Schimmel in der Wohnung! Was soll ich jetzt tun?

5.180 Aufrufe

Veröffentlicht am

11 Tipps, wie man ganz leicht Schimmel entfernen kann und was man beim Bekämpfen von Schimmelpilz in der Wohnung unbedingt beachten muss. Häufige Fragen: Zahlt mein Vermieter den Schaden? Oder zahlt die Versicherung?

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
5 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
5.180
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.084
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
5
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Rule of thumbs
  • 2.Rule of thumbs
    3. Sponge
    4. Sponge on wall or 15min clock, something to clean (liquid)





  • 2.Rule of thumbs
    3. Sponge
    4. Sponge on wall or 15min clock, something to clean (liquid)
    5. Window with water





  • 2.Rule of thumbs
    3. Sponge
    4. Sponge on wall or 15min clock, something to clean (liquid)
    5. Window with water
    6. Bath room after shower
    7. CLOTHES DRYING ON THE ROOM OR POT WITH SPAGGETTI







  • Schimmel in der Wohnung! Was soll ich jetzt tun?

    1. 1. Schimmel in der Wohnung! Was soll ich jetzt tun?
    2. 2. Schimmel in der Wohnung Keine Angst - in den allermeisten Fällen kann man den Schimmel relativ leicht entfernen.
    3. 3. Bestandsaufnahme machen 1.
    4. 4. • Schränke abrücken, um das Ausmaß beurteilen zu können • Wie groß ist die betroffene Fläche? • Welche Farbe hat der Schimmel? • Fotos oder Videos machen
    5. 5. Kann ich den Schimmel selbst entfernen? 2.
    6. 6. Faustregel: • Kleinere Stellen (kleiner als 1m²) kann man in der Regel sofort selbst entfernen. • In schlimmeren Fällen am besten zuerst mit dem Vermieter absprechen.
    7. 7. Was brauche ich dafür? 3.
    8. 8. Mundschutz
    9. 9. Handschuhe
    10. 10. Brennspiritus oder Chlorreiniger (aus der Drogerie)
    11. 11. Was muss ich tun? 4.
    12. 12. • Reinigungsmittel großzügig mit Schwamm auf die Wand auftragen • Bis zu 15 Minuten einwirken lassen • Reste mit neuem Schwamm entfernen • Trocknen lassen
    13. 13. VORSICHT Wandfarbe und Tapete werden unter der Behandlung leiden. Das lässt sich leider nicht vermeiden.
    14. 14. Bin ich selbst Schuld am Schimmel? 5.
    15. 15. Wahrscheinlich nicht. Oft ist es ein Zusammenspiel von mehreren Faktoren.
    16. 16. • Neue Fenster in Altbauten: Luftausgleich nicht mehr gewährleistet • Unzureichend gedämmte Außenwände • Wenig Abstand von Möbeln zur Außenwand
    17. 17. TIPP Oft kann der Hausmeister weiterhelfen: Schaden zeigen und nach Tipps fragen. Er kennt auch die anderen Wohnungen im Haus. So kann man erfahren, ob das Problem häufiger auftritt, und ob es Fehler an der Bausubstanz gibt.
    18. 18. Wie entsteht Schimmel? 6.
    19. 19. Schimmel bildet sich, wenn die Luftfeuchtigkeit aus einem Raum nicht entweichen kann.
    20. 20. Woher kommt die Feuchtigkeit? 7.
    21. 21. Feuchtigkeit ist ganz normal und entsteht in jeder Wohnung durch Kochen, Duschen, Wäsche trocknen.
    22. 22. Muss ich für die Kosten aufkommen? 8.
    23. 23. NEIN, wenn Schimmel verursacht wurde durch - Baumängel - Vormieter
    24. 24. TIPP Häufig sehen Vermieter die Schuld beim Mieter. Sie argumentieren mit falschem Heiz- und Lüftverhalten. Oder bemängeln, dass Möbel zu nah an Außenwänden platziert wurden. Was kann man dann tun? – Schaden dokumentieren und nachweisen, dass es nicht am eigenen Verhalten liegt.
    25. 25. Soll ich trotzdem meinen Vermieter informieren? 9.
    26. 26. JA, und zwar um - den Schimmel gründlich entfernen zu lassen - die Ursache zu klären - eventuelle Baumängel zu beheben.
    27. 27. Wann zahlt die Versicherung? 10.
    28. 28. Pauschal schwer zu sagen. Es kommt es auf Ursache des Schimmels an. Bei Baumängeln kann z.B. die Haftpflicht-versicherung der Baufirma zuständig sein
    29. 29. TIPP In einigen Fällen kann Schimmel auch Spätfolge eines schlecht behobenen Wasserschadens sein. Wer sich gegen einen solchen Wasserschaden absichern will, ist mit einer Hausratversicherung gut beraten.
    30. 30. Schimmel vorbeugen: Das hilft wirklich 11.
    31. 31. Regelmäßig Stoß-Lüften, vor allem < nach dem Duschen und Kochen .
    32. 32. Möbel 5 bis 10 cm < von Wänden abrücken
    33. 33. Gleichmäßig Heizen und die Zimmer < nie ganz auskühlen lassen
    34. 34. TIPP Wer vor hat, das Bad neu zu fließen, kann die Fugen mit einem speziellen schimmelresistenten Silikon verfugen.
    35. 35. Über Friendsurance Die Versicherungs-Plattform Friendsurance hat ein neues Versicherungsprinzip entwickelt, das Schadensfreiheit belohnt: den Schadensfrei-Bonus. Friendsurance schließt Versicherte mit derselben Versicherungsart zu kleinen Gruppen zusammen. Von den gezahlten Versicherungsbeiträgen fließt ein Teil in einen Rückzahlungstopf. Wenn kein Schaden passiert, bekommt jeder seinen Teil aus dem Topf wieder. So haben für 2013 über 90% derjenigen, die den Schadensfrei-Bonus in ihre Versicherung integriert haben, eine Beitragsrückzahlung bekommen. Den Schadensfrei-Bonus gibt es sowohl für neue Versicherungen, die direkt über Friendsurance abgeschlossen werden, als auch für bereits bestehende Haftpflicht-, Hausrat-und Rechtsschutzversicherungen. https://www.friendsurance.de/hausratversicherung

    ×