Wir machen Erfolg in sozialen Netzwerken sichtbar.
Jetzt registrieren und socialBench kostenlos testen.
www.socialbench.de...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

socialBench Social Media Update Q1/2014 Banken und Finanzinstitute - Infografik

196 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Social Media Update für deutsche Banken und Finanzinstitute wertet im vierteljährlichen Rhythmus die Performance von Banken und Finanzinstituten auf Facebook aus. Für die Ausgabe Q1/2014 wurden die Daten der Facebook-Auftritte von 40 deutschen Banken, 139 deutschen Sparkassen, 50 deutschen Volks- & Raiffeisenbanken sowie 37 internationalen Banken analysiert. Die Auswahl der einzelnen Banken erfolgte nach der Verfügbarkeit in der Datenbank von socialBench Analytics. Die Auswertung ist jeweils in ein Gesamtranking aller Kennwerte und eine Einzelanalyse jedes Facebook-Auftritts gegliedert. Die aktuelle Ausgabe Q1/2014 umfasst den Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2014. Herausgeber ist die socialBench GmbH mit Sitz in Hamburg.

Über die socialBench GmbH, Hamburg:

Die socialBench GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 2011 von Nico Pliquett gegründet. Das Unterneh¬men stellt Social Media Analytics für Unternehmensauftritte auf Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest und Instagram bereit. 2014 ist socialBench einer der erfolgreichsten deutschen An¬bieter mit aktuell 20 Mitarbeitern. Derzeit wird der Geschäftsbereich in den Wachstumsfeldern Community- und Anzeigenmanagement für Unternehmen in sozialen Netzwerken erweitert.

Weitere Informationen: www.socialbench.de

socialBench GmbH
Nico Pliquett
Lippmannstr. 69
22769 Hamburg

Telefon: 040 - 60 94 57 999
Telefax: 040 – 60 94 57 990
E-Mail: n.pliquett@socialbench.de

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
196
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

socialBench Social Media Update Q1/2014 Banken und Finanzinstitute - Infografik

  1. 1. Wir machen Erfolg in sozialen Netzwerken sichtbar. Jetzt registrieren und socialBench kostenlos testen. www.socialbench.de 7. Interaktionen Durchschnittliche Anzahl der Likes, Kommentare und Shares auf einer Fanpage der deutschen Banken und Finanzinstitute. Der internationale Durchschnittswert zeigt, dass die deutschen Auftritte das Potential eines sozialen Netzwerks wie Facebook noch nicht ausschöpfen. Im Vergleich interagieren die Fans der deutschen Auftritte zurückhaltenddie Fans der deutschen Auftritte zurückhaltend mit dem veröffentlichten Content. øInteraktionen/Banken national: 1.467 øInteraktionen/Banken international: 22.348* Durchschnittliche Anzahl der aktiven Fans der deutschen Banken und Finanzinstitute. Wie viele Fans und Nutzer engagieren sich aktiv mit Kommentaren, Likes, Shares und eigenen Postings auf der Fanpage? Der internationale Wettbewerb ist den deutschen Auftritten hier weit voraus. øAktive Fans/Banken national: 680 øAktive Fans/Banken international: 12.084* Aktive Fans 6. 5. Reaktionszeit Durchschnittliche Zeitspanne, um einen Nutzerbeitrag auf Facebook zu beantworten. Der Idealwert zur Beantwortung eines Anliegens auf Facebook liegt bei einer Stunde. Davon sind deutsche und internationale Bankenauftritte gleichermaßen entfernt. øReaktionszeit/Banken national: 9 h øReaktionszeit/Banken international: 9 h*øReaktionszeit/Banken international: 9 h* Durchschnittliche Anzahl der Beiträge, die von Nutzern auf der Fanpage veröffentlicht wurden. Die Einbindung der Nutzer mit eigenen Beiträgen erfolgt auf den Fanpages der deutschen Banken und Finanzinstitute im kaum wahrnehmbaren Bereich. Der internationale Wettbewerb erreicht fast den zehnfachen Wert. øNutzerbeiträge/Banken national: 38øNutzerbeiträge/Banken national: 38 øNutzerbeiträge/Banken international: 470* Beiträge von Nutzern 4. Größte deutsche Bankenauftritte nach Fans 3. Eigene Beiträge Durchschnittliche Anzahl der eigenen, veröffentlichten Beiträge auf Facebook. Im Vergleich veröffentlichen deutsche Banken und Finanzinstitute weniger Content auf Facebook als der internationale Wettbewerb. øEigene Beiträge/Banken national: 56 øEigene Beiträge/Banken international: 74* Das durchschnittliche Wachstum der deutschen Banken und Finanzinstitute auf Facebook. Die deutschen Banken und Finanzinstitute wachsen auf Facebook im internationalen Vergleich überdurchschnittlich. øWachstum/Banken national: 14,32 %øWachstum/Banken national: 14,32 % øWachstum/Banken international: 8,00 %* *Quelle: Social Media Update Q1/2014 - Banken und Finanzinstitute auf Facebook, socialBench GmbH Wachstum 2. 1. Fans Die durchschnittliche Anzahl von Fans der deutschen Banken und Finanzinstitute auf Facebook. Im internationalen Vergleich haben dieIm internationalen Vergleich haben die deutschen Banken und Finanzinstitute bei der Generierung von Fans den Anschluss verloren. øFans/Banken national: 14.248 øFans/Banken international: 677.928 14.248 14,32% 56 38 9h 680 1.467 Performance von 40 offiziellen Facebook-Auftritten. DieDie deutsche Finanzbranche im weltweit größten sozialen Netzwerk. Wie erfolgreich performen Deutsche Bank, Sparkasse, Commerzbank & Co. auf Facebook wirklich? socialBench hat die offiziellen Auftritte von 40 Unterneh- men aus der deutschen Finanzbranche im 1. Quartal 2014 beobachtet und zeigt die 7 wichtigsten Kennwerte auf Facebook im direkten Vergleich mit dem internationalen Wettbewerb.Wettbewerb. Die vollständige Auswertung ist als Broschüre erhältlich. Kontakt: +49 (0) 89 41 61 26 455. Social Media Update Q1/2014 Deutsche Banken & Finanzinstitute Eine socialBench Marktanalyse

×