Ticket vorstellung

3.495 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.495
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.660
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ticket vorstellung

  1. 1. <ul><li>Wann: vom 19.01-26.01.2012 </li></ul><ul><li>Wo: Online Uni-Mailaccount </li></ul><ul><li>(https://mail.uni-leipzig.de) </li></ul><ul><li>Was: Befragung zu den Semestertickets und dem </li></ul><ul><li>Mobiltätsverhalten der Student_innen </li></ul>Befragung und Abstimmung zum Semesterticket
  2. 2. Wie funktioniert die Online-Abstimmung? <ul><li>Über deinen Uni-Mailaccount einloggen (XXX01XXX@studserv.uni-leipzig.de </li></ul><ul><li> https://mail.uni-leipzig.de) </li></ul><ul><li>Auf den zugesandten Link klicken und los geht´s! </li></ul><ul><li>Info´s : „Vergleich der Tickets auf einen Blick“ und „Verschiedene Nutzertyp_innen“, sowie eine ausführliche Infobroschüre (mit FAQ) zu finden unter: www.stura.uni-leipzig.de/semesterticket </li></ul>
  3. 3. Welche Möglichkeiten gibt es?
  4. 4. Die Nulllösung Kein Semesterticket ab 01.10.2012 <ul><li>Jede_r Student_in kann nach Bedarf ein Azubiticket kaufen </li></ul><ul><li>Sockelbeitrag (35€) fällt nicht mehr an </li></ul><ul><li>Alternativ: Azubi-Monatsticket </li></ul><ul><li>Leistung: gilt 30 Tage ab Kaufdatum, Fahrradmitnahme in BUS/TRAM mit Kinderticket, aber in S-Bahn und Regionalzügen (im MDV-Bereich) kostenlos </li></ul><ul><li>Kosten (WS 12/13) : </li></ul><ul><li>> 44,60€ p. Monat </li></ul><ul><li>> 14,80€ p. Woche </li></ul><ul><li>> 435€ p. Jahr </li></ul>
  5. 5. <ul><li>Vorteil: wirtschaftl. günstig für Student_innen, die nur in den kalten Wintermonaten ÖPNV häufiger nutzen </li></ul><ul><li>Rechenbeispiel: Aufs Jahr gerechnet </li></ul><ul><li>> LVB: 70€ Sockel + 89€ Semesterticket im WiSe = 159,00€ </li></ul><ul><li>> 3 Azubi-Monatstickets: 3 x 44,60€ = 133,60€ </li></ul>Die Nulllösung Kein Semesterticket ab 01.10.2012
  6. 6. Das LVB-Sockelmodell <ul><li>Kosten : Sockelbeitrag (35€) für alle + optional Semesterticket für 89€ (Zone 110) bzw. 101€ (gesamt. LVB-Netz) </li></ul><ul><li>Leistung: </li></ul><ul><li>> nur Sockelbeitrag: BUS/TRAM an Werktagen von 19 - 5 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig nutzbar </li></ul><ul><li>> Ticket: ganztägig BUS/TRAM nutzbar in Zone 110/LBV-Bereich </li></ul><ul><li>Zu Beachten: Preissteigerung des Semestertickets 4-5€ p.Jahr; Sockelbeitrag verändert sich nicht </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Vorteil: Sockelmodell für alle </li></ul><ul><li>> die nur gelegentlich am Wochenende o. Abends BUS/TRAM nutzen </li></ul><ul><li>> im gesamten WiSe (Okt.-März) häufig auch tagsüber fahren </li></ul><ul><li>Rechenbeispiel: (Zone 110) </li></ul><ul><li>> Ticket nur WiSe: 159 € p. Jahr </li></ul><ul><li>> Ticket WiSe+SoSe: 248 € p. Jahr </li></ul>Das LVB-Sockelmodell
  8. 8. Das MDV-Vollticket Bereits bei HTWK/HfTL vorhanden <ul><li>Gilt: ganztägig in BUS/TRAM/S-Bahn/Regionalzügen innerhalb des MDV ( Halle, Altenburg, Delitzsch, Torgau, Naumburg, Oschatz, etc.) </li></ul><ul><li>Kosten: WiSe 12/13 für 104,50€ (209€ p. Jahr) erhältlich; steigert sich jährlich 3 – 4€ </li></ul><ul><li>Leistung: in Regionalzügen/S-Bahn Fahrradmitnahme ganztägig kostenlos; in Leipzig u. Halle von 19-5 Uhr </li></ul><ul><li>Zu Beachten: Pflicht für alle (außer Härtefälle), Studienausweis wird zum Fahrausweis </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Vorteil: bei Fahrten über die Verbundsgrenzen (z.B.: Leipzig  Dresden) muss erst ab Oschatz ein Fahrschein gekauft werden </li></ul><ul><li>Ideal für die, die ganzjährig den ÖPVN in Leipzig und/oder Umgebung nutzen </li></ul><ul><li>Rechenbeispiel: </li></ul><ul><li>> LVB-Ticket: 178€ + 70€ Sockelbeitrag = 248€ pro Jahr </li></ul><ul><li>> MDV-Ticket: 209€ pro Jahr (mit erheblich mehr Leistung) </li></ul>Das MDV-Vollticket Bereits bei HTWK/HfTL vorhanden
  10. 10. SPNV-Vollticket-Sachsen <ul><li>Gilt: zusätzlich zum MDV-Vollticket gibt es auch ein Vollticket für den gesamten Zugverkehr in Sachsen </li></ul><ul><li>Kosten: 104,50€ (MDV-Ticket) + 39,90€ (Sachsenticket) p. Semester = 144,40€ </li></ul><ul><li>> der Betrag für das Sachs.Ticket ist ein Pflichtaufschlag </li></ul><ul><li>Leistung: ÖNPV innerhalb des MDV ganztägig kostenlos nutzbar + alle S-Bahn/Regionalzüge innerhalb Sachsens </li></ul>
  11. 11. <ul><li>Zu Beachten: außerhalb des MDV dürfen BUS/TRAM nicht genutzt werden </li></ul><ul><li>Fahrradmitnahme im MDV kostenlos, ansonsten Fahrradticket für 4,50€ </li></ul><ul><li>Vorteil: </li></ul><ul><li>> Auf der Strecke Leipzig  Hoyerswerda (verkehrt durch Brandenburg) kann auch kostenlos gefahren werden </li></ul><ul><li>> ideal für die, die mind. 6 Fahrten/Semester innerhalb Sachsens aber außerhalb des MDV unterwegs sind </li></ul>SPNV-Vollticket-Sachsen
  12. 12. <ul><li>Zu der Befragung findet auch eine Mobilitätsbefragung zur Kostenermittlung des Pflichtaufschlages (39,90€ für Sachsen) statt. Es steht bisher nur die Obergrenze von insgesamt 144,40 Euro </li></ul>SPNV-Vollticket-Sachsen
  13. 13. <ul><li>Studierende mit besonderen sozialen Lebensumständen ( soziale Härtefälle ) können beim Studentenwerk einen Zuschuss zum Semesterticket bzw. deren Befreiung beantragen. Dafür ist ein Nachweis erforderlich. </li></ul>Härtefälle
  14. 14. <ul><li>Bei Fragen – auch bei häufig gestellten Fragen – kann sich immer direkt an den StuRa gewandt werden. Entweder an das Fachreferat [email_address] . </li></ul>Fragen?

×