Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender 
Sechs Länder –ein Data Center Steuern 
Fujitsu Forum, 19. November 2014 
Die nord...
Dataport 19.11.2014 2 
Dataport ist der FullService Provider für Informationstechnik der öffentlichen Verwaltung in Schles...
Dataport 3 
Warum kooperieren wir? 
Knappe öffentliche Haushalte / Schuldenbremse 
Demographischer Wandel / Fachkräftema...
Dataport 
Fachverfahren 
Alle Trägerländer gehören dem KONSENS- Verbund an (Koordinierte neue Software- Entwicklung der ...
Dataport 
Bremen 
Hamburg 
Mecklenburg-Vorpommern 
Niedersachsen 
Sachsen-Anhalt 
Schleswig-Holstein 
28.500Mitarbeiter 
1...
Dataport 19.11.2014 6 
Dataport 
Steuerverwaltung 
129 Finanzämter 
19 Millionen Bescheide 
136 Millionen gedruckte Seiten...
Dataport 19.11.2014 7 
Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern 
Wie funktioniert eine Mehrländer-Kooperat...
Dataport 8 
Kooperation auf Augenhöhe 
ITVSH 
Zusammenarbeit auf Augenhöhe – bei aller Unterschiedlichkeit 
Stärken anbi...
Dataport 
Grundsatz 
Gewachsene, kooperative Entscheidungsstrukturund –kulturzwischen Finanzverwaltungen und Dataport 
...
Dataport 
Alle Prozessbeteiligten erhalten automatisch die für sie relevanten Informationen. 
Mit webMethodswerden Proze...
Dataport 
Dataport: Das Steuerungsmodell funktioniert! 
11 19.11.2014 
Wille der Eigentümer / Auftraggeber: 
„Gemeinsam ...
Dataport 
Datacenter Steuern –ein Erfolgsmodell 
12 19.11.2014 
Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern 
...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! 
Aufmerksamkeit!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Six federal states – one data center tax – the success story

500 Aufrufe

Veröffentlicht am

Speakers:

Mr. Dr Johann Bizer (Dataport)

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
500
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Six federal states – one data center tax – the success story

  1. 1. Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender Sechs Länder –ein Data Center Steuern Fujitsu Forum, 19. November 2014 Die norddeutsche Kooperation der Steuerverwaltung
  2. 2. Dataport 19.11.2014 2 Dataport ist der FullService Provider für Informationstechnik der öffentlichen Verwaltung in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Sachsen-Anhalt sowie für die Steuerverwaltung in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen.
  3. 3. Dataport 3 Warum kooperieren wir? Knappe öffentliche Haushalte / Schuldenbremse Demographischer Wandel / Fachkräftemangel „Nichts geht mehr ohne IT“ / Komplexität IT-Sicherheit / IT Grundschutz Steigende Erwartungen der Bürger Handlungsrahmen der Verwaltung 19.11.2014 Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  4. 4. Dataport Fachverfahren Alle Trägerländer gehören dem KONSENS- Verbund an (Koordinierte neue Software- Entwicklung der Steuerverwaltung). RZ-Infrastruktur und -Betrieb Mandanten-Betrieb der Lösungen in einemgemeinsamen Rechenzentrum Prozesse Gemeinsames Testcenter Einheitliches Client-Konzeptfür Endgeräte in der Steuerverwaltung Datacenter Steuernfür die Steuerverwaltung der sechs Dataport-Trägerländer 4 Beitritt Sachsen-Anhalt führt zu Synergieeffekten von ca. 1,4 Mio Euro / Jahr 19.11.2014 Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  5. 5. Dataport Bremen Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein 28.500Mitarbeiter 129 Finanzämter bundesdeutscher Steuerbescheide 1/5 Data Center Steuern Rostock 93 Mitarbeiter Dataport insgesamt 2.050Mitarbeiter Sechs Länder –ein Steuerrechenzentrum 5 19.11.2014 + = Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  6. 6. Dataport 19.11.2014 6 Dataport Steuerverwaltung 129 Finanzämter 19 Millionen Bescheide 136 Millionen gedruckte Seiten 42 Km Briefumschläge-Marathon 28500 Arbeitsplätze 110 Mrd.€Einnahmen 4000 betreute Notebooks 1x die Erde umwickelt 16 Millionen elektronische Beläge 1400 virtualisierte Server sechs Steuerverwaltungen 16,8 Millionen Bürger zwei Großrechner 300 betreute Verfahren Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  7. 7. Dataport 19.11.2014 7 Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern Wie funktioniert eine Mehrländer-Kooperation?
  8. 8. Dataport 8 Kooperation auf Augenhöhe ITVSH Zusammenarbeit auf Augenhöhe – bei aller Unterschiedlichkeit Stärken anbieten statt Überlegenheit demonstrieren: „Gemeinsam können wir es besser!“ Gemeinsame Ziele durch ähnlicheIT-Grundsätze: Wir können den Weg gemeinsam gehen! Dr. Johann Bizer, IT-Sharing im Public Sector – „Gemeinsam können wir es besser!“ 19.11.2014 Dr. Johann Bizer: Sechs Länder –ein Data Center Steuern
  9. 9. Dataport Grundsatz Gewachsene, kooperative Entscheidungsstrukturund –kulturzwischen Finanzverwaltungen und Dataport Gremienstruktur Strategisch: Die Steuerverwaltungen miteinander (DCS-Koordinierungsgruppe) Operativ: Prozessmanagement gegenüber Dataport (DCS-Verantwortliche) Erfolgsfaktor ist hohes Maß an Kommunikation Wertschätzung und Anerkennung Kritikfähigkeit und Veränderungsbereitschaft Partnerschaftlichkeit Kooperation im DCS-Verbund 9 19.11.2014 Beauftragende (Sponsoren) Staatsräte Staatssekretäre Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  10. 10. Dataport Alle Prozessbeteiligten erhalten automatisch die für sie relevanten Informationen. Mit webMethodswerden Prozesse in Anwendungsform greifbar, messbar und ausführbar. Ein IT-Servicemanagement Prozess, der alle Prozessbeteiligten und deren Systeme einbindet. „Better-Practice“–Prozesse 10 19.11.2014 Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  11. 11. Dataport Dataport: Das Steuerungsmodell funktioniert! 11 19.11.2014 Wille der Eigentümer / Auftraggeber: „Gemeinsam undschrittweise“. Anstaltsmodell … statt Landesbetrieb / Eigenbetrieb Strategische Steuerung eines öffentlichen Unternehmens Verwaltungsrat Wirtschaftsplan / Jahresabschluss Kennzahlen Operative Steuerung auf Auftragsebene Auftraggeber –Auftragnehmer Multilaterale Vertragsverhältnisse Vertrag, SLA, Kennzahlen Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern
  12. 12. Dataport Datacenter Steuern –ein Erfolgsmodell 12 19.11.2014 Dr. Johann Bizer: Sechs Länder – ein Data Center Steuern Mit dem DCS wurde Pionierarbeit geleistet Modell für weitere Datacenter im Dataport-Verbund Polizei Justiz Personalmanagement …
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Aufmerksamkeit!

×