EXP15 - Industrie 4.0/ Internet of Things (IoT)

440 Aufrufe

Veröffentlicht am

Industrie 4.0 / Internet of Things (IoT) - Treiber der digitalen Transformation in der Industrie?


Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
440
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

EXP15 - Industrie 4.0/ Internet of Things (IoT)

  1. 1. I4.0 & IoT Treiber der digitalen Transformation in der Industrie?
  2. 2. 3Experton Group AG Expertonale 2015 Arnold Vogt Lead Advisor I4.0 & IoT Experton Group AG arnold.vogt@experton- group.com Dr. Michael Weiß Research Fellow Experton Group AG michael.weiss@experton- group.com Michael Bauer Senior Advisor Experton Group AG michael.bauer@experton- group.com
  3. 3. 4Experton Group AG Expertonale 2015 Industrie 4.0 (I4.0) & Internet of Things (IoT) Agenda:  Markt  Technologie  Anwendungsfälle aus der Praxis
  4. 4. 5Experton Group AG Expertonale 2015 Industrie 4.0 (I4.0) & Internet of Things (IoT) Agenda:  Markt  Technologie  Anwendungsfälle aus der Praxis
  5. 5. 6Experton Group AG Expertonale 2015 Abgrenzung:  I4.0: Digitale Produktion & Logistik durch vernetzte Maschinen und Produktkomponenten  IoT: Vernetzte Produkte digitalisieren den Kundenservice und die Produktnutzung  Digitalisierung: Digital verbundene Prozesse für eine zunehmend autonome Wertschöpfung Digitale Transformation im Kontext von I4.0 & IoT Industrielle Wertschöpfungskette Forschung & Entwicklung Produktion & Logistik Verkauf & Marketing Nutzung & Kundenservice Vernetzungsebene Prozessebene Gerätegruppen/ Maschinenpark individuelle Geräte/ Maschinen Kern von Industrie 4.0 Kern von Internet of Things Kern von DIGITALISIERUNG
  6. 6. 7Experton Group AG Expertonale 2015  Bestehende Geschäftsmodelle digital optimieren ist gut – Differenzierung durch digitale Geschäftsmodelle ist besser! Wie gehen Kunden das Thema heute an? Wo liegt Potential für einen Wettbe- werbsvorteil? Bottom-Up • Optimierung von Silos: Logistik, Produktion oder Kundenservice • Zuständigkeit: Leiter IT, Service oder Produktion 80% 20% Top-Down • Transformation von Prozess- ketten & Geschäftsmodellen • Zuständigkeit: CDO oder Geschäftsleitung 20% 80% Kundenvorgehen: Top-Down vs. Bottom-Up
  7. 7. 8Experton Group AG Expertonale 2015 Differenzierung durch digitale Geschäftsmodelle I4.0 & IoT haben das Potenzial, die Wertschöpfung nachhaltig zu verändern - nicht nur bestehende Prozesse und Produkte zu optimieren Industrielle Wertschöpfungskette Geschäftsmodelle Klassisch Forschung & Entwicklung Produktion & Logistik Verkauf & Marketing Nutzung & Kundenservice Massen-Indivi- dualisierung Forschung & Entwicklung Verkauf & Marketing Produktion & Logistik Nutzung & Kundenservice Kundendaten- basiert Forschung & Entwicklung Produktion & Logistik Nutzung & Kundenservice Verkauf & Marketing (an Dritte)
  8. 8. 9Experton Group AG Expertonale 2015 How to start – Maßanzug oder von der Stange? I4.0 & IoT-Ansatzpunkte Individuelle Komplettlösung Standardisierte Plattform Kundenspezifische Ausgangssituation Anforderungen Individuell Mainstream Beratungsbedarf Eher hoch Eher gering Implementierungs- aufwand Zeitaufwendig & komplex Schnell & einfach (Self-Service) Eigene Unternehmensgröße Eher mittel bis groß Eher klein bis mittel Individuelle und standardisierte Lösungen werden erst zu Konkurrenten – dann zu Partnern Kundenvorgehen heute: >95% <5%
  9. 9. 10Experton Group AG Expertonale 2015 IoT-Plattformen vernetzen Dinge mit User Devices, Firmenanwendungen und Web-Services Unternehmens- anwendungen (ERP, CRM, PLM) Web-Services (Social Media, Wetter usw.) Dinge (Maschinen, Geräte, Produkte, Bauteile, Material) User Devices (PC, Tablet, Smartphone) IoT Plattform Entwicklung geht vom Messen/Monitoring über Steuerung hin zur automatisierten Regelung von „Dingen“
  10. 10. 11Experton Group AG Expertonale 2015 IoT-Plattformen führen zu Konvergenz in der Wettbewerberlandschaft von IT & Industrie Unternehmens- anwendungen Web-Services Dinge User Devices IoT Plattform Kampf der Alphatiere aus IT & Industrie mit und um kleine bestehende IoT-Plattformen
  11. 11. 12Experton Group AG Expertonale 2015 Industrie 4.0 (I4.0) & Internet of Things (IoT) Agenda:  Markt  Technologie  Anwendungsfälle aus der Praxis
  12. 12. 13Experton Group AG Expertonale 2015 Jedes Ding bekommt seinen Namen! Nur wer/was einen Namen hat, kann angesprochen werden! IPv4 (max. 4,3 Milliarden Adressen) IPv6 (max. 340 Sextillionen Adressen) 340.282.366.920.938.463.463.374.607.431.768.211.456
  13. 13. 14Experton Group AG Expertonale 2015 Jedes Ding bekommt seinen Namen! Nur wenn man die gleiche Sprache spricht , oder einen Übersetzer einsetzt, kann man auch verstanden werden!
  14. 14. 15Experton Group AG Expertonale 2015 IT meets OT Information Technology IT Operational Technology OT AMQP JBOS MQ IBM Websphere MQ
  15. 15. 16Experton Group AG Expertonale 2015 IT meets OT
  16. 16. 17Experton Group AG Expertonale 2015 IT meets OT
  17. 17. 18Experton Group AG Expertonale 2015 Virtual Fort Knox Quelle: Fraunhofer
  18. 18. 19Experton Group AG Expertonale 2015 Bosch IoT Suite
  19. 19. 20Experton Group AG Expertonale 2015 Industrie 4.0 (I4.0) & Internet of Things (IoT) Agenda:  Markt  Technologie  Anwendungsfälle aus der Praxis
  20. 20. 21Experton Group AG Expertonale 2015 Connected Car – Pay as you drive
  21. 21. 22Experton Group AG Expertonale 2015 Smart Grid – Pay as you use
  22. 22. 23Experton Group AG Expertonale 2015 Rethink Wearables – Pay as you live
  23. 23. 24Experton Group AG Expertonale 2015 Zusammenfassung & Empfehlung  Zusammenfassung • Markt, Technologien und Use Cases sind da – Transformation steht an  Empfehlung für User • Hinterfragen Sie Ihr Geschäftsmodell grundlegend • Nutzen Sie den I4.0/IoT Vendor Benchmark als Basis zur Providerauswahl  Empfehlung für Provider • Seien Sie bereit für neue, starke Wettbewerber • Finden Sie Ihre Rolle und die richtigen Partner – das Ecosystem ist alles
  24. 24. 25Experton Group AG Expertonale 2015

×