Erfahrungen mit Finexo
Deutsche FX Broker – die besten
Forexanbieter im Vergleich: Aktien,
Binäre Optionen, CFDs, Forex un...
Erfahrungen mit Finexo
Bei Finexo handelt es sich um einen weltweit
tätigen Forex und CFD Broker, welcher zur SafeCap
Inve...
Die Fakten zu Finexo im Überblick:
•
•
•
•
•

Sitz und Regulierung in Zypern
50 Euro Bonus bei einer Einzahlung von 100 Eu...
Finexo im Test
Geringe Spreads und umfassender
Support
• Positiv aufgefallen ist bei unserem Test der gute Support, den Finexo
seinen Kun...
Gutes Schulungsangebot für
Einsteiger
• Im Vergleich zu anderen Brokern ist das Schulungsangebot bei
Finexo zwar nicht gan...
Kontoeröffnung und weitere Extras
•

•
•

Für die Eröffnung eines Live Kontos fallen bei Finexo keinerlei Kosten an. Ein
H...
Schritt 2: Kontaktdaten ergänzen
Neben den persönlichen Daten werden im 2. Schritt noch weitere Angaben zur finanziellen
S...
Schritt 3: Anmeldung bestätigen
Nach der Registrierung versendet Finexo 2 E-Mails. Eine dient zur Bestätigung der E-Mail-A...
Schritt 4: Einzahlung vornehmen
Die Mindesteinzahlung beträgt bei Finexo nur 100 Euro. Hierfür stehen unterschiedliche
Ein...
Ist Finexo seriös?
•

•

•

Es gibt gleich mehrere Aspekte dafür, dass es sich bei Finexo um einen sehr seriös
arbeitenden...
Fazit zu Finexo
Finexo hat sich im Test als sehr guter Forex Broker gezeigt,
der sowohl Einsteigern wie auch Profis umfang...
Copyright
http://www.deutschefxbroker.de
Erfahrungen mit Finexo - Testbericht
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Erfahrungen mit Finexo - Testbericht

298 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Forex Broker Finexo im Test – unsere Finexo Erfahrungen

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
298
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erfahrungen mit Finexo - Testbericht

  1. 1. Erfahrungen mit Finexo Deutsche FX Broker – die besten Forexanbieter im Vergleich: Aktien, Binäre Optionen, CFDs, Forex und Rohstoffe
  2. 2. Erfahrungen mit Finexo Bei Finexo handelt es sich um einen weltweit tätigen Forex und CFD Broker, welcher zur SafeCap Investments Ltd. gehört. Hierzu zählen noch weitere in Deutschland aktive Broker wie Markets.com und FOREXYARD. Das Unternehmen hat seinen Sitz auf Zypern, sodass es den Regularien der Europäischen Union unterliegt. Für den Handel steht neben Metatrader 4 auch eine hauseigene Plattform zur Verfügung. Zu den Pluspunkten des Brokers gehört zudem ein attraktiver Bonus für Neukunden.
  3. 3. Die Fakten zu Finexo im Überblick: • • • • • Sitz und Regulierung in Zypern 50 Euro Bonus bei einer Einzahlung von 100 Euro Finexo Autotrader für automatisiertes Handeln Forex und CFDs über Metatrader 4 handeln kostenloses Demokonto mit 100.000 Euro „Spielgeld“ • Fixe Spreads ab 2 Pips in den Majors
  4. 4. Finexo im Test
  5. 5. Geringe Spreads und umfassender Support • Positiv aufgefallen ist bei unserem Test der gute Support, den Finexo seinen Kunden anbietet. Bei offenen Fragen steht rund um die Uhr ein deutschsprachiger Kundenservice zur Verfügung, der über eine kostenlose 0800-Rufnummer zu erreichen ist. Dazu bietet der Live-Chat eine einfache und schnelle Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Über eine Kontaktaufnahme mit dem Dealing Room auf Zypern können auch telefonische Aufträge erteilt werden. • Zudem sind auch die im Vergleich zu anderen Brokern geringen Spreads erwähnenswert. Diese liegen teilweise bei nur 2,0 Pips und damit unter denen vieler Mitbewerber. Dies gilt insbesondere auch für die beliebten Währungspaare wie Euro/USD. • Standardmäßig bietet Finexo das Handeln über den Metatrader 4 an. In den letzten Jahren hat sich MT-4 bei den meisten Brokern als Standard etabliert. Dazu haben Kunden die Möglichkeit mit dem Finexo Mobile Trader auch von unterwegs auf die verschiedenen Märkte zuzugreifen. Dieser funktioniert mit allen browserfähigen Mobilgeräten, egal ob sie als Betriebssystem Android, iOS oder Blackberry OS verwenden.
  6. 6. Gutes Schulungsangebot für Einsteiger • Im Vergleich zu anderen Brokern ist das Schulungsangebot bei Finexo zwar nicht ganz so umfangreich, dafür ist es jedoch gut verständlich. Vor allem Einsteiger, die sich bisher noch nie mit dem Forex Handel beschäftigt haben bekommen alle Grundlagen auf sehr verständliche Weise nähergebracht. Das kostenlos erhältliche E-Book bietet zudem auch erfahrenen Tradern hilfreiche Tipps und Informationen. • Wer zunächst alle Funktionen und Handelsmöglichkeiten testen möchte, hat die Möglichkeit ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Die zur Verfügung gestellten 100.000 Euro Spielgeld bieten ausreichend Gelegenheit, um eigene Strategien zu entwickeln und zu verfeinern. Der Umstieg auf ein Live Konto wird dank einer geringen Mindesteinzahlung von nur 100 Euro relativ leicht.
  7. 7. Kontoeröffnung und weitere Extras • • • Für die Eröffnung eines Live Kontos fallen bei Finexo keinerlei Kosten an. Ein Handelskonto kann wahlweise in EUR, USD oder GBP geführt werden. Die Registrierung ist in wenigen Schritten erledigt. Schritt 1: Account Informationen eingeben Im ersten Schritt werden die Informationen zum Account wie Name, E-Mail und Telefonnummer eingegeben sowie ein Kennwort gewählt.
  8. 8. Schritt 2: Kontaktdaten ergänzen Neben den persönlichen Daten werden im 2. Schritt noch weitere Angaben zur finanziellen Situation abgefragt.
  9. 9. Schritt 3: Anmeldung bestätigen Nach der Registrierung versendet Finexo 2 E-Mails. Eine dient zur Bestätigung der E-Mail-Adresse, die zweite enthält die Kontoinformationen.
  10. 10. Schritt 4: Einzahlung vornehmen Die Mindesteinzahlung beträgt bei Finexo nur 100 Euro. Hierfür stehen unterschiedliche Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.
  11. 11. Ist Finexo seriös? • • • Es gibt gleich mehrere Aspekte dafür, dass es sich bei Finexo um einen sehr seriös arbeitenden Broker handelt. Zum einen gehört das Unternehmen der sehr bekannten Safecap-Gruppe an. So kann es sich Finexo kaum leisten unangenehm aufzufallen, da dies auch auf die anderen Unternehmen der Gruppe abfärben würde. Dazu führt der Hauptsitz auf Zypern dazu, dass der Broker unter die geltenden Regularien der Europäischen Union fällt. Somit besteht die Verpflichtung zur getrennten Aufbewahrung von Kundengeldern. Zudem sind die angelegten Gelder durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Überwacht wird Finexo durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission). Zugleich besitzt der Broker auch eine Registrierung bei der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert.
  12. 12. Fazit zu Finexo Finexo hat sich im Test als sehr guter Forex Broker gezeigt, der sowohl Einsteigern wie auch Profis umfangreiche Möglichkeiten bietet. Die leicht verständlichen Informationen erleichtern den Einstieg in den Forex Handel fortgeschrittene Händler können ein eigenes Portfolio aus automatisierten Handelssystemen zusammenstellen. Die Mindesteinzahlung ist mit 100 Euro sehr gering und die vorhandene Regulierung und Einlagensicherung sind für Konten normaler Größe absolut ausreichend. Da Finexo zu einem der größten Anbieter der Branche gehört verfügt der Broker über umfassende Erfahrungen, was sich insbesondere auch bei den Spreads bemerkbar macht.
  13. 13. Copyright http://www.deutschefxbroker.de

×