Studie: Best of Native Advertising 2015
Ergebnisse der Native Advertising Werbewirkungsstudien im Netzwerk der ForwardAdGr...
Inhalt der Studie
Seite 2 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
Einleitung und Studiendesign
Studienerg...
Einleitung und Studiendesign
ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 3
Einleitung: Best of Native Advertising
Seite 4 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
Die Best of Native...
Studiensteckbrief
Seite 5 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
Personen mit Kampagnen-Kontakt im Forwa...
Studienergebnisse
Brand Lift Purchase IntentLiking*Awareness
 Aufmerksamkeit
gegenüber dem
Thema der Native
Advertising
Kampagne
 Brand Aw...
Awareness
Nein;
59,7
AUFMERKSAMKEIT GEGENÜBER DEM THEMA
„Haben Sie in letzter Zeit einen Artikel zum Thema X gesehen oder gelesen?“
...
BRAND AWARENESS
„Wenn Sie an das Thema X denken, welche der folgenden Marken kommen Ihnen dabei in den Sinn?“
Angaben für ...
Werbemittelbeurteilung
ALLGEMEINE BEURTEILUNG DER KAMPAGNE
„Wie beurteilen Sie ganz allgemein die vorher gezeigte Form der Werbung für die Marke ...
WERBEGEFALLEN DETAILLIERT
„Bitte bewerten Sie die Informationen in den gesponserten Artikeln […]“
Top 2*, Angaben in %
68,...
Brand Lift
POSITIONIERUNG ALS EXPERTE
„Welche der von Ihnen genannten Marken würden Sie als Experte im Bereich X betrachten?“
Angaben...
ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 16
Native Advertising steigert die
Sympathie gegenüber der
b...
ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 17
MARKENIMAGE
„Inwiefern stimmen Sie den folgenden Aussagen...
Aktivierung
ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 19
AKTIVIERUNG GESAMT
„Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie f...
ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 20
HOMEPAGE BESUCHEN INFORMATIONEN SUCHEN
„Wie wahrscheinlic...
ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 21
22,6
29,4
Kontrollgruppe Testgruppe
KAUFEN DARÜBER SPRECH...
Benchmark und Learnings
Werbewirkungs-Benchmark
Seite 23 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
Parameter Best of Native
Steiger...
Key Learnings
Seite 24 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
Native Advertising ist besonders gut geeig...
Ihre Ansprechpartner in der Marktforschung
Sonja Knab
Director Research & Marketing
Tel.: 089/92 50-12 69
s.knab@tomorrow-...
Anhang
Soziodemographie*
Seite 27 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
Geschlecht Kontrollgruppe Testgruppe
m...
Vielen Dank!
Verwendetes Bildmaterial: www.thinkstockphotos.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

FORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising

399 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit unserer neuen Studie "Best of Native Advertising" liefern wir erstmals Benchmark-Werte für das Content-Format Native Advertising.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
399
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

FORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising

  1. 1. Studie: Best of Native Advertising 2015 Ergebnisse der Native Advertising Werbewirkungsstudien im Netzwerk der ForwardAdGroup
  2. 2. Inhalt der Studie Seite 2 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015 Einleitung und Studiendesign Studienergebnisse Native Kampagnen 1 2 Awareness Werbemittelgefallen Brand Lift Kaufbereitschaft Benchmark und Learnings3 2.1 2.2 2.3 2.4
  3. 3. Einleitung und Studiendesign ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 3
  4. 4. Einleitung: Best of Native Advertising Seite 4 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015 Die Best of Native Advertising ist eine Studie über alle Werbewirkungsstudien der nativen Kampagnen bei der ForwardAdGroup. Die Ergebnisse beziehen sich auf die gesammelten Daten aus allen Native Brand Effects Studien seit Januar 2015. Zurzeit enthält die Datenbank Ergebnisse von insgesamt 4.198 Befragungen. Die Best of Native 2015 basiert auf insgesamt … …11 Native Brand Effects seit Januar 2015 …für mehr als 10 verschiedene Kunden …mit über 4.000 Befragten… …die zeigen, dass Native Advertising wirkt!
  5. 5. Studiensteckbrief Seite 5 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015 Personen mit Kampagnen-Kontakt im ForwardAdGroup Netzwerk Auswahl des n-ten Users Kontroll- bzw. Testgruppe n=2.094 bzw. 2.104 Kampagnenbegleitende Layer-Befragung inkl. Nullmessung Januar 2015 bis November 2015 METHODE GRUNDGESAMTHEIT AUSWAHLVERFAHREN STICHPROBENGRÖßE ERHEBUNGSZEITRAUM
  6. 6. Studienergebnisse
  7. 7. Brand Lift Purchase IntentLiking*Awareness  Aufmerksamkeit gegenüber dem Thema der Native Advertising Kampagne  Brand Awareness in Bezug auf das Thema  Allgemeine Beurteilung der Native Advertising Kampagne  Werbegefallen detailliert  Positionierung der Marke als Experte  Markensympathie  Markenimage  Aktivierung gesamt  Homepage besuchen  Informationen suchen  Kaufbereitschaft  Mit anderen darüber sprechen ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 7 *Nur in der Testgruppe abgefragt
  8. 8. Awareness
  9. 9. Nein; 59,7 AUFMERKSAMKEIT GEGENÜBER DEM THEMA „Haben Sie in letzter Zeit einen Artikel zum Thema X gesehen oder gelesen?“ Angaben in % Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Ja= „Ja, gesehen“ und „Ja, gesehen und gelesen“ Nein; 84,2 Kontrollgruppe Testgruppe ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 9 15,8 Ja* 40,3 Ja* +155,1%
  10. 10. BRAND AWARENESS „Wenn Sie an das Thema X denken, welche der folgenden Marken kommen Ihnen dabei in den Sinn?“ Angaben für Marke X, in % 26,2 32,3 Kontrollgruppe Testgruppe Die Bekanntheit einer Marke kann durch Native Advertising Kampagnen deutlich gesteigert werden. Nach Kampagnenkontakt geben 23,3 Prozent mehr Befragte an, dass sie die beworbene Marke kennen. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 10 Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104 +23,3%
  11. 11. Werbemittelbeurteilung
  12. 12. ALLGEMEINE BEURTEILUNG DER KAMPAGNE „Wie beurteilen Sie ganz allgemein die vorher gezeigte Form der Werbung für die Marke X?“ Angaben in % 62,2 37,8 (eher) positiv (eher) negativ ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 12 Testgruppe Basis: Testgruppe n=2.104
  13. 13. WERBEGEFALLEN DETAILLIERT „Bitte bewerten Sie die Informationen in den gesponserten Artikeln […]“ Top 2*, Angaben in % 68,0 63,8 60,1 53,1 49,0 …fügen sich gut in das Layout der Seite ein. …passen gut zur Marke. ...passen inhaltlich gut zur Seite. …informieren umfassend über das Thema X. …schaffen Vertrauen in die Marke. Die nativen Inhalte werden durchaus positiv bewertet. Sie fügen sich gut in das Layout ein und passen inhaltlich zur Seite. Auch der inhaltliche Fit zur beworbenen Marke ist gegeben. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 13 Die Informationen in den Artikeln… Basis: Testgruppe n=2.104; *4stufige Skala von „stimme voll und ganz zu“ bis „stimme überhaupt nicht zu“
  14. 14. Brand Lift
  15. 15. POSITIONIERUNG ALS EXPERTE „Welche der von Ihnen genannten Marken würden Sie als Experte im Bereich X betrachten?“ Angaben für Marke X, in % ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 15 Marken können sich durch Native Advertising als Experte positionieren. Der Anteil derjenigen, die die beworbene Marke als Experte in dem jeweiligen Bereich betrachten, ist um etwa 40 Prozent gestiegen. 20,9 29,1 Kontrollgruppe Testgruppe Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Filter: jeweilige Markenkenner, Fallzahl: 1.151 bzw. 1.271 +39,2%
  16. 16. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 16 Native Advertising steigert die Sympathie gegenüber der beworbenen Marke. Der Anteil derjenigen, die die beworbene Marke (sehr) sympathisch finden, ist um knapp 20 Prozent gestiegen. MARKENSYMPATHIE „Wie sympathisch ist Ihnen die Marke X?“ Top 2*, Angaben in % 64,1 76,1 Kontrollgruppe Testgruppe Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Filter: Markenkenner, Fallzahl: 579 bzw. 685; *4stufige Skala von 4 (sehr sympathisch) bis 1 (überhaupt nicht sympathisch); Nennungen für „Kann ich nicht beurteilen“ werden nicht betrachtet. +18,7%
  17. 17. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 17 MARKENIMAGE „Inwiefern stimmen Sie den folgenden Aussagen zu?“ Mittelwert über alle abgefragte Items* 2,4 2,7 Kontrollgruppe Testgruppe Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Filter: Markenkenner, Fallzahl: 654 bzw. 725; *4stufige Skala von 4 =„stimme voll und ganz zu“ bis 1= „stimme überhaupt nicht zu“. Das Markenimage wird durch eine Native Advertising Kampagne positiv beeinflusst: Im Durchschnitt verbessert sich das Image der beworbenen Marken um 10,7 Prozent. +10,7%
  18. 18. Aktivierung
  19. 19. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 19 AKTIVIERUNG GESAMT „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende Aktionen ausführen?“ Mittelwert über alle abgefragten Items* 1,7 1,9 Kontrollgruppe Testgruppe Native Advertising aktiviert und regt zu weiteren Handlungen an! Im Durchschnitt konnte die Aktivierung durch die Native Advertising Kampagne um 11,8 Prozent gesteigert werden. +11,8% Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Fallzahl: 1.620 bzw. 1.773; *4stufige Skala von 4= „sehr wahrscheinlich“ bis 1= „gar nicht wahrscheinlich“
  20. 20. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 20 HOMEPAGE BESUCHEN INFORMATIONEN SUCHEN „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende Aktionen ausführen?“ Top 2*, Angaben in % 27,9 35,4 Kontrollgruppe Testgruppe 18,8 24,2 Kontrollgruppe Testgruppe +27,1% +29,2% Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Fallzahl: 1.620 bzw. 1.773; *4stufige Skala von 4= „sehr wahrscheinlich“ bis 1= „gar nicht wahrscheinlich“
  21. 21. ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015Seite 21 22,6 29,4 Kontrollgruppe Testgruppe KAUFEN DARÜBER SPRECHEN „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende Aktionen ausführen?“ Top2*, Angaben in % 24,6 30,9 Kontrollgruppe Testgruppe +25,3% +30,1% Basis: Kontrollgruppe n=2.094; Testgruppe n=2.104; Fallzahl: 1.620 bzw. 1.773; *4stufige Skala von 4= „sehr wahrscheinlich“ bis 1= „gar nicht wahrscheinlich“
  22. 22. Benchmark und Learnings
  23. 23. Werbewirkungs-Benchmark Seite 23 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015 Parameter Best of Native Steigerung (Testgruppe) Aufmerksamkeit gegenüber dem Thema +155,1% (40,3 Prozent) Brand Awareness +23,3% (32,3 Prozent) Werbemittelgefallen 62,2 Prozent Positionierung als Experte +39,2% (29,1 Prozent) Markensympathie +18,7% (76,1 Prozent) Markenimage +10,7% (2,7 Mittelwert) Kaufbereitschaft +25,3% (30,9 Prozent) Aktivierung Gesamt +11,8% (1,9 Mittelwert)
  24. 24. Key Learnings Seite 24 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015 Native Advertising ist besonders gut geeignet, um das Image einer Marke positiv zu beeinflussen. Durch Native Advertising können sich Unternehmen oder Marken als Experte in einem bestimmten Bereich positionieren. Native Advertising aktiviert und wirkt sich positiv auf die Kaufbereitschaft der User aus. Die Bekanntheit einer Marke kann durch Native Advertising deutlich gesteigert werden. Native Advertising gefällt den Usern. 1 2 5 4 3
  25. 25. Ihre Ansprechpartner in der Marktforschung Sonja Knab Director Research & Marketing Tel.: 089/92 50-12 69 s.knab@tomorrow-focus.de ForwardAdGroup http://tomorrow-focus-media.de Smaranda Dancu Senior Research Manager Tel.: 089/92 50-29 76 s.dancu@tomorrow-focus.de ForwardAdGroup http://tomorrow-focus-media.de Seite 25 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015
  26. 26. Anhang
  27. 27. Soziodemographie* Seite 27 ForwardAdGroup l Studie: Best of Native Advertising 2015 Geschlecht Kontrollgruppe Testgruppe männlich 59,9 56,1 weiblich 40,1 43,9 Alter bis 19 Jahre 8,6 8,6 20 – 29 Jahre 17,4 17,4 30 – 39 Jahre 17,4 17,4 40 – 49 Jahre 21,2 21,2 50 – 59 Jahre 18,7 18,7 60 Jahre und älter 16,7 16,7 Ausbildung Volks-/Hauptschule 10,9 7,8 weiterführende Schule ohne Abitur 21,6 21,0 Abitur / Hochschulreife 24,7 23,2 Universität / Fachhochschule 42,8 48,0 Haushaltsnettoeinkommen bis unter 1.500€ 14,5 9,6 1.500 bis unter 2.500€ 18,2 17,4 2.500 bis unter 3.500€ 14,8 18,5 3.500€ und mehr 23,1 22,0 keine Angabe 29,4 32,6 *gewichtet nach Alter der Online Bevölkerung nach digital facts 2015-8 (Einzelmonat)
  28. 28. Vielen Dank! Verwendetes Bildmaterial: www.thinkstockphotos.de

×