Social Media Integration in
WordPress
Die Kurzfassung zum teilen und herrschen.
WordPress Meetup Cologne – 24.02.2015 – Fa...
Fabian Niesen
• IT Consultant und Trainer (Schwerpunkt Microsoft
Technologien)
• 2011: Erster Kontakt mit Wordpress 3.2
• ...
Haftungsausschluss
• Keine Rechtsberatung!
• Keine Garantie!
• Keine Gewährleistung!
• Aber bestes Wissen und Gewissen
Was ist Social Media?
Teilen von Inhalten über Soziale Netzwerke,
ein paar Beispiele:
• Facebook: private Kommunikation
• ...
Grundsätzliches zum Datenschutz
• Rechte des Nutzers => Information und Wiederspruch
• Probleme:
Weitergabe von Personenb...
Weitere Stolpersteine für Social Media
• Bildrechte / Nutzungsrechte (Tipp: Rechtambild.de)
• Einige Agenturen haben extra...
Weitere Stolpersteine für Social Media
• Bildrechte / Nutzungsrechte (Tipp: Rechtambild.de)
• Einige Agenturen haben extra...
Möglichkeiten der Social Media Integration
Teilen durch Benutzer
• Benutzer teilt mit seinem Konto
• Benutzer entscheidet ...
Stolpersteine für Nutzer Interaktion
(Ausser Datenschutz und Artikelqualität )
• Art der Einbindung
• Falsche Netzwerke fü...
Die Tools der Anbieter
• Jeder Anbieter ist Möglich
• Hohe Anpassungsfähigkeit (je nach Netzwerk)
• Probleme
• Datenschutz...
2-Klick-Buttons
• Basierend auf einer Entwicklung des
Heise Verlages
• Erst nach einem Klick werden die
Skripte geladen
• ...
Shariff for Wordpress
• Weiterentwicklung von
„2-Klick-Buttons“
• Abfrage der „Likes“ durch den Server
• Teilen URLs der N...
Plug-Ins für das Teilen bei Veröffentlichung
Jetpack (Der WP 1001 Werkzeugkoffer)
• US Lösung
• 1001 Werkzeug (ok, nur 34 Werkzeuge)
• Netzwerke: Facebook, Tumblr, Twi...
Social Networks Auto Poster (SNAP)
• Kostenlose "Single-Account" Version
• Netzwerke (Kostenfrei): APP.net, Delicious, Fac...
Bufferapp
• Kostenlos (Kleine Version)
• Dienst zum Zeitgesteuerten teilen von Inhalten
(Warteschlangenprinzip)
• Netzwerk...
Was geht noch? Optimierungsmöglichkeiten
• Twitter Cards für WordPress: http://www.bloggerszene.de/?p=3587
• OpenGraph int...
Vielen Dank! Noch Fragen?
Wenn nein, dann gerne Like-en, Plus-en oder was auch immer…
Twitter: @Fabian_Niesen
Google: +Fab...
Social Media Integration mit WordPress - WPCGN Meetup 24.02.2015
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media Integration mit WordPress - WPCGN Meetup 24.02.2015

623 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie kann ich WordPress mit den Sozialen Netzwerken verbinden.
Vortrag im Rahmen des WPCGN Meetup am 24.02.2015

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
623
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • http://pixabay.com/de/verschl%C3%BCsselt-datenschutz-445155/
  • Fotolia erlaubt nicht alle Bilder in den Sozialen Netzen (Evtl. Probleme mit Vorschaubildern)
    Wenn Bilder nach Facebook hochgeladen werden erteilt man das Recht die Bilder gewerblich zu verwerten (Verkaufen)
  • Fotolia erlaubt nicht alle Bilder in den Sozialen Netzen (Evtl. Probleme mit Vorschaubildern)
    Wenn Bilder nach Facebook hochgeladen werden erteilt man das Recht die Bilder gewerblich zu verwerten (Verkaufen)
  • Bild: MS Ofiice
  • Social Media Integration mit WordPress - WPCGN Meetup 24.02.2015

    1. 1. Social Media Integration in WordPress Die Kurzfassung zum teilen und herrschen. WordPress Meetup Cologne – 24.02.2015 – Fabian Niesen
    2. 2. Fabian Niesen • IT Consultant und Trainer (Schwerpunkt Microsoft Technologien) • 2011: Erster Kontakt mit Wordpress 3.2 • 2006: Erster Kontakt mit Online CMS Systemen (Joomla) • 2005: Erstes „richtige“ Soziales Netzwerk (OpenBC) • 2002: Erster Kontakt mit CMS System (NOF MX) • 1998: Erste Webseite (Netscape Composer)
    3. 3. Haftungsausschluss • Keine Rechtsberatung! • Keine Garantie! • Keine Gewährleistung! • Aber bestes Wissen und Gewissen
    4. 4. Was ist Social Media? Teilen von Inhalten über Soziale Netzwerke, ein paar Beispiele: • Facebook: private Kommunikation • Google+: Soziales Netzwerk von Google • LinkedIn: Schwerpunkt B2B Kontakten • Pinterest: Schwerpunkt teilen von Bildern • Twitter: Kommunikation mit nur 140 Zeichen • Xing: Schwerpunkt B2B Kontakten
    5. 5. Grundsätzliches zum Datenschutz • Rechte des Nutzers => Information und Wiederspruch • Probleme: Weitergabe von Personenbezogenen Daten ins nicht EU-Ausland Tracking des Nutzers über verschiedene Webseiten • Lösungen: Datenschutzerklärung (Berücksichtigung auch von externen Diensten die Verwendet werden, z.B GA, Facebook Like, etc.) Impressum mit Angaben nach §5 TMG bei Redaktionellen Texten (Auch Blogs) Möglichst wenig Nutzerdaten herausgeben, am besten erst nach Einwilligung
    6. 6. Weitere Stolpersteine für Social Media • Bildrechte / Nutzungsrechte (Tipp: Rechtambild.de) • Einige Agenturen haben extra Lizenzmodelle für Social Media oder verbieten die Nutzung (z.B. Fotolia, Pixelio, Shutterstock) • Einige Soziale netzte räumen sich die Vermarktungsrechte beim Upload ein (z.B. Facebook, Twitter) • Falsches Netzwerk für die Zielgruppe • Firmen auf Facebook, die Hausfrau auf LinkedIn • Konto nicht richtig eingerichtet • Keine Informationen, Kein Foto, kein Link, etc. • Falsche Zeiten für die Zielgruppe • Arbeitnehmer um 9:00 Uhr, Jugendliche um 23:00 Uhr
    7. 7. Weitere Stolpersteine für Social Media • Bildrechte / Nutzungsrechte (Tipp: Rechtambild.de) • Einige Agenturen haben extra Lizenzmodelle für Social Media oder verbieten die Nutzung (z.B. Fotolia, Pixelio, Shutterstock) • Einige Soziale netzte räumen sich die Vermarktungsrechte beim Upload ein (z.B. Facebook, Twitter) • Falsches Netzwerk für die Zielgruppe • Firmen auf Facebook, die Hausfrau auf LinkedIn • Konto nicht richtig eingerichtet • Keine Informationen, Kein Foto, kein Link, etc. • Falsche Zeiten für die Zielgruppe • Arbeitnehmer um 9:00 Uhr, Jugendliche um 23:00 Uhr
    8. 8. Möglichkeiten der Social Media Integration Teilen durch Benutzer • Benutzer teilt mit seinem Konto • Benutzer entscheidet sich für ein Netzwerk • Reichweite ist die Reichweite des Nutzers • Datenschutztechnisch sehr Relevant Teilen bei Veröffentlichung • Nutzt die Konten des Seitenbetreibers / Autoren • Automatisiert bei der Veröffentlichung • Reichweite ist die der Seiten / Autoren Konten • Datenschutz spielt kaum eine Rolle
    9. 9. Stolpersteine für Nutzer Interaktion (Ausser Datenschutz und Artikelqualität ) • Art der Einbindung • Falsche Netzwerke für die Zielgruppe • Business: Eher LinkedIn oder Xing als Facebook • Privatpersonen: Eher Facebook oder Twitter als LinkedIn
    10. 10. Die Tools der Anbieter • Jeder Anbieter ist Möglich • Hohe Anpassungsfähigkeit (je nach Netzwerk) • Probleme • Datenschutz • Viele JavaScripts (Ladezeit) • Einheitliche Optik?
    11. 11. 2-Klick-Buttons • Basierend auf einer Entwicklung des Heise Verlages • Erst nach einem Klick werden die Skripte geladen • Permanente Aktivierung durch den Nutzer möglich
    12. 12. Shariff for Wordpress • Weiterentwicklung von „2-Klick-Buttons“ • Abfrage der „Likes“ durch den Server • Teilen URLs der Netzwerke statt JS
    13. 13. Plug-Ins für das Teilen bei Veröffentlichung
    14. 14. Jetpack (Der WP 1001 Werkzeugkoffer) • US Lösung • 1001 Werkzeug (ok, nur 34 Werkzeuge) • Netzwerke: Facebook, Tumblr, Twitter, LinkedIn (Profile), Path, Google+ (Profil und Seite) • Wenig Optionen (Keine Anpassungen der übertragenen Nachrichten) • Kostenlos
    15. 15. Social Networks Auto Poster (SNAP) • Kostenlose "Single-Account" Version • Netzwerke (Kostenfrei): APP.net, Delicious, Facebook, Flickr, LinkedIn (Profil), Tumblr, Twitter, WordPress, Xing, und 7 weitere • Netzwerke (Kostenpflichtiges Add-On): Blogger, Google+ (Profile, Seiten und Communities), LinkedIn (Firmenseiten), Pinterest, Reddit, YouTube und 4 weitere • Automatisches erneutes teilen • URL Verkürzter und URL Parameter • Kommentar Import aus Facebook und Twitter • Viele Optionen, individuelle Einstellungen
    16. 16. Bufferapp • Kostenlos (Kleine Version) • Dienst zum Zeitgesteuerten teilen von Inhalten (Warteschlangenprinzip) • Netzwerke: APP.net, Facebook (Profil, Seite und Gruppe), Google+ (Seite), LinkedIn (Profil und Seite) und Twitter • Netzwerk spezifische Zeitpläne für die Warteschlange • Mehr zum Dienst: https://www.fabian-niesen.de/?p=1085
    17. 17. Was geht noch? Optimierungsmöglichkeiten • Twitter Cards für WordPress: http://www.bloggerszene.de/?p=3587 • OpenGraph integration (Facebook) • Dublin Core • Schema.org
    18. 18. Vielen Dank! Noch Fragen? Wenn nein, dann gerne Like-en, Plus-en oder was auch immer… Twitter: @Fabian_Niesen Google: +FabianNiesen Und ansonsten auch bei Xing, LinkedIn, Flickr, TechNet, Klout,…. https://www.fabian-niesen.de

    ×