ELMOS Hauptversammlung 2012

1.125 Aufrufe

Veröffentlicht am

ELMOS: Präsentation zur Hauptversammlung 2012

Veröffentlicht in: Investorbeziehungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.125
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
527
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ELMOS Hauptversammlung 2012

  1. 1. 13. Ordentliche Hauptversammlung08. Mai 2012 – Dortmund 
  2. 2. Bericht des Vorstandes
  3. 3. ELMOS im Überblick Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 3
  4. 4. Innovatives Mixed‐Signal‐Halbleiter Unternehmen  Führender Hersteller für automobile Halbleiter   ASSPs und ASICs mit modernster Mixed‐Signal‐Technologie   Steigender Umsatz bei Industrie‐ und Konsumgütern  Kompetenz in Drucksensorik (MEMS)   Über 2 Milliarden verkaufte Halbleiter  Weltweite Präsenz mit deutschen Wurzeln Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 4
  5. 5. Standorte Vertrieb F&E Produktion St.Petersburg Detroit Seoul Milpitas Shanghai Tokyo Hong Kong Singapore Berlin Dortmund Frankfurt Oder RoW Duisburg Dresden Pretoria 18% Bruchsal München 68% Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 5
  6. 6. ELMOS beliefert (fast) alle autmobilen OEMs …ELMOS inside Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 6
  7. 7. Kundenbasis bei Industrie‐ und Konsumgütern Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 7
  8. 8. Finanzen / Rückblick 2011Neuer Umsatzrekord /Ergebnisqualität gesteigert  Umsatzwachstum auf 194,3 Millionen Euro   Steigerung um 8,8%, bereinigt um den Verkauf der  Spezialgehäuseaktivitäten  Fortschritte in Asien stimmen uns zuversichtlich  Verbesserte Profitabilität  Bruttomarge 2011: 46,1% (2010: 45,3%)  EBIT‐Marge 2011: 13,7% (2010: 12,5%)  Konzernüberschuss 2011: 9,7% (2010: 9,6%)  Nachhaltig positiver Operativer & Free Cashflow  Dividendenvorschlag: 0,25 Euro pro Aktie /  Steigerung um +25% Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 8
  9. 9. ELMOS Produkt‐LinienÜberblick INTERFACE POWER LIN, FlexRay™, LIN SBC, PSI5,  Konverter, Kontroller, Spannungsversorgung  Industrial BUS und LED‐Driver MOTOR CONTROL SENSOR & SAFETY Hochpräzise DC‐, Schritt‐ und EC/BLDC‐Motor  Druck‐, PIR‐, Hall‐, Sonnenstand‐ und  Treiber Ultraschall‐Sensoren und Airbag SPECIAL PRODUCTS OPTICAL SENSORS & HALIOS® IGBT Treiber, Glühkerzen‐Steuerung, I/O  HALIOS®: Gesten‐ und Bewegungserkennung Bauteile Langjährige Erfahrung und offen für neue Ideen  Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 9
  10. 10. ELMOS: Produktbeispiele PIR sensor ICs Airbag sensor ICs Power supply ICs Tire pressure sensor cells Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 10
  11. 11. ELMOS: Produktbeispiele Networking ICs (Partial CAN) LED driver ICs KNX bus ICs Networking ICs (FlexRay) Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 11
  12. 12. ELMOS: Produktbeispiele Ultrasonic park assistance ICs AMR sensor ICs Motor control ICs Advanced HMI ICs Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 12
  13. 13. Produkte: Aktuelles Stromsensor: Bereit für Elektro‐Mobilität Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 13
  14. 14. Asien: Aktuelles  Neue Standorte und Distributoren  ELMOS Shanghai & ELMOS Singapur  WT Microelectronics & Technokey  1. Fachmesse des Jahres:  electronica Shanghai (März)  ELMOS baut auf enge Vernetzung  Rasanter Anstieg: Umsatz mit Asien wuchs 2011 um  47,1% auf 34,8 Millionen Euro Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 14
  15. 15. ASSP‐Geschäft / Rückblick 20112012: Aktuelles  ASSP‐Strategie beginnt sich auszuzahlen  Weiterhin steigende ASSP‐Anzahl  ASSPs für den Automobilmarkt und Industrie‐ sowie  Konsumgüteranwendungen  ASSP:  heute 15% vom Umsatz Verfügbare Anzahl an Standardprodukten (ASSPs) 96 81 63 53 2009 2010 2011 2012 2013 Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 15
  16. 16. Produktion / Rückblick & Aktuelles  8‐Zoll‐Umrüstung in eigener Fertigung  Geplante Meilensteine errreicht   Umrüstung wird weitergeführt  Start der Lieferungen vom  Fertigungs‐Partner MagnaChip  ELMOS bietet eine risiko‐minimierende  Verbundfertigung an: mit Produktionsstätten  in Deutschland, Asien und den USA  Produkt‐Design mit Verwendung der  nächsten Technologie‐Generation (0,18µ) startet Q3 2012 Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 16
  17. 17. Finanzen Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 17
  18. 18. Umsatz & Mitarbeiter200 1.200150 900100 60050 300 0 0 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012e Mitarbeiter (zum Jahresende) Umsatz (in Mio. Euro) Umsatzwachstum in 2011 trotz witschaftlicher Unsicherheit Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 18
  19. 19. 2011: Mitarbeiter ELMOS 991 1.014 Weitere Standorte Silicon Microstructures ELAP ELMOS Dortmund & Duisburg 764 821 31.12.2010 31.12.2011 Fokus auf Ingenieure für Halbleiter‐Design in Deutschland und  Kundenunterstützung, insbesondere in Asien Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 19
  20. 20. 2011: Regionale Umsatzverteilung 194,3 184,7  Umsatzwachstum  23,7 +47% 34,8 hauptsächlich in 13,1 14,5  Asien und  70,2 69,0  den USA  Asiatische Märkte haben  hohe Ansprüche beim 63,7 62,9  Time‐to‐Market 14,0 13,1  Innovationsgrad 2010 2011 Asien/Pazifik Deutschland Sonstige USA Andere EU‐Länder Märkte in Asien / Pazifik sind Wachstumstreiber Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 20
  21. 21. 2011: Umsatz und Bruttomarge +5,2% bzw.  +8,8% 184,7 194,3 6,1 178,6 2010 2011Brutto‐marge           45,3%                              46,1%  Umsatzwachstum von 5,2% in 2011  Bereinigt um den Verkauf der Spezialgehäuseaktivitäten zum 31.12.2010 stieg der Umsatz um  +8,8% im Vergleich zu 2010  Drucksensoren‐Geschäft (MEMS) macht Fortschritte  Umsatzwachstum um 15,8% auf 16,9 Millionen Euro in 2011 Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 21
  22. 22. 2011: Forschung und Entwicklung +9,8% 32,5 29,6 2010 2011% vom Umsatz     16,0%                              16,7% Neue Forschungs‐ und Entwicklungskapazitäten   Fokus auf energiesparende Produkte, insbesondere ASSPs Technologie‐Entwicklung, auch mit Partnern (MagnaChip) verläuft plangemäß Forschungs‐ und Entwicklungsaktivitäten wurden 2011 ausgebaut Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 22
  23. 23. 2011: Marketing & Vertrieb / Verwaltung ‐6,0% +28,4% 17,8 16,2 16,7 12,6 2010 2011% vom  % vomUmsatz      6,8% 8,3% Umsatz          9,6%                                8,6% Wachstum in Asien: Neue Standorte in Shanghai und Singapur sowie die Erweiterung des Büros in  Südkorea Verwaltungsaufwendungen unter Kontrolle  Wachstum von ELMOS wird zunehmend  durch Asien‐Geschäft geprägt Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 23
  24. 24. 2011: EBIT und Konzerngewinn +15,1% +6,6% 26,6 18,9 17,8 23,1 2010 2011% vom % vom Umsatz        12,5%                              13,7% Umsatz         9,6%                            9,7% Gewinn je     0,92                             0,98 Aktie in  Euro (unverwässert)  Signifikante Verbesserung der EBIT‐Marge, trotz einer Zunahme der Funktionskosten (aufgrund des erhöhten Entwicklungs‐ und Vertriebs‐Engagements, insbesondere in Asien)   Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung eine Dividendenzahlung von 0,25 Euro  pro Aktie vor Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 24
  25. 25. Aktienkurs 2011 Verschärfung der  weltweiten  Schuldenkrisen führt  zu starkem Kursverfall  Mitte 2011 ELMOS‐Aktie bewegt  sich parallel zum allg.  Trend und schließt  bei 7,96 Euro am  31.12.2011 ‐15,4% in 2011 Durchschnittl. tägliches  Handelsvolumen in  2011 bei 46,5 Tsd.  Aktien (Xetra und FFM  Parkett) Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 25
  26. 26. 2011: Fokus auf Cashflow Generierung …  Operativer Cashflow Investitionen 33,0 * 33,2 30,8 28,5 26,4 22,5 24,5 20,8 19,4 12,4 9,4 7,42006 2007 2008 2009 2010 2011 2006 2007 2008 2009 2010 2011 % vom  16,4%      13,9%      11,9%      6,0%       6,7%      10,0% Bereinigter Free Cashflow** Umsatz 20,2  Weiterhin starker operativer Cashflow  10,7 6,4  Nachhaltiger Free Cashflow 2,2 1,7 2,12006 2007 2008 2009 2010 2011* Anpassung des Vorjahreswerts wegen Umgliederung der Wertpapiere aus dem operativen Cashflow in den Cashflow aus der Investitionstätigkeit **  Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit, minus Investitionen in immaterielle Vermögenswerte und in Sachanlagen, minus Investitionen in Beteiligungen, plus Abgang  von Beteiligungen Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 26
  27. 27. … führt zu einem komfortablen Nettobarmittelbestand 35,7 26,8 6,0 1,8 ‐11,1 ‐48,4 2006 2007 2008 2009 2010 2011 Anhaltende Verbesserung der Cash‐Position Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 27
  28. 28. Q1 2012: Umsatz und Bruttomarge -2,5% 48,1 46,9 Q1 2011 Q1 2012Brutto‐marge           43,3%                                           38,9%  Umsatz wie erwartet leicht unter Vorjahresquartal  Sonderbelastungen resultieren in höheren Herstellkosten  Maßnahmen zur Kosteneinsparung im April 2012 gestartet Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 28
  29. 29. Q1 2012: EBIT 5,8 ‐83,3% 1,0 Q1 2011 Q1 2012% vomUmsatz        12,1%                               2,1%  Anstieg der funktionalen Kosten beeinträchtigt das Ergebnis vor Zinsen und Steuern  Forschungs‐ und Entwicklungsaktivitäten planmäßig ausgebaut  Neue asiatische Standorte mit Erfolgen Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 29
  30. 30. Q1 2012: Konzernüberschuss und Ergebnis je Aktie ‐84,8% 4,1 0,6 Q1 2011 Q1 2012% vom Umsatz         8,5%                     1,6%Gewinn je     0,21   0,03Aktie in Euro (unverwässert) Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 30
  31. 31. Ausblick Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 31
  32. 32. Aufschwung verliert weltweit an Fahrt  Premium‐Hersteller (noch) gut           2. Reihe mit Schwierigkeiten Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 32
  33. 33. Ausblick 2012 Prognose 2012 ⃰ (Mai 2012)Umsatz Auf Höhe des 2011er UmsatzesEBIT‐Marge EBIT‐Marge im hohen einstelligen  ProzentbereichInvestitionen Weniger als 15% vom UmsatzFree Cash Flow  Positiv(bereinigt) ⃰ basierend auf einem Wechselkurs US‐Dollar ∕ Euro von 1,35   ELMOS …  ist zu einem finanziell und Know‐how starken Unternehmen gereift  wird den eingeschlagenen strategischen Weg weitergehen Hauptversammlung | 08. Mai 2012 © ELMOS Group 33
  34. 34. Danke für Ihre Aufmerksamkeit

×