Erneuerbare Energien boomen –
und die CO2 – Bilanz stagniert!
Bingen, 18. Mai 2015
Dr. Thomas Dirksmeyer
Große Enttäuschung über Stagnation in
der CO2 - Bilanz
Kohlekraftwerke stehen im Mittelpunkt der Kritik
Was ist der Anlass für die Enttäuschung?
—  Erreicht: Rückgang der CO2-Emissionen seit 1990 um 20%
—  Stagnation in den ...
Erneuerbare Energien wurden
massiv ausgebaut
Die installierte Leistung hat sich seit 1990 fast verzwanzigfacht!
0
10
20
30...
Installierte Kraftwerksleistung und
Stromproduktion 2014
—  Breite Palette an
Kraftwerkstypen
—  Hohe installierte
Leist...
Gas ist sauberer als Kohle
Die CO2-Emissionen eines Braunkohle-Kraftwerks
sind fast dreimal so hoch wie bei einem modernen...
Die CO2-Emissionen im Stromsektor stammen fast
ausschließlich aus der Kohleverstromung
Kernkraft und Braunkohle
werden sta...
Gas ist zur Zeit viel teurer als Kohle
Die variablen Kosten der Stromproduktion (Brennstoff
und CO2-Zertifikate) sind bei ...
Was wäre zu tun, um das Klimaziel 2020 doch
noch zu erreichen?
—  ... konkret in Bezug auf die Rolle von Kohle?
—  ... i...
Slideshare:
Braunkohleverstromung ist ein
integrierter Prozess
—  Anders als bei
Steinkohle und Erdgas
wird Braunkohle nicht
auf dem ...
In den letzten Jahren sind durchaus
neue Gaskraftwerke gebaut worden
In den vergangenen
Jahren wurden
zahlreiche neue
Gask...
Stromerzeugung in Deutschland insgesamt
Stromerzeugung blieb weitgehend konstant
Anstieg Stromerzeugung aus Erneuerbaren
R...
Merit Order – Rangordnung der
Kraftwerkskapazitäten nach Grenzkosten
—  x
Kraftwerk Irsching
—  Inbetriebnahme
2011
—  weltweit
höchster
Wirkungsgrad
—  Stillegung
beantragt
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kurzreferat bingen ee energy final

342 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die CO2-Emissionen deutscher Kraftwerke werden voraussichtlich zu Problemen bei der Einhaltung der Klimaschutz-Ziele führen. Hier wird dieses Problem anhand aktueller statistischer Daten konkretisiert.

Veröffentlicht in: Umweltschutz
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
342
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kurzreferat bingen ee energy final

  1. 1. Erneuerbare Energien boomen – und die CO2 – Bilanz stagniert! Bingen, 18. Mai 2015 Dr. Thomas Dirksmeyer
  2. 2. Große Enttäuschung über Stagnation in der CO2 - Bilanz Kohlekraftwerke stehen im Mittelpunkt der Kritik
  3. 3. Was ist der Anlass für die Enttäuschung? —  Erreicht: Rückgang der CO2-Emissionen seit 1990 um 20% —  Stagnation in den letzten Jahren, besonders im Stromsektor —  Ziel für 2020: 40% Rückgang der Emissionen 0   250   500   750   1,000   Mio.  t  CO2      Strom   Wärmeerzeugung   Verkehr   Sons=ge  
  4. 4. Erneuerbare Energien wurden massiv ausgebaut Die installierte Leistung hat sich seit 1990 fast verzwanzigfacht! 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 1991 1993 1995 1997 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2013 GW Photovoltaik Wind offshore Wind onshore Biomasse Müll Lauf- und Speicherwasser1)
  5. 5. Installierte Kraftwerksleistung und Stromproduktion 2014 —  Breite Palette an Kraftwerkstypen —  Hohe installierte Leistung bei Erneuerbaren —  Hohe Auslastung von Kernkraft und Braunkohle
  6. 6. Gas ist sauberer als Kohle Die CO2-Emissionen eines Braunkohle-Kraftwerks sind fast dreimal so hoch wie bei einem modernen Gaskraftwerk CO2-Emissionen pro kWh Strom g CO2/kWh
  7. 7. Die CO2-Emissionen im Stromsektor stammen fast ausschließlich aus der Kohleverstromung Kernkraft und Braunkohle werden stark ausgelastet Braunkohle hat die höchsten spezifischen CO2-Emissionen ... ... und trägt daher etwa 60% zu den CO2 Emissionen in der Stromerzeugung bei. - was spricht gegen eine höhere Auslastung der Gaskraftwerke?
  8. 8. Gas ist zur Zeit viel teurer als Kohle Die variablen Kosten der Stromproduktion (Brennstoff und CO2-Zertifikate) sind bei Gas um etwa 50% höher als bei Kohle. Braunkohle läuft faktisch außer Konkurrenz. Variable Kosten pro MWh Strom EUR/MWh Für Erdgas existiert ein ausgeprägter Börsenhandel, der neben dem Strommarkt auch den Wärmemarkt repräsentiert. Steinkohlepreise reflektieren einen Weltmarktpreis. Braunkohle ist im Wesentlichen eine lokale Ware, die nur wenig über den Einzugsbereich hinaus gehandelt wird.
  9. 9. Was wäre zu tun, um das Klimaziel 2020 doch noch zu erreichen? —  ... konkret in Bezug auf die Rolle von Kohle? —  ... im Sektor Stromerzeugung allgemein? —  ... in anderen Sektoren —  Wer genau müsste die jeweilige Maßnahme initiieren? —  Wieviel Details muss man berücksichtigen, um eine Maßnahme sinnvoll konzipieren zu können? —  zeitlich: reicht eine Jahres- oder Monatsbetrachtung oder muss die einzelne Stunde berücksichtigt werden? —  räumlich: reicht “Deutschland”, oder braucht man geografische Details? Was ist mit Nachbarländern? —  Wieso wurden in den letzten Jahren so viele Gaskraftwerke gebaut, wenn sie jetzt doch nicht laufen?
  10. 10. Slideshare:
  11. 11. Braunkohleverstromung ist ein integrierter Prozess —  Anders als bei Steinkohle und Erdgas wird Braunkohle nicht auf dem Weltmarkt zu Marktpreisen gekauft. —  Braunkohlekraftwerke sind unmittelbar mit Tagebauen verbunden. —  Ein alternativer Absatzmarkt für die Braunkohleförderung besteht nicht.
  12. 12. In den letzten Jahren sind durchaus neue Gaskraftwerke gebaut worden In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche neue Gaskraftwerke in Betrieb genommen. Die installierte Kapazität an Gaskraftwerken stieg auf ca 28 GW GW
  13. 13. Stromerzeugung in Deutschland insgesamt Stromerzeugung blieb weitgehend konstant Anstieg Stromerzeugung aus Erneuerbaren Rückgang der Stromerzeugung aus Kernenergie TWh Was passiert mit der konventionellen Strom- erzeugung aus Kohle und Gas?
  14. 14. Merit Order – Rangordnung der Kraftwerkskapazitäten nach Grenzkosten —  x
  15. 15. Kraftwerk Irsching —  Inbetriebnahme 2011 —  weltweit höchster Wirkungsgrad —  Stillegung beantragt

×