F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ”                                                    31. JULI 2011Mit dem „E&G ...
F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ”                                                                        31. JU...
F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ”                                                      31. JULI 2011INVESTITION...
F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ”                                                                            31...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

FACTSHEET “E&G GLOBAL BONDS”

379 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
379
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

FACTSHEET “E&G GLOBAL BONDS”

  1. 1. F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ” 31. JULI 2011Mit dem „E&G Global Bonds“ beteiligen Sie sich an einem weltweiten Anleihenportfolio. Der Fonds kann in in- undausländische Anleihen, -fonds, Genussscheine, -fonds, Wandelanleihen, -fonds und Zertifikate investieren. DerAnteil ausländischer Währungen ist auf 30 Prozent begrenzt. Ziel ist langfristiger Vermögenserhalt und eine hoheRendite bei angemessenem Risiko.MARKTBERICHT ALLGEMEINE FONDSDATENDie Einigung über die Griechenlandhilfe hat die An- WKN / ISIN A0M9SV / LU0334446647leihemärkte positiv beeinflusst und für erfreulicheKursgewinne gesorgt. Fondswährung EUR Rücknahmepreis 53,69 €Auch die Nervosität der Marktteilnehmer in Bezug auf Ausgabeaufschlag 3%die Nachhaltigkeit der wirtschaftlichen Erholung kamdem Rentenmarkt in seiner Funktion als sicherer Fondsvermögen 42,4 Mio. EURAnlegerhafen zu Gute. Des weiteren setzt sich immer Auflagedatum 15.12.2007stärker die Meinung durch, dass die gegebene hohe letzte Ausschüttung 1,15 € am 15.07.2011Verschuldung der privaten und der öffentlichen Managementgebühr 0,73% p.a.Haushalte in den etablierten westlichen Volkswirt- Depotbankgebühr 0,05% p.a.schaften mittelfristig zu einem geringeren Wachstum Verwaltungsgebühr 0,12% p.a.führt. Gestützt auf dieser Annahme spielen Inflations-risiken inzwischen wieder ein geringeres Gewicht bei Bestandsprovision 0,05% p.a.der Investition in Anleihen. zugunsten Vertrieb kleinste Bezugsgröße 1 AnteilIm abgelaufenen Monat haben wir Ihnen die erwirt-schafteten Erträge des ‚Global Bonds’ ausgeschüttet. Benchmark IBOXXDer Ertrag je Anteil belief sich auf 1,15 € für dasvergangene Geschäftsjahr.AKTUELLE FONDSSTRUKTUR CHANCEN UND RISIKEN ▌ Anleihen bieten eine laufende Verzinsung, Kurs- chancen und relativ geringe Wertschwankungen. Staats- und Länderanleihen, 57,38% Steigende Zinsen haben allerdings vor Fälligkeit Pfandbriefe Kursrückgänge zur Folge. ▌ Die Konzentration auf Anleihen hoher Bonität be- Unternehmens- grenzt die Schwankungsrisiken. Dieses Segment 33,13% anleihen bietet aber umgekehrt nur begrenztes Kurspoten- zial. ▌ Augrund der teilweisen Anlage in Fremdwährun- Anleihenfonds 8,55% gen kann der Fonds von Wechselkursänderungen profitieren, kann hierdurch aber auch beeinträch- tigt werden. Cash 0,94% ▌ Durch die Beimischung von Fonds, die in Schwel- lenländeranleihen oder hochverzinsliche Anleihen investieren, vergrößert sich die Renditechance. Diese Anlagen weißen jedoch regelmäßig höhere Kursschwankungen und Verlustrisiken auf.
  2. 2. F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ” 31. JULI 2011WERTENTWICKLUNG 1 JAHRWERTENTWICKLUNG P.A. UND VOLATILITÄT. Volatilität 6 Monate 1 Jahr 2008 2009 2010 s. Auflage YTD (250 Tage)Fonds 1,54% 0,91% 3,58% 3,75% 2,82% 11,24% 0,72% 2,40%Benchmark 0,49% -2,12% 9,19% 4,34% 1,15% 15,26% 0,01% 3,50%MONATLICHE PERFORMANCE E&G GLOBAL BONDS E&G Global Bonds Benchmark2%1%0%-1%-2% Jan Feb Mrz Apr Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov DezFonds -0,81% 0,15% -0,35% 0,09% 0,80% 0,00% 0,85%Benchmark -0,48% -0,02% -0,63% 0,55% 1,01% -0,39% -0,01%
  3. 3. F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ” 31. JULI 2011INVESTITIONEN – TOP 10 POSITIONEN Rating Anleihen Fälligkeit Gewichtung aktuelle Rendite Nordea 1-Danish Mortgage Bd Funds Pfandbr. DKK 4,58% Nomura Asian Bonds Funds Asien loc. Curr. 3,97% AAA 1,500% Bund. Deutschl. (infl. Index.) 15.04.2016 3,39% 0,08% AAA 2,250% Bund. Deutschl. (infl. Index.) 15.04.2013 3,24% 0,19% AAA 4,125% Bundesschatzanweisung 30.01.2015 3,07% 2,17% AAA 4,500% Danske Bank E O-med. Cov.Bd. 01.07.2016 3,04% 2,94% AAA 4,250% Unicredit PF 07/12 27.11.2012 3,00% 1,89% AAA 3,750% Dt. Postbank AG PF 09/14 12.02.2014 3,00% 1,97% AAA 3,125% KFW 09/14 25.02.2014 2,97% 1,76% AAA 3,000% UBS AG EO-Med.T.Hyp.PF 06.10.2014 2,96% 2,29%FONDSMANAGEMENTInitiator und Fondsmanager des „E&G Global Bonds“ ist die Bankhaus Ellwanger & Geiger KG. Die 1912 gegrün-dete Gesellschaft ist eine unabhängige Privatbank, geführt von den persönlich haftenden Gesellschaftern Dr. Vol-ker Gerstenmaier und Senator h.c. Mario Caroli. Ellwanger & Geiger besitzt eine Vollbanklizenz und unterliegt derAufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Das Bankhaus Ellwanger & Geiger KG istMitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Das E&G Portfoliomanagementbesteht seit dem Jahr 1990.Die Leistungen des Portfoliomanagements werden regelmäßig durch das unabhängige Ranking- und Controlling-institut „Firstfive“ geprüft. Firstfive untersucht dafür die Wertentwicklung von mehr als 75 Banken und Vermögens-verwaltern in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Ausschlaggebend für die Rangliste der besten fünf Ver-mögensverwalter sind die Rendite und das dafür eingegangene Risiko. Unsere konservative Anlagestrategie liegtaktuell deutlich über dem Durchschnitt aller durch „Firstfive“ bewerteten Vermögensverwaltungsdepots.Das IVA (Institut für Vermögensaufbau) in München zertifiziert Portfolios, die für den Vermögensaufbau geeignetsind. Wesentlicher Bestandteil dieser Zertifizierung ist ein Risikorating. Auch hier erhält unsere konservative Anla-gestrategie für das 4. Quartal 2010 die Bestnote 5 Sterne A(5) mit dem Gesamturteil: „Exzellent für den Vermö-gensaufbau geeignet“.
  4. 4. F AC T S H E E T “ E & G G LO B AL BO N DS ” 31. JULI 2011KONTAKTBankhaus Ellwanger & Geiger KG Fondsmanagement:Michael Beck Franz KaimLeiter Portfolio Management Tel: +49 711 2148 –239 Franz.Kaim@privatbank.deBörsenplatz 1D- 70174 Stuttgart Claudia BuchmüllerAmtsgericht Stuttgart HRA 738 Tel: +49 711 2148 –181Sitz der Gesellschaft: Stuttgart Claudia.Buchmueller@privatbank.dePersönlich haftende Gesellschafter:Dr. Volker Gerstenmaier, Mario CaroliCopyright: Bankhaus Ellwanger & Geiger KG, Alle Rechte vorbehalten.Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Anteilen von Investmentfonds sind die jeweiligen Verkaufsprospekte. Diese können im Re-gelfall über die Homepage des Emittenten abgerufen oder angefordert werden.Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine Anlageberatung oder Empfehlung oder Fi-nanzanalyse. Die Unterlagen können eine individuelle Beratung nicht ersetzen, noch können sie als Basis vertraglicher Vereinbarungen he-rangezogen werden. Durch die Überlassung der Unterlagen wird eine Haftung gegenüber dem Teilnehmer der Präsentation oder Dritten nichtbegründet. Es wird keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und Darstellungen übernom-men. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung. Eventuelle Angaben zur steu-erlichen Situation sind nur allgemeiner Art. Abhängig von der individuellen Situation kann sich eine abweichende steuerliche Beurteilung erge-ben. Zu diesbezüglichen Informationen und Empfehlungen wird die Hinzuziehung von Rechts- und Steuerberatern angeregt.Bei Performancedarstellung handelt es sich um eigene Berechungen. Diese Angaben, Vergleiche und Betrachtungen der Vergangenheit sindkein verlässlicher Indikator für zukünftige Entwicklungen. Auch z.B. Markt-, Kurs- und Währungsschwankungen können die Kurse, Werte undErträge beeinflussen und zu Verlusten oder Gewinnen führen.Die enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. EineGewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Die Wiedergabe, Vervielfältigung, Verbreitung und/oderBearbeitung sämtlicher Inhalte und Darstellung des Beitrages ist nur mit vorheriger Zustimmung der Bankhaus Ellwanger & Geiger KG gestat-tet.

×