Rezepte Vallendar Gourmet Spray
Oliver Röder, Landlust Burg Flamersheim
2
Carabinero mit der feinen Minze von Vallendar
Carabinero, Erbsenpüree, Lardospeck, Brathähnchenfond, Vallendar Gourmet S...
3
Zubereitung
Köpfe der Carabineros entfernen, dann aus dem Panzer brechen, anschließend den Darm
ziehen. Jetzt den Carabi...
4
Saibling im Zitronenduft
Saibling, Kopfsalat, Croûtons, Litschi-Estragon Vinaigrette und Vallendar Gourmet Spray
Zitrone...
5
Zubereitung
Saiblingsfilet von der Haut nehmen und halbieren, mit Meersalz und einer Prise Pfeffer würzen,
nun mit Valle...
6
Rehcarpaccio trifft Vallendar‘s Wacholder
Rehcarpaccio, roh marinierter Rotkohl, Wacholder
Flascheninhalt: 0,1 Ltr.
Alko...
7
Zubereitung
Rehfilets in drei gleich große Teile schneiden und zwischen einer Klarsichtfolie plattieren (geht
am besten ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rezepte_GS_Oliver_R_der_15-06-10

82 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
82
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rezepte_GS_Oliver_R_der_15-06-10

  1. 1. Rezepte Vallendar Gourmet Spray Oliver Röder, Landlust Burg Flamersheim
  2. 2. 2 Carabinero mit der feinen Minze von Vallendar Carabinero, Erbsenpüree, Lardospeck, Brathähnchenfond, Vallendar Gourmet Spray Minze Flascheninhalt: 0,1 Ltr. Alkoholgehalt: 71% vol. Zutaten für 4 Personen: Für den Carabinero: 4 Carabinero (erhältlich im gut sortieren Fischgeschäft) 1 El Pflanzenöl 40 g kalte Butter 2 Zweige Thymian 1 Knoblauchzehe Meersalz, weißer Pfeffer aus der Mühle Für das Erbsenpüree: 300g tiefgefrorene Erbsen 100ml Sahne 30g Erbsen aus der Schale gepuhlt 30g Kaiserschoten, in sehr feine Streifen geschnitten 4 Blätter Minze, in sehr feine Streifen geschnitten Für den Lardospeck: 4 Scheiben Lardo dünn aufgeschnitten Für den Brathähnchenfond: 1 Grillhähnchen 2 EL Pflanzenöl 5g Paprika Rubino 5g Paprika edelsüß 1g Dayong Salz, Pfeffer 300g Zwiebeln in Streifen geschnitten 60g Schalotten in Streifen geschnitten 2g Dayong 4g Paprika Rubino 4g Paprika edelsüß 2 Knoblauchzehen 0,6l Kalbsfond
  3. 3. 3 Zubereitung Köpfe der Carabineros entfernen, dann aus dem Panzer brechen, anschließend den Darm ziehen. Jetzt den Carabinero mit Meersalz würzen und in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl von beiden Seiten je 1 Minute anbraten. Butter, Thymian und Knoblauch dazugeben und noch ca. 30 Sekunden in der schäumenden Butter braten, zum Schluss mit Pfeffer würzen. Auf den gebratenen Carabinero eine Scheibe Lardo geben und mit einem kleinen Bunsenbrenner auf dem Teller abflämmen. Erbsen mit der Sahne in einem Mixer zusammen sehr fein pürieren (geht am besten mit einem Thermomix). Danach durch ein feines Sieb streichen. Erbsenpüree mit Erbsen, Kaiserschoten und Minze in einem kleinen Topf warm rühren, mit Meersalz, Cayennepfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Gewürze vermischen und das Huhn damit einreiben. Auf einem Rost mit Blech darunter bei 160°C Umluft 90 Minuten im Ofen garen. Nun das Hähnchen klein hacken und in einem Topf zusammen mit den übrigen Zutaten aufsetzen und ca. 2 Stunden bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit Zitronensaft, Salz , Cayennepfeffer und Nolly Prat abschmecken. Fertig stellen Alles zusammen anrichten, mit Gelben Blüten und dünnen Scheiben einer eingelegten Zitrat Zitrone garnieren. Mit Vallendar Gourmet Spray Minze 2-3 mal bestäuben.
  4. 4. 4 Saibling im Zitronenduft Saibling, Kopfsalat, Croûtons, Litschi-Estragon Vinaigrette und Vallendar Gourmet Spray Zitrone Flascheninhalt: 0,1 Ltr. Alkoholgehalt: 71% vol. Zutaten für 4 Personen: Für den Saibling: 2 Saiblingsfilets ca. 600g 2 Zweige Zitronenthymian 1 Zehe Knoblauch 50g Butter Meersalz, weißer Pfeffer aus der Mühle Für den Kopfsalat: 2 Kopfsalatherzen 1 Gurke 3 Radischen Für die Litschi–Estragon Vinaigrette: 3 Dosen Litschi (eine 425g) 80g Zitronensaft 40g Zitronenessig 5g Salz 80g Sonnenblumenkern-Öl Cayenne Kerbel- Estragon-Öl 150g Estragon 150g Kerbel 100g Sehr mildes junges Olivenöl (nicht bitter) Vinaigrette für Kopfsalat, Gurke, Radischen 40g Sonnenblumenöl 100g Zitronenöl 100g sehr hochwertiger weißer Balsamico-Essig
  5. 5. 5 Zubereitung Saiblingsfilet von der Haut nehmen und halbieren, mit Meersalz und einer Prise Pfeffer würzen, nun mit Vallendar Gourmetspray Zitrone aromatisieren (pro Portion ca. zweimal sprühen). Jetzt die Filets zuerst in Klarsichtfolie einwickeln, dann das gleiche nochmal in Alufolie, die Enden zusammendrehen, dass die Rolle wasserdicht ist. Im Wasserbad bei 62 °C für 4 Minuten garen, dann 4 Minuten ruhen lassen. Nun in brauner Butter, Zitronenthymian und Knoblauch ca. 1 Minute nachbraten. Die Kerntemperatur sollte am Ende 52 °C betragen. Acht Kopfsalatblätter mit einem Ausstecher von ca. 4 cm ausstechen. Acht Gurkenstreifen (LxBxH – 16cm x 1,5cm x 0,2cm), 12 runde Plättchen der Gurkenschale ausstechen (Durchmesser 1cm) und 12 Radischen-Scheiben dünn aufschneiden. Erbsen mit der Sahne in einem Mixer zusammen sehr fein pürieren (geht am besten mit einem Thermomix). Danach durch ein feines Sieb streichen. Erbsenpüree mit Erbsen, Kaiserschoten und Minze warm rühren, mit Meersalz, Cayennepfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Alle Zutaten für die Vinaigrette bis auf das Öl in einen Mixer geben und ca. 2 Minuten auf höchster Stufe mixen. Das Öl zum Schluss zugeben, weiter mixen und durch ein sehr feines Sieb passieren. Evtl. noch etwas nachschmecken. Fertig stellen Alle Zutaten marinieren, zusammen anrichten, mit bunten Blüten und Litschi-Schiffchen und Croûtons garnieren. Mit Vallendar Gourmet Spray Zitrone unmittelbar vor dem Genuß 2-3 mal bestäuben.
  6. 6. 6 Rehcarpaccio trifft Vallendar‘s Wacholder Rehcarpaccio, roh marinierter Rotkohl, Wacholder Flascheninhalt: 0,1 Ltr. Alkoholgehalt: 71% vol. Zutaten für 4 Personen: Für das Reh: 4 Rehfilets Vallendar Gourmet Spray Wacholder Für den Rotkohl: 400g Rotkohl 2 El Sonnenblumenöl 1 El Rotweinessig 1 El 8 Jahre alter Balsamico Essig Salz, Pfeffer, Zucker, Cayenne Pfeffer Für die Wacholdervinaigrette: 40g Sonnenblumenöl 100g Zitronenöl 100g milder weißer Balsamico Essig 10 Wacholderbeeren 10 Walnüsse grob gehackt 2cl Pure Gin von Vallendar Meersalz, Cayennepfeffer, Zitronensaft
  7. 7. 7 Zubereitung Rehfilets in drei gleich große Teile schneiden und zwischen einer Klarsichtfolie plattieren (geht am besten mit einem kleinen Stieltopf). Vor dem Anrichten mit Meersalz, weißem Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Vallendar Gourmet Spray Wacholder je zwei Mal besprühen. Rotkohl in feine Streifen schneiden und mit dem Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Einen halben Tag ziehen lassen. Gegebenenfalls nachschmecken. Für die Vinaigrette Sonnenblumenöl, Zitronenöl und denn Essig zusammen rühren. Wacholderbeeren in einer Pfanne vorsichtig anrösten und mit Gin ablöschen. Die angerösteten Wacholderbeeren in die Vinaigrette geben, 20 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb abpassieren. Walnüsse fein hacken und in die Vinaigrette geben, mit Meersalz, Cayennepfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Fertig stellen Alle Zutaten anrichten, mit essbaren Blüten und Kräutern garnieren.

×