ETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit

1.239 Aufrufe

Veröffentlicht am

Themen: Vor- und Nachteile von PCs, Tablets und E-Book-Readern; Mobile Betriebssysteme im Vergleich (iOS, Android, Windows); Apps für effiziente Arbeitsprozesse; E-Ressourcen nutzen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.239
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
58
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • ETHZ VPP Printer
  • ETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit

    1. 1. Tablets für Studium und Arbeit Betriebssysteme im Vergleich Maximiliane Okonnek | Web & Digital Media maximiliane.okonnek@library.ethz.ch | |
    2. 2.  E-Book Reader, Tablet, Notebook– Welches Gerät für welchen | | Zweck?  Tablets – Mobile Betriebssysteme im Vergleich  Allgemeine Tipps zu Endgeräten  Apps im ETH-Package  Eine Auswahl von Apps um zu starten  E-Books – ein kurzer Überblick über Nutzungsmöglichkeiten 19.11.2014 2 Schulungsinhalt
    3. 3. | | Aktuelle Entwicklungen 19.11.2014 3
    4. 4. | |  Mobile Internetnutzung wird zum Mainstream Die Studie «Mobile Web Watch 2012» von Accenture ermittelte in einer Umfrage den Anteil derjenigen, die mittels eines mobilen Endgeräts auf das Internet zugreifen:  Schweiz 76%  Österreich 71%  Deutschland 58%  Am häufigsten wird das Smartphone für die mobile Internetnutzung verwendet.  Tablets hauptsächlich für Surfen im Internet (z. B. Second Screening), Konsum multimedialer Inhalte, Zeitung lesen, Arbeiten  Das Notebook bzw. Convertibles/Ultramobiles bleiben nach wie vor das Arbeitsgerät Nummer 1. (Quelle: PHD Think Tank Februar 2014) 19.11.2014 4 Nutzergewohnheiten
    5. 5. | | Tablet Ultramobiles Notebook 19.11.2014 5 Technologische Entwicklung Konvergenz Surface Pro 2 Lenovo Yoga Pad
    6. 6. | | Tablet Smartphone 19.11.2014 6 Technologische Entwicklung Phablets HTC One (M8) Google Nexus 7
    7. 7. | 19.11.2014 | 7 Endgeräte im Vergleich (weltweit) Quelle: http://phdthinktank.wordpress.com/2014/02/28/die-entwicklung-von-mobilen-geraten-in-den-kommenden-jahren-divergenz-oder-konvergenz/
    8. 8. | 19.11.2014 | 8 Totgesagte leben länger Quelle: http://phdthinktank.wordpress.com/2014/02/28/die-entwicklung-von-mobilen-geraten-in-den-kommenden-jahren-divergenz-oder-konvergenz/
    9. 9. | | Gerätevergleich 19.11.2014 9
    10. 10. | | Tablet  Steuerung via Multitouch  Arbeitsprozesse, die hauptsächlich über auswählen, tippen, ziehen von Elementen abgewickelt werden  Erweiterung um externe Tastatur (Bluetooth) möglich > separate Kosten Notebook  Eingabe über Tastatur, Touchpad und Mouse  Arbeitsprozesse, die vor-nehmlich aus dem Schreiben von Inhalten bestehen (Textdokumente, Excel, E-Mail etc.)  Arbeitsprozesse, die exaktes Steuern über komplexe Menüs erfordern (Photoshop, InDesign etc.) 19.11.2014 10 Eingabemethode
    11. 11. | | Tablet ultraflach und leicht zum Beispiel  iPad Air 469 g  Google Nexus 10 603 g  Windows RT 680 g Notebook mittleres Gewicht zum Beispiel  11" MacBook Air 1.08 Kg  Lenovo Thinkpad Yoga 1.68 Kg  HP Pavilion 15-n037ez 2.28 Kg 19.11.2014 11 Gewicht
    12. 12. | | Tablet • Stabile, intuitiv bedienbare Anwendungen • geringere Speicherkapazität und eingeschränkte Rechenleistung Notebook • Hohe Rechenleistung und Möglichkeit grosse Datenmengen zu speichern • Einfaches Verbinden mit Peripheriegeräten 19.11.2014 12 Performance
    13. 13. | | Tablet Notebook nähert sich bei Notebooks und Tablets an 19.11.2014 13 Akkuleistung
    14. 14. • Keine universell einsetzbaren Geräte • Ein dezidierter Verwendungszweck: Lesen elektronischer | | Bücher oder Zeitschriften • Buch-nahes Leseerlebnis (Bsp. Kindle Paperwhite) • Erhältlich auch mit Farbdisplay (ideal für Lesen von Zeitschriften und Comics) • (noch) hoher Stromverbrauch bei WLAN- oder 3G-Funktion • Webbrowser haben eingeschränkten Funktionsumfang • Preis ist deutlich günstiger als der von Tablets 19.11.2014 14 Charakteristika E-Book-Reader mit E-Paper Display
    15. 15. | 19.11.2014 | 15 Augen auf beim E-Book Reader Kauf! Amazon Kindle Paperwhite 2 Tolino Shine 2 Beachten bei der Kaufentscheidung: Anzeigequalität und Kopierschutzsystem Quelle: Stiftung Warentest, Duell der Nachfolger, Februar 2014
    16. 16. | 19.11.2014 | 16 Neuer Diskussionsanstoss vom Magazin Quelle: http://www.wired.com/2014/05/reading-on-screen-versus-paper/?mbid=social_twitter Was denken Sie? Provokante These für mehr Leser-aufmerksamkeit oder Standortkorrektur nach anhaltendem Tech-Hype
    17. 17. Betriebssysteme im Vergleich | | 19.11.2014 17
    18. 18. | 19.11.2014 | 18 Mobile Statistiken
    19. 19. Quelle: http://www.pcworld.com/article/2045348/the-state-of-the-windows-store-how-useful-are-those- | 19.11.2014 | 19 Apps in den Stores (Stand Juli 2014) 100-000-apps-.html?page=2 Quelle: Statista: http://www.statista.com/statistics/276623/number-of-apps-available-in-leading-app-stores//
    20. 20. | | Allgemeine Tipps 19.11.2014 20
    21. 21. | 19.11.2014 | 21 Screenshots iPad für iOS 2 1 und gedrückt halten
    22. 22. | 19.11.2014 | 22 Screenshots – Beispiel Google Nexus Ausschaltknopf und Leiser-Knopf gleichzeitig gedrückt halten
    23. 23. SCREENSHOTS – Bsp. Microsoft Surface Pro Windows-Taste gedrückt halten und dann dazu kurz auf die Lautstärke-Taste (LEISER) | 19.11.2014 | 23
    24. 24. | 19.11.2014 | 24 Direktvergleich – Screenshots bei allen Tablets bequem über 2 Knöpfe
    25. 25. | 19.11.2014 | 25 Split-Tastatur für iOS Funktion direkt in die virtuelle Tastatur integriert
    26. 26. Bsp.: Swype Keyboard | | Zusätzlicher Aufwand: mittels Apps GO Keyboard oder Swype Keyboard 19.11.2014 26 Split-Tastatur für Android
    27. 27. | 19.11.2014 | 27 Split-Tastatur für Windows RT / 8 Funktion direkt in die virtuelle Tastatur integriert
    28. 28. | 19.11.2014 | 28 Direktvergleich – Split Tastatur Betriebssystem Bewertung iOS + Android ± Windows RT / 8 +
    29. 29. Beispiel VPN-Client der ETH Zürich einrichten Das Gruppenpasswort findet sich hier. | 19.11.2014 | 29 für iOS
    30. 30. VPN-Client der ETH Zürich einrichten einrichten für Android Das Gruppenpasswort findet sich hier. Anmerkung: IPSec-ID entspricht dem Gruppenname und der Vorinstallierte IPSec- Schlüssel entspricht dem Gruppenpasswort. | 19.11.2014 | 30
    31. 31. Über das Netzwerk- und Freigabecenter des Gerätes möglich Hier findet sich die vollständige PDF-Anleitung. | 19.11.2014 | 31 VPN-Client einrichten Nur über den hauseigenen VPN-Client von Microsoft möglich für Windows
    32. 32. | 19.11.2014 | 32 Direktvergleich – VPN-Client einrichten Betriebssystem Bewertung iOS + Android + Microsoft 8 -
    33. 33. | | Was ist eine Applikation? 19.11.2014 33
    34. 34. Eine Anwendungssoftware – kurz App (von Englisch ‘application’) genannt – ist ein ausführbares Programm, das genutzt wird, um eine nützliche oder gewünschte nicht systemtechnische Funktionalität zu bearbeiten oder zu unterstützen. Das heisst eine App dient spezifisch „zur Lösung von Benutzerproblemen“. | | (Duden Informatik) 19.11.2014 34 Was ist eine Applikation?
    35. 35. | | Eine Applikation ist ein virtueller Arbeitsraum in dem spezifische Aufgaben bearbeitet werden. 19.11.2014 35 App-Definition in einfachen Worten
    36. 36. | | Apps im ETH-Bereich 19.11.2014 36
    37. 37. 37 | 19.11.2014 | Apps und die ETH Zürich ETH Zürich ETH / Uni Gastro ETHZ VPP Printer ETH Edu-App ETHZ Campus ETH Magazin Akademischer Sportverband Zürich ETH Career Center openBIS ETH Founders Community
    38. 38. | 19.11.2014 | 38 … und (relativ) neu: für sicheren Datentransfer im Hochschulbereich Web-Applikation ETH polybox
    39. 39. | 19.11.2014 | 39 Direktvergleich – Erhältlichkeit ETH-Apps Betriebssystem Bewertung iOS + Android ± Windows RT / 8 -
    40. 40. Dokumente erstellen, lesen und | | bearbeiten 19.11.2014 40
    41. 41. | 19.11.2014 | 41 Dokumente erstellen iWork (iOS) • Neue Dokumente in unterschiedlichsten Formaten erstellen • Dokumente bearbeiten, formatieren, Bilder hinzufügen, Diagramme erstellen • Dokumente exportieren (z. B. per Mail) als Pages, Microsoft Word oder PDF-Dokument • Exportieren von ePub-Dateien aus Pages Google Drive (iOS, Android) • Keine separaten Apps, alles in einem Paket • Erstellen, Anzeigen, Bearbeiten und Kommentieren von Word-, Excel-, Powerpoint-Dateien • Kollaboratives Arbeiten • Sync mit Google Drive, Sharepoint
    42. 42. | 19.11.2014 | 42 Dokumente Erstellen Documents to Go (iOS, Android) • Anzeigen und Bearbeiten von Office-Dokumenten (Word, Excel, Powerpoint) • Anzeigen von Adobe PDF-Dateien, iWorks-Dateien • Sync mit GoogleDocs, Dropbox, iDisk, SugarSync , Box.net • E-Mail-Anhänge aufrufen und bearbeiten Quickoffice (iOS, Android Tablets ab Frühjahr 2015) • Erstellen, Anzeigen, Bearbeiten und Kommentieren von Word-, Excel-, Powerpoint-Dateien • Aufrufen von Adobe PDF-Dateien • Aufrufen, Bearbeiten und Speichern von Dateien aus SharePoint • Kollaboratives Arbeiten
    43. 43. | 19.11.2014 | 43 Markieren & Annotieren GoodReader (iOS) • Sehr geeignet als Unterstützer beim Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten • Aufrufen von txt, doc, ppt, xls, PDF • Kommentieren, Schreibmaschinen-Posts, Sticky Notes, Linien, Pfeile, Unterstreichen, Markieren, Textsuche, Zoom, Bookmarking • Syncs mit Dropbox, Skydrive, SugarSync, box.net, FTP, SFTP Adobe Reader (iOS, Android, Windows) • Einzelne Textpassagen unterstreichen, durchstreichen oder farblich markieren • Texte kopieren und in andere Apps einfügen • Aufrufen von EPUB (E-Books lesen) • kostenloser Cloud Plugin zum Synchronisieren von Dokumente zwischen Google Docs und dem "ezPDF Reader"
    44. 44. | 19.11.2014 | 44 Bsp: Annotieren mit GoodReader (iOS)
    45. 45. | 19.11.2014 | 45 Bsp: Annotieren mit iAnnotate (iOS, Android) Vorteil Toolbar selbst definieren Vorteil Handgeschriebene Notizen, Zoom-in Funktion
    46. 46. | 19.11.2014 | 46 Notizen EverNote (iOS, Android, Windows 8) • Notizen, Grafiken, Adressen, To-Dos oder ähnliches in EverNote speichern, kategorisieren und suchen • Bilder automatisch von Kamera-Handy in das Tool importieren • mit der Google Desktop-Suche kompatibel • Verwendbar auf einer Vielzahl von Geräten, spezielle Versionen verfügbar • Vor Verwendung kostenlos beim Hersteller registrieren OneNote (iOS, Android, Windows 8) • Erstellen und Aktualisieren von Notizen und Checklisten • Fett, kursiv, unterstrichen, hervorgehoben, eingerückt • Notizen mithilfe von Notizbüchern, Abschnitten und Kategorien ordnen • handschriftlich notieren, oder Notizen handschriftlich mit Anmerkungen und Zeichnungen versehen • Registrierung beim Hersteller nötig
    47. 47. | 19.11.2014 | 47 Bsp: Notizen mit  Notizen erstellen  Notizen mit Bilder versehen  Notizen mit gesprochenen Kommentaren versehen  URLs hinterlegen  Geo-tagging  Beschlagworten  In GoodReader/Dropbox exportieren
    48. 48. | 19.11.2014 | 48 Bsp: Freie Notizen mit Notes Plus (iOS) Vorteil - Kombination aus getippten Textinhalten und Handgeschriebenem - Sync mit vielen Anwendungen inkl. Evernote, Dropbox, Drucker-App der ETH Zürich oder Moodle
    49. 49. | 19.11.2014 | 49 Bsp: Freie Notizen mit LectureNotes (Android) Vorteil - Kombination aus getippten Textinhalten und Handgeschriebenem - Export als komprimiertes PDF, in Evernote, OneNote
    50. 50. Direktvergleich – Apps Erhältlichkeit in den App Stores | 19.11.2014 | 50 Betriebssystem Bewertung iOS + Android ± Microsoft RT / 8 -
    51. 51. | 19.11.2014 | 51 Handschriftenerkennung WritePad für iOS und Android • Automatische Handschrifterkennung • Integration mit Anwendungen, die eine Texteingabe zulassen, wie z.B. E-Mail, SMS, Notizen, Textverarbeitung und andere. • Verbesserung der Qualität indem häufige Erkennungsfehler erfasst werden • WritePad-Dokumente mit Dropbox, Evernote, iCloud und iTunes synchronisieren oder nach Google Docs hochladen.
    52. 52. Fusszeile | 19.11.2014 | 52 Handschriftenerkennung Bei Windows RT / 8 direkt integriert in die Tastatur
    53. 53. | 19.11.2014 | 53 Direktvergleich – Handschriftenerkennung Betriebssystem Bewertung iOS ± Android ± Microsoft RT / 8 +
    54. 54. Informationen verwalten und teilen | | 19.11.2014 54
    55. 55. | 19.11.2014 | 55 Cloud-Angebote Microsoft Apple Google
    56. 56. | 19.11.2014 | 56 Weitere Ablagesysteme Syncplicity Box.net SugarSync DropBox …aber: Thema Datensicherheit!
    57. 57. | | Für ETH-Angehörige ETH polybox Für jedermann wuala 19.11.2014 57 Geschützte Ablagesysteme
    58. 58. | | E-Books nutzen 19.11.2014 58
    59. 59. | 19.11.2014 | 59 E-Books lesen iBooks (iOS) • Laden und Lesen von E-Books • Schriftauswahl, Schriftgrösse, Seitenfarben • Abschnitte in E-Books markieren und kommentieren • PDFs aufrufen • Anzeige von E-Books, die multimedial Inhalte enthalten • Sync über iCloud Kindle (Android, iOS, Windows 8) • Laden und Lesen von E-Books • Schriftauswahl, Schriftgrösse, Seitenfarben • Abschnitte in E-Books markieren und kommentieren • Amazon Whispersync synchronisiert automatisch Ihre zuletzt gelesene Seite • Integriertes Lexikon • Anzeige von E-Books, die multimedial Inhalte enthalten
    60. 60. | 19.11.2014 | 60 Bsp: iBooks
    61. 61. | 19.11.2014 | 61 E-Books lesen Bluefire Reader (Android, iOS, Windows 8) • Laden und Lesen von durch den ADOBE Content Server geschützten E-Books • Schriftauswahl, Schriftgrösse, Seitenfarben • Abschnitte in E-Books markieren und kommentieren • Abschnitte via E-Mail, Twitter oder Facebook teilen • Lexikon enthalten • Gut im Kontext von Onleihe
    62. 62. | 19.11.2014 | 62 Bsp: Bluefire Reader neue Bücher laden
    63. 63. | 19.11.2014 | 63 Lesen und Bearbeiten Adobe Reader (iOS, Android, Windows 8) • Laden und Lesen von PDFs (aus E-Mail-Anhängen, dem Internet, von Speicherkarten • Notizen machen, und Text markieren • Formulare ausfüllen • PDF-Docs unterschreiben GoodReader (iOS) • Sehr geeignet als Unterstützer beim Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten • Aufrufen von txt, doc, ppt, xls, PDF • Kommentieren, Schreibmaschinen-Posts, Sticky Notes, Linien, Pfeile, Unterstreichen, Markieren, Textsuche, Zoom, Bookmarking • Syncs mit Dropbox, Skydrive, SugarSync, box.net, FTP, SFTP
    64. 64. | 19.11.2014 | 64 Bluefire Reader Alternativen für Android Aldiko Book Reader (Android) • Laden und Lesen von PDFs, EBUB • ADOBE DRM-fähig • Bookmarks setzen • Shop-Anbindung Universal Reader (Android) • Laden und Lesen von PDFs, EBUB • ADOBE DRM-fähig • Unterschiedliche Lesemodi • Kommentieren, Schreibmaschinen-Posts, Sticky Notes, Linien, Pfeile, Unterstreichen, Markieren, Textsuche, Zoom, Bookmarking • Syncs mit Dropbox, Skydrive, SugarSync, box.net, FTP, SFTP
    65. 65. Zum Nutzen (nicht Kaufen) von E-Books, die nicht gemeinfrei sind | 19.11.2014 | 65 E-Book Anbieter oder Aggregator DRM-Komponente E-Book Reader Anwendung • Adobe Digital Edition • Amazon AZW • Sony Software • Bibliotheken • Kommerzielle Anbieter Bluefire Reader Aldiko Reader
    66. 66. | 19.11.2014 | 66 Schematisch: Architektur eines Digital Rights Management Systems (DRMS) Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:DRMS.png&filetimestamp=20050908195600
    67. 67. | 19.11.2014 | 67 Digitale Rechteverwaltung (DRM) Digital Rights Management (DRM) findet Einsatz bei kopiergeschützten Medien wie E-Books, Musik, Software u. ä. Beispiel Adobe ADEPT , integriert in Adobe Digital Editions, Verifizierung über Adobe ID Adobe ID erstellen
    68. 68. | 19.11.2014 | 68 Calibre: E-Book Management E-Book Formate konvertieren E-Books vom Computer hinzu-fügen E-Books bei unterschiedlichen Anbietern finden, Preis vergleichen oder gemeinfreie E-Books identifizieren und downloaden Calibre mit iTunes verbinden und Dokumente per Drag’n Drop von der Bibliothek dorthin verschieben
    69. 69. | 19.11.2014 | 69 Formatkonvertierung
    70. 70. | | E-Books  Projekt Gutenberg  Feedbooks  Manybooks.net  MobiPocket  Free Tech Books  Online Programming Books Audiobooks  www.openculture.com  Vorleser.net 19.11.2014 70 Kostenlose E-Books zum Beispiel auf
    71. 71. | | ETH-Bibliothek Pilotversuch E-Lending 19.11.2014 71
    72. 72. E-Books über Wissensportal der ETH-Bibliothek | 19.11.2014 | 72
    73. 73. | 19.11.2014 | 73 Pilotversuch E-Lending
    74. 74. | 19.11.2014 | 74 Pilotversuch E-lending
    75. 75. Maximiliane Okonnek maximiliane.okonnek@library.ethz.ch 044 632 65 69 | | 75 Offene Fragen? AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN… 19.11.2014

    ×