DER BÜROMARKT MÜNCHEN 2011/2012
VORWORT.Der Vermietungsmarkt für Büroimmobilien verabschiedet das Jahr 2011 mit einem fulminanten Ergebnis.Der von Ellwang...
BÜROMARKTENTWICKLUNG.BÜROFLÄCHENUMSATZ UND LEERSTAND                                                            RUNNING DE...
NACHFRAGEVERTEILUNG.FLÄCHENUMSATZ NACH MIETPREISNIVEAU                            BRANCHENVERTEILUNG IN %  60,00%         ...
BÜROTEILMÄRKTE IM VERGLEICH.  TEILMARKTKENNZAHLEN     LAGE           FLÄCHENUMSATZ (m²)   MIETPREISSPANNE (€/m²) LEERSTAND...
ANSPRECHPARTNER.BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KGHerzog-Rudolf-Str. 180539 MünchenTelefon 089/179598-0, Telefax 089-179598-55...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Büromarktbericht München 2011-2012

1.819 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Büromarkt München schließt das Jahr 2011 mit Rekordergebnis ab:

- Flächenumsatz steigt auf ca. 853.000 m² (+45%)
- Industrieunternehmen sorgen für zahlreiche Großabschlüsse
- Neubauten weiterhin Mangelware

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.819
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
827
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Büromarktbericht München 2011-2012

  1. 1. DER BÜROMARKT MÜNCHEN 2011/2012
  2. 2. VORWORT.Der Vermietungsmarkt für Büroimmobilien verabschiedet das Jahr 2011 mit einem fulminanten Ergebnis.Der von Ellwanger & Geiger ermittelte Flächenumsatz hat sich im direkten Vergleich zum Vorjahr um etwa45% auf ca. 853.000 m² (inkl. Eigennutzer) gesteigert. Dies bedeutet den höchsten Flächenumsatz dervergangenen 10 Jahre in der Landeshauptstadt, welcher ca. 28% über dem 10-Jahres-Durchschnitt liegt.Allein das IV. Quartal hat es mit Hilfe einiger Großabschlüsse auf ca. 256.000 m² vermieteter Büroflächegeschafft und dabei das bereits sehr gute III. Quartal zahlenmäßig noch übertrumpft.Die gewichtete Durchschnittsmiete blieb im Vergleich zum Vorjahr weitgehend stabil und betrug nominal€ 14,25/m². Die gewichtete Spitzenmiete dagegen stieg aufgrund des geringen Flächenangebotes in derInnenstadt erwartungsgemäß auf nun € 30,50/m².Ca. 38 % des Gesamtergebnisses, also mehr als 300.000 m² Flächenumsatz, wurden durch Großanmietun-gen (> 5.000 m²) erreicht. Rege Abschlusstätigkeit konnte man aber auch durch alle anderen Größenord-nungen feststellen, wodurch die Basis für dieses Rekordjahr gelegt wurde.Branchenmäßig sticht die ansässige Industrie mit einem Anteil von ca. 23,5% am Gesamtflächenumsatzbesonders hervor, gefolgt von den sonstigen Dienstleistern (ca. 12,3%), der Computer-, IT-, und Telekom-munikationsbranche (ca. 11,9 %), sowie den Banken/Finanzdienstleistern/Versicherungen (ca. 9,9%).Dieses Vermietungsergebnis in Verbindung mit rückläufigen Fertigstellungen im Neubaubereich, tragendazu bei, dass sich der Leerstand auf ca. 1.748.000 m² Bürofläche reduziert. Dies bedeutet eine Verringe-rung der Leerstandsrate um ca. 6 Prozentpunkte auf ca. 7,7% (2010: 8,3%).Deutschland meldet bekanntermaßen nach wie vor überwiegend positive Signale vom Arbeitsmarkt undder gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, im Gegensatz zu einigen unserer europäischen Nachbarn. Gehtman für 2012 davon aus, dass der in 2011 überdurchschnittlich starke großflächige Vermietungsbereich aufein „normales“ Niveau der Vorjahre zurückkehrt und die Größenordnungen bis 5.000 m² auf Ihrem gesun-den und stabilem Niveau verharren, so sollte dies einen Flächenumsatz um die 650.000 m² in 2012 ermög-lichen.KENNZAHLEN.WIRTSCHAFTSDATEN BÜROMARKTDATEN 2011Fläche 310,4 km² Flächenumsatz ca. 853.000 m²Einwohner ca. 1.410.000 Spitzenmiete 30,50 €/m²Kaufkraft/Einwohner 24.900 € Durchschnittsmiete 14,25 €/m²BIP/Einwohner 54.171 € Spitzenrendite 4,6 %Arbeitslosenquote 4,7 % Flächenbestand ca. 22.5 Mio. m²Gewerbesteuerhebesatz 490 % Leerstandsrate 7,7 %Quelle: LHSt. München, Referat für Arbeit und Wirtschaft Quelle: Research Bankhaus Ellwanger & Geiger KG ©, Stand 31.12.2011 2
  3. 3. BÜROMARKTENTWICKLUNG.BÜROFLÄCHENUMSATZ UND LEERSTAND RUNNING DEALS Flächenumsatz (m²) Leerstandsrate OSRAM AG 1.200.000 12,0% ca. 28.000 m² Mü.-Parkstadt-Schwabing 1.000.000 10,0% _________ 800.000 8,0% BMW AG ca. 21.000 m² München-Moosach 600.000 6,0% _________ 400.000 4,0% MAN SE ca. 20.600 m² 200.000 2,0% Mü.-Parkstadt-Schwabing _________ - 0,0% OSRAM AG 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 ca. 19.000 m² Garching _________SPITZEN- UND DURCHSCHNITTSMIETEN in €/m² BMW AG ca. 11.500 m² München Moosach Durchschnittsmiete (€/m²) Spitzenmiete (€/m²) _________ 35,00 CapGemini 30,00 ca. 11.000 m² München-Riem 25,00 _________ 20,00 Marsh & McLennon ca. 8.900 m² 15,00 München-Zentrum _________ 10,00 P+P Pöllath + Partner 5,00 ca. 6.000 m² München-Zentrum - 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 3
  4. 4. NACHFRAGEVERTEILUNG.FLÄCHENUMSATZ NACH MIETPREISNIVEAU BRANCHENVERTEILUNG IN % 60,00% 12% 4% 10% 50,00% 7% 6% 40,00% 6% 10% 30,00% 20,00% 12% 23% 10,00% 5% 0,00% 5% < 10 €/m² 10-15 15-20 20-25 >25 €/m² €/m² €/m² €/m² Pharma/Gesundheitswesen Banken, Versicherungen, Finanzdienstl. Bau- u. ImmobilienFLÄCHENUMSATZ NACH FLÄCHENGRÖSSEN Berater, RAe, WP, StB Computer, IT, Telekommunikation 350.000 Freizeit, Bildung 300.000 Handel, Vertrieb 250.000 Industrie 200.000 Medien, Verlage 150.000 Öffentliche Verwaltung 100.000 Sonstige Dienstleister 50.000 0 < 500 m² 500 - 999 1.000 - 2.000 - > 5.000 m² 1.999 m² 4.999 m² m² 4
  5. 5. BÜROTEILMÄRKTE IM VERGLEICH. TEILMARKTKENNZAHLEN LAGE FLÄCHENUMSATZ (m²) MIETPREISSPANNE (€/m²) LEERSTANDSRATE Zentrum 52.000 15,0 - 38,0 3,0% Zentrum Nord 16.000 12,0 - 26,0 4,0% Zentrum Ost 69.000 9,5 - 27,0 9,2% Zentrum Süd 51.000 8,0 - 16,0 8,9% Zentrum West 122.000 11,0 - 25,0 6,6% Stadt Nord 181.000 8,0 - 25,0 6,1% Stadt Ost 69.000 8,0 - 16,0 7,8% Stadt Süd 32.000 7,5 - 14,0 22,7% Stadt West 53.000 8,0 - 16,0 8,5% Umland 208.000 7,5 - 14,0 10,2% 5
  6. 6. ANSPRECHPARTNER.BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KGHerzog-Rudolf-Str. 180539 MünchenTelefon 089/179598-0, Telefax 089-179598-55www.privatbank.de Alexander Zigan Björn Holzwarth Leiter Bürovermietung und Leiter gewerbliche Immobilien Einzelhandel München Tel. 0711-2148-192 Tel. 089-179594-20 bjoern.holzwarth@privatbank.de alexander.zigan@privatbank.de Dieter Mendl Yvonne Strelow Senior Berater Bürovermietung Senior Beraterin Bürovermietung Tel. 089-179594-22 Tel. 089-179594-25 dieter.mendl@privatbank.de yvonne.strelow@privatbank.de Stephan Schörnig Senior Berater Bürovermietung und Tobias Wäscher Ansprechpartner Research Berater Bürovermietung Tel. 089-179594-26 Tel. 089-179594-24 stephan.schoernig@privatbank.de tobias.waescher@privatbank.de Thomas Blessing Markus Laermann Berater Einzelhandel und Bürovermietung Senior Berater Investment Tel. 089-179594-23 Tel. 089-179594-10 thomas.blessing@privatbank.de markus.laermann@privatbank.de HAFTUNGSHINWEIS: Die Erstellung dieser Studie wurde mit größter Sorgfalt durchgeführt. Für die Richtigkeit der angegebenen Ein- schätzungen können die ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers aber keinerlei Haftung übernehmen. Hierfür bitten wir um Verständnis. 6

×