Quelle: Digitale Medien im Unterricht – Möglichkeiten und Grenzen (IfD-Umfrage 6255, März 2013) Digitale Lernplattform zum herunterladen von Aufgaben, Folien und Lernmaterialien
  8. 8. 7 Copyright 2014 FUJITSU Medienakzeptanz nach Schularten Quelle: BITKOM, Studie „Bildung 2.0 – Digitale Medien in Schulen“
  9. 9. 8 Copyright 2014 FUJITSU Nutzung von PC und Internet Quelle: BITKOM, Schule 2.0
  10. 10. 9 Copyright 2014 FUJITSU Technische Ausstattung Quelle: BITKOM, Schule 2.0
  11. 11. 10 Copyright 2014 FUJITSU Serverräume Beispiele Quelle: © Flickr.com/Junkeed Oder vielleicht … so? Sieht das so aus?
  12. 12. 11 Copyright 2014 FUJITSU Viele Herausforderungen Individuelle Nutzung Einfache Handhabung Verlässliche Verfügbarkeit Verzahnung mit gedruckten Lehrmaterialien Unterstützung bei der Unterrichtsgestaltung Förderung des Kindes Transparenz zum Lernfortschritt Kinder- & Jugendschutz Aktualität des Lehrmaterials Hardware muss zur Verfügung gestellt werden bzw. erschwinglich sein Lehrer Individuelle Förderung Nutzung zuhause & in der Schule Feedbackfunktionen bei Lernfortschritten Selbstständigeres Lernen Abwechslungsreicherer Unterricht Schüler Eltern
  13. 13. 12 Copyright 2014 FUJITSU Auch aus der Sicht der Schulträger und Schulen Langlebig, bezahlbar und keine versteckten Kosten Modular, flexibel, standardisiert Gute Betreuung und umfassender Service In die vorhandene Infrastruktur gut integrierbar und gute Integration von existierenden Systemen (z.B. Schulverwaltung) Zufriedene Schulen Schulträger Einfach handzuhaben Geringer Administrationsaufwand Stabiler Betrieb Gute Betreuung und umfassender Service Niedrige Wartungs- und Betriebskosten Alles aus einer Hand Schule
  14. 14. 13 Copyright 2014 FUJITSU Anforderungen für den digitalen Unterricht Zugang immer und von überall Stabiler und sicherer Betrieb Hohe IT-Sicherheit und professioneller Datenschutz Niedrigere Kosten und einfache IT-Administration
  15. 15. 14 Copyright 2014 FUJITSU Unsere Antwort im kurzen Film Securon for Schools
  16. 16. 15 Copyright 2014 FUJITSU Securon for Schools im Detail Vorteile im Überblick End-to-End Betrieb und Service Umfassender, proaktiver Support Sichere Kommunikation von überall Sicherheitskonzept und Verfügbarkeit App, Klassenraumsteuerung, Webportal Integration in Schulen
  17. 17. 16 Copyright 2014 FUJITSU Die Vorteile im Überblick Zeit- und ortsunabhängiges Lernen, Vorbereiten etc. Einbindung von Bildungsportalen, Inhalten von Schulbuchverlagen, Wissensdatenbanken Bessere Nutzung, einfache Daten-Aktualisierung (ohne Dropbox) Gezieltes Steuern von Applikationen und Endgeräten Einfaches und schnelles Bedienen Securon for Schools
  18. 18. 17 Copyright 2014 FUJITSU Gewährleistung, Wartung & Vor-Ort-Problemlösung Fujitsu - Securon Betrieb IT Service Management Störungserfassung & - verfolgung Konfigurations-Management Datenbank (CMDB) Service Desk, 2nd Level Support Remote-Support Systems Management & Monitoring Zentrale Dienste Schule Standort Manager Kinder- & Jugendschutz Schulnetzwerk Lernplatz Client App End-to-End Betrieb und Service
  19. 19. 18 Copyright 2014 FUJITSU Umfassender, proaktiver Support Service Desk Verteilung Nutzer und HotSpot MDM Mobile Device Management Ergebnis Virenscan / Virenvernichtung Inventory Analyse / Überwachung Netzlast Bandbreiten- Analyse  Entlastung der Schule und der Lehrer von zeitaufwändigen Administrations- und Verwaltungstätigkeiten  Überwachung aller Lösungselemente und Nutzung robuster, performanter Infrastruktur  Schutz vor vermeidbaren Ausfällen  Schnelle Wiederverfügbarkeit nach Ausfall  Automatische Wiederherstellung  Klare Zuständigkeiten, schnelle Problemlösung und Hilfestellung
  20. 20. 19 Copyright 2014 FUJITSU Rechenzentrum Zentrale IT Services für Securon for Schools Service Desk Sichere Kommunikation von überall Schulnetz (W)LAN Internet Lehrer, Schüler, Eltern Securon for Schools App VPN VPN Router/Firewall Standort Manager Zuhause
  21. 21. 20 Copyright 2014 FUJITSU Ein durchdachtes Sicherheitskonzept Pseudonym-Anmeldung zum Schutz der Privatsphäre Vorinstallierte Firewall und Virenscanner (gemanagte Geräte) Sicherer Datenaustausch und sichere Datenhaltung (Rechenzentrum, Endgeräte) Gekapselte User-App für sichere Anwendungen Umfangreicher Kinder- und Jugendschutz Zusätzliche Serviceleistungen (Updates, Monitoring,...)
  22. 22. 21 Copyright 2014 FUJITSU Verfügbarkeit der Lösung und aller Daten +Fujitsu stellt jeder Schule lokale Schulserver zur Verfügung +Aufrechterhaltung des digitalen Schulbetriebs auch bei WAN-Ausfall +Gewährleistung aller lokal benötigten digitalen Dienste +Kinder- und Jugendschutz (KJS) +Datenredundanz durch Synchronisieren der Daten zwischen Schulserver und Rechenzentrum +Datenwiederherstellung im Schadensfall
  23. 23. 22 Copyright 2014 FUJITSU Die Securon-App: So macht Schule Spass nutzbar auf schuleigenen und privaten Endgeräten kompatibel mit gängigen Betriebssystemen wie Windows, iOS und Android alle Inhalte in einer App kinderleichte Bedienung
  24. 24. 23 Copyright 2014 FUJITSU Sichere Dateiablage Sicherer Dateizugriff in- und außerhalb der Schule Permanente Sicherung definierter Daten Klare einfache Strukturierung Transparentes Rechtekonzept
  25. 25. 24 Copyright 2014 FUJITSU Moderne, komfortable Steuerung für Lehrer Bildschirm deaktiviert Geräte kontrollieren Kinder- und Jugendschutz Steuerung eingebundener Geräte (z. B. Schüler-PCs während des Unterrichts)
  26. 26. 25 Copyright 2014 FUJITSU Webportal Zugriff auf Verwaltungsfunktionen und erweiterte Funktionalität Schuljahreswechsel und Klassenimportfunktionen Schul- & Klassenkalender Hausaufgabenfunktion Projekte und Kurse Stundeplan Chat und Forum Lerneinheiten …
  27. 27. 26 Copyright 2014 FUJITSU Bisher: Großer Aufwand für alle Plattformen Windows Infrastruktur iOS Infrastruktur Android Infrastruktur
  28. 28. 27 Copyright 2014 FUJITSU Ab sofort: Einfache, zentrale Bereitstellung Eine Infrastruktur für alle Plattformen
  29. 29. 28 Copyright 2014 FUJITSU Client Management Standard Umfang: Grundinstallation Synchronisation der Nutzerdaten ins Rechenzentrum Softwareverteilung für das Basissystem und Applikationen Lizenz-Information über installierte Software Antivirenscanners und Updates der Antivirus-Signaturen Entstörung Optionale Erweiterungen : Software-Paketierung und –Verteilung von schulspezifischen Applikationen Client-Management für nicht Fujitsu Clients
  30. 30. 29 Copyright 2014 FUJITSU Integration in wenigen Schritten
  31. 31. 30 Copyright 2014 FUJITSU Nutzen und Vorteile der Lösung Sichere Anbindung von schuleigenen und privaten Geräten Softwareverteilung und Lizenzinformation für die Betriebssysteme Bereitstellung für Windows , iOS und Android Individuelle Rechte- und Rollenmodelle für große Flexibilität Sicherer Datenaustausch (Rechenzentrum, Endgeräte) App und Web-Portal zur einfachen Nutzung von überall
  32. 32. 31 Copyright 2014 FUJITSU Mehr Information und Demo in der Ausstellung Securon for Schools
  33. 33. 32 Copyright 2014 FUJITSU

×