FERNANDO GÓMEZ-SÁNCHEZ V.Telefon: (+51) 949-172-600E-mail: fernando.gomezsanchez1@gmail.comBERUFSERFAHRUNGPANDUIT CORPORAT...
  Derzeit wird dieses Programm mit globaler Reichweite betreibt, hat als die               umfassendste auf seinem Gebiet...
Grupo AVANTEC S.ATop-Business-Gruppe mit einem Umsatz über dem Land, Bereitstellung desTelekommunikationsdienst, Vorräte, ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

CV GERMAN

123 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Karriere
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
123
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

CV GERMAN

  1. 1. FERNANDO GÓMEZ-SÁNCHEZ V.Telefon: (+51) 949-172-600E-mail: fernando.gomezsanchez1@gmail.comBERUFSERFAHRUNGPANDUIT CORPORATIONWeltweit führender Anbieter von Networking in über 80 Ländern und mit einer Umsatzindex von 1Mrd. US$Geschäftsführer der globale und regionale, strategische Accounts – Lateinamerika Jan2009 -Jun2011  Verwaltung der über 50 wichtige corporate Accounts in Lateinamerika. Nutzung der verschiedene Methoden und Standpunkte wie die Marktsegmentierung in Zeiten der Krise die Nachdruck auf Emerging Markets legt.zB, Brasilien und Mexiko.  Erhöhung der Menge von wichtige corporate Accounts (global un regional) um 150%.  Leitung der deutliche Verbesserungen in Bezug auf die technischen Spezifikationen für die Lieferung und Beschaffung erforderlich.  Auswahl, Ausbildung und Verwaltung einer Gruppe von 30 Managern für Strategische Accounts in Lateinamerika.  Entwicklung von umfassenden corporate-Datenbanken (global) in mehr als 5000 wichtigere umfassende und regionale und örtliche Accounts die verschiedene Erwerbe für neues Geschäft führen.  Förderung und Umsetzung neuer strategischer Allianzen und Vernetzung mit strategischen Partnern, zB, CISCO und EMERSON. Das ermöglicht die Entwicklung von gesamte Lösungen. So Panduit könnte besser anpassen bestehende wettbewerbsfähige globale wirtschaftliche Umfeld.  Aktive Förderung von Good Practice Executive-peer, öffentlich hervorgehoben und weltweit von C-Level-Führungskräfte umgesetzt.Geschäftsführer in staatliche Märkte und Ausbildung für Lateinamerika Jan2007 – Jan2009  Entwicklung des Programms “Training für Entwicklung Panduit” (PDT) Das Programm hatte eine Umsatzsteigerung um 70 Prozent in Lateinamerika, insbesondere in den Emerging Markets, Brasilien und Mexiko.  Ausbildungsprogramm erreicht corporate Vereinbarungen mit akademischen Institutionen auf Undergraduate-und Postgraduate Ebenen die Vorteile der strukturierten Verkabelung Systemen und Konnektivität in der heutigen globalen Wirtschaft zu unterrichten. Das Programm bietet eine grundlegende Inhalte auf internationalen Standards, praktische Arbeit in der Klasse, Beratung der Schüler, Training und Vorbereitung auf internationale Zertifizierungen basiert.  Erhöhung der Anzahl der Stunden in der Klasse Praktiken PDT als Teil des Cisco Networking Academy von 8 bis 40, die die PDT in einem separaten Trainingsprogramm wurde, die von vielen als "das mehr komplette Spitzentechnologie und strukturierteVerkabelungkurs und in der Welt" angesehen ist.
  2. 2.  Derzeit wird dieses Programm mit globaler Reichweite betreibt, hat als die umfassendste auf seinem Gebiet weltweit betrachtet worden, und hat dazu beigetragen, den Umsatz um 70% in der Bildung der Industrie und hat Panduit ist der Marktführer in Lateinamerika im Ausbildungsbereich.  Design-Tool für die staatlichen Industrie in Lateinamerika  Analyse des Gesetzts und Verwaltungsvorschriften für die Öffnung der Angebote für jedes Land in Lateinamerika.  Erarbeitung der technischen Spezifikationen, Prozesse und Verfahren geltenden Normen für verschiedene Länder und Märkte in der Region  Die Einführung neuer Ansätze zur Standardisierung Bieten zum Öffnungen, die revolutionäre Verbesserung in den Ausschreibungsunterlagen Prozesse im Unternehmen geführt.  Durchführen durch technische Analyse des Wettbewerbs Einhaltung internationaler Standards für die Teilnahme in der Eröffnung der öffentliche Ausschreibung. Regional Geschäftsführer Peru-Ecuador-Bolivien Jan1999 - Jan2007  Management verantwortlich für die Analyse, Auswahl, Entwicklung und Überwachung von Distributoren und Resellern / Installateure.  Einen konsolidierten historischen Ausdehnung von 20% jährlich für Ecuador, Peru und Bolivien, basierend auf die Anwendung der spezifischen Strategien.  Untersuchung und Analyse der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Situation der Region um sozialen Entwicklungsstrategien für kurz-und langzeit zu orientieren, sowie Perspektiven für die stattliche und privaten Investitionen, und die Integration der IT in den Markt.  Die Analyse der geographischen Verteilung des Wohlstands und Business Entwicklung in der Region.  Umsetzung der internationalen Standards für den staatlichen Sektor in Peru und Lateinamerika, die repliziert werden weltweit haben von der Führung der VP und C-Stufe. Diese Strategie ermöglichte Panduit Steigerung des Umsatzes um mehr als 35% in der Sektor.CEO - Panduit Peru Jan1999–Jan 2007  Einrichtung von legalen Betrieb in Peru Panduit - Panduit Peru SAC  Rekrutierung und Personal-Management für die Region und die Entwicklung einer Strategie, um Mitarbeiter zu fördern.  Überwachung der anfänglichen Operationen in Peru und Ecuador.  Umsetzung der neuen Richtlinien für das Personal Bewertungs-und Auswahlverfahren die wiederum über die Gesellschaft für Führungs- VP und C- Stufe eingesetzt wurden.  Die Überwindung Panduit Standards für die Marke und Positionierung, Empfangen insgesamt corporate Anerkennung VP and C-Stufe.  Management der rechtliche Vertretung von Panduit und Leitung der Operationen seit über 12 Jahren.
  3. 3. Grupo AVANTEC S.ATop-Business-Gruppe mit einem Umsatz über dem Land, Bereitstellung desTelekommunikationsdienst, Vorräte, Installation und Montage von Satelliten-Netzwerk, Richtfunk,Spreizspektrum und Link-Systeme von Schmalbandfunk, así como Videokonferenz-Systeme undMehrwertdienst.Handelsgeschäftsführer 1996 – 1999Geschäftsführer von Produkte 1993 - 1995Americatel Perú S.A. (Americatel Corporation – USA)Multinationale Tochtergesellschaft von Americatel Corporation, Gebiet der Telekommunikation,Mehrwertdienst, Satellitenkommunikation – VSAT, Bereitstellung des TelekommunikationsdienstsTelekommunikation-Manager 1995 - 1996CALTEC S.AGebiet der Telekommunikation, das Vorreiter in Peru ist. Hauptlieferant derTelekommunikationsgeräte für ENTEL Perú, staatseigener Betrieb von Telekommunikation,Satellitenfunkanlagen Bereitstellung: IBS, IDR, VSAT, Inmarsat, Lichtwellerleiter, Radiomodem,Sprach-und Daten-Multiplexer, Bank des Kanals, optischen Multiplexern.Marketing und Verkaufsgeschäftsführer 1991 – 1993AUSBILDUNG_____________________________________________________________________Peruaniasche Ausfuhrverein (Asociación de Exportadores del Perú, ADEX)Internationales Handelsmanagement Graduiert 1992Nationale Agraruniversität (Universidad Agraria de La Molina)Kandidat – Diplom-wissenschaft Marz 1989PREISE___________________________________________________________________________Exzellenz und Kreativität in der Ausbildungsindustrie für Lateinamerika, Panduit Corp. Nov 2007Ethik und Werte in der Industrie der Informationstechnologie, Media Press Jul 2005Exzellenz und Kreativität in der Regierungsindustrie für Lateinamerika, Panduit Corp. Nov 2004WEITERE KURSE  2009 Orchestrierung von Strategie – Strategische Geschäftsführung in unsicheren Szenarien Seminarium – Universidad Adolfo Ibañez / Florida  2008 Strategische Geschäftsführung / Robert Kaplan  2007 Marketingplanung/ Seminarium - Universidad de Chile  2007 Fortgeschrittene Program in Business / Seminarium-Texas University

×