Bild und Text im DaF-Unterricht

3.121 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie können wir Bildzitate erstellen und erfolgreich im DaF-Unterricht einsetzen? Zur Funktion, Einbettung und Erstellung von Bildern, die einen Text visuell darstellen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
9 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.121
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.101
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
715
Kommentare
0
Gefällt mir
9
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bild und Text im DaF-Unterricht

  1. 1. Bilderzitate im DaF-Unterricht Konstantina Chryssanthopoulou Deutschlehrerin am 2.Gymnasium Stavroupolis www.einekleinedeutschkiste.blogspot.com
  2. 2. Ein Bild… sagt chinesisches Sprichwort
  3. 3. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Man lernt ganz überwiegend über visuelle, bildhafte Eindrücke Bilder haben eine mnemotechnische Funktion und wirken als Merkhilfen Bilder sind mehrdeutig Bilder brauchen Sprache, um eine Aussage zu bekommen Nicht alle Strukturen- Bedeutungen sind graphisch darstellbar Bild Sprache
  4. 4. Pusteblumen symbolisieren in den westlichen Völkern die Erfüllung von in den Erfüllung von Pusteblumen Völkern die westlichen Wünschen Wünschen
  5. 5. Wie kann man die Bilderzitate einsetzen? Bilderzitate können über den Overhead-Projektor oder den Smartboard gezeigt und gemeinsam erarbeitet werden. Bilderzitate können im Computerraum in Gruppenarbeit von den Schülern selbst erstellt werden. Bilderzitate können auf Blogs publiziert werden.
  6. 6. Funktion der BBiillddeerrzziittaattee iimm UUnntteerrrriicchhtt Motivation  Bilderzitate verschaffen eine entspannte Lernatmosphäre  Sie sind interesseweckend Hinführung zu einem Thema als Sprech- oder Gesprächsanlass  Leitfragen werden von der Lehrperson gestellt  Verbesserung von Sprechbereitschaft und Sprechfertigkeit  Austausch von Meinungen, Erfahrungen usw als Impuls zur Texterstellung  kreative Textarbeit kann anhand eines Bilderzitats erfolgen
  7. 7. Funktion der Bilderzitate iimm UUnntteerrrriicchhtt zur Aktivierung des Vorwissens  Ein Sachfeld wird anhand eines Schlüsselbegriffes entwickelt als Vorentlastung von Wortschatz /Einführung von Wortschatz Als Verstehenshilfe  Bilderzitate können als visuelle Hilfen zu einem Textverständnis dienen  Man kann mit Bilderzitaten Strukturen der Grammatik und der Syntax visualisieren als Merkbrücke  Bilderzitate wirken gedächtnisstützend, da das optische Gedächtnis effektiver ist als das kognitive
  8. 8. ssiiee ssiinndd mmoottiivviieerreenndd,, iinntteerreesssseewweecckkeenndd
  9. 9. Was für Texte mit Bild verbinden? Eine Wortbedeutung VViissuueellllee IImmppuullssee vveerrsscchhaaffffeenn eeiinnee gguuttee MMöögglliicchhkkeeiitt,, uunnbbeekkaannnnttee WWöörrtteerr aannsscchhaauulliicchh zzuu sseemmaannttiissiieerreenn..
  10. 10. Was für Texte mit Bild verbinden? Eine Redewendung Eine ffeessttee VVeerrbbiinndduunngg mmeehhrreerreerr WWöörrtteerr,, ddiiee eeiinnee bbeessttiimmmmttee BBeeddeeuuttuunngg hhaabbeenn
  11. 11. Was für Texte mit Bild verbinden? ZZiittaattee
  12. 12. Poesie Durch das Bild kann die Atmosphäre des Gedichts dargestellt werden, wie z.B hier „die Nacht“
  13. 13. Das Bild kann auch einfach nur zur Verschönerung dienen
  14. 14. Was für Texte kann man mit Bild verbinden? Strukturen der Grammatik und der Syntax VVeerrgglleeiicchhssssaattzz
  15. 15. IImmppeerraattiivv
  16. 16. VVeerrgglleeiicchhssssaattzz
  17. 17. Wie werden Textbilder erstellt? SScchhrriitttt 11:: TTeexxtt aauuffssuucchheenn Geben Sie den erwünschten Begriff in die Suchmaschine ein! KKlliicckkeenn SSiiee aauuff eeiinnee ddeerr vvoorrggeesscchhllaaggeenneenn SSeeiitteenn
  18. 18. Wie werden Textbilder erstellt? SScchhrriitttt 22:: BBiilldd aauuffssuucchheenn Geben Sie den erwünschten Begriff in die Suchmaschine ein! KKlliicckkeenn SSiiee aauuff eeiinn BBiilldd
  19. 19. Wie werden Textbilder erstellt? SScchhrriitttt 33:: BBiilldd ssppeeiicchheerrnn Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild SSppeeiicchheerrnn SSiiee ddaass BBiilldd
  20. 20. MMiitt PPoowweerrppooiinntt Wählen Sie einen Textrahmen
  21. 21. Ein Pferd hat viel Macht und viel Recht. Es wirft zur Erde den Prinzen wie den Knecht. Tippen Sie Ihren Text Deutsches Sprichwort in den Rahmen
  22. 22. MMiitt ppiinnwwoorrddss hhttttpp::////wwwwww..ppiinnwwoorrddss..ccoomm// Laden Sie ein Bild hoch
  23. 23. Tippen Sie den Text ein
  24. 24. MMiitt rreecciittee hhttttpp::////rreecciitteetthhiiss..ccoomm//
  25. 25. MMiitt cchhiisseell hhttttpp::////wwwwww..uusseecchhiisseell..ccoomm//
  26. 26. Tippen Sie den Begriff ein Suchen SSiiee eeiinn BBiilldd aauuss
  27. 27. MMiitt PPiiccmmoonnkkeeyy hhttttpp::////wwwwww..ppiiccmmoonnkkeeyy..ccoomm//
  28. 28. MMiitt QQuuoozziioo hhttttpp::////qquuoozziioo..ccoomm//
  29. 29. MMiitt hhaaiikkuuddeecckk MMiitt hhaaiikkuuddeecckk hhttttppss::////wwwwww..hhaaiikkuuddeecckk..ccoomm hhttttppss::////wwwwww..hhaaiikkuuddeecckk..ccoomm
  30. 30. Hiermit ist meine Präsentation zu Ende. Ich hoffe sie war für Sie interessant und behilflich.

×