OSTERN IN DEUTSCHLAND
CHRISTLICHES OSTERFEST
VOROSTERZEITFastenzeit (oder Passionszeit)  Vom Aschermittwoch bis zum KarsamstagKarwoche (unmittelbar vor Ostern)  Palmso...
BRÄUCHE desOSTERFESTES
Der OsterhaseDer Osterhase ist ein Hase, von dem kleine Kinder glauben, dass erihnen zu Ostern Eier und Süßigkeiten bringt...
Herkunft der OsterhaseErste Erwähnung: im 17 Jh.Osterhase international: Durch deutschsprachige Auswanderer  auch außerhal...
Osterhase als EierbringerSeit ungefähr 300 Jahren (seit 1678)Trotzdem erlangt er seinen eigentlichen Bekanntheitsgrad im 1...
Ostereier
Ostereier färbenUrsprüngliche Bedeutung/Symbolismus der benutzten Farben:Rot – Opfertod ChristiGelb – Wunsch nach Erleucht...
Ostereier         Verstecken und SuchenDie Ostereier werden im Garten versteckt undam Morgen des Ostersonntags von den Kin...
Der OsterstraußDekoration (“Deko”)basteln = selber machenAus Birkenzweigen, gehängtoder kunstvoll dekoriert....
Der OsternestDekoration (“Deko”)basteln = selber machen
OsterbrunnenAus derFränkischen Schweizstammt der Brauch,Osterbrunnen zuschmücken.Am Karsamstag werden zurVorbereitung auf ...
Osterlamm                                  “Lamm”, traditionell als                                  Zeichen des Lebens   ...
Osterfeuer werden am  Osterwochenende (meist         OSTERFEUER  am Samstag vor Ostern)  vielerorts aufgrund  verschiedene...
OSTERESSEN
Eigentlich isst man, was man will.Aber lieber aufpassen!! Am Karfreitag Fisch Am Ostersonntag und –montag LammbratenWeiter...
OSTERWITZE
OSTERWITZE
OSTERWITZE
OSTERWITZE
OSTERWITZE
OSTERWITZE
OSTERGRÜSSE
An Verwandte, Bekannte und Freunde            verschickt.      Früher auch als Zugabe      zu einem Blumenstrauß    und kl...
OSTERGRÜSSE
OSTERGRÜSSE
OSTERGRÜSSE
OSTERGRÜSSE
OSTERGRÜSSE
OSTERGRÜSSE
OSTERGRÜSSEFrohe Ostern!Frohes Osterfest!Fröhliche Ostern!Ein schönes Osterfest!Ganz liebe Ostergrüsse!Frohes Eiersuchen u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ostern in Deutschland

20.220 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie feiert man Ostern in Deutschland?

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
20.220
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.413
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
192
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ostern in Deutschland

  1. 1. OSTERN IN DEUTSCHLAND
  2. 2. CHRISTLICHES OSTERFEST
  3. 3. VOROSTERZEITFastenzeit (oder Passionszeit) Vom Aschermittwoch bis zum KarsamstagKarwoche (unmittelbar vor Ostern) Palmsonntag (am 1. Tag) Gründonnerstag (am 5. Tag) Karfreitag (Kummer-Freitag) Karsamstag (Ostersamstag)OSTERN (beginnt in der Nacht vom Karsamstag zum Ostersonntag) Ostersonntag (Osterhase, Eiersuchen, Ende der Fastenzeit) Ostermontag (Gottesdienst + regionale Bräuche)
  4. 4. BRÄUCHE desOSTERFESTES
  5. 5. Der OsterhaseDer Osterhase ist ein Hase, von dem kleine Kinder glauben, dass erihnen zu Ostern Eier und Süßigkeiten bringt. Der Hase symbolisiertFruchtbarkeit.Warum schenkt man Ostereier?Sie bedeuten Fruchtbarkeit und neues Leben.
  6. 6. Herkunft der OsterhaseErste Erwähnung: im 17 Jh.Osterhase international: Durch deutschsprachige Auswanderer auch außerhalb Europas verbreitet. Warum: bis heute noch keine endgültige Erklärung. Nur Hypothesen.Eine der Hypothesen ist die folgende :• Der Hase kommt im Frühjahr zur Futtersuche in die Dörfer und Gärten + Frühlingserwachen der Tiere und Pflanzen in dieser Zeit.• Hase als Zeichen der Fruchtbarkeit, die der Hase durch seine starke Vermehrung mit bis zu 20 Jungen im Jahr selbst beweist.
  7. 7. Osterhase als EierbringerSeit ungefähr 300 Jahren (seit 1678)Trotzdem erlangt er seinen eigentlichen Bekanntheitsgrad im 19.Jh. durch die industriell hergestellten Schoko- und Spielzeughasen erreicht. Tradition ......des Ostereis: Dekorationsgegenstand, Schmuck in derOsterzeit, Geschenk, auch zum Essen. Ausgeblasene Hühnereieroder aus anderen Materialien (Pappe, Gips, Holz, Kunststoff...)...des Eierfärbens: In der Fastenzeit durften früher keine Eiergegessen werden. Sie sollten sich aber bis Ostern halten. Alsowurden sie gekocht und eingefärbt (damit man sie von den rohenEiern unterscheiden konnte).Erste Erwähnung der gefärbten Eier in Deutschland: im frühen 13.Jh.
  8. 8. Ostereier
  9. 9. Ostereier färbenUrsprüngliche Bedeutung/Symbolismus der benutzten Farben:Rot – Opfertod ChristiGelb – Wunsch nach Erleuchtung und WeisheitWeiß – ReinheitGrün – Jugend und UnschuldOrange – Kraft, Ausdauer und Ehrgeiz
  10. 10. Ostereier Verstecken und SuchenDie Ostereier werden im Garten versteckt undam Morgen des Ostersonntags von den Kinderngesucht.
  11. 11. Der OsterstraußDekoration (“Deko”)basteln = selber machenAus Birkenzweigen, gehängtoder kunstvoll dekoriert....
  12. 12. Der OsternestDekoration (“Deko”)basteln = selber machen
  13. 13. OsterbrunnenAus derFränkischen Schweizstammt der Brauch,Osterbrunnen zuschmücken.Am Karsamstag werden zurVorbereitung auf Osternöffentliche Dorfbrunnen mitbemalten Ostereiern undanderem Schmuck zumOsterbrunnen verschönert.
  14. 14. Osterlamm “Lamm”, traditionell als Zeichen des Lebens und der Unschuld verstanden + Symbol für Christus. Jesus Christus, reine und sündlose Lamm Gottes + Gottes Opfer für die Sünden der Menschheit.Ein „Osterlamm“ ist heute ein Kuchen / ein süßes Gebäck.
  15. 15. Osterfeuer werden am Osterwochenende (meist OSTERFEUER am Samstag vor Ostern) vielerorts aufgrund verschiedener Bräuche entzündet.Hoch aufgetürmte Holzstößeaus Baum- undStrauchschnitt. MancherortsStapel Hexenpuppen ausStroh.Der Brauch stammt aus alten Zeiten und diente dazu, den Winter zu vertreiben, zu ”verbrennen”.
  16. 16. OSTERESSEN
  17. 17. Eigentlich isst man, was man will.Aber lieber aufpassen!! Am Karfreitag Fisch Am Ostersonntag und –montag LammbratenWeitere beliebte Osteressen:Leckere Braten, Rouladen, Kaninchen, Lachs,Gebäck aus Hefeteig, ...Und natürlich Ostereier und Schokolade!!
  18. 18. OSTERWITZE
  19. 19. OSTERWITZE
  20. 20. OSTERWITZE
  21. 21. OSTERWITZE
  22. 22. OSTERWITZE
  23. 23. OSTERWITZE
  24. 24. OSTERGRÜSSE
  25. 25. An Verwandte, Bekannte und Freunde verschickt. Früher auch als Zugabe zu einem Blumenstrauß und kleinen Geschenken.
  26. 26. OSTERGRÜSSE
  27. 27. OSTERGRÜSSE
  28. 28. OSTERGRÜSSE
  29. 29. OSTERGRÜSSE
  30. 30. OSTERGRÜSSE
  31. 31. OSTERGRÜSSE
  32. 32. OSTERGRÜSSEFrohe Ostern!Frohes Osterfest!Fröhliche Ostern!Ein schönes Osterfest!Ganz liebe Ostergrüsse!Frohes Eiersuchen undein fröhliches Osterfest! ...

×