Verändert die Welt - Making a Difference

228 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zweisprachige Geschichten für Kinder - www.freekidstories.org

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
228
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
71
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Verändert die Welt - Making a Difference

  1. 1. WerteerziehungfürKinder / MoralValuesfor Children
  2. 2. Few of us are in positions of power such that we can make a radical difference in the organization of our country, much less the world, but we are all in a position to do something, like the Good Samaritan* — one individual helping one other individual. * A Jewish man was traveling from Jerusalem to Jericho when thieves robbed him, beat him, and left him for dead. After two men had passed without helping, a Samaritan (a race despised by the Jews) had compassion on the poor man and brought him to an inn in the next town, even arranging to pay all of his expenses until he had made a full recovery. Nur wenige von uns haben die Möglichkeit, einen radikalen Umbruch innerhalb der Struktur unseres Landes zu bewirken und noch weniger in der Welt, aber wir können alle irgendetwas tun, wie der Barmherzige Samariter*, ein Mensch hilft einem anderen. * Ein Jude von Jericho nach Jerusalem, wurde von Dieben überfallen, ausgeraubt, verprügelt und halbtot liegen gelassen. Nachdem ein Priester und ein Levit vorbeigezogen waren, ohne zu helfen, erbarmte sich ein Samariter (eine Bevölkerungsgruppe, die von den Juden verachtet wurde) des armen Mannes und brachte ihn in einem Rasthaus in der nächsten Stadt unter, regelte zudem die Begleichung all dessen Ausgaben, bis er wieder ganz gesund geworden war.
  3. 3. You don't need to be someone powerful or famous to make a difference. Each positive change—no matter how small—is changing the world for the better. We can change the world by improving the lives of those around us, through deeds of kindness and consideration, and by showing faith in them. Du nicht einflussreich oder berühmt sein musst, um etwas Positives ausrichten zu können. Jede positive Veränderung – ob klein oder groß – verändert die Welt zum Besseren. Wir können die Welt verändern, indem wir das Leben der Menschen um uns herum verbessern, sei es durch Freundlichkeit und Rücksichtnahme und indem wir den Menschen unser Vertrauen entgegenbringen.
  4. 4. Make it a point over the coming week to do a kindness for someone—a friend, family member, or stranger—without telling anyone what you've done or expecting anything in return. Better still, try to do this every week. You may not witness an outstanding miracle, but you will have brought a smile to somebody else. Mache es dir in der kommenden Woche zum Ziel, jemandem eine Freundlichkeit zu erweisen – Freunden, Familienmitgliedern oder Fremden – ohne jemanden wissen zu lassen, was du getan hast, oder ohne etwas zurückzuerwarten. Besser wäre noch, es jede Woche zu tun. Vielleicht wirst du nicht Zeuge eines Wunders werden, aber du wirst jemand anderem ein Lächeln zugetragen haben.
  5. 5. s There is a special happiness and contentment that comes from putting others and their needs above your own. When you're doing something kind for someone, it doesn't just benefit them, it also benefits you. The happiness that comes through kind and caring and generous actions is not a light or frivolous satisfaction or pleasure; it's a much deeper feeling of fulfillment. Art © TFI; text courtesy of Activated! Magazine. Created by www.freekidstories.org Es gibt ein besonderes Glück und eine gewisse Zufriedenheit, die dadurch entstehen, dass du andere und ihre Bedürfnisse über deine eigenen stellst. Wenn du jemanden mit etwas Nettem erfreust, nützt das nicht nur ihm, sondern auch dir selber. Das Glück, das durch freundliche, fürsorgliche und großzügige Taten entsteht, ist kein flüchtiges Vergnügen oder keine leichtfertige Befriedigung. Es ist ein tiefes Gefühl der Erfüllung.

×