INFO 
Gehaltsabrechnung und Buchhaltung in China 
Inhalt: 
 Buchhaltung in China 
 PRC GAAP Rechnungslegungsstandards 
 Ge...
I N F O 
Fokus: Einkommenssteuer 
Als Manager in China ist das geschäftliche und persönli-che 
Leben oft sehr eng miteinan...
I N F O 
3 
Meinung externer Fachkräfte, einen neuen und ob-jektiven 
Blick auf das Unternehmen zu erhalten. 
Weitere Kost...
Fokus: Bargeld Management Service 
Ausländische Firmen müssen in China zwei verschiedene Bankkonten 
haben: Eines für die ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Buchhaltung und Gehaltsabrechnung in China ECOVIS Beijing

439 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das chinesische System birgt in buchhaltungs- und steuerrechtlicher Hinsicht viele Besonderheiten in sich und kann, wenn man keine Experten beschäftigt, zu einer erhöhten Steuerlast bis hin zu juristischen Konsequenzen für Unternehmen führen. Beispielsweise kann eine falsche Gehaltsstruktur eines Arbeitnehmers einem Unternehmen erhebliche zusätzliche Kosten verursachen. Outsourcing bietet die Möglichkeit, Firmen vor diesen Risiken zu schützen und ermöglicht es Managern, sich auf das zu konzentrieren, wofür sie nach China gekommen sind – nämlich um Geschäfte zu tätigen.

Veröffentlicht in: Recht
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
439
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Buchhaltung und Gehaltsabrechnung in China ECOVIS Beijing

  1. 1. INFO Gehaltsabrechnung und Buchhaltung in China Inhalt: Buchhaltung in China PRC GAAP Rechnungslegungsstandards Gehaltsabrechnung in China Optimierung von Gehaltsstrukturen Auszeichnung als bester Wirt-schaftsprüfer für den Mittelstand (DISQ 2013) Testsieger Service-qualität aus Mandantensicht der zehn größten Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften.
  2. 2. I N F O Fokus: Einkommenssteuer Als Manager in China ist das geschäftliche und persönli-che Leben oft sehr eng miteinander verknüpft. Wenn Sie also überlegen die Buchhaltung und Gehaltabrechnung Ihrer Firma externen Spezialisten zu übertragen, denken Sie auch darüber nach Ihre Steuererklärung von densel-ben 2 Diese Broschüre soll dazu dienen, die Vorteile des Outsourcings von Buchhaltung und Gehaltsabrech-nung in China zu veranschaulichen. Das chinesische System birgt in buchhaltungs- und steuerrechtlicher Hinsicht viele Besonderheiten in sich und kann, wenn man keine Experten beschäftigt, zu einer erhöhten Steuerlast bis hin zu juristischen Konsequenzen für Unternehmen führen. Beispielsweise kann eine fal-sche Gehaltsstruktur eines Arbeitnehmers einem Un-ternehmen erhebliche zusätzliche Kosten verursa-chen. Outsourcing bietet die Möglichkeit, Firmen vor diesen Risiken zu schützen und ermöglicht es Mana-gern, sich auf das zu konzentrieren, wofür sie nach China gekommen sind – nämlich um Geschäfte zu tätigen. Buchhaltung in China PRC GAAP Rechnungslegungsstandards China hat mit den PRC GAAP (People’s Republic of China Generally Accepted Accounting Principles) seine eigenen Rechnungslegungsstandards und verwendet weder die IFRS (International Financial Reporting Standards), die deutschen Rechnungsle-gungsstandards gemäß dem HGB (Handelsgesetz-buch), noch die GAAP der Vereinigten Staaten. In-ternational tätige Unternehmen, die überlegen nach China zu gehen, sollten bedenken, dass es ihren An-gestellten vielleicht in anderen Ländern möglich ist die Buchhaltung des Unternehmens selbst durchzu-führen, sich dies in China jedoch als bedeutend schwieriger herausstellen kann. Outsourcing kann PRC GAAP Standards gewährleisten und ermöglicht es diese anzupassen, um auch die IFRS, die deut-schen Rechnungslegungsstandards, oder die US GAAP Standards zu erfüllen. Kosteneffiziente Buchhaltung Outsourcing bietet auch in Hinsicht auf die Personal-kosten entscheidende Vorteile gegenüber internen Angestellten. So erspart sich ein Unternehmen bei-spielsweise die Beiträge zur Kranken- und Pensions-versicherung und muss auch nicht die Kosten für die Abwesenheit, wegen Krankheit oder Urlaubs, eines Angestellten tragen. Ein Dienstleistungsunternehmen wird Ihnen nur genau die Zeit verrechnen, die der ex-terne Experte für Sie tätig war. Übertragung der Haftung Durch die Übertragung der Haftung auf ein externes Dienstleistungsunternehmen, werden die Führungs-kräfte von der straf- und zivilrechtlichen Haftung für eventuelle Buchhaltungsfehler befreit. Dadurch kön-nen sich Manager vermehrt auf die Schlüsselaspekte der Unternehmenstätigkeit konzentrieren. Fachkräften durchführen zu lassen. Unabhängige Kontrolle Neben der Kosteneffizienz garantiert Outsourcing auch eine teambezogene Vorgehensweise, umfas-sende und genaue Arbeit und reduziert zugleich das Risiko, falsche Daten zu übermitteln. Die meisten Un-ternehmen, die neu auf dem chinesischen Markt sind, können es sich nur leisten ein oder zwei Buch-halter einzustellen. Jedoch liefern auch die besten Buchhalter im Team bessere Ergebnisse, da sie nur so Wissen austauschen und am Ende die besten Lö-sungen finden können. Je mehr Experten in die Buchhaltung involviert sind, desto eher wird diese vollständig und einheitlich sein. Externe Steuerspezi-alisten sichern qualitativ hochwertige Arbeitsergeb-nisse, was das Risiko einer falschen Steuererklärung bzw. falscher und unvollständiger Unterlagen mini-miert. Outsourcing trägt auch dazu bei, durch die
  3. 3. I N F O 3 Meinung externer Fachkräfte, einen neuen und ob-jektiven Blick auf das Unternehmen zu erhalten. Weitere Kostenvorteile können durch Outsourcing entstehen, wenn die Anschaffung einer eigenen Buchhaltungssoftware umgangen werden kann. Elektronische Aufzeichnungen müssen in China mit einer von zwei verpflichtend vorgeschriebenen Soft-wares durchgeführt werden. Unternehmen können sich zwischen Kingdee oder UFIDA entscheiden. Überträgt man die Buchhaltung externen Spezialis-ten, so kann man sich die Kosten für diese Software sparen und muss auch nicht für die entsprechende Ausbildung der Mitarbeiter aufkommen. Besonders vorteilhaft ist es, die Buchhaltung, Gehaltsabrech-nung und die Wirtschaftsprüfung aus einer Hand zu beziehen, da so unnötige Kommunikation erspart und eine gleichbleibende Qualität sichergestellt wird. Gehaltsabrechnung in China Vertraulichkeit In einem kleinen bis mittelgroßen Unternehmen müs-sen Angestellte oft vielfältige Aufgaben erledigen. Dabei kann es vorkommen, dass der Angestellte, der die Buchhaltung erledigt auch für die Gehaltsabrech-nung zuständig ist. Dies kann zu ungewünschten Si-tuationen innerhalb des Unternehmens führen, wenn bspw. Mitarbeiter die Gehälter ihrer Kollegen kennen. Dieser Problematik kann durch Outsourcing der Ge-haltsabrechnung begegnet werden. Änderung rechtlicher Rahmenbedingungen Da sich die rechtlichen Rahmenbedingungen in Chi-na laufend mit beachtlicher Geschwindigkeit ändern, wird es einem einzelnen Angestellten oft nicht mög-lich sein, bei diesen Entwicklungen immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, wie dies einer speziali-sierten Firma möglich ist. Outsourcing kann sicher-stellen, dass Gehaltszahlungen vollständig den recht-lichen Rahmenbedingungen entsprechen. Optimierung der Gehaltsstruktur Um die optimale Gehaltsstruktur erzielen zu können, müssen sowohl die relevanten Gesetze für Chinesen als auch Ausländer beachtet und ausgenutzt werden. Zum Beispiel müssen Chinesen einen steuerabsetz-fähigen Beitrag in das chinesische Sozialversiche-rungssystem und den Wohnungsfonds einzahlen, während ein Ausländer keine der beiden Zahlungen leisten muss. Ausländer können jedoch Ausgaben für Geschäftsreisen und Unterkünfte von der Steuer ab-setzen. Um es Ausländern zu ermöglichen, einen möglichst hohen Beitrag von der Steuer abzusetzen und die Steuerlast für den Arbeitgeber so gering wie möglich zu halten, wird für die Gehaltsabrechnung umfassendes und detailliertes Wissen benötigt. Aus-länder können so die eigene Einkommenssteuerlast um bis zu 40% reduzieren. Nachteile resultieren dann, wenn Möglichkeiten zur Steuerreduktion nicht berücksichtigt werden und spiegeln sich in zu hohen Steuerabgaben wider. Outsourcing kann in diesem Bereich steuerlich optimierte Gehaltsstrukturen si-cherstellen. Fokus: Verwaltung der Firmenstempel Unternehmen die von West nach Ost übersiedeln, sind oft nicht mit der Macht der chinesischen Stempel vertraut. Mit Stempeln werden alle offiziellen Transaktionen im chinesischen Geschäftsleben verifiziert. Während im Westen Firmen ihre Dokumente unterschreiben, benötigen hier Verträge, Steuererklärungen und alle sonstigen rechtlichen Vereinbarungen ihren spezifischen Stempel. Ein Unternehmen kann durch Outsourcing der Stempelverwaltung Geld sparen, da es sich die Anschaffung eines Saves erspart, in dem diese gelagert werden sollten. Es wird empfohlen, Stempel für finanzielle und rechtliche Angelegenheiten separat aufzubewahren. Ein Stempelverwalter kann dies für Sie übernehmen und so z.B. das Risiko ei-nes ungewollt eingestellten Mitarbeiters oder falscher Überweisungen minimieren.
  4. 4. Fokus: Bargeld Management Service Ausländische Firmen müssen in China zwei verschiedene Bankkonten haben: Eines für die Heimatwährung, auf dem sie Geld von und für An-teilseigner erhalten können und ein RMB Konto, über das sie ihre Ge-schäfte in China abwickeln. Geldtransfers müssen häufig persönlich bei einer Bank in China durchgeführt werden. Ein externer Serviceanbieter ist hier äußerst vorteilhaft und kann sowohl online als auch offline im Namen der ausländischen Firma Überweisungen tätigen. Dies ist somit ein weiterer Weg, wie sie durch Outsourcing Geld und Zeit sparen kön-nen. Der Umtausch ausländischer Währungen schließt einen persönli-chen Besuch bei der Bank ein. Stundenlanges Warten in der Schlange, Vorweisen des Reisepasses, sowie von Rechnungen und Verträgen um die SAFE (State Administration of Foreign Exchange) Vorschriften zu erfüllen kommen noch hinzu. Outsourcing spart hier Zeit und Nerven. Warum Outsourcing? Die 80/20 Regel ist weit verbreitet und trifft auch im Bereich Outsourcing zu. Buchhaltung gehört für die meisten Un-ternehmen zu den fundamentalen Pro-zessen, jedoch gehört sie auch zu den 80% der Tätigkeiten, die sicher nicht die Kernkompetenz Ihres Unternehmens darstellen. Steuern, Gehaltsabrechnung und rechtliche Angelegenheiten sind uns wiederum so wichtig, dass wir 100% unserer Energie darauf verwen-den, Sie möglichst effizient zu unterstüt-zen. Lassen Sie uns die Details über-nehmen während Sie Ihr Geschäft aus-bauen. Über ECOVIS RG Consulting Ltd. ECOVIS ist ein international tätiges Beratungsunternehmen mit Ursprung in Deutschland. In weltweit über 50 Ländern ar-beiten mehr als 4.500 ECOVIS Mitarbeiter. Beratungsschwerpunkte und Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Wirt-schaftsprüfung, Steuer-, Rechts- sowie Unternehmensberatung. Darüber hinaus erhielt ECOVIS die Auszeichnung als bester Wirtschaftsprüfer für den Mittelstand (DISQ 2013) Testsieger Servicequalität aus Mandantensicht der zehn größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Das Team von ECOVIS RG Consulting Ltd. in Peking besteht aus hochqualifizierten und erfahrenen Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten und spezialisiert sich besonders auf die Bedürfnis-se kleiner und mittelständischer Unternehmen. Hierbei stellt es seinen Mandanten Fachwissen und Erfahrung, gepaart mit der globalen Expertise des weltweiten ECOVIS Netzwerks zur Verfügung. ECOVIS − Über 4.500 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern Steuerberater − Wirtschaftsprüfer − Unternehmensberater – Rechtsanwälte Ihr Kontakt in Peking Richard Hoffmann Grace Shi Partner Partner Tel: +86 (0)10-65616609 (811) Tel.: +86 (0)10-65616609 (806) Mobil: +86 (0)18601318781 Mobil: +86 (0)18610805757 Fax: +86 (0)10-65616501 Fax: +86 (0)10-65616501 E-Mail: richard.hoffmann@ecovis.com E-Mail: grace.shi@ecovis.com Internet: www.ecovis-beijing.com ECOVIS RG Consulting Ltd (BJ) Room 10820, Building A, Galaxy Soho, No.7A Xiao Pai Fang Hutong, Dongcheng District, Beijing, 100010 P.R.China Ein Mitglied von ECOVIS International Steuerberater Wirtschaftsprüfer Unternehmensberater Rechtsanwälte in Argentinien, Österreich, Weiß-russland, Belgien, Bulgarien, China, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Groß-britannien, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Indien, Indonesien, Irland, Italien, Japan, der Republik Korea, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malaysia, Malta, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Katar, Rumänien, Russland, Serbien, Singapur, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Tunesien, Türkei, Ukraine, USA (assoziierte Partner) und Vietnam. Jede ECOVIS Mitgliedkanzlei ist eine unabhängige Gesellschaft, in seinem eigenen Land und haftet nur für seine eigenen Handlungen oder Unterlassungen, nicht die von einem anderen Unternehmen. ECOVIS R G Consulting Ltd (BJ) ist eine chinesische Mitgliedskanzlei von ECOVIS International.

×