Höchstleistung erzielen

117 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kostenlose Geschichten für Kinder - www.freekidstories.org

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
117
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
91
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Höchstleistung erzielen

  1. 1. Höchstleistung erzielen Jenni nimmt schon mit 12 Jahren an einem Hochleistungs- Turnprogramm teil. Viermal die Woche turnt sie nach der Schule jeweils 4 Stunden lang. Sie macht ihre Hausaufgaben im Auto auf der Fahrt dorthin und isst ihr Abendbrot auf der Fahrt nach Hause. Jenni hatte sich dieses Fach immer freiwillig ausgesucht. Sie liebt Turnen und möchte es so weit wie möglich bringen. Sie hat sogar schon Medaillen gewonnen und wurde als die beste Turnerin in ihrer Altersstufe ausgezeichnet, bevor sie sich zu diesem intensiven Trainingsprogramm mit dem Ziel verpflichtete, ein Sportstipendium an der Hochschule zu gewinnen.
  2. 2. Nach ein paar Monaten des Trainings musste sie zugeben, wie hart es war. Manchmal ist sie ganz frustriert wegen der doppelten Belastung, gute Noten in der Schule zu schreiben und gleichzeitig Fortschritte im Turnen zu machen, oder wegen der fehlenden Zeit, nicht viel mit ihren Freunden unternehmen zu können. Ihre Trainer setzen hohe Erwartungen in sie und erwarten von ihr, sich nicht zu beklagen, sondern durchzuhalten. Weshalb tut sie es, was treibt sie an? Sie folgt einem Traum. Sie nutzt ihr Talent und entwickelt es zu meisterhafter Kompetenz.
  3. 3. Viele von uns haben nicht das Zeug dazu, uns selbst bis an die Grenzen unserer Fähigkeit zu bringen. Allein der Gedanke, was uns da an Leistungsbereitschaft, Disziplin und harter Arbeit abverlangt wird, reicht aus, um uns davon abzuhalten. Und doch haben wir alle die Möglichkeit, das Höchstmaß in unserem Leben zu erreichen, der Bestmögliche zu sein, der wir sein können, um das Außergewöhnliche zu vollbringen. Wenn du ein Talent oder eine Geschicklichkeit besitzt, die Gott dir gegeben hat, dann investiere in dieses Talent. Lass es wachsen. Vielleicht weißt du jetzt noch nicht, was Gott damit tun wird. Aber eines weißt du bereits schon jetzt. Am Ende deiner Lebensreise wirst du Ihn sagen hören: „Gut gemacht“. Adapted from My Wonder Studio. Text courtesy of Activated magazine; used by permission. Featured on www.freekidstories.org

×