GMBH

Sterilisation in Perfektion
Erfahrung macht
uns zum Meister.
Die Ursprünge der Firma Fedegari gehen bis in das Jahr 1953 zurück, als die beiden Brüder...
Wir sind nicht überall.
Aber immer für Sie da.
Die hohe Qualität der Fedegari-Produkte ist auf der ganzen Welt gefragt, we...
Perfektion aus Meisterhand.
Fedegari Geräte werden nach den höchsten Maßstäben und mit feinster Präzision gefertigt.
Langj...
Mit Volldampf voraus!
FOF – Sattdampf-Verfahren
Sattdampfsterilisatoren von Fedegari sind äußerst vielseitige Autoklaven. ...
Unsere Spezial-Anlagen.
So individuell wie Ihr Produkt.
Ein Rotationsverfahren kann für die unterschiedlichsten Anforderun...
Spezialprojekte
Höchste Effizienz durch eine vollautomatische Einheit, bestehend aus einer Entstaubungsanlage,
einem indiv...
Das BIER-Verfahren
Mit dieser Ausstattung kann die Temperaturresistenz
und die Letalquote von Organismen sicher bestimmt
w...
FOW – HeisswasserBerieselungs-Sterilisatoren

FOD – Heißluft-Sterilisatoren
Die Sterilisation und Depyrogenisierung von fe...
Fördersysteme
Bei vielen Verfahren der Sterilisation spielt Zeit und Effektivität eine große Rolle. Zum Beispiel in der
Le...
Dekontaminationschleusen
FCD H2 O2
Auch für temperaturempfindliche Oberflächen gibt es eine Lösung: Die Behandlung mit VHP...
Kontrollierter Erfolg
mit Thema 4.
Fedegari ist seit fast 30 Jahren Vorreiter bei der Mikroprozessorsteuerung von Autoklav...
Echte Wertarbeit.
Die meisten Teile eines Fedegari-Systems werden von uns selbst entwickelt und mit Meisterhand
gefertigt....
Wir kennen Ihre Bedürfnisse.
Sie auch?
Gerade bei FVG-Laborautoklaven ist die Bandbreite der Anwendungen so groß, dass die...
FVA – Laborautoklaven

FOB – Laborautoklaven

FVA-Laborautoklaven sind vertikale Laborautoklaven mit bis zu 140 Litern Nut...
FVG – Laborautoklaven

FVS – Laborautoklaven

Laborautoklaven sind vertikale und kompakte Laborautoklaven mit bis zu 140 L...
GMBH

Wir nehmen
Ihre Pläne persönlich.
Daher freuen wir uns jederzeit darüber,
wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

Fedeg...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fedegari GmbH - Sterilisation in Perfektion

627 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
627
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fedegari GmbH - Sterilisation in Perfektion

  1. 1. GMBH Sterilisation in Perfektion
  2. 2. Erfahrung macht uns zum Meister. Die Ursprünge der Firma Fedegari gehen bis in das Jahr 1953 zurück, als die beiden Brüder Giampiero und Fortunato Fedegari das Unternehmen gründeten. Eine Erfolgsstory, die seitdem durch etliche Innovationen und Geräte mit den allerhöchsten Standards gekrönt wird. Wie zum Beispiel die allererste Mikroprozessorsteuerung für Autoklaven im Jahre 1984. Bis heute wird das Unternehmen mit der gleichen Leidenschaft für Höchstleistungen und Präzision durch die Familie Fedegari geführt. GMBH
  3. 3. Wir sind nicht überall. Aber immer für Sie da. Die hohe Qualität der Fedegari-Produkte ist auf der ganzen Welt gefragt, weshalb Fedegari international mit Niederlassungen in den USA, in der Schweiz und für den asiatischen Raum in Singapur präsent ist. In der Schweizer Niederlassung werden zudem Labor-Geräte gefertigt. Seit 2011 ist Fedegari auch exklusiv mit einer eigenen Niederlassung in Deutschland vertreten. GMBH
  4. 4. Perfektion aus Meisterhand. Fedegari Geräte werden nach den höchsten Maßstäben und mit feinster Präzision gefertigt. Langjährige Erfahrung, das Können und vor allem die Leidenschaft unserer Mitarbeiter gewährleisten Ihnen die Perfektion, auf die Sie sich verlassen können. Dabei erhalten Sie von uns nie eine Anlage von der Stange, sondern stets eine maßgeschneiderte Lösung. Nehmen Sie uns beim Wort, denn die wesentlichen Bauteile einer Anlage, wie Ventile, Ventilatoren oder die Computersteuerung Thema 4 werden bei uns im Haus mit höchster Güte entwickelt, produziert und stetig an neue Anforderungen angepasst. GMBH
  5. 5. Mit Volldampf voraus! FOF – Sattdampf-Verfahren Sattdampfsterilisatoren von Fedegari sind äußerst vielseitige Autoklaven. Ihr universell einsetzbares Verfahren ist daher für die meisten Einsatzbereiche in der pharmazeutischen Industrie bestens geeignet. Der Vorteil von Sattdampf besteht in der physikalischen Gesetzmäßigkeit zwischen Temperatur und Druck. Durch innovative Messverfahren und genaue Steuerung unserer Geräte sind weitaus präzisere als die üblichen Temperaturvarianzen erreichbar. Zudem ist jeder unserer FOF Sterilisatoren mit einer Wasserring-Vakuumpumpe ausgestattet, die für verschiedene Prozessschritte wie fraktioniertes oder moduliertes Vorvakuum, kontinuierlichen Kondensatabfluss, Behandlung unter 100°C oder Vakuumtrocknung eingesetzt werden kann. FOA – Dampf-Luft-Gemisch-Verfahren Eine Behandlung von fest verschlossenen Gefäßen mit einem gleichbleibenden Inhalt aus Flüssigkeit und Luft ist etwas aufwändiger. Hierfür werden in der Regel Autoklaven verwendet, bei denen die Luft vor der Sterilisation in der Kammer verbleibt. Über Ventilatoren wird das Dampf-Luft-Gemisch verwirbelt und so eine gleichmäßige Temperaturverteilung erreicht. Interne Wärmetauscher, die mit Kühlwasser betrieben werden, sorgen bei gleichzeitiger Verwirbelung durch Ventilatoren für eine effiziente Abkühlung.
  6. 6. Unsere Spezial-Anlagen. So individuell wie Ihr Produkt. Ein Rotationsverfahren kann für die unterschiedlichsten Anforderungen eingesetzt werden. Eine Rotationsbewegung des Sterilgutes wird oft verwendet: • um eine homogene Wärmeverteilung in Suspensionen und Emulsionen zu erreichen. • um temperaturlabile Stoffe bei hoher Temperatur in sehr kurzer Zeit zu sterilisieren. Das Verfahren wird daher auch oft in der Lebensmittelindustrie verwendet, wo meist eine große Anzahl von Produkten verarbeitet und sterilisiert wird. Hierfür ist ein optionales Transportsystem verfügbar.
  7. 7. Spezialprojekte Höchste Effizienz durch eine vollautomatische Einheit, bestehend aus einer Entstaubungsanlage, einem individuellen Transportsystem mit kundenspezifisch angefertigten Behältern und einem Hochleistungssterilisator, mit einem auf das Produkt angepassten Verfahren.
  8. 8. Das BIER-Verfahren Mit dieser Ausstattung kann die Temperaturresistenz und die Letalquote von Organismen sicher bestimmt werden. Das BIER-Verfahren findet beispielsweise Anwendung bei der Herstellung von Bio-Indikatoren FOWS – Reinigungs-Sterilisatoren Waschen und Sterilisieren in einem Gerät. Eine absolut einzigartige Lösung von Fedegari, um Güter in einer kontrollierten Umgebung zu reinigen und zu sterilisieren. Bisher werden viele Produkte in zwei separaten Geräten mit zwei vollkommen unterschiedlichen Prozessen gereinigt und anschließend sterilisiert. Die alternative Lösung von Fedegari ermöglicht es nun, die Effizienz Ihrer Prozesse zu steigern und gleichzeitig die Kosten zu senken. und zur Bewertung von Bioburden in der pharmazeutischen Produktion.
  9. 9. FOW – HeisswasserBerieselungs-Sterilisatoren FOD – Heißluft-Sterilisatoren Die Sterilisation und Depyrogenisierung von festen Gütern wie Glaswaren, Abfüllmaschinen, Tanks und Gefäßen kann auch ohne Wasserdampf und nur mit Hitze durchgeführt werden. Hierzu sind jedoch Die Technologie der Heisswasserberieselung ist sehr einfach. Aufgeheiztes Wasser innerhalb der Temperaturen von 180°C bis 250°C und eine Dauer von bis zu 3 Stunden notwendig. Eine besondere Kammer wird über Zentrifugalpumpen durch Wärmetauscher gepumpt, dort indirekt mittels Dampf Eigenschaft der Heißluft-Sterilisatoren von Fedegari ist hierbei die niedrige Partikelfreisetzung (Industrie- oder Reindampf) aufgeheizt, und durch ein Düsensystem auf das Sterilgut gesprüht. Diese während der Phasenübergänge von Heizen und Abkühlen durch die Verwendung von ausgesuchten Technologie wird verwendet, um geschlossene Behälter zu sterilisieren. Filtermaterialien.
  10. 10. Fördersysteme Bei vielen Verfahren der Sterilisation spielt Zeit und Effektivität eine große Rolle. Zum Beispiel in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie. Hier muss oft eine große Anzahl von Sterilgut verarbeitet werden. Fedegari bietet Ihnen ein ausgeklügeltes und auf Maß geschneidertes Transportsystem an, welches Prozesse und Abläufe vereinfacht und beschleunigt.
  11. 11. Dekontaminationschleusen FCD H2 O2 Auch für temperaturempfindliche Oberflächen gibt es eine Lösung: Die Behandlung mit VHP (H2O2) durch eine Bio-Dekontaminationseinheit. Diese Einheit wird verwendet, um Produkte aus einer Zone mit einem niedrigeren Reinheitsgrad (Grad C/D) in Reinräume (Grad A/B) einzuschleusen.
  12. 12. Kontrollierter Erfolg mit Thema 4. Fedegari ist seit fast 30 Jahren Vorreiter bei der Mikroprozessorsteuerung von Autoklaven und hat diese Führung nie abgegeben. Im Gegenteil: Mit dem aktuellen Steuerungssystem Thema 4 setzt Fedegari neue Maßstäbe. Die große Beliebtheit und der Erfolg des Systems setzt sich dabei aus mehren Faktoren zusammen. Es liegt nicht nur an der große Vielseitigkeit und Effektivität von Thema 4, sondern vor allem auch an der einfachen und intuitiven Bedienung der Software. Dabei ist besonders zu beachten, dass Thema 4 mit jedem Fedegari-System kompatibel ist und durch einfache Anpassung an neue Anforderungen besonders zukunftsfähig bleibt.
  13. 13. Echte Wertarbeit. Die meisten Teile eines Fedegari-Systems werden von uns selbst entwickelt und mit Meisterhand gefertigt. Hierzu gehören beispielsweise hochwertige Ventile, Ventilatoren, Mikroprozessorsteuerungen oder sterile Keramiklager. Wenn Sie ein Gerät oder eine Anlage von Fedegari kaufen, bekommen Sie stets das Maß aller Dinge. Denn wir verwenden für jeden Kundenwunsch die gleichen hochwertigen Teile und Innovationen. Damit Ihre Anlage auch noch nach vielen Jahren kompatibel bleibt und zuverlässig arbeitet.
  14. 14. Wir kennen Ihre Bedürfnisse. Sie auch? Gerade bei FVG-Laborautoklaven ist die Bandbreite der Anwendungen so groß, dass die Entscheidung für das richtige Gerät oftmals sehr schwer fällt. Wir helfen Ihnen gerne dabei, ein für Ihre Ansprüche passendes Gerät zu finden. Mit einem Laborautoklaven von Fedegari entscheiden Sie sich dabei immer für die optimale Lösung. Unsere Niederlassung in der Schweiz hat sich auf Laborgeräte spezialisiert und liefert Geräte nach den allerhöchsten Standards.
  15. 15. FVA – Laborautoklaven FOB – Laborautoklaven FVA-Laborautoklaven sind vertikale Laborautoklaven mit bis zu 140 Litern Nutzraum für alle Labor- Der FOB ist ein Laborautoklav mit horizontaler Kammer für alle Laboranwendungen mit der Möglichkeit anwendungen, mit der Möglichkeit für nahezu unbegrenzte Prozessvarianten der Dampfsterilisation. für nahezu unbegrenzte Prozessvarianten der Dampfsterilisation. Hochwertige Edelstahlausführung, Mit seitlich schwenkbarem Sicherheitsdeckel, damit der Dampf nach der Sterilisation vom Bediener hergestellt mit der Erfahrung aus der Produktion von Industriesterilisatoren nach Pharmastandard. weg nach hinten abgeleitet wird. In hochwertiger Edelstahlausführung, hergestellt mit der Erfahrung aus der Produktion von Industriesterilisatoren nach Pharmastandard.
  16. 16. FVG – Laborautoklaven FVS – Laborautoklaven Laborautoklaven sind vertikale und kompakte Laborautoklaven mit bis zu 140 Litern Nutzraum für die FVS-Laborautoklaven bieten Ihnen eine vertikale und kompakte Bauform für einfache Anwendungen in sichere Sterilisation von nahezu allen Laborartikeln, wie beispielsweise Flaschen, Medien, Laborabfäl- allen Arten von Labors. Selbstverständlich in hochwertiger Fedegari-Edelstahlausführung. len usw. Diese Ausführung besitzt einen seitlich schwenkbaren Sicherheitsdeckel. Somit ist gewährleistet, dass der austretende Dampf nach der Sterilisation vom Bediener weg nach hinten abgeleitet wird. In hochwertiger Edelstahlausführung, hergestellt mit der Erfahrung aus der Produktion von Industriesterilisatoren nach Pharmastandard.
  17. 17. GMBH Wir nehmen Ihre Pläne persönlich. Daher freuen wir uns jederzeit darüber, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Fedegari GmbH Lehrer-Götz-Weg 11 81825 München Tel: +49.89.42044920 Fax +49.89.42044918 Internet: www.fedegari.com E-Mail: info@de.fedegari.com

×