Magische Symbole im Islam
Zeichen und Symbole
beherrschen die Welt,
nicht Worte, noch
Gesetze. - Konfuzius
Zeichengruppen im Islam
Hamsa, Hand der
Fatima
Ka’ba in
Mekka
Der Böse
Blick oder
nazar
boncuğu
Zeichen und Symbole
Zeichen bekommen Bedeutung im
örtlichen und zeitlichen Kontext.
Symbole repräsentieren
eine tiefere Ei...
Die Hand der Fatima - Das Trintitätsprinzip
Morpheus Trinity
Neo
männliche Prinzip/
Verstand:
- Logik
- Vernunft
weibliche...
Die Ka’ba - Hegel’sche Dialektik
Eine These und ihre Antithese bilden eine Synthese.
+ =
Ka’
altägypt. Geist
Ba
altägypt. ...
Der Böse Blick - Linearkonstellation der Planeten
Projektion der Linearen Anordnung der
Planeten, diese Konstellation der
...
Magische Symbole und die Psychologie
- Wir haben als Menschen ein
kollektives aus Katastrophen in der
Frühzeit unserer Ent...
Spaltung der menschlichen Psyche
Architekt
Agent Smith
Orakel
Alles Zufall Alles
Bestimmung
Komm
Schnucki...
...entscheide...
Zauberei und Magie
Zauberei versucht den eigenen
Willen der Umwelt aufzuzwingen.
Magie versucht die Welt zu
ordnen.
Zusammenfassung Magische Symbole
- Es gibt Zeichen und Symbole, beide versuchen die Welt zu
ordnen.
- Zeichen haben lokale...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Magische Symbole im Islam

76 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation widmet sich Magischen Symbolen ihrer Verwendung, Herkunft und Bedeutung. Dazu werden bekannte Magische Symbole aus dem Islam aufgegriffen erläutert und mit dem bekannten Film Matrix verknüpft.
Anschließend wird ihre Herkunft aus Psychologie und Geschichte des Menschen behandelt und die Unterscheidung zwischen Magie und Zauberei bzw. Zeichen und Symbolen erläutert.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
76
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Magische Symbole im Islam

  1. 1. Magische Symbole im Islam Zeichen und Symbole beherrschen die Welt, nicht Worte, noch Gesetze. - Konfuzius
  2. 2. Zeichengruppen im Islam Hamsa, Hand der Fatima Ka’ba in Mekka Der Böse Blick oder nazar boncuğu
  3. 3. Zeichen und Symbole Zeichen bekommen Bedeutung im örtlichen und zeitlichen Kontext. Symbole repräsentieren eine tiefere Einsicht oder Erkenntnis.
  4. 4. Die Hand der Fatima - Das Trintitätsprinzip Morpheus Trinity Neo männliche Prinzip/ Verstand: - Logik - Vernunft weibliche Prinzip/ Herz: - Leidenschaft - Gefühl kindliche Prinzip/ Handlung: - Tatkraft - Energie Bewusstsein/ Göttliche
  5. 5. Die Ka’ba - Hegel’sche Dialektik Eine These und ihre Antithese bilden eine Synthese. + = Ka’ altägypt. Geist Ba altägypt. Körper Ka’ba ‫ﻛﻌﺒﺔ‬ Körper und Geist Würfel = 3dim. Sechseck
  6. 6. Der Böse Blick - Linearkonstellation der Planeten Projektion der Linearen Anordnung der Planeten, diese Konstellation der Planeten ist selten und wird Großes Jahr genannt. Diese Anordnung gilt als, besonders unglücklich und wir bspw. mit der großen Flut in Verbindung gebracht.
  7. 7. Magische Symbole und die Psychologie - Wir haben als Menschen ein kollektives aus Katastrophen in der Frühzeit unserer Entwicklung - Wir sind nicht eine Person sondern verschiedene - Wir streben nach Ausgleich und Vervollkommnung
  8. 8. Spaltung der menschlichen Psyche Architekt Agent Smith Orakel Alles Zufall Alles Bestimmung Komm Schnucki... ...entscheide dich. -Zynismus -Naivität -Atheismus -Kontrollzwang -Blinder Glaube -Unterwürfigkeit
  9. 9. Zauberei und Magie Zauberei versucht den eigenen Willen der Umwelt aufzuzwingen. Magie versucht die Welt zu ordnen.
  10. 10. Zusammenfassung Magische Symbole - Es gibt Zeichen und Symbole, beide versuchen die Welt zu ordnen. - Zeichen haben lokale und zeitliche Bedeutung, Symbole verweisen auf tiefere Einsichten. - Grundlagen liegen in der Psychologie und Geschichte des Menschen. - Diese Versuche finden sich zu allen Zeiten und in allen Kulturen, ebenso in Film und Fernsehen.

×