Infrastruktur für morgen
Unsere Netze versorgen über zwei Millionen
Kunden – und das in exzellenter Qualität
2
EWE NETZ steht für
- Zuverlässige St...
Verantwortung für funktionierende und
moderne Netze in unseren Versorgungsregionen
Strom / Gas
Telekommunikation
3
Branden...
Wir sind Spezialisten für
• Bau, Betrieb und Vertrieb von Strom-
und Gasnetzen sowie
Telekommunikationsnetzen
• Anschluss ...
5
Leitungslängen:
• Stromnetz: 81.230 km
• Gasnetz: 55.050 km
• TK-Netz: 35.560 km
• Wassernetz: 2.640 km
(eigene Netze: 7...
durch 70 Schulungen von 1.600 Fachkräften im Jahr,
Unser Einsatz für eine sichere Versorgung –
24 Stunden, 7 Tage die Woch...
Mitarbeiter: Ø 1.682
7
Erzeugung Infrastruktur Vertrieb und HandelZentralbereiche Ausland und IT
Wir sind ein starker Teil...
8
Die Geschäftsführung der EWE NETZ GmbH
Torsten Maus
Vorsitzender der
Geschäftsführung
Netzwirtschaft
Heiko Fastje
Geschä...
• Aufträge an Vertragsfirmen in der
Region: 175 Mio. Euro (2013)
• Sichern von Arbeitsplätzen: 50
Auftragsfirmen aus der R...
• Über 160 Auszubildende und 30
Studenten im Dualen Studium
werden pro Jahr ausgebildet
• Der EnergieCampus und EWE-
Stude...
Störungsbedingte Ausfallzeiten
pro Kunde und Jahr (2013)
EWE NETZ ist Spitzenreiter, wenn es um die
Sicherheit und Zuverlä...
EWE NETZ liegt den Ausbauzielen der
Bundesregierung um Jahrzehnte voraus
Ausbauziele der Bundesregierung
Anteil der Strome...
Der Ausbau der erneuerbaren Energien
entscheidet sich auf der Verteilnetzebene
* Vorläufige Werte
13
+117
%
Energieträger:...
• Durch die stark vermehrte
Einspeisung von Strom aus
erneuerbaren Energien geraten die
Netze an ihre Kapazitätsgrenzen.
•...
Intelligente Energieversorgung der Zukunft:
Beispiele für unsere Aktivitäten
• Intelligente Zähler und Messsysteme,
Vorber...
EWE NETZ GmbH
Cloppenburger Str. 302
26133 Oldenburg
Tel. 04 41 / 48 08-0
www.ewe-netz.de
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamk...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Unternehmenspräsentation EWE NETZ - schlaue und stabile Netze für den Norden

1.520 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Konzerntochter EWE NETZ stellt sich vor: über 170.000 km Strom-, Gas- und Telekommunikationsnetze betreibt das Unternehmen im Norden Deutschlands und rüstet sie für die Energiezukunft. Schon heute stammen über 70 Prozent des beförderten Stroms aus erneuerbaren Quellen, zugleich setzt EWE NETZ Spitzenwerte bei der Versorgungssicherheit. Möglich machen das erfahrene, hochqualifizierte Mitarbeiter, sichere Erdkabel, modernste Netzleittechnik und Investitionen in Smart Grid Komponenten wie z.B. intelligente und regelbare Ortsnetzstationen.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.520
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
87
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Unternehmenspräsentation EWE NETZ - schlaue und stabile Netze für den Norden

  1. 1. Infrastruktur für morgen
  2. 2. Unsere Netze versorgen über zwei Millionen Kunden – und das in exzellenter Qualität 2 EWE NETZ steht für - Zuverlässige Stromnetze - Sichere Gasnetze - Moderne Telekommunikationsnetze - Hochwertige Trinkwassernetze
  3. 3. Verantwortung für funktionierende und moderne Netze in unseren Versorgungsregionen Strom / Gas Telekommunikation 3 Brandenburg
  4. 4. Wir sind Spezialisten für • Bau, Betrieb und Vertrieb von Strom- und Gasnetzen sowie Telekommunikationsnetzen • Anschluss von Anlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz • Bau, Betrieb und Entwicklung von intelligenten Netzen („Smart Grids“) • Erbringung von technischen und kaufmännischen Dienstleistungen rund um Energieinfrastruktur und Telekommunikation Erfahren und innovativ: ein kompetenter Partner für Infrastruktur 4
  5. 5. 5 Leitungslängen: • Stromnetz: 81.230 km • Gasnetz: 55.050 km • TK-Netz: 35.560 km • Wassernetz: 2.640 km (eigene Netze: 700 km) Hausanschlüsse: • Strom: 818.910 • Gas: 723.970 Die Netzleitstelle in Oldenburg – das Gehirn der Versorgung Von hier aus steuert und überwacht EWE NETZ die gesamte Netzinfrastruktur – rund um die Uhr 175.000 Kilometer Versorgungsnetze – die Lebensadern in unserer Region
  6. 6. durch 70 Schulungen von 1.600 Fachkräften im Jahr, Unser Einsatz für eine sichere Versorgung – 24 Stunden, 7 Tage die Woche, bei jedem Wetter Immer auf dem aktuellen Stand – Mit 80 Standorten in den Netzregionen vor Ort Exzellente Kompetenz mit 120 Ingenieuren und 400 Meistern eigene und die von Vertragsfirmen 6
  7. 7. Mitarbeiter: Ø 1.682 7 Erzeugung Infrastruktur Vertrieb und HandelZentralbereiche Ausland und IT Wir sind ein starker Teil des EWE-Konzerns – eine gute Basis für regionale Partnerschaften Umsatz: 2,29 Mrd. € Investitionen: 146 Mio. € EWE NETZ GmbH EWE AG 98,4 % KNN GmbH & Co. KG 1,6 % Anteilseigner sind: • Städte und Landkreise aus dem Ems-Weser-Elbe-Gebiet • Energie Baden Württemberg AG Netzbeteiligung von 64 Städte und Gemeinden aus dem Ems-Weser-Elbe-Gebiet EWE NETZ (2013)
  8. 8. 8 Die Geschäftsführung der EWE NETZ GmbH Torsten Maus Vorsitzender der Geschäftsführung Netzwirtschaft Heiko Fastje Geschäftsführer Netzmanagement Hans-Joachim Iken Geschäftsführer Abrechnung und Kundenservice Jörn Machheit Geschäftsführer Netzservice Das Führungsteam
  9. 9. • Aufträge an Vertragsfirmen in der Region: 175 Mio. Euro (2013) • Sichern von Arbeitsplätzen: 50 Auftragsfirmen aus der Region mit 1.600 Mitarbeitern • Netzaus- und -umbau, um Strom aus erneuerbaren Energien aufzunehmen: ca. 100 Mio. Euro von 2014 bis 2016 • Intelligente Messsysteme: rund 50 Mio. Euro bis 2016 Werte schaffen und bewahren – die regionalwirtschaftliche Bedeutung von EWE NETZ 9
  10. 10. • Über 160 Auszubildende und 30 Studenten im Dualen Studium werden pro Jahr ausgebildet • Der EnergieCampus und EWE- Studenten-WGs bieten Auszubildenden und Dualen Studenten Wohn-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten EnergieCampus bietet über 160 Auszubildenden einen Ort zum Lernen und Leben 10
  11. 11. Störungsbedingte Ausfallzeiten pro Kunde und Jahr (2013) EWE NETZ ist Spitzenreiter, wenn es um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Netze geht Deutschland EWE NETZ 11 Strom 15 Min. 3 Min. Gas 38,4 Sek. 33,6 Sek.
  12. 12. EWE NETZ liegt den Ausbauzielen der Bundesregierung um Jahrzehnte voraus Ausbauziele der Bundesregierung Anteil der Stromerzeugung aus erneuerbaren und konventionellen Energien EWE NETZ: Einspeisemengen Anteil des Stroms aus erneuerbaren und konventionellen Energien im EWE Netz 2013 bis 2050Erneuerbare Konventionelle Erneuerbare Konventionelle 2012 2013 Dez 2013 80 % 25 % 63 % 70 % 94 % 12
  13. 13. Der Ausbau der erneuerbaren Energien entscheidet sich auf der Verteilnetzebene * Vorläufige Werte 13 +117 % Energieträger: Wind, Sonne, Biogas, Wasser, Gase (in MW) EWE NETZ 3,247 3,737 4,264 4,808 5,000 5.093 2009 2010 2011 2012 2013 2014* Installierte EEG-Leistung Jahreshöchstlast im Netz 2.399 2.505 2.425 2.428 2.396 2.350
  14. 14. • Durch die stark vermehrte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien geraten die Netze an ihre Kapazitätsgrenzen. • Das Besondere einer Ortsnetzstation mit intelligenter Technik ist: Sie regelt die Spannung automatisch, so dass mehr Strom aus erneuerbaren Energien aufgenommen werden kann, ohne das Netz auszubauen. • Ortsnetzstationen mit moderner Mess- und Kommunikationstechnik sind wesentliche Bestandteile des künftigen intelligenten Netzes („Smart Grid“). Wir setzen auf intelligente Technik und machen unsere Verteilnetze fit 14
  15. 15. Intelligente Energieversorgung der Zukunft: Beispiele für unsere Aktivitäten • Intelligente Zähler und Messsysteme, Vorbereitung auf flächendeckende Einführung • „Smart-Grid“-Projekte: - Intelligente Ortsnetzstationen in Werpeloh und Esterwegen (Landkreis Emsland) - Regelbare Ortsnetzstationen: 260 in 2015 und 2016 • Modellregion „Schaufenster Intelligente Energie“: Bewerbung „Modellregion Wind“ (Landkreise Aurich, Wittmund, Friesland, Stadt Emden) 15
  16. 16. EWE NETZ GmbH Cloppenburger Str. 302 26133 Oldenburg Tel. 04 41 / 48 08-0 www.ewe-netz.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

×