Innovative Wege zum Kunden<br />-In-Game & Mobile Marketing<br />ESP Marketing & Vertrieb							            03.12.2009 Fel...
Gliederung<br />In-Game Marketing			<br />Die verschiedenen Arten<br />Zielgruppe<br />Trendentwicklung<br />Mobile Market...
In-Game Marketing / Advertising<br />Definition: Unter In-Game Advertising versteht man im allgemeinen die Platzierung von...
Dynamischen In-Game Advertising
und differenziert die sog. Ad-Games  davon</li></ul>ESP Marketing & Vertrieb							            03.12.2009 Felix Bauer		<br />
Statisches In-Games Advertising<br /><ul><li> Bezeichnet die dauerhafte Implementierung von Werbung in ein</li></ul>   Com...
Dynamisches In-Game Advertising<br /><ul><li>Bezeichnet das zielgerichtete Anzeigen von Werbungen  für einen bestimmten Ze...
Es gibt festgelegt Werbeplätze in Spielen die dann über eine Online Verbindung mit Werbemitteln ausgestattet werden können
Mit Hilfe der IP-Adresse des Spielers ist somit auch eine Regionale</li></ul>Einschränkung der Werbung möglich.<br /> <br ...
Ad-Games<br /><ul><li>Ziel von Ad-Games ist nicht die Integration von Marken in Computer- und</li></ul>Videospiele, sonder...
Zielgruppe?<br />ESP Marketing & Vertrieb							            03.12.2009 Felix Bauer		<br />
Trendentwicklung<br />ESP Marketing & Vertrieb							            03.12.2009 Felix Bauer		<br />
Mobile Marketing<br />Mobile Marketing ist die Umschreibung von Marketingmaßnahmen unter Verwendung drahtloser Telekommuni...
Auf‘s Handy – Wie funktionierst…?<br />Netzbetreiber<br />Techn. Partner/<br />Mobile Agentur<br />Marke/<br />Medienagent...
Mobile Marketing – Wofür…?<br />Wird vorwiegend  zur:<br /><ul><li>Kundenbindung,
Neukundengewinnung,
Cross-Selling,
sowie zur Absatz-/ Umsatzsteigerung  verwendet</li></ul>ESP Marketing & Vertrieb							            03.12.2009 Felix Bauer	...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Innovative Wege zum Kunden

1.505 Aufrufe

Veröffentlicht am

Innovative Wege zum Kunden - In-Game & Mobile Marketing,

Veröffentlicht in: Business, News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.505
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Innovative Wege zum Kunden

  1. 1. Innovative Wege zum Kunden<br />-In-Game & Mobile Marketing<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  2. 2. Gliederung<br />In-Game Marketing <br />Die verschiedenen Arten<br />Zielgruppe<br />Trendentwicklung<br />Mobile Marketing <br />Wie funktioniert‘s und wofür?<br />Erfolgsfaktoren<br />Case Studies<br />Resüme<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  3. 3. In-Game Marketing / Advertising<br />Definition: Unter In-Game Advertising versteht man im allgemeinen die Platzierung von Werbemaßnamen in einem Computer oder Videospiel. vgl. Product Placement.<br />Man unterscheidet zwischen:<br /><ul><li>Statisches In-Game Advertising,
  4. 4. Dynamischen In-Game Advertising
  5. 5. und differenziert die sog. Ad-Games davon</li></ul>ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  6. 6. Statisches In-Games Advertising<br /><ul><li> Bezeichnet die dauerhafte Implementierung von Werbung in ein</li></ul> Computer- oder Videospiel. <br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  7. 7. Dynamisches In-Game Advertising<br /><ul><li>Bezeichnet das zielgerichtete Anzeigen von Werbungen für einen bestimmten Zeitraum
  8. 8. Es gibt festgelegt Werbeplätze in Spielen die dann über eine Online Verbindung mit Werbemitteln ausgestattet werden können
  9. 9. Mit Hilfe der IP-Adresse des Spielers ist somit auch eine Regionale</li></ul>Einschränkung der Werbung möglich.<br /> <br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  10. 10. Ad-Games<br /><ul><li>Ziel von Ad-Games ist nicht die Integration von Marken in Computer- und</li></ul>Videospiele, sondern die Entwicklung einer Spielwelt, deren Ausgangspunkt<br />eine Marke darstellt<br />Johnnie Walker: MoorhuhnjagdMah Jong „Aldi- Edition“<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  11. 11. Zielgruppe?<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  12. 12. Trendentwicklung<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  13. 13. Mobile Marketing<br />Mobile Marketing ist die Umschreibung von Marketingmaßnahmen unter Verwendung drahtloser Telekommunikation und mobiler Endgeräte<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  14. 14. Auf‘s Handy – Wie funktionierst…?<br />Netzbetreiber<br />Techn. Partner/<br />Mobile Agentur<br />Marke/<br />Medienagentur<br />Endkunde<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  15. 15. Mobile Marketing – Wofür…?<br />Wird vorwiegend zur:<br /><ul><li>Kundenbindung,
  16. 16. Neukundengewinnung,
  17. 17. Cross-Selling,
  18. 18. sowie zur Absatz-/ Umsatzsteigerung verwendet</li></ul>ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  19. 19. Richtige Umsetzung ist Erfolgsentscheidend<br />Diese sind:<br /> 1. Die generelle Kundenakzeptanz,<br /> 2. eine genau definierte Zielgruppe (Targeting) sowie<br /> 3. die Integration in eine breite Kampagne und<br /> 4. das Anpassen der Nachricht an den Kontext der Mobiltelefonnutzung.<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  20. 20. Case study – Black Berry Gewinnspiel<br />MMS an angegebenen <br />Freund<br />Mobil Portal<br />„Vodafone live“<br />Vom Banner zur „landingpage“<br />Datenerfassung + Freundeswerbung<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  21. 21. Case Study – Lynxaka. Axe<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  22. 22. Zielgruppe?<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  23. 23. Mobile Marketing - Resüme -<br /><ul><li>Mobile Marketing Maßnahmen sind meist nur ergänzend sinnvoll, nicht als einzige Werbemaßnahme
  24. 24. Mobile Marketing ist zeitgemäß und findet auf gesamtwirtschaftlicher Bandbreite immer mehr Zuspruch
  25. 25. Erfolgsmessbarkeit bei einer Mobile Marketingkampagne durchaus gegeben</li></ul>ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  26. 26. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />Mobile <br />Marketing!?<br />In-Game<br />Advertising!?<br />ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />
  27. 27. Quellen<br /><ul><li>SplinterCell AXE: http://trendwatching.com/img/briefing/2006-07/SplinterCell_axe.jpg
  28. 28. Splinter Cell Sony Ericsson: www.gizmodo.com/archives/images/splinterp900.jpg
  29. 29. Auto-Grafik: www.joystickdivision.com/in-game-ad-massive.jpg
  30. 30. 1.dynamisches In-Game Advertising: http://www.blogcdn.com/www.joystiq.com/media/2009/05/in_game_ads_580px.jpg
  31. 31. 2. dynamisches in Game Advertising: http://www.ripten.com/wp-content/uploads/2008/07/ingame-ads-greed.jpg
  32. 32. Moorhuhn: http://www.bodo-knappe.de/Spiele/Moorhuhn.jpg
  33. 33. Aldi: http://www.aldi-sued.de/games/aldi_games_game.php?gid=12
  34. 34. Grafik "Gamer in Deutschland" : Vgl. Quelle Thomas (2007), S27
  35. 35. mobileMarketingProzess und Kind: http://www.marketing-on-tour.de/fileadmin/pdf/mot</li></ul> 2009/MOT_Wien_Mobile_Summit_Praesentation_IQmobile.pdf<br /><ul><li>Handynutzujnggrafik: www.bitcom.de
  36. 36. Trendentwicklung: eMarketer2007
  37. 37. Black Berry Gewinnspiel: aus mobill Zeitgeist spezial Ausgabe 01/2009
  38. 38. Lynx Commercial: http://www.youtube.com/watch?v=YRUfhDkUyWg</li></ul>ESP Marketing & Vertrieb 03.12.2009 Felix Bauer <br />

×