Klitschko Foundation
2003 gründeten die Boxweltmeister Vitali und Wladimir Klitschko
ihre Klitschko Foundation, nachdem si...
Wir schaffen Voraussetzungen, damit Kinder und Jugendliche in der Ukraine
einen gesunden Lebensstil entwickeln und verfolg...
Die Klitschko Foundation ist die einzige gemeinnützige Stiftung in der Ukraine,
die systematisch zu einem gesunden Lebenss...
Die Klitschko Foundation ist die einzige gemeinnützige Stiftung in der Ukraine,
die den gesunden Lebensstil systematisch p...
Über 550.000 Kinder
und Jugendliche
haben bisher an den Projekten
der Klitschko Foundation teilgenommen
60 Millionen Griwn...
160 Kindersportplätze
wurden zusammen mit der Coca-Cola
Stiftung aufgebaut
17 internationale
Boxmeisterschaften
der A-Klas...
„Start For Success!“ baut Kinder- und Jugendsportschulen
auf und aus. Wir bieten jungen Menschen in der ganzen Ukraine
som...
Früher war es die Schule des zukünftigen Olympiasiegers und
langjährigem Schwergewichts-Weltmeisters Wladimir Klitschko.
H...
Häufig ist es so, dass kleinen Sportschulen Ausrüstung und
Anlagen fehlen. Ziel des Projektes ist es, dieses Problem
zu lö...
Wir haben einen großen Traum – die Einstellung der Menschen
hin zu einem gesunden Lebensstil zu verändern. Deswegen
schrei...
Die Boxmeisterschaft ist das größte Turnier für Amateurboxer
auf dem Territorium der ehemaligen Sowjetstaaten, die die
Sti...
BILDUNGS
PROJEKTE
„SchoolofSuccess“isteinukrainischesAusbildungsprojektfürKinderim Alter
von12bis16Jahren,dasdieKlitschkoF...
In speziellen Tagebüchern beschreiben und illustrieren Kinder ihre
Ideen zum Umweltschutz und nachhaltigem Leben. Der Gewi...
Was ist Europa? Ist Europa vereinigt?
Diesen Fragen gingen 20 Jugendliche aus der Ukraine und Deutsch -
land nach, als sie...
Mit dem „Falling Walls Lab“ hat die Falling Walls Foundation eine
interdisziplinäre Konferenz entwickelt, die für mehr Auf...
„Gute Welt“ wurde im Dezember 2015 gemeinsam mit „Microsoft
Ukraine“ initiiert. Auf unserem Festplatz auf dem „Weihnachtsg...
KF_Flyer_D_final
KF_Flyer_D_final
KF_Flyer_D_final
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

KF_Flyer_D_final

397 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
397
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
268
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

KF_Flyer_D_final

  1. 1. Klitschko Foundation 2003 gründeten die Boxweltmeister Vitali und Wladimir Klitschko ihre Klitschko Foundation, nachdem sie durch ihre Teilnahme an zahlreichen Wohltätigkeitsprojekten davon überzeugt waren, dass auch die Situation von Kindern und Jugendlichen in der Ukraine verbessert werden kann. Ihr Ziel: Jungen Menschen durch Sport und Bildung einen erfolgreichen und verantwortungsbewussten Weg in die Zukunft zu weisen.
  2. 2. Wir schaffen Voraussetzungen, damit Kinder und Jugendliche in der Ukraine einen gesunden Lebensstil entwickeln und verfolgen können. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir Projekte, die jungen Menschen die Möglichkeit bietet, Sport zu treiben, sich weiterzuentwickeln und Bildung zu erhalten. Unterstützung von Sportprojek- ten, um Jugendliche und Kinder an einen gesunden Lebensstil heranzuführen und diesen in der Gesellschafft zu etablieren Entwicklung und Durchführung von Bildungsprojekten, um jungen Menschen Wissen sowie berufliche Kenntnisse zu vermitteln Hierfür arbeiten wir in zwei Hauptfeldern:
  3. 3. Die Klitschko Foundation ist die einzige gemeinnützige Stiftung in der Ukraine, die systematisch zu einem gesunden Lebensstil anleitet und diesen proklamiert. Wir wollen jungen Menschen den Zugang zum Sport ermöglichen, ihre Talente wecken und diese bestmöglich weiter entwickeln. Doch: Unsere Projekte sind nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet, sonde n sprr echen auch Eltern,Trainer und Sportlehrer, Leiter von Kinder- und Jugendsportschulen sowie Amateurboxer an. Die Klitschko Foundation ist eine der zehn größten gemeinnützigen Stiftungen der prominenten Ukrainer (Quelle:Wochenzeitung „Kontrakty“, 2010). Die Klitschko Foundation nimmt den dritten Platz in der Liste der transparentesten gemeinnützigen Stiftungen in der Ukraine 2012 ein (Quelle: DerVerein derWohltäter der Ukraine). Die Klitschko Foundation hat von allen ukrainischen gemeinnützigen Stiftungen am meisten in die Entwicklung des Sports investiert (Quelle: NationaleWohltäter-Ranking, 2012, 2013, 2014). Die beiden Gründer,Vitali und Wladimir Klitschko, gehören laut Zeitschrift „Korrespondent“ zu den zehn wichtigsten Philanthropen des Landes.
  4. 4. Die Klitschko Foundation ist die einzige gemeinnützige Stiftung in der Ukraine, die den gesunden Lebensstil systematisch popularisiert. Wir machen alles möglich, um das Talent für Sport bei Jugendlichen schon im frühen Alter zu erkennen und weiter zu entwickeln. Unsere Projekte sind nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Eltern, Trainer und Sportlehrer, Leiter der Kinder- und Jugensportschulen und Amateurboxer.
  5. 5. Über 550.000 Kinder und Jugendliche haben bisher an den Projekten der Klitschko Foundation teilgenommen 60 Millionen Griwna (ca. 6 Mio. Euro) konnte die Klitschko Foundation im Laufe der letzten zwölf Jahre für ihre Stiftungstätigkeit einsammeln und in Sport und Bildung investieren Allein 22,3 Millionen Griwna (ca. 2,5 Mio Euro) wurden auf den beiden von der Klitschko Foundation organisierten Galaabenden gespendet und flossen in Projekte für Kinder und Jugendliche Über 11.000 Schülerinnen und Schüler spielen regelmäßig Fußball, Basketball, Tennis und Handball, treiben Judo, Taekwondo oder Leichtathletik, boxen oder schwimmen in den von der Klitschko Foundation unterstützten Sportschulen und ihren renovierten Sporthallen
  6. 6. 160 Kindersportplätze wurden zusammen mit der Coca-Cola Stiftung aufgebaut 17 internationale Boxmeisterschaften der A-Klasse für Jugendliche wurden in Berdychiw mit Boxern aus 28 Ländern durchgeführt Kinder aus der ganzen Ukraine nahmen am internationalen Wettbewerb „Kindertagebuch für Ökologie-Ideen“ teil, der dank der Unterstützung von Panasonic durchgeführt wurde junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nahmen am Projekt „Falling Walls Lab Kiew“ teil und präsentierten ihre Ideen auf Englisch ukrainische Jugendliche haben am Projekt „Wir gestalten Europa“ zur besseren Völkerverständigung teilgenommen und befanden sich im Austausch mit 10 deutschen Jugendlichen Boxhallen wurden modernisiert junge Leader haben an Seminaren des Projektes „Mach die Gesellschaft gesund“ teilgenommen. Sie alle haben praktische Kenntnisse für einen gesunden Lebensstil erworben und eigene Projekte zur Entwicklung einer gesunden Gesellschaft erarbeitet. Für die Projektimplementierung konnten 10 Klein-Stipendien vergeben werden Mal konnte bisher die „School of Success“ durchgeführt werden, an denen insgesamt 1.000 Kinder aus der Ukraine, den USA und aus Kasachstan teilgenommen haben 90 „Erfolgspäckchen“ wurden an Sportvereine und -schulen in verschiedenen Regionen der Ukraine geschickt Kinder- und Jugendsportschulen wurden rekonstruiert
  7. 7. „Start For Success!“ baut Kinder- und Jugendsportschulen auf und aus. Wir bieten jungen Menschen in der ganzen Ukraine somit die Möglichkeit, unter modernen Bedingungen Sport zu treiben und ihre Persönlichkeit erfolgreich zu entwickeln. Das Projekt existiert seit fünf Jahren. 10 Sportschulen in Kamjanez-Podilskyj, Horliwka, Kiew, Severodonezk, Hotyn, Sevastopol, Dniprodserschynsk, Poltawa, Berdjansk und Browary wurden bisher unterstützt. Knapp 100 Schulen haben sich für das Projekt beworben, 11.000 Kinder haben sich unserem Projekt angeschlossen. SPORT PR OJEKTE
  8. 8. Früher war es die Schule des zukünftigen Olympiasiegers und langjährigem Schwergewichts-Weltmeisters Wladimir Klitschko. Heutzutage haben Schüler der Sportschule in Browary durch „Start For Success!“ die Möglichkeit, ihren Sport auf moderns- ten Anlagen auszuüben. Im Laufe der vergangenen 10 Jahre haben wir hier ein Rehabilitationszentrum aufgebaut, 4 Sporthallen nachgerüstet, eine neue Boxhalle eröffnet und das Wohnheim renoviert. Jedes Jahr schließen hier rund 350 junge Sportler die Schule ab - viele davon holen Titel bei internationalen Meisterschaften.
  9. 9. Häufig ist es so, dass kleinen Sportschulen Ausrüstung und Anlagen fehlen. Ziel des Projektes ist es, dieses Problem zu lösen. Wir helfen in Form von „Erfolgspäckchen“, die Ausrüstung und Sportanlagen für den Sportunterricht enthalten. Seit 2012 konnten wir schon über 90 „Erfolgspäckchen“ verschicken.
  10. 10. Wir haben einen großen Traum – die Einstellung der Menschen hin zu einem gesunden Lebensstil zu verändern. Deswegen schreiben wir seit dem Jahr 2006 gemeinsam mit der Coca-Cola Stiftung einen landesweiten Wettbewerb aus. Der Gewinner erhält einen voll ausgestatteten Sportplatz für seine Schule. Auf diese Weise wollen wir ein Netz moderner Kindersportplätze in allen Städten und Dörfern der Ukraine schaffen. Allein in den vergangenen 10 Jahren haben wir mehr als 4.000 Einsendungen erhalten, 160 Sportplätze in 90 Städten und 30 Dörfern wurden gebaut.
  11. 11. Die Boxmeisterschaft ist das größte Turnier für Amateurboxer auf dem Territorium der ehemaligen Sowjetstaaten, die die Stiftung als Veranstalter unterstützt und finanziert. Es ist zudem auch die einzige Boxmeisterschaft der A-Klasse für Jugendliche und die einzige Qualifikationsmeisterschaft zum Europa- und Weltfinale in der Ukraine. Bei diesem Turnier haben die besten jungen Boxer ihre Sportkarriere begonnen − Wasyl Lomatschenko, Wjatscheslaw Hlaskow, Oleksandr Usyk, Ismail Sillakh. Jedes Jahr nehmen mehr als 150 Boxer teil. Seit Bestehen des Turniers haben Sportler aus 28 verschiedenen Nationen teilgenommen.
  12. 12. BILDUNGS PROJEKTE „SchoolofSuccess“isteinukrainischesAusbildungsprojektfürKinderim Alter von12bis16Jahren,dasdieKlitschkoFoundationunterderLeitungderUNESCO aufgebautunddasindenvergangenenfünfJahrenbereitsmehrals1.000Kinder ausderUkraine,denUSAundKasachstanerreichthat. Zielistes,KindernundJugendlichenwichtigeberuflicheundpersönliche Fähigkeitenzuvermitteln,dieihneneinenerfolgreichenWegdurchihrLeben ermöglichenundsiezuverantwortungsvollenMenschenheranwachsenlassen. Mehrals200KinderundJugendlichenehmenjedesJahrandenkostenlosen Lehrprogrammenteil.SieerfahreninSeminarenundWorkshopsalles WissenswertezuThemenwieIT,Astronomie,JournalistikundFotografieund erhalteneinenEinblickindieseBerufsfelder.DochnichtnurFachwissensteht aufdemLehrplan.Motivation,SportunddasKennenlernenneuerFreunde spielteineebensogroßeRolle.Undselbstverständlichschautauchmalder Box-Championpersönlichvorbei. MitdemProjektleistetdieKlitschkoFoundationeinenweiterenBeitrag,damit ausKindernundJugendlicheverantwortungsvolleErwachsenewerden.
  13. 13. In speziellen Tagebüchern beschreiben und illustrieren Kinder ihre Ideen zum Umweltschutz und nachhaltigem Leben. Der Gewinner erhält die Möglichkeit, seine Ideen auf internationalem Parkett zu präsentieren. Erstmals wurde das Projekt im Herbst 2010 durchgeführt. Seitdem haben uns rund 4.000 Einsendungen erreicht. Es findet jährlich statt.
  14. 14. Was ist Europa? Ist Europa vereinigt? Diesen Fragen gingen 20 Jugendliche aus der Ukraine und Deutsch - land nach, als sie sich 2015 gemeinsam eine Woche lang in Berlin mit dem Thema „Europa und Zukunft“ auseinander gesetzt haben. Von der Klitschko Foundation zusammen mit dem Verein „Future&Art“ organisiert, gestalteten die Jugendlichen in 4 verschiedenen Gruppen anhand von Filmen, Skulpturen, Bildern und Fotos „ihr“ Europa. Während ihrer Workshops diskutierten sie über Themen wie Krieg, Flüchtlinge, Politik und Wirtschaft sowie die Rolle der Jugend. Ziel des Projektes ist eine bessere Völkerverständigung und der Jugend eine Möglichkeit zu geben, gemeinsame Wege für Europa zu finden.
  15. 15. Mit dem „Falling Walls Lab“ hat die Falling Walls Foundation eine interdisziplinäre Konferenz entwickelt, die für mehr Aufmerksamkeit für moderne Wissenschaften und somit erhöhten Nachwuchs sorgen soll. Sie wird derzeit in mehr als 35 Ländern weltweit durchgeführt. Die Klitschko Foundation hat das „Falling Walls Lab“ erstmals im September 2015 in Kiew organisiert. 30 Teilnehmer präsentierten auf Englisch ihre Ideen aus Wissenschaft, Start Up und sozialem Engagement auf nur 3 Slides und in nur 3 Minuten. Mehr als 2.000 Zuschauer besuchten die Konferenz, um über die neuen Forschungen und Entwicklungen informiert zu werden. Am 8. und 9. November 2015 nahmen die beiden Gewinner des „Falling Walls Lab“ Kiew am „Falling Walls Lab“ Berlin teil. Der 18-jährige Oleksandr Shymanko erhielt dort den Zuschauerpreis für seine Idee „PiPillow“. Sein Kopfkissen sorgt dank Lieblingsmusik nicht nur für einen gesunden Schlaf, sondern liefert auch alle Schlafcharakteristiken wie Dauer, tiefe und kurze Phasen etc.
  16. 16. „Gute Welt“ wurde im Dezember 2015 gemeinsam mit „Microsoft Ukraine“ initiiert. Auf unserem Festplatz auf dem „Weihnachtsgelände“ konnten Kinder und ihre Eltern nicht nur gemeinsam eine schöne Zeit verbringen, sondern automatisch anderen Kindern helfen. Hierfür stand ein speziell entwickeltes Spiel zur Verfügung, das den Weg zu einem verantwortungsbewussten Leben aufzeigt sowie Weihnachtsgeschichten über ausgesuchte Kinder und ihre Träume erzählt. Ziel war es, diesen Kindern zu helfen und sie durch die Erfüllung ihres Traumes glücklich zu machen. So konnte jeder am Ende des Spieles einen Betrag zur Unterstützung der Kinder ganz einfach überweisen, indem er nur den „Spenden“-Knopf drücken musste.

×