PresseinformationE&G: Sachwerte und Fremdwährungen als mögliche LösungKein Werterhalt ohne RisikenStuttgart, 10. September...
werden“, nennt Andreas Rapp, Leiter Private Banking imBankhaus ELLWANGER & GEIGER, eine mögliche Lösungdes Problems. „Die ...
Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht umeine Anlageberatung oder Empfehlun...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Presseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken

152 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sicherheitsorientierte Anleger geraten zunehmend in Konflikt: Zwar ist ein klassischer Kapitalerhalt nach wie vor möglich, doch ohne das Eingehen gewisser Risiken ist es um den Werterhalt des eigenen Vermögens schlecht bestellt. Sachwerte und Fremdwährungen können hier der rettende Anker sein, wissen die Experten von ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers.

Andreas Rapp, Leiter Geschäftsbereich Private Banking

Stuttgart, 10. September 2012

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
152
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Presseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken

  1. 1. PresseinformationE&G: Sachwerte und Fremdwährungen als mögliche LösungKein Werterhalt ohne RisikenStuttgart, 10. September 2012 SicherheitsorientierteAnleger geraten zunehmend in Konflikt: Zwar ist einklassischer Kapitalerhalt nach wie vor möglich, doch ohnedas Eingehen gewisser Risiken ist es um den Werterhaltdes eigenen Vermögens schlecht bestellt. Sachwerte undFremdwährungen können hier der rettende Anker sein,wissen die Experten von ELLWANGER & GEIGERPrivatbankiers.Eine jährliche Inflationsrate von über zwei Prozent mitsteigender Tendenz und eine Rendite für zehnjährigeBundesanleihen, die vor Steuern bei aktuell 1,5 Prozent proJahr und nach Steuern noch bei zirka 1,1 Prozent pro Jahrliegt, sprechen eine deutliche Sprache. In diesem Marktumfeldist es kaum möglich, den Werterhalt des eigenen Vermögensohne das Eingehen gewisser Risiken zu erreichen. Da sich dasZinsniveau auch in den nächsten zwei bis drei Jahren nichtsignifikant verändern wird, ist es an der Zeit, dass der Anlegerseine Anlagestrategie intensiv überprüft. „Mit Sachwerten undFremdwährungen kann langfristig der Wert des Geldes erhalten . .
  2. 2. werden“, nennt Andreas Rapp, Leiter Private Banking imBankhaus ELLWANGER & GEIGER, eine mögliche Lösungdes Problems. „Die verschiedenen Investitionsmöglichkeitenbergen jedoch sowohl Chancen als auch Risiken, die individuellanalysiert und mit der persönlichen Lebenssituation desAnlegers abgeglichen werden sollten.“ Deshalb sei auch hierdie Diversifikation von Vermögenswerten die wichtigste Basiseiner nachhaltigen Anlagestrategie.Diese Überlegungen spiegeln sich bereits jetzt imInvestitionsverhalten wider: Zahlreiche Anleger, die in denvergangenen Jahren ausschließlich auf festverzinslicheWertpapiere gesetzt haben, betrachten dividendenstarkeeuropäische Aktien als Alternative. Eine weitere Möglichkeitstellen darüber hinaus ausgewählte Fremdwährungen oderFremdwährungsanleihen dar. Andreas Rapp kann mehrereArgumente für Fremdwährungen als Beimischung nennen: „Einhöheres Zinsniveau, geringere Verschuldungsquoten, dieChance der Aufwertung der Währung gegenüber dem Eurosowie die Euroskepsis der Anleger sprechen für ein solchesEngagement.“ Als interessante Beimischungen gelten dieskandinavischen Währungen, ausgewählte asiatischeWährungen, der Kanadische Dollar sowie für etwasspekulativer orientierte Anleger der Brasilianische Real. 2
  3. 3. Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht umeine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelleAnlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung.Kontakt:Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KGAndreas RappLeiter Geschäftsbereich Private BankingBörsenplatz 170174 StuttgartTelefon +49 711-21 48-365Telefax +49 711-21 48-250Andreas.Rapp@privatbank.dewww.privatbank.de 3

×